Loading…

Flash Player 9 (or above) is needed to view presentations.
We have detected that you do not have it on your computer. To install it, go here.

Like this presentation? Why not share!

Like this? Share it with your network

Share

Fragen und Antworten auf der Firmenwebsite mit Wissenscommunity

  • 1,209 views
Uploaded on

Diese Präsentation fasst die Vorteile und die Funktionen der Software-as-a-Service für eine Wissenscommunity zusammen, die sich Firmen über die Seite www.service-community.net anlegen und auf der......

Diese Präsentation fasst die Vorteile und die Funktionen der Software-as-a-Service für eine Wissenscommunity zusammen, die sich Firmen über die Seite www.service-community.net anlegen und auf der eigenen Website integrieren können. Diese Lösung ist so weltweit einmalig, da sämtliche mobilen Inbound-Kanäle für Kundenanfragen integriert sind: SMS, Twitter, WAP, Skype, Facebook, iPhone, Web, Email, Allyve, Widgets...

More in: Technology
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
1,209
On Slideshare
1,181
From Embeds
28
Number of Embeds
5

Actions

Shares
Downloads
5
Comments
0
Likes
0

Embeds 28

http://behrendt.blogspot.com 14
http://behrendt.blogspot.de 11
http://www.behrendt.blogspot.com 1
http://behrendt.blogspot.com.au 1
http://behrendt.blogspot.co.at 1

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Kundenfrage: Community- Die innovativste web 2.0 Community-Lösung Hi, wie kann ich manuell mein Netz auswählen? rund um Kundendialoge Beste Community-Antwort: Hi Marleen, gehe zuSystem -> Settings -> Telephone -> Berlin, 17.9.2009 Network und wähle das Netz. Viele Glück! Steve :)
  • 2. Die Reichweite von Mitglieder-Communities steigt rasant Mitglieder- Communities wachsen in Deutschland rasant… … und Kunden basieren ihre Kaufentscheidungen mehr und mehr auf Gruppen, Meinungen in Communities und auf google Suchergebnissen!
  • 3. “…Kunden “…Kunden erwarten einen offenen & ehrlichen Dialog…” Durch Nutzer generierte Inhalte sind ein wichtiges Kommunikations- instrument geworden, dem sich keine Firma oder Agentur verschließen darf! Nicht als Werbung wahrgenommen
  • 4. Lassen sie ihre Kunden und Mitarbeiter zu Wort kommen „Social Media“ Dialoge gehören auf die eigene Unternehmenswebsite: • Wertvolle Kundendialoge werden nicht Twitter, Facebook & Co überlassen! • Durch Kunden generierte Inhalte als dynamischer FAQ-Ersatz! • Unique Visitors steigen durch Suchmaschinenoptimierung (SEO)! • Neue Leads und mobile Kontaktdaten führen zu höherem Abverkauf! • Ihre Mitarbeiter werden in die Prozesse direkt mit involviert! • Manager erhalten wertvolle Erkenntnisse & neue Produktideen! • Verbesserte Kundenbindung und Zufriedenheit (sticky features)! • Reduzierung ihrer Support-Kosten auf anderen Kanälen!
  • 5. Grundprinzip: „Kunden helfen Kunden“ Flexible Software-as-a-Service-Lösung: • Alle Web2.0-Schnittstellen vorhanden: API, Widgets, RSS… • Mobile Inbound-Kanäle: SMS, WAP, Email, iPhone, Skype… • Sofort als Whitelabel-Version verfügbar: Ihr Design, Ihre URL… • 30 Tage kostenlos testen… • Jederzeit kündbar… Wie • Sofortige Up- oder Downgrades… konfiguriere ich das…?
  • 6. AGB- AGB-Verstöße und schlechte Inhalte sind keine Option Mehrstufige Qualitätssicherung zur Optimierung hochqualitativer Inhalte: • Antwortprüfung nach Vier-Augen-Prinzip • Feedbacksystem für die Fragesteller • Automatisierte Blacklist-Filter • Verstoß-melden-Systematik • Admin-Tool für die Mitarbeiter
  • 7. Beispiel: www.ferien.de erhielt eigene Community: http://community.ferien.de die auf der Technologie von service-community.net basiert und im Profi-Tarif für €399,- / Monat inkl. Stylesheetanpassungen und Domain Aliasing läuft.
  • 8. Funktionalitäten, die ihre Community begeistern werden Themen leicht auffindbar machen für Nutzer und google: • Durch Tagging, Widgets & semantische Verknüpfungen, sowie Cloud-Surfing Gruppen und Experten: • Gruppen und Experten- wissen durch Buttons zeigen Lokale Visualisierung auf einer Landkarte: • Grafische Darstellung von Fragen und Nutzern.
  • 9. Tarife (Teil 1)
  • 10. Tarife (Teil 2)
  • 11. Kontakt Legen Sie in 2 Minuten ihre eigene Service-Community an unter www.service-community.net und testen Sie 30 Tage kostenlos! Ihr Ansprechpartner: Björn Behrendt (Geschäftsführer) Telefon: +49 (0) 30 99296936-9 Fax: +49 (0) 30 99296936-5 Email: bjoern.behrendt@hiogi.com Anschrift: hiogi GmbH Ackerstr. 3a D-10115 Berlin
  • 12. Welche Firmen sich mit Social Media beschäftigten • www.facebook.com/starbucks • www.twitter.com/starbucks • www.mystarbucksidea.com Source: Engagementdb: www.alltimetergroup.com
  • 13. Community- Community-Nutzer werden älter und aktiver… aktiver…