Smartphones und digitale Dienste am Point of Sale - Handout
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Smartphones und digitale Dienste am Point of Sale - Handout

on

  • 517 views

Mobile Marketing Seminar für die Leipzig School of Media - Mobile Marketing Beispiele von Google, Meatpack, WalMart, hointer, Nieman Marcus, Pizza Express, Carrefour und anderen

Mobile Marketing Seminar für die Leipzig School of Media - Mobile Marketing Beispiele von Google, Meatpack, WalMart, hointer, Nieman Marcus, Pizza Express, Carrefour und anderen

Statistics

Views

Total Views
517
Views on SlideShare
481
Embed Views
36

Actions

Likes
0
Downloads
2
Comments
0

3 Embeds 36

http://mobile-website-builder.de 21
http://sembassy.com 8
http://axelhoehnke.com 7

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

CC Attribution-NonCommercial LicenseCC Attribution-NonCommercial License

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Smartphones und digitale Dienste am Point of Sale - Handout Smartphones und digitale Dienste am Point of Sale - Handout Presentation Transcript

  • Location Based Services Smartphones und Digitale Dienste am Point of Sale zur Steuerung der eigenen Marketing-, Vertriebs- und Service-Prozesse Mediencampus Leipzig 01.10.2013
  • Mobile wächst ... 2 x so schnell wie das Internet 3 x so schnell wie Social Media und 10 x so schnell wie Personal Computer Mediencampus | axelhoehnke | axel@axelhoehnke.com | hozpoz.com | +49.173.952.8000
  • Mediencampus | axelhoehnke | axel@axelhoehnke.com | hozpoz.com | +49.173.952.8000
  • Best Buy CEO:“fighting showrooming is retail’s #1 priority problem today” Die Herausforderung:
  • Die Antwort: Mobile als Silver Bullet für den Stationären Handel ?
  • Vor - Während und nach dem Kauf Mobile beeinflusst die Kaufneigung, das Kaufverhalten und die nach dem Kauf relevanten Handlungen und bietet Chancen zur: ● Gewinnung neuer Kunden ● Mobile Begrüssung bestehender Kunden ● Steigerung des mobilen Engagements ● Rückgewinnung ehemaliger Kunden > link to dedicated presentation axelhoehnke | axel@axelhoehnke.com | hozpoz.com | +49.173.952.8000
  • Smartphones und Digitale Dienste am Point of Sale Referenzbeispiele axelhoehnke | axel@axelhoehnke.com | hozpoz.com | +49.173.952.8000
  • Meatpack: Hijack Kunden abwerben im Einkaufszentrum axelhoehnke | axel@axelhoehnke.com | hozpoz.com | +49.173.952.8000
  • Walmart Scan and Go Mit Scan & Go bietet Walmart seinen Kunden den Self-Service Checkout im stationären Geschäft und die Möglichkeit, sich nicht mehr an der Kasse anstellen zu müssen - inkl. digitalen Coupons - inkl. gedrucktem Beleg axelhoehnke | axel@axelhoehnke.com | hozpoz.com | +49.173.952.8000
  • Nieman Marcus Service VIP Kunden - das Premium Einkaufserlebnis mit Verzahnung zum Service vor Ort axelhoehnke | axel@axelhoehnke.com | hozpoz.com | +49.173.952.8000
  • Carrefour - China Im Geschäft - 3 Kernfunktionen: ● Social Shopping List - aktuelle Angebote & Empfehlungen durch Andere. ● Navigation Guide ● In App Promotionen axelhoehnke | axel@axelhoehnke.com | hozpoz.com | +49.173.952.8000
  • Pizza Express Payment Im Restaurant am Tisch nach dem Essen einfach mit der App bezahlen - statt auf den Kellner zu warten. axelhoehnke | axel@axelhoehnke.com | hozpoz.com | +49.173.952.8000
  • B&Q loyalty app - gezielt sparen Keine Punkte - sondern exklusive Discounts auf Produkte vor Ort. Einlösung nur vor Ort Ziel: Laufkundschaft Grund: Angebote mit Preisvorteil gibt es nur über die App axelhoehnke | axel@axelhoehnke.com | hozpoz.com | +49.173.952.8000
  • User Centric Shopping | hointer axelhoehnke | axel@axelhoehnke.com | hozpoz.com | +49.173.952.8000
  • axelhoehnke | axel@axelhoehnke.com | hozpoz.com | +49.173.952.8000
  • 1. iPad Terminals geben Kunden und dem Personal Zugang zu allen Fragen und Antworten 2. Showrooming als Chance Kunden zu aktivieren und deren Motive besser zu verstehen(*ipad) 3. Bessere Daten zur Service und Neuproduktentwicklung 4. Warteschlangen entfallen durch dezentralen Kunden Check Out 5. Zeitnahe Lieferoption nach Hause InStore Digitale Dienste am Point of Sale sind das notwendige “Gegenstück” zu digitalen Diensten “unterwegs” axelhoehnke | axel@axelhoehnke.com | hozpoz.com | +49.173.952.8000
  • axelhoehnke | axel@axelhoehnke.com | hozpoz.com | +49.173.952.8000 Location Intelligence Die 4 Säulen einer Strategie
  • Axel Hoehnke +49.173.952.8000 ● hozpoz.de ● Mobile Monday ● axelhoehnke.com Mediencampus | axelhoehnke | axel@axelhoehnke.com | hozpoz.com | +49.173.952.8000