Your SlideShare is downloading. ×
Studentische Vollversammlung Wintersemester 2010/11
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Saving this for later?

Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime - even offline.

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

Studentische Vollversammlung Wintersemester 2010/11

730
views

Published on

Published in: Education

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
730
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Studentische Vertretung Technische Universität MünchenSVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 1
  • 2. Studentische Vertretung Technische Universität MünchenStudentische Vollversammlung WS 2010/111. Vorstellung des AStA2. Arbeit im vergangenen Jahr3. Semesterticket4. Studienbeiträge5. Haushaltskürzungen6. Informieren / MitmachenSVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 2
  • 3. Studentische Vertretung Technische Universität München Vorstellung des AStASVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 3
  • 4. Studentische Vertretung Technische Universität MünchenAllgemeiner Studentischer Ausschuss (AStA)SVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 4
  • 5. Studentische Vertretung Technische Universität MünchenDie Struktur des AStA Vorsitz Senatoren Referenten AStA BeauftragteSVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 5
  • 6. Studentische Vertretung Technische Universität MünchenVorsitz des Fachschaftenrates• Vorsitzender des Fachschaftenrates: Sebastian Koch• Stellvertretender Vorsitzender: Johannes Windmiller• Aufgabengebiete: – Tagesgeschäft der Studentischen Vertretung, z.B. • Stellungnahmen zu Prüfungsordnungsänderungen • Leitung der Sitzungen des Fachschaftenrates und des AStA • Arbeit in verschiedenen Hochschulgremien und Arbeitsgruppen – Kommunikation und Zusammenarbeit mit Fachschaften und anderen Studierendenvertretungen – Studienbeiträge – Verbesserung der LehreSVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 6
  • 7. Studentische Vertretung Technische Universität MünchenVertreter in Senat und Hochschulrat• Matthias Gottlieb (mit Stimmrecht)• Martha Thellmann (ohne Stimmrecht)• Themen und Entscheidungen im Senat: – von der Hochschule zu erlassende Rechtsvorschriften – Einführung und Änderung von Studiengängen/Fachprüfungsordnungen – Forschungsschwerpunkte, sowie Anträge auf Einrichtung von Sonderforschungsbereichen – BerufungenSVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 7
  • 8. Studentische Vertretung Technische Universität MünchenReferate• Hochschulpolitik• Finanzen• p.a.n.i.k.• Umwelt• Veranstaltungstechnik• Public Relations (PR)• Information Office (IO)• Schwulen- und Lesbenreferat (Queer)SVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 8
  • 9. Studentische Vertretung Technische Universität MünchenBeauftragte und freie Mitarbeiter• Der Fachschaftenrat kann für spezielle Themen einzelne Personen beauftragen, z.B. für – Semesterticket – Bibliothek – Studentenwerk – Sanitäter – Garching – Weihenstephan• Jeder kann im AStA als freier Mitarbeiter mitarbeiten!SVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 9
  • 10. Studentische Vertretung Technische Universität München Arbeit im vergangenen JahrSVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 10
  • 11. Studentische Vertretung Technische Universität MünchenArbeit im vergangen Jahr• Verhandlungen zur Wiedereinführung der Verfassten Studierendenschaft in Bayern gescheitert• TUNIX aufgrund des Wetters nicht so erfolgreich wie in den vergangenen Jahren• AK Basisdemokratie hat Möglichkeiten zur Ausweitung der Information und Einbeziehung aller Studierenden erarbeitet• Eckpunktepapier zum Bologna-Prozess, demnächst Änderung der Allgemeinen Prüfungs- und Studienordnung (APSO)• Einigung zur Finanzierung der Ausleihliteratur (Bibliothek): je 400.000 Euro pro Jahr aus Hochschulmitteln und Studienbeiträgen• Umfassender Bericht online: http://asta.fs.tum.de/unsere-arbeit/SVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 11
  • 12. Studentische Vertretung Technische Universität München SemesterticketSVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 12
  • 13. Studentische Vertretung Technische Universität MünchenSemesterticket – Rückblick• 2004 Gründung des AK Semesterticket• 2009 erstes schriftliches Angebot zur Urabstimmung  Angebot wurde von Studierenden an der LMU knapp abgelehnt• 2010 AK Semesterticket „Next Generation“ Aktionswochen für ein Semesterticket Bemühungen um neue Gespräche seitens des AK, mit neuen ForderungenSVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 13
  • 14. Studentische Vertretung Technische Universität MünchenSemesterticket – Aktueller Stand• Berechnung eines neuen Modells• Semesterticket von Stadt und MVG für gescheitert erklärt, da angeblich zu teuer• Jedoch: Berechnungsfehler von Seiten des MVV AK Semesterticket bemüht sich weiterhin um die Fortführung der VerhandlungenSVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 14
  • 15. Studentische Vertretung Technische Universität MünchenSemesterticket – Mitmachen• WICHTIG: Anmeldung zum Newsletter:  Leere Mail an semeti-subscribe@fs.tum.de• Kick-Off-Treffen für neue Mitarbeiter:  Montag, 22. November, 18:30 Uhr  Hörsaal 0360 (TU Innenstadt)• Weitere Informationen:  www.semesterticket-muenchen.deSVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 15
  • 16. Studentische Vertretung Technische Universität München StudienbeiträgeSVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 16
  • 17. Studentische Vertretung Technische Universität MünchenVerteilung der Studienbeiträge7,2 Mio. Euro / Semester Internat. Office / Sprachenzentrum, 4% Bibliothek, 8% Fakultäten, zentral, 81% 19% E-Learning, 1% Career Service, 0,5% Qualitäts- TUM Mentoring, management, 1% 1% Carl von Linde- Studenten Service Akademie, 3% Zentrum, 1%SVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 17
  • 18. Studentische Vertretung Technische Universität MünchenGremien• Präsidialkommission Studienbeiträge – prüft und genehmigt Konzepte abschließend – Mitglieder: Präsident, Kanzler, Vizepräsident Studium & Lehre, Vertreter der Mitarbeiter, vier studentische Vertreter• Zentrale Studienbeitragskommission – prüft und priorisiert zentrale Konzepte, schlägt Gesamtumfang für zentrale Konzepte vor – Mitglieder: drei Studiendekane, drei Studierende, je einer pro Standort• Lokale Kommissionen – erstellen Konzepte der (Studien)fakultäten / zentralen Einrichtungen – paritätisch besetztSVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 18
  • 19. Studentische Vertretung Technische Universität MünchenEvaluation der Studienbeitragshöhe• Höhe der Studienbeiträge soll evaluiert werden• Fragestellung, ob 500 Euro Studienbeiträge angemessen sind• Abwägung der Vorteile gegen die Kosten• Verfahren: – Online-Befragung aller Studierenden zur Zufriedenheit mit und Bedeutung von Studienbeitragsmaßnahmen fürs Studium – Lokale Kommissionen prüfen bisherigen Mitteleinsatz und bestimmen einen Sollzustand, d.h. angemessenen Zielzustand, der durch Einsatz von Studienbeiträgen erreicht werden soll. – Auswertung der Ergebnisse und Vorschlag der Höhe durch zentrale Arbeitsgruppe in Rücksprache mit lokalen Kommissionen – Entscheidung durch Präsidialkommission und SenatSVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 19
  • 20. Studentische Vertretung Technische Universität München HaushaltskürzungenSVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 20
  • 21. Studentische Vertretung Technische Universität MünchenKürzungen im bayerischen BildungsetatSVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 21
  • 22. Studentische Vertretung Technische Universität MünchenSituation• Stagnation in der Mittelzuweisung für den bayr. Bildungsetat (nicht inflationsbereinigt)• Februar 2010: „Mensakürzung“ – 35% weniger Geld für die Studentenwerke• September 2010: Haushaltssperre – 13 Mio. des bereits verausgabten Haushaltes 2010 dürfen nicht mehr ausgegeben werden• Verhandlungen zum Doppelhaushalt 2011/12SVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 22
  • 23. Studentische Vertretung Technische Universität MünchenDoppelhaushalt 2011/12 - Rahmenbedingungen• Forderung nach ausgeglichenem Haushalt (CSU-Parteilinie)• Finanzlöcher aus vergangenen risikoreichen Geschäften• Steuerschätzung (3 Mrd. zusätzlich)• Trotzdem sind vorauss. 1,4 Mrd. Euro einzusparenSVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 23
  • 24. Studentische Vertretung Technische Universität MünchenDoppelhaushalt 2011/12 - Rahmenbedingungen• Forderung nach ausgeglichenem Haushalt (CSU-Parteilinie)• Finanzlöcher aus vergangenen risikoreichen Geschäften• Steuerschätzung (3 Mrd. zusätzlich)• Trotzdem sind vorauss. 1,4 Mrd. Euro einzusparen WO???SVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 24
  • 25. Studentische Vertretung Technische Universität MünchenDoppelhaushalt 2011/12 - Rahmenbedingungen• Seehofer versicherte, bei der Bildung werde nur "minimal" gekürzt. (sueddeutsche.de)• „…die Regierung den Hochschulen nächstes Jahr immer noch zwischen 30 und 50 Millionen Euro kürzen dürfte.“ (ZEITonline) WO??? BeamteSVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 25
  • 26. Studentische Vertretung Technische Universität MünchenHochschuletat - Rahmenbedingungen• Studienbedingungen sind teils unzureichend• Studienbeiträge finanzieren GrundausstattungInsbesondere 2011/12:• Doppelter Abiturjahrgang• Wegfall der WehrpflichtSVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 26
  • 27. Studentische Vertretung Technische Universität MünchenHochschuletat - Rahmenbedingungen• Studienbedingungen sind teils unzureichend• Studienbeiträge finanzieren GrundausstattungInsbesondere 2011/12:• Doppelter Abiturjahrgang• Wegfall der Wehrpflicht Bildungsetat deckt bei Weitem nicht den BedarfSVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 27
  • 28. Studentische Vertretung Technische Universität MünchenSPAREN AN DER BILDUNG???• Am 6. November übergeben Studierendenvertreter aus ganz Bayern einen „offenen Brief“ mit unseren Forderungen an das Kabinett TUM ist auch vertreten!SVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 28
  • 29. Studentische Vertretung Technische Universität MünchenSPAREN AN DER BILDUNG???• Briefe der Unis/HSen an Abgeordnete mit Unterschriftenlisten• Mittwoch, 17. November bayern-/bundesweiter Protesttag: – „Global Wave of Action for Education“ (int. students day) – Demonstrationen in vielen bayerischen Städten – Kundgebung in MünchenSVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 29
  • 30. Studentische Vertretung Technische Universität MünchenSPAREN AN DER BILDUNG??? 15 Uhr KUNDGEBUNG am Geschwister-Scholl-Platz (LMU) 16 Uhr VOLLVERSAMMLUNG im Audimax der LMUSVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 30
  • 31. Studentische Vertretung Technische Universität München Informieren / MitmachenSVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 31
  • 32. Studentische Vertretung Technische Universität MünchenInformieren / Mitmachen• Wo findet ihr den AStA? – Studentische Vertretung der TU München Arcisstraße 17, 80333 München – Telefon: 089/289-22990, Fax: 089/289-22900 – Webseite: http://asta.fs.tum.de, Mail: asta@fs.tum.de – Facebook: AStA TUM, Twitter: TUM_AStA – Newsletter: http://asta.fs.tum.de/newsletter/infos• Kommt einfach mal vorbei! – AStA-Sitzung jeden Dienstag (außer heute) um 19 Uhr im AStA-Büro – Sitzungen des Fachschaftenrates i.d.R. jeden dritten Donnerstag, nächste FSR-Sitzung am 25.11.SVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 32
  • 33. Studentische Vertretung Technische Universität München Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit! Noch Fragen?SVV, 16.11.2010 asta@fs.tum.de 33