C2 Mbs Lwf 2008

975 views
890 views

Published on

Lotus Workflow Vortrag

Published in: Technology, Business
0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
975
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
7
Actions
Shares
0
Downloads
5
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

C2 Mbs Lwf 2008

  1. 1. C2 Lotus Workflow im Business Process Management Steffen Laux, Mettenmeier Business Solutions http://www.mbs-gmbh.de Lotusday 2008 17. September 2008 – ARCADEON, Hagen
  2. 2. Titel 1 Zeile Arial 20pt bold Was ist Lotus Workflow Lotus Workflow… … erweitert Lotus Notes/Domino um eine die grafische Prozessdefinition eine standardisierte Prozesssteuerung und –kontrolle eine Benutzerschnittstelle mit Standardsichten und –funktionen Werkzeuge zur individuellen Anpassung und Erweiterung … verwendet die bereits vorhandenen Workflow-Infrastruktur von Lotus Notes/Domino alle Services wie Sicherheit, Replikation, Volltextindizierung, RAD, usw. … ermöglicht die Beschleunigung der Entwicklung und Wartung von Workflowapplikationen die Flexibilität bei Prozess- und/oder Organisationsänderungen 2 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
  3. 3. Workflow Management-Umgebung Titel 1 Zeile Arial 20pt bold Interaktion Lotus Notes/Domino Lotus Notes Browser Mobile Portal Office Collaboration Context Workflowanwendungen Interaktion Automatisierung … Prozesssteuerung Lotus Workflow Ausführbare Modelle Prozesssteuerung Interaktion Automatisierung … Integration Lotus Notes/Domino Web Services DECS Connectors LEI XML XML SQL Java … 3 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
  4. 4. Prozessorientierung Titel 1 Zeile Arial 20pt bold Unterschiedliche Variationen von Arbeitsprozessen… Ad hoc - Kommunikation Arbeitsgruppen/Projekte Geschäftsprozesse fallweise, nicht strukturiert regelmäßig, wenig strukturiert häufig, strukturiert Messaging Groupware Workflow Management 4 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
  5. 5. Titel 1 Workflow - 20pt bold Lotus Zeile Arial Übersicht Komponenten der Prozessgestaltung Organisationsverzeichnis Designbibliothek Personen Prozesse Organisationseinheiten Teilprozesse Arbeitsgruppen Aktivitäten Rollen automatische Aktivitäten Beziehungen Gruppierung Vorgangseigenschaften Verbindungen verwenden Ressourcen Prozessdefinition Aktivierte Prozesse Aktive Versionen aktivieren 5 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
  6. 6. Titel 1 Workflow - 20pt bold Lotus Zeile Arial Übersicht Komponenten der Prozessausführung Steuerung Bearbeitung Automatische/manuelle Initialisierung Vorgangsmappen Client-/Serverbasiertes Weiterleiten Auswählen, Annehmen, Bearbeiten Parallele Bearbeitung Dokumente/Anlagen Terminmanagement Applikationsaufruf standardisiert Stellvertreterregelungen Bearbeitung durch Teams Automatisierte Aktivitäten Ausnahmebehandlung Weiterleitung über mehrere DB's Aufgabenlisten Protokollierung Archivierung erledigter Vorgänge 6 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
  7. 7. Titel 1 Workflow - 20pt bold Lotus Zeile Arial Übersicht Systemarchitektur Lotus Workflow Viewer Lotus Workflow Engine Lotus Workflow Architect Viewer L Anwendung S Protokolle NSF NSF L S Archiv NSF L S L L Organisations- Design- verzeichnis Architect bibliothek NSF L NSF Prozess- S definition Prozess- NSF definition 7 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
  8. 8. Titel 1 Workflow- Wirkungsweise Lotus Zeile Arial 20pt bold Prozess Vorgangsmappe Deckblatt Workflow Engine Hauptdokument Dokument 1 Dokument 2 … Dokument n 8 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
  9. 9. Titel 1 Zeile Arial 20pt bold Flexibilität mit Lotus Workflow Erweiterung der Möglichkeiten durch… Workflowdesign Externe Organisationsverzeichnisse Ereignisse Programmierschnittstellen Webservices 9 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
  10. 10. Externe Organisationsverzeichnisse integrieren Titel 1 Zeile Arial 20pt bold LW Original Organisations Function EvaluateCustomFormula( -verzeichnis FormulaType As String, ArgumentList As Variant, MainDocument As NotesDocument, CoverDocument As NotesDocument, Content As String, ReturnedError As String) As Variant Select Case FormulaType Case quot;WhoIsResponsibleForCreditCheckquot;: Organisations- Konfiguration Domino Directory Import Dim amount as integer amount = ArgumentList(0) verzeichnis ‘Call a DLL to a mainframe application ‘Call a Webservice via Java Library ‘Call … definiert n Orga returnvalue = DLL.GetOwner(amount) ermittelt Daten EvaluateCustomFormula = returnvalue Relation lesen Case quot;CustomFormula2quot;: EvalateCustomFormula = quot;This is a great Konfiguration stellt bereit Andere featurequot; Datenquelle stellt bereit End Select LDAP, HR, verwendet Funktion Adressen End Function z.B. Anwendung triggert Event @Custom Formula definiert im Architect z.B.: @CustomFormula([WhoIsResponsibleForCreditCheck]; Amount) 10 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
  11. 11. Ereignisbibliothek nutzen Titel 1 Zeile Arial 20pt bold Ereignisse aus den folgenden Ereignissgruppen können programmiert werden… Initiierung von Vorgängen Annahmen von Vorgängen Start Unterbrechung von Vorgängen Anpassungen Abbrechen von Vorgängen Abschluss von Vorgängen Ende Weiterleitung von Vorgängen Time-Management Administration und Archivierung Nutzung von Orhganisationsstrukturen Verschiedene 11 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
  12. 12. Titel 1 Zeile Arial 20pt bold Mit API fernsteuern Programmierschnittstelle zur Steuerung von… Vorgängen Vorgang erstellen Fälligkeit einstellen Aktivitäten 1 2 3 Vorgang beenden Aktivität zurückstellen 4 5 6 Mappen 7 1 8 2 9 3 Aktivität neuzuweisen 4 0 5 6 Automatischen Aktivitäten 7 8 9 Sonstigen Funktionen - 0+ … - + Lotus Script … … Java 12 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
  13. 13. Titel 1 SOA -Arial 20pt bold Fit für Zeile Serviceorientiert Bereitstellen von (Standard-)Webservices... Vorgang initiieren LOB 1 Status eines Vorgangs Liste der Arbeitstitel (Work Items) LOB n … Lotus Workflow Anwendung Konsumieren von Webservices... SAP Verwendung von Standard- Domino Designer-Werkzeugen … … 13 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
  14. 14. Lotus1 Zeile Arial 20pt bold Titel Workflow Roadmap IBM Lotus Workflow “Next” 2008/2009 IBM Lotus Workflow 7.0.x Q3 2007 IBM Lotus Workflow 7.0 Q3 2005 IBM Lotus Workflow 6.5.1 Support for Domino 7.0.x and Q1 2004 8.0.x Support for Domino 6.5.1 and 7.0. Web Service provider support for: - Workflow Initiation - Status Requests Support for Domino 6.5.1 - Activity list viewing Enhanced Performance Improved debugging support Expanded LDAP support Activity duration support Improved archiving and auditing Roadmap information is subject to change based on business needs
  15. 15. Backup Titel 1 Zeile Arial 20pt bold IBM Lotus Product Site http://www-306.ibm.com/software/lotus/products/workflow Lotus DeveloperWorks http://www.ibm.com/developerworks/lotus/products/workflow/?S_TACT=105AGX13&S_CMP=LP Lotus Workflow Forum http://www-10.lotus.com/ldd/wfforum.nsf AD318 – IBM Lotus Workflow Präsentation, LotusSphere 2008 15 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
  16. 16. Vorteile von Lotus Workflow Titel 1 Zeile Arial 20pt bold Lotus Workflow besitzt zahlreiche und vielfältige Vorteile, die Ihre Organisation zum Erreichen ihrer Ziele nutzen kann. Schnellere Fertigstellung von Prozessen Steigerung der Produktivität Verbesserungen bei der Prozesssteuerung Verbesserungen beim Service Effizientes Nutzen von bestehenden Prozessen / Wiederverwendbarkeit Komfortable Bedingung … 16 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions

×