Schwerkraft
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Schwerkraft

on

  • 477 views

Der Schwerpunkt des gesamten Motorleistung.

Der Schwerpunkt des gesamten Motorleistung.

Statistics

Views

Total Views
477
Views on SlideShare
477
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft Word

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Schwerkraft Schwerkraft Document Transcript

  • Gravedad, Gravedad, Gravedad, Gravedad, Gravedad, Gravedad.Тяжесть, Schwerkraft, гравитација, βαρύτητα. Gravedad.Pesanteur, Gravity, Gravità, Gravitace. Gravidade. Gravedad. Gravedad. Gravedad. Gravedad.
  • Die Schwerkraft.Es ist der Motor der Energie im ganzen Universum.Isaac Newton, genau beschrieben diese Kraft, und mathematisch die Gleichungen bis heute sind inastronomische Berechnungen verwendet.Ich möchte eine kurze Hommage an die Wissenschaftler, die hart im Namen der Wahrheit undWissenschaft tätig zu machen, diese zwei Worte sollte das Motto der ethischen Physik, denn diebeiden Begriffe identisch sind, die Sehnsucht der Menschen die Wahrheit Physik unseresUniversums.Ich erkenne, dass in ihm, ich habe eine einzelne Probe sehen, und ein brillanter Kopf, präsentiert,der seine Arbeit, kein Verlangen nach Ruhm oder Rampenlicht, sondern mit einem Blick, dass diephysikalischen Wahrheiten der Materie, freigelegt werden, um die Menschheit, und Das ist, warumich dieses ganz besondere Anerkennung seiner Arbeit zu machen.Das Gesetz der universellen Gravitation ist ein physikalisches Gesetz, das klassische gravitativeWechselwirkung zwischen den verschiedenen Stellen mit der Masse beschreibt. Dies wurde vonIsaac Newton in seinem Buch Philosophiae Naturalis Principia Mathematica, im Jahre 1687veröffentlicht, welche zuerst eine quantitative Beziehung (empirisch aus der Beobachtung abgeleitet)der Kraft, mit der zwei Objekte mit Massen anzuziehen vorgestellt. Somit abgeleitet Newton dass dieKraft, mit der zwei Körper unterschiedlicher Masse anzuziehen nur abhängig vom Wert seinerMasse und dem Quadrat des Abstandes zwischen ihnen. Es ist auch anzumerken, dass die Kraft ineiner Weise, als ob alle die Masse jeder der Körper nur in der Mitte, das heißt, als ob die Objektenur ein Punkt, der deutlichen Senkung der Komplexität konzentrierten ist einwirkt Organe derkomplexen Wechselwirkungen.Also mit all dem ist, dass das Gesetz der universellen Gravitation prognostiziert, dass die Kraftzwischen zwei Körpern der Massen und getrennt durch einen Abstand proportional zum Produktihrer Massen und umgekehrt proportional zum Quadrat der Entfernung, dh1 F = GM1M2r2Woist die Größe der Kraft zwischen zwei Körpern und deren Adresse auf der Achse zwischen denbeiden Stellen.ist die Konstante der universellen Gravitation.Das heißt, je massiver sind die Körper und näher sie sind, werden stärker anzuziehen. Der Wert desuniversellen Gravitationskonstante konnte nicht festgestellt werden durch Newton Ergebnis, dassnur die Form der Gravitation, aber nicht genug Daten, um seinen Wert quantitativ herzustellen. Nurdem Schluss, dass der Wert sollte möglichst gering sein. Erst viel später entwickelte dieerforderlichen Techniken, um seinen Wert zu berechnen, und ist immer noch eines der universellenKonstanten weniger genau bekannt. Im Jahre 1798 machte er den ersten Versuch zu messen (sieheCavendish Experiment und jetzt, mit sehr viel präziser Techniken erreicht hat diese Ergebnisse:(2)G = 6,67428 = 0,00067 X 10 = 11 Nm 2 kg = 2Der Motor des Universums auf die Schaffung aller bekannten Energie in unserem Kosmos, ist genaudas der Schwerkraft, denn ohne dieses aller Materie und keine Energie im Universum verteiltwerden würde.Wir können sagen, dass die Schwere der Gott der Mechanismus zur Erzeugung von Energie ist.Wir können auch sagen, dass es ohne dies nicht möglich war die Umwandlung von Materie.Betrachten Sie diese universellen Mechanismus der Herkunft, da es das einzige universelle Gesetznachprüfbare kein Fehler ist.Wie jeder Analyse muss am Anfang beginnen, und als Materie und Gravitation sind eng miteinanderverbunden, da die Schwerkraft ist inhärent in der Materie. Wir schlagen vor, ein Prinzip desUniversums, dem Urknall, ist ein guter Ansatz, weil wir nicht sicher, wie es alles angefangen wissen,aber wir wissen, dass es der erste sein, nach diesem Ereignis Big Bang, die Materie wurde durchden Kosmos in einem zerstreuten verteilt nach dies dank der Schwerkraft, und begann mit derPlanetenentstehung Prozess, da es um ein Thema zu nehmen, um bestimmte Punkte, die die
  • Masse des jeweiligen Planeten oder Stern zu erhöhen, sammeln begannen die er bilden dasUniversum, wie wir heute sehen, ist dieser Ansatz nur eine Hypothese, weil offensichtlich davon aus,dass so etwas muß die Geburt unseres Kosmos, die Beobachtungen, die wir heute haben.Materie ist Energie und Energie ist Materie, aber wir wissen oder glauben, zwei Dinge, die gleichsind, aber auf unterschiedliche Weise, in meinem Ansatz des Gesetzes über das Thema, weise ichdies aus, dass alle Materie in Ruhe ist, sondern in ständiger Bewegung, da es nicht ein Atom imUniversum zu bleiben statisch und unbeweglich auf den ersten Blick zerstreut alle Materie imUniversum, sondern nur Energie durch Wert und die Macht seiner eigenen enthalten, ist dies eineziemlich komplexe da es schwierig ist, dass die Werte sagen, vielleicht sollten wir zwei Gleichungenein für die Energie in der Sache um ihrer selbst willen enthalten, und eine anschließendeEnergiegleichung für was Zeit und Raum, was ich die Zeit und Stelle zu prüfen In diesemspezifischen Punkt dieser Analyse ist unanwendbar und inakzeptabel E = mc2, da dies nicht injedem Fall gelten, aus dem folgenden Grund, hier ist die Erklärung, wir wissen es Öl in der Erde, dasist Durchgang gebildet Milliarden von Jahren, zu konvertieren uns, dass Öl durch die Umwandlungvon Materie in Energie, zu brennen, können wir eine Energie zu erhalten, aber dieser Wert ist nichtendgültig, und natürlich ist es nicht insgesamt, und was sind befreit von der Verbrennung diesesBrennstoffes Gas wird, sagen wir, Kohlenstoff, schalten recyceln Kohlenstoff Pflanzen, Einschaltenwieder die Energie beginnt, und unter besonderen Umständen wissen wir, einen Schritt zurückMilliarden von Jahren in diesem Bereich wird das Öl zu werden, daher einfach zum Beispiel zu E =mc2, ist völlig absurd, weil die Energie-Wert kann wiederholt werden, auf dem langen Weg desWeges zwischen Materie und Energie werden , daher ist es ein schwerer Fehler, eine einfacheGleichung zu formulieren, Wert auf die Materie und Energie zu geben, wie diese Veränderungen ineinem Universum, das eine konstante Bewegung hat, konstant und ewige Existenz, der einzigeWeg, um zu beschreiben, Tatsache, dass E = CMMT xi, i, i, wie E = mc2, und vielleicht nur vielleichtkönnte in einem bestimmten Punkt angewendet werden, und zu einer bestimmten Zeit des ewigenWeg der Wechselwirkung von Materie und Energie, und wir berechnen den Wert einer Wasserstoff-Molekül, aber nicht ihren tatsächlichen Wert in der ewigen Weg der Transformation undVeränderung multiforme, gleich welcher nachfolgende Transformation, die folgt.Das Einsetzen der Energie war, wie wir es sehen, ist sicherlich gleich, dass im vorliegenden wo wirdie Geburt neuer Sterne beobachtet, aber in der gleichen Weise begann es dank der Schwerkraft,die eine Reihe organisiert Materie an einem bestimmten Punkt im Raum, ist die Schwerkraft direktund in erster Linie verantwortlich Energie, Punktnummer ein die Ansammlung von Materie an einemPunkt, der auf sich selbst unter Druck führt, was zu egal bis zu dem Punkt, dass eine nukleareReaktion beginnt, Auslösung einer Beschleunigung von Materie in Energie umgewandeltumgewandelt werden, und dass Energie Materie in Bewegung und Transformation, können wirsagen, dass die Materie beschleunigten Veränderungen an der atomaren und nuklearen, die ineinem Stern oder einem Planeten endet, wird dies durch die Zusammensetzung der Materieverdichtet zu einem bestimmten Punkt bestimmt, wie wir in unserem Sonnensystem sehen können,auf der einen Seite haben wir eine Sonne, und eine Gruppe von Planeten, im Falle von Land, miteinem Satelliten, den Mond, die stoffliche Zusammensetzung jedes ist anders, vielfältig ersten sehenwir, dass die Sonne ihre Zusammensetzung Druck und andere Mechanismen nahm die Erzeugungnotwendigen atomaren Reaktion, wie Energiepotenzial ausgelöst, und auf der anderen Seite sehenwir den Mond, die energetisch tot ist, da sie nur Energie durch den Wert ihres Materials nicht aberfür seine Größe enthält, gibt es keine ähnliche Funktion Entwicklung auf der einen Seite zu Landund das andere an der Sonne sind zweifellos unterschiedliche Zusammensetzungen, die einensolchen Unterschied in der Stromerzeugung geführt, wie unser Planet wegen seiner Lage imKosmos, Entwicklung und Besonderheiten, die erzeugte Energie durch Zeit und Raum durchorganisches Leben, was wiederum zu höheren Energien durch die Transformation geführt, wie dieTierart mit der Nutzung der natürlichen Ressourcen auf der einen Seite haben wir eine ganze Reihevon Energie, die durch Gezeiten, Meeresströmungen, Wirbelstürme tun, die Flussbetten, Tornados,regen, Gewitter und viele mehr, konnten wir eine endlose Liste von Dingen, die auf unseremPlaneten passiert sind, die Energiequellen sind zu machen, ist eine andere Beispiele, dass dieZusammensetzung von Materialien in der jeweiligen Unser Keller ist in atomaren Reaktion, die View slide
  • Kette, Vulkane begünstigt und es scheint, dass dieses atomare Reaktion für Milliarden von Jahrenfort, anders als die Sonne die Kernreaktion auf unserem Planeten eine Reaktion, aberunterschiedliche Atom-und in den Prozess, eine Reaktionsschicht, und deckt dank dieser haben wirKontinente und Ozeane immer noch viel länger.Wie wir sehen können, die universellen Mechanismus der Energie ist die Kraft der Schwerkraft,ohne dass es das Universum nicht existieren würde, wie wir es kennen, ist die Schwerkraftproportional zur Fläche, Dichte und Masse, ohne die Schwerkraft nicht die Sterne existieren,jüngsten Berichten von sehr alten Sternen, die zeigen, was unmöglich scheint für einige, dass auchnach all dieser Zeit ihre Kraftstoffe scheinen regenerieren oder reabasteciéndose sein, dass dieseSterne mit dem Geheimnis der ewigen Jugend, die Erklärung ist die gleiche unter besonderenUmständen, diese Sterne einen Fluss von Energie, die ewig scheint zu halten, so wie heute, könnenwir sehen, wie astronomischen Entdeckungen in Galaxien, wo wir dachten, wir hätten ihrenBrennstoff aufgebraucht sind die Schaffung neuer Sterne, die Erklärung nicht unter besonderenUmständen zu ändern, die Zeit und Raum mit Hilfe der Schwerkraft bilden neue Stars, die eineGeburt, wo es scheint unwahrscheinlich zu erscheinen haben, ist die Zeit und die Landschaft, nochmehr unglaubliche Überraschungen Zeit und space science fiction, so wird nichts in scharfer Form inunserem Universum in ständiger Bewegung und Transformation geschrieben.Deshalb schließe ich, dass die Schwerkraft ist die treibende Energie, ohne die wäre das Universumverstreut und werden ihre Energie Wert würde nur durch den Wert seiner Masse berechnet werden,und indem sie nicht Umwandlung wäre daher nicht atomare Reaktionen, gäbe es Hitze oderEigenschaften förderlich für das Leben zu erzeugen. So wären wir nicht hier sein, würde ich diesenArtikel nicht Analyse geschrieben haben, und Sie würden nicht lesen. Du und ich wäre ein Teil derdispergierten Materie im Universum zu sein. Und deshalb gab es keine Intelligenz, dies in derVergangenheit geschehen ist, sehr früh, wenn auch Gott gesagt hatte, und machte sich.Eine Nachricht an den Akademien der Wissenschaften in den vergangenen Akademien derWissenschaften wurden leihen anzuzeigen und zu analysieren wissenschaftlichen Entdeckungen,wie so viele, heute hat diese Akademien keinen Grund zu existieren, da nicht nur nicht wissenwollen, von neuen Entdeckungen nicht selbst, sie zu entwickeln arbeiten, sie sehen nur passierenden Kosmos vor ihm, bereit sind, angesichts Anerkennung bei einer Handvoll von Personen miteinem Abschluss in Physik, und bereit sind, gegeben einen Nobelpreis für sein Erwerb Ressourcen,dein Ego die Kontrolle, werden auf ihre eigenen Leidenschaften Beute und gehorchen globalewirtschaftliche Interessen, machte es unmöglich unethische wissenschaftliche Entwicklung, und sichweigern zu hören. Aus diesem Ansatz können wir nun sehen, wie bestimmte Personen arbeitenzusammen und Entwicklung menschlicher Fortschritt in vielen Bereichen wie Kommunikation, undeine Menge neuer Technologien, als Individuen, haben keine solche Vermutung der Weisheit, undunsere Ego ist Null, so dass diese Schulen sollten nicht einfach verschwinden, weil Sie nicht bringensind nichts für die Entwicklung der Wissenschaft, sondern sind eine unüberwindliche Barriere dersehr Entwicklung der Fortschritt von Wissenschaft und Wahrheit.Abkühlung des Universums nie passieren, den Tod dies entweder, wie die jüngsten Entdeckungenso astronomische zeigen, werden neue Geräte verfügbar sein für den Einsatz von sauberer Energie. Arturo Raul Cortes View slide