Your SlideShare is downloading. ×
Web 2.0 - Chancen und Risiken fuer Unternehmen
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Web 2.0 - Chancen und Risiken fuer Unternehmen

8,575
views

Published on

Vortrag von Thomas Pleil auf dem hessen-it-Kongress am 30.11.2006 in Frankfurt/Main

Vortrag von Thomas Pleil auf dem hessen-it-Kongress am 30.11.2006 in Frankfurt/Main

Published in: Business

1 Comment
16 Likes
Statistics
Notes
No Downloads
Views
Total Views
8,575
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
1
Likes
16
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide
  • Transcript

    • 1. Web 2.0 Chancen und Risiken für Unternehmen hessen-it Kongress 2006 Frankfurt, 30. 11. 2006 Prof. Dr. Thomas Pleil Hochschule Darmstadt
    • 2. Gliederung
      • Grundlage: Web 2.0
      • Chancen
        • Kommunikationskanal
        • Wissensmanagement
        • Weiterbildung
        • Umweltbeobachtung
      • Risiken
    • 3. Gliederung
      • Grundlage: Web 2.0
      • Chancen
        • Kommunikationskanal
        • Wissensmanagement
        • Weiterbildung
        • Umweltbeobachtung
      • Risiken
    • 4. Grundlage: Web 2.0
      • Ajax Aggregieren Blogs Communities Informationsflut Long Tail Mitmachnetz Netzwerkkommunikation Permanente Beta Podcasts RSS Social Bookmarking Tagging Transparenz Wikis Wisdom of the Crowd Wissensmanagement
    • 5. Grundlage: Web 2.0
      • Anwendungen
        • Browserbasiert
        • RSS: Benachrichtigung & Syndication
        • Tagging
      • Grundhaltung
        • Vertrauen, Transparenz, Reputation
        • Content zählt!
        • Pull statt Push
        • > Open Source im Kopf
    • 6. Grundlage: Web 2.0
      • Spezifika
      • Editieren/Publizieren (Authoring)
      • Teilen von Informationen (Sharing)
      • Zusammenarbeit (Collaboration)
      • In Kontakt kommen (Networking)
      • Strukturieren (Tagging)
      • Bewerten (Scoring)
      • Identitätsbildung
      • Informationsmanagement
      • Beziehungsmanagement
    • 7. Grundlage: Web 2.0
      • Auswirkungen
      • Web 2.0 beschleunigt die Kommunikation
      • Web 2.0 erhöht die Reichweite der Kommunikation
      • Nischenthemen finden ihre Interessenten
      • Web 2.0 bedeutet soziale Vernetzung
      • Web 2.0 bedeutet Suchmaschinenrelevanz
      • Web 2.0-Nutzung geht zu Lasten der klassischen Massenmedien
      • Web 2.0 stellt neue Öffentlichkeiten her
    • 8. Grundlage: Web 2.0 Neue Öffentlichkeiten
    • 9. Gliederung
      • Grundlage: Web 2.0
      • Chancen
        • Kommunikationskanal
        • Wissensmanagement
        • Weiterbildung
        • Umweltbeobachtung
      • Risiken
    • 10. Chancen
      • Kommunikationskanal (PR & Marketing)
        • Interne Kommunikation
          • CEO Blog
        • Customer Relationship Blog
        • Mitarbeiterblogs
        • Recruiting
        • Eventblog
        • Produktblog
    • 11. Chancen
      • Saftblog
      • Unternehmen
        • Saftkellerei Walter
        • 15 Mitarbeiter
        • Vor zwei Jahren unbekannt
        • Blog seit Januar 2006
      • Konzept
        • Berichte aus dem Alltag der Kelterei
        • Dialog mit (kritischen) Verbrauchern (Produktinformation)
        • Text, Bild, Video
        • Autoren: Geschäftsführerin & Mitarbeiter, 13jähriger Ferienarbeiter
        • Aufwand: ca. 1 Stunde pro Tag
      • Resonanz
        • Zeit, ZDF, MDR, Sächsische Zeitung u.v.m.
        • 800 Besucher pro Tag
        • Umsatz im Online-Shop verdoppelt
    • 12. Chancen
      • Wissensmanagement
      • Strukturierung von Wissen
        • Tagging statt Google
      • Zugang zu Wissen
        • Wikis
        • Social Bookmarks
        • „ Soziale“ Suchmaschinen
      • Soziale Filter
        • Verschlagworten (ohne Thesaurus)
        • Bewerten
        • Kommentieren
    • 13. Chancen
      • Wissensmanagement: Beispiele
      • Wikis von Arbeitsgruppen
        • Dresdner Kleinwort Wasserstein
        • IBM
      • Produktwikis
        • Apfelwiki
        • Twoday-Wiki
      • Themenwikis
        • Stadtwiki Karlsruhe
        • Erfinder-Wiki
      • Social Bookmarking
        • Mister Wong Arbeitsgruppen, z.B. zu
          • Marketing, Psychiatrie, Webdesign
    • 14. Chancen
      • (Weiter-)Bildung
      • Flexible Umgebung statt starre E-Learning-Systeme
      • Selbstbestimmtes Lernen
      • Kollaboration statt stilles Kämmerlerein
      • Wissensorganisation
      • > „Blended e-Learning“
    • 15. Chancen
      • (Weiter-)Bildung: Beispiele
      • Studiengang Online-Journalismus
        • PR-Wiki: Enzyklopädie der PR-Studenten
        • PR-Fundsachen: Blog & Podcast
        • PR-Projektwiki (intern)
        • Social Bookmarks für Teams
      • Podcasts
        • Thieme-Verlag für Medizin-Studenten
        • Prof. Ottmann (Freiburg): Algorithmentheorie (LV)
        • Roland Berger (intern)
    • 16. Chancen
      • Umweltbeobachtung
        • Markttrends
        • Wettbewerber
        • Produktqualität
        • Mitarbeiterzufriedenheit
        • Politische Diskussion
        • Data Mining
          • Flickr
      Technorati am 29.11.2006
    • 17. Gliederung
      • Grundlage: Web 2.0
      • Chancen
        • Kommunikationskanal
        • Wissensmanagement
        • Weiterbildung
        • Umweltbeobachtung
      • Risiken
    • 18. Risiken
      • Web 2.0…
      • … hat Reichweite und ist schnell
        • Strategiememo Yahoo: nach 48 h weltweit in 150 Blogs
      • … schafft Transparenz
        • Androhung rechtlicher Schritte durch Transparency International: 165 Blogs berichten, ebenso: Focus, N24, Sat1, netzeitung, Tagesschau, taz, SZ, Deutsche Welle
        • Grenzen zwischen interner und externer Kommunikation lösen sich weiter auf
      • … stellt Hierarchien in Frage
        • Privatpersonen übernehmen journalistische Aufgaben
        • Bloggende Mitarbeiter machen PR
        • Bloggende Mitarbeiter stellen dem CEO kritische Fragen
    • 19. Risiken
      • Strategisches Risiko
      • Web 2.0 ignorieren
        • Nicht prüfen, was es meinem Unternehmen bringt
        • Nicht prüfen, wie mein Unternehmen wahrgenommen wird
    • 20. Fazit
      • Im Web 2.0 zählen
        • Offenheit und Ehrlichkeit
        • Namen statt Anonymität
        • Content statt Werbung
      • Web 2.0 zwingt Unternehmen, besser zu werden
        • Produkt-/Servicequalität
        • Führungsstil
        • Sozialverantwortung
      • Web 2.0 ermöglicht Unternehmen, besser zu werden
        • Teamarbeit
        • Wissensorganisation
        • Dialog
        • Suchmaschinen-Optimierung etc.
    • 21. Vielen Dank!
      • Kontakt:
      • thomas.pleil @ gmail.com
      • www.thomas-pleil.de