0
Präsentable Präsentationen produzieren Christina Ferner
Ablauf und Inhalte <ul><li>Wozu nutze ich „Beamer“-Präsentationen? </li></ul><ul><li>Wie präsentiere ich am besten? </li><...
Wozu Computer-Präsentationen? <ul><li>Vorträge unterstützen </li></ul><ul><ul><li>Leitfaden, roter Faden </li></ul></ul><u...
Vortragstechniken <ul><li>Blickkontakt halten </li></ul><ul><li>Auf aufrechte Haltung achten </li></ul><ul><li>Unterstützu...
Vortragstechniken <ul><li>Lassen Sie sich Zeit! </li></ul><ul><li>Mindestens 90 Sek./Folie </li></ul>
Vortragstechniken <ul><li>Das Publikum kann lesen </li></ul><ul><li>Es ist nicht notwendig, alles vorzulesen, was auf eine...
Vortragstechniken <ul><li>Folien sind kein Manuskript, sondern Mittel zur Veranschaulichung </li></ul>These Zitat Diagramm...
Vortragstechniken <ul><li>Der Vortrag sollte auf sich auf die Folien beziehen </li></ul>
Gestaltung von Folien <ul><li>Lesbarkeit </li></ul><ul><li>Form follows function </li></ul><ul><li>Nicht überfrachten </li...
<ul><li>Optimal: Schriftgröße 32 </li></ul><ul><li>Sehr gut zu lesen: Schriftgröße 24 </li></ul><ul><li>Unterste Grenze, b...
Kontraste <ul><li>Hell-Dunkel Kontraste I </li></ul><ul><li>Hell-Dunkel Kontraste II </li></ul><ul><li>Farbkontraste </li>...
Schriftart und Formatierung <ul><li>Schriftart mit Serifen </li></ul><ul><li>Schriftart ohne Serifen </li></ul><ul><li>Her...
Gestaltung von Folien <ul><li>Lesbarkeit </li></ul><ul><li>Form follows function </li></ul><ul><li>Nicht überfrachten </li...
Form follows function Screenshot der *mms-Webseite
 
Gestaltung von Folien <ul><li>Lesbarkeit </li></ul><ul><li>Form follows function </li></ul><ul><li>Nicht überfrachten </li...
Inhaltliche Richtlinien <ul><li>Reduktion auf das Wesentliche </li></ul><ul><li>Höchstens 7 Punkte pro Folie </li></ul><ul...
Gestalterische Richtlinien <ul><li>PowerPoint Designvorlagen besser nicht benutzen </li></ul><ul><li>Starke Kontraste eins...
Gestaltung von Folien <ul><li>Lesbarkeit </li></ul><ul><li>Form follows function </li></ul><ul><li>Nicht überfrachten </li...
Anordnung von Folienobjekten
Anordnung von Folienobjekten Balance in der Verteilung Symmetrie Konsistenz der Darstellung Regelmäßigkeit und Rhythmus
Wirtschaftlichkeit <ul><li>...  </li></ul><ul><li>Gefahr </li></ul><ul><li>Vorsicht </li></ul><ul><li>Ganz schlecht </li><...
Wirtschaftlichkeit <ul><li>=  Achtung </li></ul>Jedes zusätzliche Folienobjekt ohne ergänzende inhaltliche Bedeutung soll ...
Gestaltung von Folien <ul><li>Lesbarkeit </li></ul><ul><li>Form follows function </li></ul><ul><li>Nicht überfrachten </li...
Einheitliche Symbole <ul><li>„ Person“ in </li></ul><ul><li>Folie A </li></ul><ul><li>Folie B </li></ul><ul><li>Folie C </...
Einfache Metaphern verwenden Nachricht Lesen Gruppen- arbeit Dauer
Wie benutze ich einen Beamer? <ul><li>zuerst den Beamer einschalten,  dann den Rechner </li></ul><ul><li>Scharf stellen  <...
Literatur <ul><li>Breger, Wolfgang und Grob, Heinz Lothar. Präsentieren und Visualisieren  - mit und ohne Multimedia. Münc...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Präsentable Präsentationen produzieren

2,420

Published on

Wie gestalte ich eine Präsentation? Was muss ich beim Vortrag beachten?

Published in: Technology
2 Comments
3 Likes
Statistics
Notes
No Downloads
Views
Total Views
2,420
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
72
Comments
2
Likes
3
Embeds 0
No embeds

No notes for slide
  • Transcript of "Präsentable Präsentationen produzieren"

    1. 1. Präsentable Präsentationen produzieren Christina Ferner
    2. 2. Ablauf und Inhalte <ul><li>Wozu nutze ich „Beamer“-Präsentationen? </li></ul><ul><li>Wie präsentiere ich am besten? </li></ul><ul><li>Wie gestalte ich meine Präsentation? </li></ul>
    3. 3. Wozu Computer-Präsentationen? <ul><li>Vorträge unterstützen </li></ul><ul><ul><li>Leitfaden, roter Faden </li></ul></ul><ul><ul><li>Gedankenstütze für Zuhörer </li></ul></ul><ul><ul><li>Motivation </li></ul></ul><ul><li>Visualisieren </li></ul><ul><ul><li>Das Behalten unterstützen </li></ul></ul><ul><ul><li>Beschreiben und erklären </li></ul></ul><ul><ul><li>Zahlen ins Bild setzen </li></ul></ul>
    4. 4. Vortragstechniken <ul><li>Blickkontakt halten </li></ul><ul><li>Auf aufrechte Haltung achten </li></ul><ul><li>Unterstützung des Vortrags durch Gestik </li></ul>
    5. 5. Vortragstechniken <ul><li>Lassen Sie sich Zeit! </li></ul><ul><li>Mindestens 90 Sek./Folie </li></ul>
    6. 6. Vortragstechniken <ul><li>Das Publikum kann lesen </li></ul><ul><li>Es ist nicht notwendig, alles vorzulesen, was auf einer Folien steht. </li></ul><ul><li>Besser sollte man sich darauf beschränken, nur Stichpunkte auf die Folie zu schreiben. </li></ul><ul><li>Ein Vortrag sollte auch mit Computer-Unterstützung frei gehalten werden. </li></ul><ul><li>Wie wir das gerade machen ist also schlecht... </li></ul>
    7. 7. Vortragstechniken <ul><li>Folien sind kein Manuskript, sondern Mittel zur Veranschaulichung </li></ul>These Zitat Diagramm Stichpunkte
    8. 8. Vortragstechniken <ul><li>Der Vortrag sollte auf sich auf die Folien beziehen </li></ul>
    9. 9. Gestaltung von Folien <ul><li>Lesbarkeit </li></ul><ul><li>Form follows function </li></ul><ul><li>Nicht überfrachten </li></ul><ul><li>Ausgewogenes Layout </li></ul><ul><li>(einheitliche) Symbole und Metaphern verwenden </li></ul>
    10. 10. <ul><li>Optimal: Schriftgröße 32 </li></ul><ul><li>Sehr gut zu lesen: Schriftgröße 24 </li></ul><ul><li>Unterste Grenze, bei viel Inhalt: Schriftgröße 20 </li></ul><ul><li>Mit Adleraugen gerade noch zu lesen: Schriftgröße 16 </li></ul><ul><li>Was steht da??? Schriftgröße 12 </li></ul>Titel: Schriftgröße 44
    11. 11. Kontraste <ul><li>Hell-Dunkel Kontraste I </li></ul><ul><li>Hell-Dunkel Kontraste II </li></ul><ul><li>Farbkontraste </li></ul><ul><li>Schwierig: Komplementärkontraste </li></ul><ul><li>Grün-Rot Kombination vermeiden... </li></ul>
    12. 12. Schriftart und Formatierung <ul><li>Schriftart mit Serifen </li></ul><ul><li>Schriftart ohne Serifen </li></ul><ul><li>Hervorhebung durch Unterstreichen? </li></ul><ul><li>Hervorheben durch Fett </li></ul><ul><li>Hervorheben durch Farben </li></ul>
    13. 13. Gestaltung von Folien <ul><li>Lesbarkeit </li></ul><ul><li>Form follows function </li></ul><ul><li>Nicht überfrachten </li></ul><ul><li>Ausgewogenes Layout </li></ul><ul><li>(einheitliche) Symbole und Metaphern verwenden </li></ul>
    14. 14. Form follows function Screenshot der *mms-Webseite
    15. 16. Gestaltung von Folien <ul><li>Lesbarkeit </li></ul><ul><li>Form follows function </li></ul><ul><li>Nicht überfrachten </li></ul><ul><li>Ausgewogenes Layout </li></ul><ul><li>(einheitliche) Symbole und Metaphern verwenden </li></ul>
    16. 17. Inhaltliche Richtlinien <ul><li>Reduktion auf das Wesentliche </li></ul><ul><li>Höchstens 7 Punkte pro Folie </li></ul><ul><li>Höchstens 7 Worte pro Satz </li></ul><ul><li>Keine Medienüberfrachtung </li></ul><ul><li>Nicht zu viele Folien für einen Vortrag verwenden </li></ul>
    17. 18. Gestalterische Richtlinien <ul><li>PowerPoint Designvorlagen besser nicht benutzen </li></ul><ul><li>Starke Kontraste einsetzen </li></ul><ul><li>Einheitliche Farbgebung einhalten </li></ul><ul><li>Auf einheitliche Formatierung achten </li></ul><ul><li>Auffällige Effekte vermeiden </li></ul>
    18. 19. Gestaltung von Folien <ul><li>Lesbarkeit </li></ul><ul><li>Form follows function </li></ul><ul><li>Nicht überfrachten </li></ul><ul><li>Ausgewogenes Layout </li></ul><ul><li>(einheitliche) Symbole und Metaphern verwenden </li></ul>
    19. 20. Anordnung von Folienobjekten
    20. 21. Anordnung von Folienobjekten Balance in der Verteilung Symmetrie Konsistenz der Darstellung Regelmäßigkeit und Rhythmus
    21. 22. Wirtschaftlichkeit <ul><li>... </li></ul><ul><li>Gefahr </li></ul><ul><li>Vorsicht </li></ul><ul><li>Ganz schlecht </li></ul><ul><li>Schlecht </li></ul><ul><li>Nein </li></ul><ul><li>Achtung </li></ul><ul><li>... </li></ul>
    22. 23. Wirtschaftlichkeit <ul><li>= Achtung </li></ul>Jedes zusätzliche Folienobjekt ohne ergänzende inhaltliche Bedeutung soll vermieden werden.
    23. 24. Gestaltung von Folien <ul><li>Lesbarkeit </li></ul><ul><li>Form follows function </li></ul><ul><li>Nicht überfrachten </li></ul><ul><li>Ausgewogenes Layout </li></ul><ul><li>(einheitliche) Symbole und Metaphern verwenden </li></ul>
    24. 25. Einheitliche Symbole <ul><li>„ Person“ in </li></ul><ul><li>Folie A </li></ul><ul><li>Folie B </li></ul><ul><li>Folie C </li></ul><ul><li>Folie D </li></ul><ul><li>„ Person“ in allen Folien: </li></ul>
    25. 26. Einfache Metaphern verwenden Nachricht Lesen Gruppen- arbeit Dauer
    26. 27. Wie benutze ich einen Beamer? <ul><li>zuerst den Beamer einschalten, dann den Rechner </li></ul><ul><li>Scharf stellen </li></ul><ul><li>Beamer nie direkt ausschalten, zuerst &quot;Standby&quot; wählen </li></ul><ul><li>erst ausschalten, wenn der Lüfter nicht mehr läuft (die Birne dankt´s) </li></ul>
    27. 28. Literatur <ul><li>Breger, Wolfgang und Grob, Heinz Lothar. Präsentieren und Visualisieren - mit und ohne Multimedia. München: Deutscher Taschenbuch Verlag, 2003. </li></ul><ul><li>Franck, Norbert und Stary, Joachim. Die Technik wissenschaftlichen Arbeitens. Paderborn, München, Wien, Zürich: Schöningh, 2003. </li></ul><ul><li>Schnelle-Cöll, Telse und Schnelle, Eberhard. Visualisieren in der Moderation. Hamburg: Windmühle, 1997. </li></ul><ul><li>PowerPoint Anleitung </li></ul><ul><li>Lockhausen, Jürgen. Präsentation und Grafik – PowerPoint2000. Hamburg: b+r Verlag, 2002. </li></ul>
    1. A particular slide catching your eye?

      Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

    ×