Mein Praktikum beim „Fahrradfritzen“ in Finow mein Praktikum beim Fahradfritzen  mein Praktikum beim Fahradfritzen
Ich war meistens in der Werkstatt.
Wo viel Werkzeug an der Wand hing.
Und auch einige Schrauben in Schubfächern lagen.
Manchmal war ich aber auch vorn am Tresen.
Oder im Laden.
Man muss aber auch gewisse  Grundvoraussetzungen haben. <ul><li>Pünktlichkeit
Zuverlässigkeit
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Fahrradwerkstatt

601 views
572 views

Published on

Diese PowerPoint ist Teil des berufsorientierenden Projektes PRAXIS-TRIO des BÜRO BLAU an der Montessori Niederbarnim.

Published in: News & Politics, Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
601
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Fahrradwerkstatt

  1. 1. Mein Praktikum beim „Fahrradfritzen“ in Finow mein Praktikum beim Fahradfritzen mein Praktikum beim Fahradfritzen
  2. 2. Ich war meistens in der Werkstatt.
  3. 3. Wo viel Werkzeug an der Wand hing.
  4. 4. Und auch einige Schrauben in Schubfächern lagen.
  5. 5. Manchmal war ich aber auch vorn am Tresen.
  6. 6. Oder im Laden.
  7. 7. Man muss aber auch gewisse Grundvoraussetzungen haben. <ul><li>Pünktlichkeit
  8. 8. Zuverlässigkeit
  9. 9. technisches Verständniss
  10. 10. relativ gute Schulnoten
  11. 11. ein wenig Kraft
  12. 12. Mathekenntnisse
  13. 13. Und man braucht natürlich auch Kreativität. </li></ul>
  14. 14. Tschüssi und Danke für's Ansehen

×