Your SlideShare is downloading. ×
0
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2

803

Published on

Vortrag im Startblock bei SLTalk & Partner am 12.03.2009

Vortrag im Startblock bei SLTalk & Partner am 12.03.2009

Published in: Technology, News & Politics
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
803
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
4
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. The Next Generation Internet Das Internet im Wandel 3D Internet, Second Life, OpenSimulator Teil 2: Die strategische Bedeutung von Open Source für das 3D-Internet Vortrag im Startblock Wiesbaden Donnerstag 12. März 2009 Kai Ludwig © 2009 TalentRaspel virtual worlds Ltd.
  • 2. Agenda • Kurzvorstellung TalentRaspel virtual worlds Ltd. • Die strategische Bedeutung von Open Source für das 3D-Internet • Open Source • De-Facto- Standards • OpenSimulator • 3D-Internet
  • 3. Kai Ludwig • 1998 Diplom Informatiker (FH) an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft • 1998 bis 2007 SPS Consulting & Services Projektmanager • ab 2007 Selbstständig, Unternehmer virtuelle Realität, virtuelle Welten Beratung und Entwicklung • ab 2008 Aufbau und Erweiterung von TalentRaspel virtual worlds Ltd. Geschäftsführer
  • 4. Open Source Projekte • betrifft den Umgang mit Quellcode von Software • offener Quellcode / geschlossener Quellcode • Mischformen möglich • Lizenzmodelle sind extrem wichtig.
  • 5. Open Source in anderen Bereichen • Musik • Bilder • Texte • Texturen • usw. • 3D-Modelle Z. B. unter CC (Creative Commons) Lizenz - „Copyleft“
  • 6. Open Source Entwicklungsprozesse • Entwicklung meist in offenen Teams • Richtung meist durch eine Community bestimmt • Entwicklerressourcen meist auf freiwilliger Basis • Teilweise auch kommerzielle Unterstützung • Meist selbststeuerndes Management (wie z. B. bei Wikipedia)
  • 7. Open Source Kommerzialisierung • Bei entsprechender Lizenzierung möglich • Als Geschäftsmodell durchaus üblich • Prinzip „ Nehmen und zurück geben“ • Sondermodelle der Open Source Verwertung • Legt kostengünstige Infrastruktur für kommerzielle Folgeprojekte.
  • 8. Open Source schafft Neues Open Source ist eine Chance Open Source ist ein Risiko Wer auf Open Source setzt, muss Communities verstehen.
  • 9. Standards - klassisch • Kontrolliert und koordiniert • Aufwändige Definitionsprozesse • Langwierige Entscheidungsfindung
  • 10. Standards – offen • Dynamische Meinungsbildung • Community treibt Prozesse • Pragmatische Entscheidungsfindung • Keine übergeordnete Organisation
  • 11. De-Facto-Standards • Das Bessere ist des Guten Feind. • Evolution findet auch in der Technik statt. • Erprobung parallel zur Entwicklung • Viele parallele Ansätze konkurrieren miteinander. • S chwierig zu prognostizieren • Schnelle Übernahme durch die Industrie bei Erfolg
  • 12. Beispiel: Apache HTTP Server • Open Source seit 1995 • Inzwischen das Arbeitspferd des Internet • Hat sich als De-Facto-Standard durchgesetzt. • Hat das HTTP (Hypertext Transfer Protokoll) ebenfalls als De-Facto-Standard durchgesetzt
  • 13. Ähnlichkeiten Die virtuellen Welten bilden das 3D-Universum Die Webpräsenzen bilden das WWW (World Wide Web) Benutzt Standardprotokolle für Clients und Server Benutzt Standardprotokoll (HTTP) OpenSimulator als Second Life ™ Alternative Apache HTTP Server Virtuelle Welten Webpräsenzen 3D-Internet Internet
  • 14. Das 3D-Internet
  • 15. OpenSimulator (1) • Ein universeller Server für 3D-Anwendungen • Durch seine erweiterbare Architektur sind viele weitere Anwendungen denkbar. • Der Hauptanwendungsfall ist im Moment die Verwendung als Alternative zum Second Life ™ Server.
  • 16. OpenSimulator (2) • Ist Open Source (BSD-Lizenz) • Hat das Potenzial zum De-Facto-Standard • Wird ein Standardprotokoll zur Kommunikation zwischen virtuellen Welten zum De-Facto-Standard machen . • Ziel der Entwicklung: OpenSimulator wird der Apache des 3D-Internet
  • 17. 2009 2008 2006 2007 2010 Second Life ™ ??? Entwicklung der Aufmerksamkeit
  • 18. 2009 2008 2006 2007 2010 Second Life ™ OpenSimulator ??? ??? Entwicklung der Aufmerksamkeit
  • 19. 2006 bis Anfang 2007 lib second life
  • 20. 2006 bis Anfang 2007 lib second life Linden Lab Viewer wird GPL
  • 21. 2006 bis Anfang 2007 lib second life Linden Lab Viewer wird GPL Wunsch nach offenem Server
  • 22. 2006 bis Anfang 2007 lib second life Linden Lab Viewer wird GPL Wunsch nach offenem Server Entwickler beginnen
  • 23. 2006 bis Anfang 2007 lib second life Linden Lab Viewer wird GPL Wunsch nach offenem Server Entwickler beginnen
  • 24. Anfang 2007 bis Ende 2008 1 ½ Jahre Arbeit
  • 25. Anfang 2007 bis Ende 2008 1 ½ Jahre Arbeit Alpha- status
  • 26. Anfang 2007 bis Ende 2008 1 ½ Jahre Arbeit Version 0.5.0 Alpha- status
  • 27. Anfang 2007 bis Ende 2008 1 ½ Jahre Arbeit Version 0.5.0 „Stabil“ genug Alpha- status
  • 28. Anfang 2007 bis Ende 2008 1 ½ Jahre Arbeit Version 0.5.0 „Stabil“ genug Hype + Wachstum Alpha- status
  • 29. Ende 2008 bis heute Konsoli- dierung
  • 30. Ende 2008 bis heute Konsoli- dierung Hohe Stabilität
  • 31. Ende 2008 bis heute Konsoli- dierung Viel Funk- tionalität Hohe Stabilität
  • 32. Ende 2008 bis heute Konsoli- dierung Viel Funk- tionalität Pilot- projekte Hohe Stabilität
  • 33. Ende 2008 bis heute Konsoli- dierung Viel Funk- tionalität Pilot- projekte Private + kommer- zielle Aktivitäten Hohe Stabilität
  • 34. OpenSimulator – Ausblick • Im Verlauf von 2009 wird OpenSimulator in die Betaphase eintreten. • In 2009 wird es erste solide Industrieanwendungen und Geschäftsmodelle mit OpenSimulator geben. • Als De-Facto-Standard wird OpenSimulator zum Apache des 3D-Internets.
  • 35.  
  • 36. Strategische Bedeutung von OpenSource für das 3D-Internet am Beispiel von OpenSimulator • Open Source Entwicklung (z. B. OpenSimulator) ist ein Selbstläufer, der einer Vielzahl von Interessen folgt. • Die Unterstützung von Open Source Projekten wie z. B. OpenSimulator ist eine Strategie zur Entwicklung des 3D-Internet. • Das Open Source Projekt OpenSimulator wird dadurch vermutlich den De-Facto-Standard des kommenden 3D-Internet bilden.
  • 37. • Open Source Projekte ermöglichen und beschleunigen die Entwicklung von neuen Technologien und De-Facto-Standards. • Durch gezielte Unterstützung der Open Source Projekte kann man ihre Entwicklung neuer Technologien und De-Facto-Standards beeinflussen. Zusammenfassung • Die Beschäftigung mit erfolgversprechenden Open Source Projekten verschafft Wettbewerbsvorteile.
  • 38. Bis Ende 2011 werden 80% der aktiven Internetbenutzer (und die 500 umsatzstärksten Unternehmen) ein „Zweites Leben“ haben, aber nicht zwangsläufig in Second Life ™. Gartner, Inc.
  • 39. Bis Ende 2011 werden 80% der aktiven Internetbenutzer (und die 500 umsatzstärksten Unternehmen) ein „Zweites Leben“ haben, aber nicht zwangsläufig in Second Life ™. höchstwahrscheinlich in OpenSimulator. Gartner, Inc. +
  • 40. Kai Ludwig Telefon: +49 (0)721 – 970 34 81 Mobil: +49 (0)176 – 677 893 05 [email_address] www.talentraspel.de Avatarname: Internet Engineer TalentRaspel virtual worlds Ltd.

×