Kostenführerschaft und Differenzierung
Forum I: Unternehmenssoftware vor der Revolution: Der Weg zum digital
vernetzten Un...
Wie haben sich andere Industrien entwickelt?
Beispiel Automobilindustrie
2
Volkswagen BaukastensystemGlobale Produktion VW...
Wie haben sich andere Industrien entwickelt?
Beispiel Automobilindustrie
3
Volkswagen BaukastensystemVW Käfer
Ford Fließba...
Perspektive der Anwender von Unternehmenssoftware:
Standardisierung und Flexibilität
4
Standardization
Efficiency
Flexibil...
Perspektive der Anwender von Unternehmenssoftware:
Anwender werden zu Softwareherstellern
5
Quelle: Vortrag Sino-German Bu...
Kostenführerschaft
Industrialisierung und
Globalisierung:
• Standardisierung
• Spezialisierung
• Automatisierung
• Offshor...
Kostenführerschaft: Standardisierung & Spezialisierung
Plattformbasierte Ökosysteme in der Cloud
7
Plattformen sind erweit...
Differenzierung: Nutzerzentrierung
• Def. Usability: „ … das Ausmaß, in dem ein
Produkt durch einen Benutzer in einem
best...
Differenzierung: Branchenintegration und Vernetzung
9
Quelle: Vortrag Sino-German Business Insights von Uwe Raschke, 2013.
Prof. Dr. Alexander Mädche
University of Mannheim | Business School
Institute for Enterprise Systems (InES)
L 15, 1-6 | 4t...
Referenzen
Gawer, A. and Cusumano, M. 2002. Platform Leadership: How Intel, Microsoft, and Cisco Drive
Industry Innovation...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Kostenführerschaft und Differenzierung - Unternehmenssoftware vor der Revolution

346

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
346
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Kostenführerschaft und Differenzierung - Unternehmenssoftware vor der Revolution

  1. 1. Kostenführerschaft und Differenzierung Forum I: Unternehmenssoftware vor der Revolution: Der Weg zum digital vernetzten Unternehmen ForwardIT Konferenz, Stuttgart, 26. September 2013 Prof. Dr. Alexander Mädche Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik IV, Fakultät für Betriebswirtschaftslehre und Institute für Enterprise Systems (InES), Universität Mannheim
  2. 2. Wie haben sich andere Industrien entwickelt? Beispiel Automobilindustrie 2 Volkswagen BaukastensystemGlobale Produktion VW Käfer Ford Fließband Benz - Patent-Motorwagen Toyota Production System Audi Digitaler Showroom car2go MietautosAkustikdesign
  3. 3. Wie haben sich andere Industrien entwickelt? Beispiel Automobilindustrie 3 Volkswagen BaukastensystemVW Käfer Ford Fließband Benz - Patent-Motorwagen Toyota Production System Audi Digitaler Showroom car2go MietautosAkustikdesign Kostenführerschaft Industrialisierung und Globalisierung: • Standardisierung • Schlanke Entwicklung und Fertigung • Konsolidierung • Spezialisierung • Globale Entwicklung und Fertigung • … Differenzierung • Individualisierte Massenproduktion • Produktdesign • Mehrwertdienste & Branchenauflösung • Mobilität als Dienstleistung • …
  4. 4. Perspektive der Anwender von Unternehmenssoftware: Standardisierung und Flexibilität 4 Standardization Efficiency Flexibility Effectiveness “Doing the right things … … doing the things right.”
  5. 5. Perspektive der Anwender von Unternehmenssoftware: Anwender werden zu Softwareherstellern 5 Quelle: Vortrag Sino-German Business Insights von Uwe Raschke, 2013.
  6. 6. Kostenführerschaft Industrialisierung und Globalisierung: • Standardisierung • Spezialisierung • Automatisierung • Offshoring / Outsourcing • … Differenzierung • Nutzerzentrierung • Tiefe Branchen- Integration und Vernetzung (Hardware + Software) • Kontextualisierung • … Scoping Perspektive der deutschen Softwareindustrie: Kostenführerschaft und Differenzierung mit einem klaren Scope 6 Software- industrie Basierend auf Quelle: https://www.softwareindustrysurvey.de/sites/default/files/sis_de_2012_report.pdf
  7. 7. Kostenführerschaft: Standardisierung & Spezialisierung Plattformbasierte Ökosysteme in der Cloud 7 Plattformen sind erweiterbare Softwaresysteme (“Codebase”) mit einer Kernfunktionalität, die gemeinsam von Modulen genutzt werden. Die Module interagieren untereinander und mit der Plattform über definierte Schnittstellen. (Tiwana et al., 2010) Die Plattform und ihre Module bilden gemeinsam das Plattform-Ökosystem. (Gawer & Cusumano, 2002) Platform-as-a-Service (PaaS): Plattformbasierte Ökosysteme in der Cloud (Rymer & Ried, 2011) Ökosystem Module … Interfaces Module Platform
  8. 8. Differenzierung: Nutzerzentrierung • Def. Usability: „ … das Ausmaß, in dem ein Produkt durch einen Benutzer in einem bestimmten Nutzungskontext genutzt werden kann, um bestimmte Ziele effektiv, effizient und zufriedenstellend zu erreichen.“ 8 http://www.usability-in-germany.de/ • Ausgewählte Ergebnisse der UIG Studie Usability ist bei bestimmten Anwenderunternehmen bereits explizites Kaufkriterium vor anderen Kriterien wie Preis oder Funktionsumfang Softwarehersteller, die die Usability ihrer Produkte als hoch einschätzen, berichten in den vergangenen Jahren von einem überdurch- schnittlichen Unternehmenserfolg Kompetenzzentrum: (ISO/IEC. 9241-11 )
  9. 9. Differenzierung: Branchenintegration und Vernetzung 9 Quelle: Vortrag Sino-German Business Insights von Uwe Raschke, 2013.
  10. 10. Prof. Dr. Alexander Mädche University of Mannheim | Business School Institute for Enterprise Systems (InES) L 15, 1-6 | 4th floor | 68131 Mannheim | Germany Phone +49 621 181-3606 | Fax +49 621 181-3627 maedche@es.uni-mannheim.de http://eris.bwl.uni-mannheim.de http://ines.uni-mannheim.de Danke für Ihre Aufmerksamkeit! 10
  11. 11. Referenzen Gawer, A. and Cusumano, M. 2002. Platform Leadership: How Intel, Microsoft, and Cisco Drive Industry Innovation. Harvard Business Review Press. Tiwana, A., Konsynski, B., and Bush, A. A. 2010. “Research Commentary - Platform Evolution: Coevolution of Platform Architecture, Governance, and Environmental Dynamics,” Information Systems Research (21:4), pp. 675–687. Rymer, J. R. and Ried, S. 2011. The Forrester Wave™: Platform- As-A-Service For App Dev And Delivery Professionals, Q2 2011. ISO/IEC. 9241-11 Ergonomic Requirements for Office Work with Visual Display Terminals (VDT)s-Part II Guidance on Usability," ISO/IEC 9241-11,1998 (E). 11
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×