Your SlideShare is downloading. ×
Quartals  Bericht 2009  I V   I C V  P R  Ausschuss
Quartals  Bericht 2009  I V   I C V  P R  Ausschuss
Quartals  Bericht 2009  I V   I C V  P R  Ausschuss
Quartals  Bericht 2009  I V   I C V  P R  Ausschuss
Quartals  Bericht 2009  I V   I C V  P R  Ausschuss
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Quartals Bericht 2009 I V I C V P R Ausschuss

190

Published on

Published in: Technology, Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
190
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit PR-Ausschuss Quartalsbericht IV / 2009 Das vierte Quartal 2009 diente vorwiegend der Planung für die beiden nächsten großen Projekte: 1. Erweiterung des ICV-Auftritts im Controllermagazin sowie 2. Die Erstellung und Auswertung der Ausschreibungsunterlagen für CBC (Con- troller Business Community). Hier der Bericht über die wichtigsten Aktivitäten der Mitglieder des PR- Ausschusses im letzten Quartal 2009: 1. Presseaktivitäten  Im 4. Quartal 2009 gab es 21 Presse- veröffentlichungen, zusätzlich zwei in Polen in einer re- nommierten polnischen Wirtschafts- Zeitschrift. Gern übersenden wir Ihnen die Pres- seartikel als pdf – bitte mailen Sie kurz Ihren diesbezüglichen Wunsch: consult@friedag.com.  Es wurden von unserem Pressereferenten Hans-Peter Sander sechs Presseinfos versandt: 23.10.2009 "Hart am Wind"- Regionaltreffen Nord 23.10.2009 AK Ulm gegründet 28.10.2009 CAB 2009 Ankündigung 04.11.2009 CCS 2009 Ankündigung 09.11.2009 Gründung AK Rhein-Neckar 19.11.2009 Ausschreibung ControllerPreis 2010 16.12.2009 Prof. Horváth leitet ICV-Ideenwerkstatt Diese sind abzurufen unter http://www.controllerverein.de/Presseinformationen.3287.html?. Seite 1 erstellt am 22.10. 2009
  • 2. Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit PR-Ausschuss Quartalsbericht IV / 2009  Eine Medienpartnerschaft mit dem neuen CFOworld-Portal (IDG-Verlag) ist erfolgreich gestartet – Kurator Onnen ist als ICV-Vertreter im Beirat.  Für zwei Ausgaben des Controller- Magazins hat unser Pressereferent zusammen mit Kollegen aus vielen ICV-Arbeitskreisen sowie Frau Dienstl-Arnegger die ICV-Seiten er- stellt: Ab der November-Ausgabe des Controller Magazins wurden die ICV-Vereinsseiten erheblich von drei auf sieben ausgeweitet, im Januar 2010 werden es zehn ICV-Seiten in einem eigenen Heftteil werden.  Die Planung für die weiteren Hefte in 2010 sind bereits weit fortge- schritten, der Seitenspiegel aller Ausgaben in 2010 ist skizziert: Seite 2 erstellt am 22.10. 2009
  • 3. Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit PR-Ausschuss Quartalsbericht IV / 2009 2. Internetaktivitäten Nach dem Start des neuen ICV-Internetauftritts im Mai 09 gab es natürlich viele Nacharbeiten – insbesondere das Einloggen für ICV-Mitglieder bereitete diverse technische Schwierigkeiten (Abgleich mit mehreren betroffenen Datenbanken), die nun aber behoben sein sollten. Auf der ICV-Führungskräftetagung im November 2010 hat das komplette PR- Team die neue Struktur vorgestellt und zahlreiche Hinweise und Verbesserungs- ideen erhalten, die nun Zug um Zug umgesetzt werden: 1. E-Mail-Nachricht an AK-Leiter mit Kopie an den Regionalleiter, wenn die AK-Seite nicht gepflegt wird (B.Arnegger) 2. Welcome-Package für neue Mitglieder Inhalte werden dem Vorstand zum Entscheid vorgelegt (B.Arnegger / Doris Mailänder [HH]) 3. AK-Aufteilung auf Landkarte zeigen (H.-P. Sander) 4. Mitgliedernutzen besser herausstellen (R.Stelzer / B.Arnegger) 5. Index für Suchbegriffe / Links (S.Neunzig) Das PR-Team hat sich insbesondere gekümmert um: 1. Weiterer Ausbau englischsprachige Seiten, insb. „News“ 2. Stetige Aktualisierung der polnischen Seiten 3. Neu: Ideenwerkstatt 4. Intensive Betreuung und Verbesserung des Mitglieder-Logins 5. neue Navigation für den Bereich "Veranstaltungen" 6. Konzepterstellung: Prämien für Mitgliederwerbung/ Anzeigenvermittlung Jens Obermöller musste aus beruflichen Gründen die Leitung des Controlling- Wiki-Fachbeirates aufgeben. Ihm vielen Dank für sein Engagement! Nun hat Her- wig Friedag diese Aufgabe übernommen. Ein Termin für die erste Sitzung des Controlling-Wiki-Fachbeirates konnte für Anfang Februar festgelegt werden. Bereits jetzt haben wir mit diesem Angebot knapp 30.000 Kontakte (visits) ! Das Controlling-Blog, verantwortet von Hans-Peter Sander boomt: mehr als 600 Zugriffe am Tag, das sind in 2009 insgesamt 166.000 visits. Und auf unserer deutschsprachigen Homepage sind es bei insgesamt 400.000 visits derzeit knapp 1.100 Besucher am Tag. Der nächste große Schritt im Internet wird vorbereitet: ein Team um Martin Herrmann als Projektleiter hat die Voraussetzungen für eine CBC Controlling Business Community – eine Art Controller XING – geschaffen. Die Ausschrei- bung wurde im vierten Quartal versandt und ausgewertet. Aber an einen Echt- betrieb unserer Controller Community zum Controller Congress 2010 wagen wir nicht mehr zu denken! Seite 3 erstellt am 22.10. 2009
  • 4. Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit PR-Ausschuss Quartalsbericht IV / 2009 3. Kennzahlen Hier der aktuelle one-page-only-Kennzahlenbericht: Strategische Zahlen (Potenzial-Aufbau): Die erwarteten Kosten (1.+2.+3.) liegen über Plan:  ungeplante Reisekosten für das CBC-Projekt sowie für Besprechungen mit unseren PR-Partnern  die um fast 50% höheren Sachkosten / Projekt Web2012-Kosten beruhen teilweise auf vom Vorstand genehmigte Vorarbeiten für 2010: vorgezogene Aufwendungen für CBC, aber auch um ungeplante Kosten für das überarbei- tete Homepage-design. Eine entsprechende „Gewinnwarnung“ Kostenüberschreitung wurde bereits im August 2009 an den Vorstand gegeben. Die Bezieher-Zahlen für die E-News, ob auf deutsch, englisch oder polnisch entwickeln sich stetig, aber im deutschspra- chigen Bereich weniger als geplant. Berichts-Scorecard: ICV Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit / PR-Ausschuss 31.12.2009 verantwortlich: Herwig Friedag, AK-Berlin-Brandenburg 1. strategische Zahlen Abweichung 2. operative Zahlen Abweichung zum zum Plan Erwartung Abweichung Plan Erwartung Abweichung zum strategisch = Ist per 12.2009 restl. Jahres- zum Plan JE operativ = Ist per 12.2009 restl. Jahres- Plan JE Potenziale entwickeln 12.2009 in ME Zeit ende in ME Potenziale nutzen 12.2009 in ME Zeit ende in ME 1. T€ Reise- /Sachkosten 67 25 67 25 A # neue Mitglieder über Web 2. T€ Projektkosten Web2012 46 11 46 11 B # tsd. Webkontakte 401 -199 401 -199 3. T€ Pressearbeits-Pausch. 37 1 37 1 C # Presseveröffentlichungen 107 7 107 7 4. T# Kontakte E-News D 299 -51 299 -51 D T€ Erlöse E-news D -23 -1 -23 -1 5. T# Kontakte E-News E 100 28 100 28 E T€ Erlöse E-news E -0 6 -0 6 6. T# Kontakte E-News PL 10 1 10 1 F # poln. Mitglieder 70 -80 70 -80 7. # verkaufte Internet-Links 40 -5 40 -5 G T€ netto Erlöse aus Links -5 -5 H T€ netto Erlöse Stellenanz. -5 4 -5 4 3. Probleme für die Zielerreichung 4. eingeleitete Maßnahmen zuständig Termin 1. Die Reisekosten haben sich durch notwendige ungeplante Absprachen für 5. Die englischen E-News werden nun strikt regelmässig Sander 22. Januar 2010 folgende Projekte erhöht: E versandt, damit kann die werbetreibende Wirtschaft gezielt Neunzig 1. Februar 2010 - Web2012-Teilprojekt CBC Controlling Business Community und angesprochen werden - Zusammenarbeit mit Partnern (CA, Haufe) B Weiterer Ausbau der Homepage um insb. mitgliederrelevante Arnegger 17. Januar 2010 2. Im Projekt Web2012 konnten Vorarbeiten für das Teilprojekt CBC dank Inhalte Budgeterhöhung durch den Vorstand vorgezogen werden. F gezielte Ansprache polnischer Interessenten an der AK-Arbeit Lewand. 10. Februar 2010 3. Auch im Bereich der Pressearbeit konnte vorzeitig die Anzahl der ICV-Seiten im H Intensivierung der "Karriere"-Homepage-Seiten Sander 1. Februar 2010 Controller Magazin von 3 auf nun 10 Seiten erhöht werden. 4. Der Zielwert der Bezieher der deutschen E-News wurde nicht erreicht, dafür 5. gibt es erheblich mehr E-News-Kontakte als geplant bei den englischen News 6. Der Verkauf der Links liegt im Plan, ist aber dennoch nicht zufriedenstellen - hier müsste in 2010 nachgelegt werden! A Die Mitgliederzahl ist wieder gestiegen, ca 50% der Mitglieder melden sich 5. Entscheidungbedarf zuständig Termin per Internet an. * Das Budget für 2010 liegt dem Vorstand vor Vorstand 16. Januar 2010 B Die Hoffnung auf mehr "visits" Besucher unserer Homepage hat sich nicht erfüllt - * Die Projektgruppe CBC arbeitet intensiv und wird im Vorstand 1. April 2010 wir arbeiten weiter an einer stets aktuellen und informativen Homepage! 1. Quartal 2010 dem Vorstand eine Empfehlung abgeben E Diese Plattform für Anzeigen muss sich noch etablieren! F Es konnte noch keine Mitgliederstabilität in Polen erreicht werden H Rezessionsbedingt sind die Erlöse aus Stellenanzeigen um 50% geschrumpft grün > +/- 95% - 95% <gelb< 90% - rot < 90% Wir konnten in 2009 trotz wirtschaftlich angespannter Lage insgesamt fast 30.000 € aus dem ICV-Internet-Auftritt einnehmen! Dies ist im Vergleich zu anderen An- bietern von IT-Werbung eine recht positive Zahl! Die Anzeigen in den deutschen Controlling-E-News für 2010 sind bereits jetzt zur Hälfte verkauft ! Das Budget für 2010 wurde gemeinschaftlich erarbeitet und liegt beim ICV- Vorstand zur Genehmigung vor. Seite 4 erstellt am 22.10. 2009
  • 5. Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit PR-Ausschuss Quartalsbericht IV / 2009 Insgesamt gesehen war das Jahr 2009 für den PR-Ausschuss sehr arbeitsinten- siv; wir haben viel erreicht, mussten aber auch sehen, dass die ehrenamtliche Kraft nicht für alle Träume reicht. Glücklicherweise haben wir in unserer Webredakteurin Brigitte Dienstl-Arnegger eine sehr engagierte Mitarbeiterin gewonnen, die sich sehr um die vielen Kleinig- keiten kümmert – aber die Sicht auf Grundsätzliches nicht verliert! 4. Dank Die Ergebnisse der Ausschuss-Arbeit sind das Produkt des Engagements vieler Einzelner. Insbesondere möchten wir dem Vorstand für die tatkräftige, auch finan- zielle Budget-Unterstützung danken. Mehr zum PR-Ausschuss unter: http://www.controllerverein.com/Ausschuss_fuer_Oeffentlichkeitsarbeit.125625.html? . Wir bitten alle, uns bei unseren weiteren Aktivitäten zu unterstützen. Bitte mailen Sie Anregungen, Hinweise etc. an unsere Webredakteurin Brigitte Dienstl- Arnegger: mailto: info@dietexterin.com Herwig R. Friedag und das gesamte PR-Team Seite 5 erstellt am 22.10. 2009

×