8 forum wm_einladung_programm

848
-1

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
848
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

8 forum wm_einladung_programm

  1. 1. 8. forumi n n o v a t i v e g e s c h ä ftsmodelle.Strategien. Strukturen. Steuerung.25. / 26. März 2011, MCI Aula, Universitätsstraße 15, 3. OGMCI Wirtschaft & ManagementForum Entrepreneurship for Professionals
  2. 2. welcom e . p r o g r amm freitag, 25. märz.Mit dem Forum Entrepreneurship for Professionals bietet der MCI-Studiengang Wirt- 15:00 – 15:15 PROF. (FH) DIPL.-KFM. BERND KIRSCHNERschaft & Management eine hochkarätige Wissens- und Diskussionsplattform zu aktuellen Leiter, Department & Studiengängewirtschaftlichen Themen. MCI Wirtschaft & ManagementDas 8. Forum versteht sich als strategische Antwort auf die Fragen nach Analyse, Kon- Forum Entrepreneurship for Professionalsfiguration und Steuerung innovativer Business Modelle. Dieses Forum ist wieder als Innovative Geschäftsmodelle in Theorie und Praxisoffene Vortrags- und Lehrveranstaltung konzipiert. Neben berufsbegleitend Studieren-den sind selbstverständlich auch Absolventen/-innen, Lektoren/-innen, Freunde/-innen 15:15 – 15:50 DR. OLIVER GREINERund Interessenten/-innen des MCI-Studiengangs Wirtschaft & Management eingeladen. Partner, Competence Center Strategic Management & Innovation, Horváth & Partners GmbH, Stuttgart Herzlich Willkommen, Bernd Kirschner & Team Best-Practice Business Model Innovation – Strategische Muster, strategische Steuerung 15:50 – 16:25 PAOLA MIGLIO8. forum. Business Development Manager at DOOH.IT, Italien Social Networks and New Business Modelsinnovative geschäftsmodelle. 16:25 – 17:00 HANNES LAMPRECHTStrategien. Strukturen. Steuerung. Geschäftsführer, SERVUS Handels- und Verlags-Der Wettbewerb der Zukunft ist ein Wettbewerb der Geschäftsmodelle – so oder so Gesellschaft m.b.H., Innsbruckähnlich lauten die strategischen Diagnosen vieler Wissenschaftler und Strategiebera- Innovativer Handel – Fokussierung und Expansion im B2Cter. Doch was versteht man unter einem Geschäfts- bzw. Business Modell, wie könnenKundennutzen gesteigert und Wettbewerbsvorteile nachhaltig generiert werden? 17:00 – 17:40 PAUSEDas Ziel dieses Forums besteht darin, die Logik innovativer Geschäftsmodelle her-auszuarbeiten und Insights in die Lösungen von Best-Practice Unternehmen und 17:40 – 18:15 MAG. MATTHIAS FRENZL, MBAerfolgreichen Musterbrechern zu geben. Wir diskutieren zentrale Stellhebel für Head of Product Marketing si.mobil d.d. (Member of theGeschäftsmodellinnovationen, überlegene Organisations- und Kooperationsformen Telekom Austria Group), Ljubljana, Sloweniensowie innovative Wertschöpfungsmanöver und Erlöslogiken. Geschäftslogik „bob“ – Innovation im Mobile BusinessDie Teilnehmer/-innen sollen die brisante Relevanz für ihr eigenes Unternehmenerkennen, evaluieren und entsprechenden Handlungsbedarf ableiten. 18:15 – 18:50 UNIV.-PROF. DR. KURT MATZLERDas top-aktuelle Thema verspricht unternehmerische Hochspannung in Reinstform – Professor am Institut für Strategisches Management, Marketinghierzu laden wir Sie herzlich ein! & Tourismus, Leopold-Franzens Universität Innsbruck Geschäftslogiken der Zukunft 18:50 – 19:20 PLENUMSDISKUSSIONanmeld u n g & i n f o s .Das 8. Forum findet am 25. / 26. März 2011 statt. Wir bitten Sie um Anmeldung –entweder für einen Tag oder für beide Tage – bei Michaela Muigg, +43 512 2070-3103oder michaela.muigg@mci.edu.
  3. 3. progra m m s a m s t a g , 2 6 . m ä r z . g eschäftsmodelle & organisation. MODERATION PROF. (FH) DR. DIETMAR KILIAN09:00 – 09:10 PROF. (FH) DIPL.-KFM. BERND KIRSCHNER Leiter, Department & Studiengänge 13:30 – 14:15 MAG. (FH) THOMAS BLUTH, MSC MCI Wirtschaft & Management A Consultant and Founder, Guardian Business Services, Miesbach / D Einführende Thesen Prozess der Geschäftsmodellentwicklung in High Tech Start-Ups 14:15 – 15:00 MAG. (FH) PATRICK PFURTSCHELLER09:10 – 09:45 PROF. (FH) DR. BERND EBERSBERGER Geschäftsführer, Auto Linser GmbH & Co. KG, Innsbruck Bereichsleiter, VWL & Innovationsmanagement Innovative Trading-Modelle im europäischen Gebrauchtwagenmarkt MCI Wirtschaft & Management Trends als Basis neuer Geschäftsmodelle i n novative vermarktungslogiken. MODERATION PROF. (FH) ING. MAG. WALTER MORIEL09:45 – 10:20 DI THOMAS FUNDNEIDER, MBA Gründer und Geschäftsführer der Innovationsagentur 13:30 – 14:15 MAG. (FH) KARL JURAK tf consulting, Wien Geschäftsführer McDonald‘s, Lienz B Paradigma des Ermöglichens – Innovation und Räume als Enabler McCafé als Erfolgskonzept 14:15 – 15:00 DI DR. JOHANN FÜLLER10:20 – 10:50 PAUSE Vorstand, Hyve AG, München / D Chancen für neue Geschäftsmodelle durch Social Media10:50 – 11:25 PROF. (FH) DR. DIETMAR KILIAN Geschäftsführer, PDAgroup GmbH, Innsbruck o pen innovation. PROF. (FH) DR. PETER MIRSKI Leiter, Department & Studiengänge MODERATION PROF. (FH) DR. BERND EBERSBERGER MCI Management, Communication & IT 13:30 – 14:15 MAG. (FH) ING. REINHARD HOFER, MBA Innovation in und mit Business-Netzwerken Projektmanagement, Hilber Photovoltaik Verfahrenstechnik C GmbH, Trins11:25 – 12:00 DANIEL DIETHELM, MBA Ein neues Paradigma für Innovation in KMUs HR Business Partner, Hilti AG, Schaan / FL 14:15 – 15:00 PROF. (FH) DR. BERND EBERSBERGER Leadership & Culture – Enabler und Treiber in der Bereichsleiter, VWL & Innovationsmanagement Innovation Company Hilti MCI Wirtschaft & Management Open Innovation in einem kleinen low-tech Unternehmen12:00 – 13:30 MITTAGSPAUSE i n novation.kultur.change.13:30 – 15:00 W O R K S H O P S A, B, C, D MODERATION DIPL.-PÄD. (FH) GABRIELA LEISS, MBA15:00 ENDE 13:30 – 14:15 MAG. (FH) JULIA GLANTSCHNIG Leitung Personalverwaltung, Swarovski Optik KG, Absam D Survivor Sickness als Innovationsbarriere? 14:15 – 15:00 DI THOMAS FUNDNEIDER, MBA Gründer und Geschäftsführer der Innovationsagentur tf consulting, Wien Enabling Spaces – Rahmenbedingungen für wirksame Innovationsarbeit
  4. 4. DIE UNTERNEHMERISCHE HOCHSCHULE ®MCI MANAGEMENT CENTER INNSBRUCK6020 Innsbruck / Austria, Universitätsstraße 15+43 512 2070-3100, office-wm@mci.edu, www.mci.eduTRÄGERFÖRDERER TOCHTERGESELLSCHAFTENMIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×