Persönliche Haftung Versicherung

1,142 views
1,063 views

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
1,142
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Persönliche Haftung Versicherung

  1. 1. Persönliche Haftung VersicherungPersönliche Haftung Versicherung http://www.personal-liabilityinsurance.comhttp://www.personal-liabilityinsurance.com
  2. 2. Persönliche Haftung VersicherungPersönliche Haftung Versicherung http://www.personal-liabilityinsurance.comhttp://www.personal-liabilityinsurance.com Inhalte auf einen Blick: -Inhalte auf einen Blick: -  Was istWas ist PersönlichePersönliche Haftung VersicherungHaftung Versicherung??  Was ist aus dieser Versicherung zur VerfügungWas ist aus dieser Versicherung zur Verfügung gestellt?gestellt?  Was sind die verschiedenen Arten derWas sind die verschiedenen Arten der PersönlichePersönliche Haftung VersicherungHaftung Versicherung??  Regeln hinsichtlich derRegeln hinsichtlich der PersönlichePersönliche HaftungHaftung VersicherungVersicherung..  PersönlichePersönliche Haftung VersicherungHaftung Versicherung und Technologieund Technologie
  3. 3. Persönliche Haftung VersicherungPersönliche Haftung Versicherung http://www.personal-liabilityinsurance.comhttp://www.personal-liabilityinsurance.com Was istWas ist PersönlichePersönliche Haftung VersicherungHaftung Versicherung?? PersönlichePersönliche Haftung VersicherungHaftung Versicherung ist ein Teil der allgemeinen Versicherung.ist ein Teil der allgemeinen Versicherung. Es ist das System der Risikofinanzierung für den Käufer (die "versicherte")Es ist das System der Risikofinanzierung für den Käufer (die "versicherte") vor den Risiken von Verbindlichkeiten durch Klagen und ähnlichevor den Risiken von Verbindlichkeiten durch Klagen und ähnliche Ansprüche erhoben schützen. Es schützt den Versicherten im Falle er oderAnsprüche erhoben schützen. Es schützt den Versicherten im Falle er oder sie für Ansprüche, die innerhalb der Reichweite der Versicherungsie für Ansprüche, die innerhalb der Reichweite der Versicherung ausgestellt wurde.ausgestellt wurde. Ursprünglich bildeten Personen oder Unternehmen, dieUrsprünglich bildeten Personen oder Unternehmen, die einer gemeinsamen Gefahr konfrontiert, eine Gruppe erstellt und eineeiner gemeinsamen Gefahr konfrontiert, eine Gruppe erstellt und eine Selbsthilfe-Fonds, aus denen eine Entschädigung zu zahlen sollte jedesSelbsthilfe-Fonds, aus denen eine Entschädigung zu zahlen sollte jedes Mitglied entstehen Verlust (in anderen Worten, eine Versicherung aufMitglied entstehen Verlust (in anderen Worten, eine Versicherung auf Gegenseitigkeit Absprache). Das moderne System stützt sich aufGegenseitigkeit Absprache). Das moderne System stützt sich auf engagierte Träger, in der Regel für gemeinnützige, um Schutz gegenengagierte Träger, in der Regel für gemeinnützige, um Schutz gegen bestimmte Gefahren unter Berücksichtigung einer Prämie anbieten. Einebestimmte Gefahren unter Berücksichtigung einer Prämie anbieten. Eine Haftpflichtversicherung ist für besondere Schutz gegen Ansprüche DritterHaftpflichtversicherung ist für besondere Schutz gegen Ansprüche Dritter anbieten, dh Zahlung ist in der Regel nicht an den Versicherten aus,anbieten, dh Zahlung ist in der Regel nicht an den Versicherten aus, sondern jemand erleiden, die nicht Partei des Versicherungsvertrags.sondern jemand erleiden, die nicht Partei des Versicherungsvertrags. http://www.personal-liabilityinsurance.comhttp://www.personal-liabilityinsurance.com
  4. 4. Persönliche Haftung VersicherungPersönliche Haftung Versicherung http://www.personal-liabilityinsurance.comhttp://www.personal-liabilityinsurance.com Was ist aus dieser Versicherung zur Verfügung gestellt?Was ist aus dieser Versicherung zur Verfügung gestellt? Haftpflichtversicherer haben zwei wichtige Aufgaben: die Pflicht zuHaftpflichtversicherer haben zwei wichtige Aufgaben: die Pflicht zu verteidigen und die Pflicht, zu entschädigen. Die Pflicht zurverteidigen und die Pflicht, zu entschädigen. Die Pflicht zur Verteidigung wird ausgelöst, wenn der Versicherte ausgegeben undVerteidigung wird ausgelöst, wenn der Versicherte ausgegeben und im Gegenzug "Angebote" Abwehr des Anspruchs auf seineim Gegenzug "Angebote" Abwehr des Anspruchs auf seine Haftpflichtversicherer. Normalerweise ist dies durch ÜbersendungHaftpflichtversicherer. Normalerweise ist dies durch Übersendung einer Kopie der Reklamation zusammen mit einem Anschreibeneiner Kopie der Reklamation zusammen mit einem Anschreiben Verweisen auf die entsprechenden Versicherung oder Politik undVerweisen auf die entsprechenden Versicherung oder Politik und forderten einen sofortigen Verteidigung getan. Der Versicherer kannforderten einen sofortigen Verteidigung getan. Der Versicherer kann beschließen, dass es keine Abdeckung aufgrund der Politik und derbeschließen, dass es keine Abdeckung aufgrund der Politik und der Forderung bestreiten (was bedeutet, dass die Versicherten müssenForderung bestreiten (was bedeutet, dass die Versicherten müssen sich zu verteidigen), zu verteidigen Fall bedingungslos verteidigensich zu verteidigen), zu verteidigen Fall bedingungslos verteidigen oder nur unter einem Vorbehalt der Rechte. Das letzte bedeutet,oder nur unter einem Vorbehalt der Rechte. Das letzte bedeutet, dass der Versicherer behält sich das Recht zu verteidigen in demdass der Versicherer behält sich das Recht zu verteidigen in dem Fall, dass es stellt sich heraus der Anspruch nicht gedeckt ist undFall, dass es stellt sich heraus der Anspruch nicht gedeckt ist und von den Versicherten keine Mittel aufgewendet werden, um Datumvon den Versicherten keine Mittel aufgewendet werden, um Datum wieder zurückzuziehen.wieder zurückzuziehen. http://www.personal-liabilityinsurance.com/public-liability-insurance.phphttp://www.personal-liabilityinsurance.com/public-liability-insurance.php
  5. 5. Persönliche Haftung VersicherungPersönliche Haftung Versicherung http://www.personal-liabilityinsurance.comhttp://www.personal-liabilityinsurance.com  Was sind die verschiedenen Arten derWas sind die verschiedenen Arten der PersönlichePersönliche HaftungHaftung VersicherungVersicherung?? Sie sind zusammengefasst unter den folgenden Überschriften:Sie sind zusammengefasst unter den folgenden Überschriften: Öffentlichkeit HaftungÖffentlichkeit Haftung generell Haftunggenerell Haftung Geschäft HaftungGeschäft Haftung Profi HaftungProfi Haftung Bau HaftungBau Haftung Arbeitgeber HaftungArbeitgeber Haftung Veranstaltung HaftungVeranstaltung Haftung auto Haftungauto Haftung Kampfkunst HaftungKampfkunst Haftung http://www.personal-liabilityinsurance.com/protection-against-odd-events.phphttp://www.personal-liabilityinsurance.com/protection-against-odd-events.php
  6. 6. Persönliche Haftung VersicherungPersönliche Haftung Versicherung http://www.personal-liabilityinsurance.comhttp://www.personal-liabilityinsurance.com Regeln hinsichtlich derRegeln hinsichtlich der PersönlichePersönliche Haftung VersicherungHaftung Versicherung.. In den Vereinigten Staaten, machen die meisten Staaten nur das TragenIn den Vereinigten Staaten, machen die meisten Staaten nur das Tragen von Auto-Versicherung obligatorisch. Wo die Durchführung einer Politikvon Auto-Versicherung obligatorisch. Wo die Durchführung einer Politik ist nicht obligatorisch und ein Dritter einen Anspruch aufist nicht obligatorisch und ein Dritter einen Anspruch auf Schmerzensgeld, Beweise dafür, dass eine ParteiSchmerzensgeld, Beweise dafür, dass eine Partei PersönlichePersönliche HaftungHaftung VersicherungVersicherung ist in der Regel unzulässig in einem Rechtsstreit Gründenist in der Regel unzulässig in einem Rechtsstreit Gründen der öffentlichen Ordnung, weil die Gerichte nicht wollen Parteien an derder öffentlichen Ordnung, weil die Gerichte nicht wollen Parteien an der Ausübung solcher entmutigen Versicherung. Es gibt zwei Ausnahmen zuAusübung solcher entmutigen Versicherung. Es gibt zwei Ausnahmen zu dieser Regel:dieser Regel:  Wenn der Besitzer des Versicherungsscheins Streitigkeiten Besitz oderWenn der Besitzer des Versicherungsscheins Streitigkeiten Besitz oder die Kontrolle der Immobilie, den Nachweis derdie Kontrolle der Immobilie, den Nachweis der PersönlichePersönliche HaftungHaftung VersicherungVersicherung eingeführt zu zeigen, dass es wahrscheinlich, dass dereingeführt zu zeigen, dass es wahrscheinlich, dass der Eigentümer der Politik wahrscheinlich macht, ist ihre Kontrolle oder dieEigentümer der Politik wahrscheinlich macht, ist ihre Kontrolle oder die Eigenschaft sein.Eigenschaft sein.  Wenn ein Zeuge hat ein Interesse an der Politik, daß der Zeuge gibt einWenn ein Zeuge hat ein Interesse an der Politik, daß der Zeuge gibt ein Motiv oder Voreingenommenheit gegenüber bestimmten Aussage kannMotiv oder Voreingenommenheit gegenüber bestimmten Aussage kann die Existenz der Politik eingeführt, um dieses Motiv oderdie Existenz der Politik eingeführt, um dieses Motiv oder Voreingenommenheit zeigen.Voreingenommenheit zeigen. http://www.personal-liabilityinsurance.com/event-liability-insurance.phphttp://www.personal-liabilityinsurance.com/event-liability-insurance.php
  7. 7. Persönliche Haftung VersicherungPersönliche Haftung Versicherung http://www.personal-liabilityinsurance.comhttp://www.personal-liabilityinsurance.com PersönlichePersönliche Haftung VersicherungHaftung Versicherung undund TechnologieTechnologie Weil Technologie-Unternehmen eine relativ neue IndustrieWeil Technologie-Unternehmen eine relativ neue Industrie vertreten, die sich weitgehend mit immateriellen noch sehr wertvollevertreten, die sich weitgehend mit immateriellen noch sehr wertvolle Daten, können einige Definitionen der gesetzlichen Haftpflicht nochDaten, können einige Definitionen der gesetzlichen Haftpflicht noch in diesem Bereich weiterentwickelt. Technologieunternehmenin diesem Bereich weiterentwickelt. Technologieunternehmen müssen sorgfältig gelesen und verstanden haben, ihre Politikmüssen sorgfältig gelesen und verstanden haben, ihre Politik Grenzen Abdeckung aller potenziellen Risiken in ihrer Arbeit zuGrenzen Abdeckung aller potenziellen Risiken in ihrer Arbeit zu gewährleisten. Normalerweise schützt Berufshaftpflichtversicherunggewährleisten. Normalerweise schützt Berufshaftpflichtversicherung Technologieunternehmen aus Rechtsstreitigkeiten, die sich ausTechnologieunternehmen aus Rechtsstreitigkeiten, die sich aus Gebühren für die professionelle Nachlässigkeit oder mangelndeGebühren für die professionelle Nachlässigkeit oder mangelnde berufliche Aufgaben zu erfüllen. Überdachte Vorfälle können Fehlerberufliche Aufgaben zu erfüllen. Überdachte Vorfälle können Fehler und Versäumnisse, die durch den Verlust von Kundendaten,und Versäumnisse, die durch den Verlust von Kundendaten, Software-oder Systemausfall, behauptet der Nichterfüllung oderSoftware-oder Systemausfall, behauptet der Nichterfüllung oder fahrlässig overselling von Dienstleistungen.fahrlässig overselling von Dienstleistungen. http://www.personal-liabilityinsurance.com/fitness-instructor-insurance.phphttp://www.personal-liabilityinsurance.com/fitness-instructor-insurance.php
  8. 8. Für mehr Informationen besuchen Sie:Für mehr Informationen besuchen Sie: http://www.personal-liabilityinsurance.comhttp://www.personal-liabilityinsurance.com

×