Naturhistorisches Museum Wien
Das Naturhistorische Museum in Wien (kurz: NHMW) zählt mit rund 30Millionen Sammlungsobjekten zu den bedeutendsten Naturmu...
DatenOrt                         Burgring, Wien 1, ÖsterreichArt                         NaturkundemuseumArchitekt        ...
Das Zentrum des Gebäudes bilden eine etwa 60 Meter hohe Kuppel, die den griechischen SonnengottHelios zeigt, sowie Statuen...
Abteilungen1. Mineralienabteilung, Mondgestein2. Anthropologische Abteilung3. Archiv für Wissenschaftsgeschichte4. Botanis...
Meteorite Collection
Vögel
Reptilien
Das Naturhistorische Museum zeigt es undwurde dadurch zu einem der 10 bestenMuseen der Welt gewählt
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Naturhistorisches museum lena_ilimanowa

211

Published on

Published in: Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
211
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Naturhistorisches museum lena_ilimanowa

  1. 1. Naturhistorisches Museum Wien
  2. 2. Das Naturhistorische Museum in Wien (kurz: NHMW) zählt mit rund 30Millionen Sammlungsobjekten zu den bedeutendsten Naturmuseen der Weltund ist eines der größten Museen Österreichs. Seine frühesten Sammlungen sindüber 250 Jahre alt. Heute werden 25 Millionen Objekte wissenschaftlichbetreut.
  3. 3. DatenOrt Burgring, Wien 1, ÖsterreichArt NaturkundemuseumArchitekt Gottfried Semper und Karl von HasenauerEröffnung 10. August 1889Besucheranzahl (jährlich) 527.744 (2010)[1]Betreiber BundesmuseenLeitung Christian Köberl [2]Website www.nhm-wien.ac.at
  4. 4. Das Zentrum des Gebäudes bilden eine etwa 60 Meter hohe Kuppel, die den griechischen SonnengottHelios zeigt, sowie Statuen berühmter Wissenschaftler im Stiegenhaus. Die Fassade und dieStuckdekorationen in den Innenräumen sollen die historische Erschließung von Welt und Weltraumzeigen. Des Weiteren befinden sich in den Ausstellungsräumen über 100 Ölgemälde berühmter Maler mitMotiven aus der Welt der Wissenschaft.
  5. 5. Abteilungen1. Mineralienabteilung, Mondgestein2. Anthropologische Abteilung3. Archiv für Wissenschaftsgeschichte4. Botanische Abteilung5. Geologisch-Paläontologische Abteilung6. Abteilung für Karst- und Höhlenkunde7. Mineralogisch-Petrographische Abteilung8. Abteilung für Ökologie9. Prähistorische Abteilung10. 1. Zoologische Abteilung (Wirbeltiere) mit Molekular- Systematischer Untersuchungsstelle 2. Zoologische Abteilung (Insekten) mit Zoolog. Hauptpräparation 3. Zoologische Abteilung (wirbellose Tiere)
  6. 6. Meteorite Collection
  7. 7. Vögel
  8. 8. Reptilien
  9. 9. Das Naturhistorische Museum zeigt es undwurde dadurch zu einem der 10 bestenMuseen der Welt gewählt
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×