• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Brochure
 

Brochure

on

  • 910 views

braun publishing

braun publishing

Statistics

Views

Total Views
910
Views on SlideShare
910
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
1
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Brochure Brochure Document Transcript

    • Kochpartie Ein köstliches Zusammenspiel mit Alexander Herrmann designed to make a difference
    • Lust auf Neues Allein zu genießen, ist nur das halbe Vergnügen. Alexander Herrmann, Kreativer der modernen Küche, vertraut auf das Zu- sammenspiel kulinarischer Ideen. Freunde, Kollegen, Verwandte, Bekannte und die viel- seitigen Helfer von Braun sind bei jedem Kocherlebnis mit dabei: als Inspiration und tatkräftige Unterstützung. Kochen bedeutet für Alexander Herrmann mehr, als nur den Hunger zu stillen. Es ist die Gelegenheit, der Phantasie freien Lauf zu lassen, Menschen zusammenzubringen und ungeahnte kuli- narische Reize zu entdecken. Ein wenig An- regung schadet nie. Ob nun durch schnittiges Gemeinsam die Stimmung zum Ko- chen bringen. Alexander Herrmann Auftreten oder durch ein extrem rührendes und Braun sind sich einig: Innovative Produktentwicklung und die moderne Wesen – die Küchenhelfer von Braun verleihen Küche gehen Hand in Hand. Wie in der Liebe gilt auch hier: Gleich und gleich der Kochkunst durch ihre ausgeprägten cha- gesellt sich gern. Tradition in modernen Variationen – auch rakterlichen Vorzüge eine neue Dimension: Alexander Herrmann liebt verbindende Ideen. Die raffinierte Einfachheit ist es, die Braun und den kreativen Küchenchef begeistert. Grund genug, Mit Braun wird Kochen zur Leidenschaft. gemeinsam mit überraschenden Kreationen auf klassischer Basis zu überzeugen: sowohl in der Kochkunst als auch im Design.
    • MultiMix – der Praktiker. Er hält stets die Balance. Dabei ist er ständig in Bewegung, strotzt nur so vor Kraft und Ausdauer. Im Bedarfsfall ist er jedoch durchaus in der Lage, mal einen Gang runterzuschalten. Ob rasantes Tempo oder Schrittgeschwindigkeit – die ausge- wogene Mischung macht’s. Wer ihn kennen lernt, weiß sofort: Der hat den richtigen Dreh raus. Rührende Geschichten Intensives Kennenlernen ist eine Frage der Zeit. Zeit zum Plaudern bleibt beim Kochen zur Genüge. Alexander Herr- mann schätzt es, gemeinsam mit Freunden und Bekannten zu rühren, zu schnippeln, zu brutzeln und sich dabei in aller Ruhe zu unterhalten. Für einen versierten Koch wie ihn ist Messerakrobatik gepaart mit heißen Debatten kein Problem, für einen Küchenmuffel oder kulinarischen Anfänger ist eine solche Kombination jedoch eine große Herausforderung. Einfachheit ist das Geheimnis ungestörter Koch-Gespräche. Während der neueste Klatsch en détail über den Küchentisch wandert, gelingt mit dem bedienungs- freundlichen Handrührer von Braun die Essenszubereitung im Nu. In atemberaubendem Tempo vermischen sich die letzten Urlaubserinnerungen mit den aktuellsten Zukunfts- plänen, den Eiern und der Butter. Entdecken Sie den richtigen Dreh, ins Gespräch zu kommen. 1. TIPP SCHAFFEN SIE EINEN LOCKEREN EINSTIEG Mit dem MultiMix wird Kochen zur 1. Keine Plattitüden. „Mann, hast du reinsten Entspannung. Statt mit voller zarte Hände. Genau richtig, um mal Konzentration Teig zu kneten oder mit eben den Mixer zu halten.“ Vermeiden dem Rührbesen Sahne zu schlagen, Sie alberne Witze und versuchen Sie, haben Sie genug Zeit, sich über einen natürlich zu bleiben. gelungenen Gesprächseinstieg Gedan- 2. Verbale Köder. Stellen Sie keine ken zu machen. konkreten Fragen, beschränken Sie sich auf ein Statement à la „Estragon erinnert mich immer an meinen Urlaub in Südfrankreich“. Bei Interesse beißt das Gegenüber an. 3. Das richtige Maß. „Meine Spezialität ist Hasenrücken, mein Lieblingsbuch Harry Potter und meine größten Macken sind ...“ Immer langsam. Geben Sie nicht zu viel von sich preis. Das Thema Kochen ist ein guter Anfang. Bleiben Sie erst mal dabei. Kochpartie > MultiMix
    • 04 > 05
    • Kochpartie > PowerBlend
    • PowerBlend – der Verführer. Mit seinem Designer- outfit zieht er die Blicke auf sich. Und zu seiner ausgesprochen gepflegten Erscheinung gesellt sich erstaun- licherweise immense Scharfsinnigkeit. Im Umgang erweist er sich dennoch als recht unkompliziert. Da gibt es nur eins: gemeinsam was mixen und sich dabei kennen lernen! Eiskalte Versuchung Essen verleiht dem Alltag einen Hauch von Sinnlichkeit. Alexander Herrmann trifft Kochvorbereitungen mit Hingabe, denn nur mit echter Leidenschaft lassen sich Herz und Gaumen erobern. Exquisite Kreationen betören und machen aus einem gemeinsamen Essen ein unvergessliches Erlebnis. Der Standmixer mit allen Vorzügen eines großen Verführers verleiht dem Abend eine besondere Note: Sorgfältig abgestimmte Cocktails bringen das Eis im Nu zum Schmelzen. Tun Sie es dem Herzensbrecher gleich und verblüffen Sie Ihr Gegenüber mit erfrischenden Ideen: mit einem außergewöhnlichen Look, mit Gesprächen voller Esprit, mit einzigartiger Power und vollendeter Galanterie. Sie werden sehen: Das wirkt überzeugend! 1. TIPP 2. TIPP 3. TIPP KOCHENDE LEIDENSCHAFT DAS SCHMECKT IHM DAS SCHMECKT IHR Kein Ort ist besser zum Flirten geeignet Ein Schuss Lob: Männer wollen be- Eine gute Portion Galanterie: Über- als eine anheimelnde Küche. Bei ent- wundert werden. Loben Sie sein nehmen Sie den Löwenanteil der spannendem Schnippeln und zwang- Geschick. anfallenden Tätigkeiten und gönnen losem Geplauder haben Sie genug Die verführerische Note: Gelingt ihm Sie ihr süßes Nichtstun. Zeit, sich näher zu kommen. Der mit dem PowerBlend die richtige Eine Spur Exotik: Ein Drink entspannt. PowerBlend steht Ihnen mit originellen Mischung? Ihr fragender Blick wird sein Kreieren Sie eigens für sie einen Ideen zur Seite und verleiht dem Abend Herz zum Schmelzen bringen. außergewöhnlichen Cocktail. mit seinen Cocktail-Künsten einen be- Eine Prise Entgegenkommen: Ein Teelöffel Tipps: Fragen Sie sie ab sonderen Charme. Ein betörendes Beweisen Sie Geschmack. Ein hübsch und zu um Rat, ohne Ihre Kompetenz in Team. gedeckter Tisch wird ihn bezaubern. Frage zu stellen. Das schafft Vertrauen. 06 > 07
    • MultiGourmet – der Künstler. Er liebt extravagante Kompositionen: zinnoberrote Tupfer auf zartgrünem Fond, ab und an winzige Würfel aus sonnigem Gelb. Neben Düften und Aromen favorisiert er natürliches Aussehen. Lernt man ihn richtig kennen, offenbaren sich seine Wärme und sein bisweilen hitziges Temperament. Entdecken Sie mit ihm die Kunst zu leben. Das Auge isst mit Ein exquisites Essen gleicht einem kunstvoll arrangierten Blumenstrauß: Es besticht durch seine farbliche Kom- position. Alexander Herrmann ist von der appetitanregenden Wirkung von Farben und Formen überzeugt. Gelungen ist ein Gericht dann, wenn es nicht nur hervorragend duftet und delikat schmeckt, sondern auch für die Augen zum Schmaus wird. Der Dampf- garer von Braun verleiht der Kochkunst eine neue, farbenfrohe Dimension. Unter dem schonenden Einsatz von Wasserdampf bleibt das natürliche Erscheinungsbild der Speisen erhalten. Die Nuancen Maisgelb, Spargelgrün und Tomatenrot machen ihrem Namen alle Ehre. Naturalismus in seiner schmackhaftesten Form. 1. TIPP 2. TIPP BRINGEN SIE SICH IN FARBWIRKUNGEN STIMMUNG Die Farbe des Essens beeinflusst unser Blau: Heidelbeeren, Feigen, schonend Grün: ab in den Dampfgarer mit Wohlbefinden. Entdecken Sie mit dem gedämpftes Blaukraut und blaue Brokkoli, Spinat, grünen Bohnen und MultiGourmet den Künstler in sich und Fruchtsäfte wirken entspannend. Petersilie. Eine ausgleichende Wirkung freuen Sie sich auf kulinarische Farb- Gelb: Gelbe Speisen fördern die Kon- ist garantiert. experimente in allen Schattierungen. zentration. Paprika, Mais, Curry tun es Orange: Blanchierte Karotten und Für jedes Auge und Gemüt ist die in gedämpfter Form, Bananen und Kürbisstückchen machen gute Laune. passende Nuance dabei: etwas Rotes Ananas in strahlender Frische. Erheiternde Ergänzung: ein Saft aus für ruhige Kandidaten, etwas Blaues für Rot: Gegarter roter Paprika, Rote Bete Aprikosen und Orangen. die unruhigen Geister ... und Chili machen leistungsstark. Eine Weiß: Spargel, Blumenkohl, Zwiebel heiße Konkurrenz für frische Kirschen und Knoblauch bringen über Wasser- und Erdbeeren. dampf gegart geistige Klärung. Ebenso wie ein Schluck Milch. Kochpartie > MultiGourmet
    • 08 > 09
    • Kochpartie > Multiquick
    • Multiquick – das Universalgenie. In Sekunden- schnelle sind Sie von seinem Facettenreichtum fas- ziniert. Was er auch tut – er nimmt es leicht. Seine feine Art und Gewandtheit begeistern. Im Nu ist das Eis gebrochen. Vibrierend vor Energie kann er jedem Anspruch gerecht werden. Ein wahres Multitalent! Im Handumdrehen wie ausgewechselt. Auf Schwung und Einfallsreichtum kommt es an. Alexander Herrmann versteht es, seine Gäste auf Knopfdruck zu begeistern. Der Kick, der sowohl Kinder als auch Erwachsene motiviert, heißt: Süßes für alle. Es müssen jedoch nicht immer Schokolade und Pralinen sein. Auch Obst in allen Variationen lässt die Herzen aller Naschkatzen höher schlagen. Ob mit Biss oder überschäumender Leidenschaft – mit dem flexiblen Stabmixer von Braun ent- stehen auf schwungvolle Weise leckere Desserts. In atemberaubendem Tempo vermischen sich Heidelbeeren, Zucker und Eisstückchen zu einem erfrischenden Sorbet. Mit ein paar scharfen Drehungen sorgt der Stabmixer nicht nur für Wirbel unter den Zutaten, sondern auch für jede Menge Abwechslung im Küchenalltag. Jetzt Einsatz zeigen und sich von seiner Vielseitigkeit mitreißen lassen. 1. TIPP 2. TIPP 3. TIPP BEWEGENDE ERLEBNISSE BELEBENDES OBSTLAUNE Kochen macht Spaß. Bloße Power pur: Versuchen Sie es auf die Süßes macht glücklich. Ob Behauptungen ziehen jedoch weder honigsüße Art. Enzyme und Mineral- Schokolade, Bonbons oder Trauben- bei Kindern noch bei Erwachsenen. stoffe machen den Honig zu einer zucker: Sie alle steigen zu Kopfe und Nur gezielte Motivation bringt Leben in exzellenten Energiequelle. machen gute Laune. Schade nur, dass die Küche und Leckeres auf den Tisch. Erfrischende Erkenntnis: Ein Minzblatt das Glück von kurzer Dauer ist. So Der praktische Stabmixer von Braun am Sorbet belebt dank ätherischer Öle schnell wie der Serotonin-Spiegel im gibt Ihnen das richtige Werkzeug an die die Sinne. Freuen Sie sich auf eine Gehirn ansteigt, so schnell verflüchtigt Hand, um das Team in angeregte angeregte Unterhaltung. sich das Glückshormon wieder. Stimmung zu versetzen. Lassen Sie Sanfte Ermunterung: Schlechte Lau- Dauerhafte Euphorie hingegen seine Energie auf sich wirken. ne? Ein wenig Vanille im Nachtisch beschert Ihnen Obst. Die Kohlen- hebt die Stimmung. Mit ihrer hydrate werden langsamer abge- kreativitätsfördernden Wirkung geben, die Freude währt länger. kommen Sie schon bald auf die tollsten Pürees, Sorbets, Vitamincocktails – es Ideen. gibt viele Arten, glücklich zu werden. 10 > 11
    • Multisystem – die Managerin. Sie hat von allem etwas: Mal zeigt sie sich von ihrer sanften Seite, mal erweist sie sich als energisch und zupackend. Auch entbehrt sie, sollte es nötig sein, nicht einer gewissen Schärfe. Dank ihrer Vielseitigkeit und Flexibilität hat sie stets alles im Griff. Mit unerschöpflicher Energie meistert sie jede Situation. Ein Tag ohne sie – unvorstellbar! Geschmackssache Alexander Herrmann weiß: Kochen im Team ist eine logistische Herausforderung. Nicht alle Menschen sind mit den gleichen Gaben gesegnet. Virtuosität auf dem Hackbrett gepaart mit zwei linken Händen im Teigformen – das kommt vor. Deshalb lautet Alexander Herrmanns Devise: Jedem das Seine. Nur wer sich auf seinem kulinarischen Spezialgebiet profilieren kann, wird dauerhaft Freude am Kochen finden. Unabdingbar für einen reibungslosen Ablauf des Koch- Zeremoniells ist eine ordnende Hand, in der alle Fäden zusammenlaufen. Die universelle Küchenmaschine koor- diniert anfallende Aufgaben, übernimmt ungeliebte Tätig- keiten. Ob Teigberge oder Sahnelawinen – mit vollem Einsatz der standhaften Küchenhelferin lässt sich jedes Gericht bewältigen. Motivierte Köche, die früher tränenden Auges dem Zwiebelhacken frönten, dürfen sich nun entspannt zurücklehnen. Alles eine Frage des Managements. 1. TIPP 2. TIPP RUHE BEWAHREN PERFEKTES ROLLENSPIEL Ob im Alltag oder beim Kochen: Ein Der Macher: Den Hunger zu stillen, ist perfektes Management ist die Basis sein Ziel. In rasantem Tempo schält er jeder Form von Harmonie. Wer das Berge von Kartoffeln und hackt Beste aus den Rezepten rausholen will, Petersilie kurz und klein. Mehr Masse sollte seine Mitstreiter zur Kooperation statt Klasse ist seine Devise. Neben bewegen. So unterschiedlich die den Kreativen gesetzt, sorgt er dafür, Interessen beim Kochen auch sein dass alle satt werden. mögen: Das kulinarische Zusammen- Der Kreative: In Gedanken ist er dem spiel zählt. Ob Grobmotoriker oder Normal-Koch weit voraus. Mit seinen Sensibelchen – mit dem Multisystem Ideen setzt er neue geschmackliche kommen alle zum Zuge. Dank Akzente. Doch erst Detailliebe und geschickter Steuerung erhält jeder die Materialnachschub ermöglichen die Aufgabe, die ihm am Entdeckung kulinarischen Neulands. meisten mundet – stets im Hinblick auf Der Detailverliebte: Genuss steht bei ein gelungenes Ganzes. ihm an erster Stelle. Er hat viel Sinn für feine Geschmacksnuancen und appe- titanregende Serviervorschläge. Sein besonderes Geschick verleiht den Ideen des Kreativen den letzten Schliff. Kochpartie > Multisystem
    • 12 > 13
    • Produkte MULTIMIX POWERBLEND MULTIGOURMET DER PRAKTIKER DER VERFÜHRER DER KÜNSTLER · Handrührgerät mit 350-Watt-Motor · Standmixer mit 525-Watt-Motor · Dampfgargerät mit 2 Dampfkörben (6,0 l) · 3 Geschwindigkeitsstufen plus Momentstufe · 1,75 l Fassungsvermögen · 2 Trennwände für gleichzeitiges Garen · Je 2 Rührbesen/Knethaken · Mixbehälter aus Glas · Extra-Reiskorb (2,0 l) · Antirutschauflage · Zusätzliche Deckelöffnung mit Messbecher · Tropfschale zum Auffangen des Kondensats · Schwenkkabel · 5 Geschwindigkeitsstufen · Dunkle Extra-Schale für färbende Speisen · Moment-/Clean-Schalter · Abnehmbare Teile spülmaschinengeeignet · Abnehmbares Messer aus rostfreiem Edelstahl · 850-Watt-Heizelement · Abnehmbare Teile spülmaschinengeeignet · Ein-/Ausschalter mit Zeitschaltuhr (60 Min.) · Betriebskontroll-Leuchte MULTIMIX POWERBLEND MULTIGOURMET MULTIQUICK MULTISYSTEM MULTIQUICK MULTISYSTEM DAS UNIVERSALGENIE DIE MANAGERIN · Stabmixer mit 600-Watt-Motor Küchenmaschine mit 3 Hochleistungssystemen · Einfüllöffnung · Stufenlose Geschwindigkeitsregelung · Für kraftvolles Kneten, Rühren und Schlagen · Doppeltes Sicherheitssystem · Turbo-Schalter · Für perfektes Schneiden, Raspeln und Reiben · Spülmaschinenfeste Arbeitsbehälter, · Innovativer Spritzschutz · Für optimales Mixen, Hacken und Zerkleinern Deckel und Messer · Abnehmbarer Mixstab, spülmaschinengeeignet · Kraftvoller 950-Watt-Motor · Zubehör: Universal-Zerkleinerer (500 ml), · Unabhängig angetriebener Ventilator Edelstahl-Sahnebesen, Mix-/Messbecher · Variable Geschwindigkeitseinstellung (500 ml) mit Deckel · Automatische oder manuelle Momentstufe Produktübersicht
    • Exklusiv-Rezepte von Alexander Herrmann Gemeinsam kulinarisches Neuland entdecken. Alexander Herrmann weiß für jede Gelegenheit das passende Rezept. Eigens für die „Kochpartie“ hat er eine Reihe von Gerichten entwickelt, die sich Seite an Seite mit lieben Freunden und den vielseitigen Küchenhelfern von Braun spielend leicht nachkochen lassen. Lassen Sie es sich schmecken! Ein unkomplizierter Auftakt – Farbfeuerwerk – · Schalotten, Karotten und Paprika in den mit dem MultiMix mit dem Dampfgarer Dampfgarer geben. Kurz bevor die Karotten gar sind, Cocktailtomaten, Frühlingszwiebeln RICOTTA-ESTRAGON-SOUFFLÉ ROASTBEEF MIT LAUWARMEM und Gurke hinzugeben, alles mit Salz und AUS DER MIKROWELLE GEMÜSESALAT Pfeffer würzen und knackig dämpfen. Danach mit Gemüsebrühe und Kräuteressig abschme- cken und die Petersilie untermischen. · Roastbeef aus der Folie nehmen, Basilikum entfernen, das Fleisch in 2 cm dicke Scheiben schneiden und nochmals salzen. Auf einem Spiegel aus lauwarmem Gemüsesalat anrichten und servieren. Tipp: Roastbeef ist ein ideales Gericht für Gäste. Das Fleisch lässt sich bei 60 °C 1 bis maximal Zutaten für 2 Personen: Zutaten für 3 – 6 Personen: 2 Stunden heiß halten, ohne dass es trocken 2 Eier 400 g marmoriertes Roastbeef wird oder Aroma verliert. Salz Meersalz 150 g Ricotta grob gemahlener Pfeffer 3 Estragonstiele Öl Pfeffer 1 EL Senf Fruchtige Verführung – 75 g Zuckerschoten 2 Bund Basilikum mit dem PowerBlend 100 g Sojabohnensprossen 4 Schalotten 1 EL Erdnussöl 1 ⁄2 Gurke ERDBEER-DAIQUIRI 1 TL Sesamsamen 2 Karotten 1 TL Butter 1 Paprikaschote rot 1 Paprikaschote gelb · Die Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise 1 Bund Frühlingszwiebeln Salz steif schlagen. Den Ricotta in ein Küchen- 10 Cocktailtomaten tuch geben und ausdrücken. 2 EL Olivenöl 200 ml Gemüsebrühe · Den Estragon waschen und trockenschütteln, Salz die Blätter abzupfen und grob hacken. Mit dem 1 Schuss heller Kräuteressig Handrührer Eigelb, Estragon und Ricotta ver- 1 EL gehackte Petersilie rühren. Die Masse mit Salz und Pfeffer würzen und zwei Drittel des Eischnees unterheben. · Das gewaschene, trockene Roastbeef mit Salz und Pfeffer würzen und in Öl scharf anbraten. Zutaten für 1 Cocktail: · Die Zuckerschoten putzen, waschen und der Danach das Fleisch aus der Pfanne nehmen, 4 cl weißer Rum Länge nach in feine Streifen schneiden. Die abkühlen lassen, dünn mit Senf bestreichen 1,5 cl Zuckersirup Sojabohnensprossen waschen und abtropfen und nochmals pfeffern. 1 cl Zitronensaft lassen. Beides im Erdnussöl andünsten, mit 2 bis 3 Erdbeeren einem kleinen Schuss Wasser ablöschen und · Die Hälfte des Basilikums auf einem Bogen weiterdünsten, bis das Wasser verdampft ist. Alufolie verteilen, das Roastbeef darauf legen · Erdbeeren waschen, abtrocknen und vom Das Gemüse mit dem Sesam mischen und mit und die restlichen Basilikumblätter darüber Stielansatz befreien. Salz und Pfeffer würzen. streuen. Das gut in die Folie eingewickelte Fleisch · Zitrone halbieren und auspressen. · Zwei große Kaffeetassen mit Butter einfetten 2 Stunden im auf 90 °C vorgeheizten Backofen und die Ricottamasse hineinfüllen. Die rosa-saftig garen. · Zutaten zusammen mit Eiswürfeln in den Soufflés in der Mikrowelle bei mittlerer Stufe Standmixer geben. Anschließend den Drink in (etwa 600 Watt) 1 bis 3 Minuten garen und · Sämtliches Gemüse waschen und putzen. einer Cocktailschale servieren. sofort in den Förmchen mit dem Gemüse ser- Karotten und Gurke von der Schale befreien, vieren. Zubereitungsvariante: die Soufflés im aus Gurke und Paprika die Kerne entfernen. Wasserbad bei 190 °C im Backofen 15 Minu- Dann alle Gemüsesorten bis auf die Cocktail- ten garen. tomaten klein schneiden.
    • Lebhafter Genuss – · Die Garnelen mit Meersalz und Pfeffer würzen Formvollendetes Management – mit dem Multiquick und mit dem Knoblauch in 2 EL Olivenöl bei mit dem Multisystem mittlerer Hitze etwa 6 Minuten braten. Die RIESENGARNELEN MIT Cocktailtomaten dazugeben und kurz mit- GRISSINI MIT PARMESAN VANILLEZWIEBELN UND BASILIKUMÖL braten. · Die Vanillezwiebeln auf vorgewärmte Teller verteilen, die Garnelen und die Cocktailto- maten darauf anrichten. Mit dem Basilikumöl beträufeln und mit den restlichen Basilikum- blättern garnieren. Tipp: Einfacher geht’s, wenn Sie bereits geschälte oder tiefgekühlte Garnelen kaufen. Bei ihnen ist in der Regel auch schon der Darm entfernt. Zutaten für 8 – 10 Grissini: Zutaten für 2 Personen: 100 g Mehl 6 Riesengarnelen 50 g weiche Butter 1 Knoblauchzehe HEIDELBEEREIS MIT ZITRONEN- 25 g geriebener Parmesan 8 Cocktailtomaten JOGHURT-SCHAUM Salz 2 kleine Zwiebeln 1 TL Thymianblättchen 1 Vanilleschote Olivenöl 6 EL Olivenöl Zucker · Mehl, Butter, Parmesan, 4 EL Wasser, eine 1 Schuss Weißwein Prise Salz sowie die Thymianblättchen rasch 50 ml Gemüsebrühe mit der Küchenmaschine zu einem glatten Teig Meersalz kneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Pfeffer Frischhaltefolie wickeln und mindestens 6 Basilikumstiele 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. · Von den Riesengarnelen den Schwanz abdre- · Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Vom Teig hen, mit der Schere die Unterseite aufschnei- kleine Stücke abnehmen und auf einer den und die Schale bis auf den Schwanz- Zutaten für 4 Personen: bemehlten Arbeitsfläche zu bleistiftdicken fächer ablösen. Die Rückenseite nicht zu tief 1 unbehandelte Zitrone Grissini-Stangen rollen. Die Grissini auf ein mit einschneiden und den Darm vorsichtig her- 200 g Naturjoghurt Olivenöl gefettetes Blech legen und im Ofen ausziehen. Die Garnelen waschen und auf 3 EL Puderzucker 10 bis 12 Minuten knusprig backen. Mit Küchenpapier abtropfen lassen. 300 g Heidelbeeren (tiefgekühlt) Schinken, Salami und Oliven anrichten. Milch · Den Knoblauch mit dem Messer zerdrücken. · Streuen Sie vor dem Backen noch etwas Die Cocktailtomaten waschen und halbieren. · Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen, die geriebenen Parmesan auf die Teigröllchen und Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Schei- Schale fein abreiben und den Saft auspressen. fertig sind die aromatischen Parmesan- ben schneiden. Die Vanilleschote der Länge Den Joghurt mit 1 EL Puderzucker, Zitronen- Grissini. nach halbieren und das Mark herauskratzen. schale und -saft cremig rühren. Tipp: · Die Zwiebeln in 1 EL Olivenöl andünsten, eine · Die Heidelbeeren mit dem restlichen Puder- Wenn Sie etwas weniger Butter und dafür ein Prise Zucker und das Vanillemark dazugeben zucker in ein schmales, hohes Gefäß geben bisschen Quark in den Teig geben, werden die und karamellisieren lassen. Mit Weißwein und so viel Milch dazugießen, dass die Beeren Grissini lockerer. ablöschen und die Brühe hinzufügen. Die knapp bedeckt sind. 1 Minute antauen lassen, Zwiebeln bei schwacher Hitze weich kochen dann mit dem Stabmixer fein pürieren. Das und mit Salz und Pfeffer würzen. Heidelbeereis in 4 Gläser verteilen und den Zitronen-Joghurt-Schaum darauf anrichten. · Einige Basilikumblätter zum Dekorieren bei- Nach Belieben mit frischen Heidelbeeren seite legen, den Rest grob zerkleinern. Meer- garnieren und mit Puderzucker bestäuben. salz, Pfeffer und 3 EL Olivenöl dazugeben und mit dem Stabmixer pürieren.
    • BAG 03005/07/2004 www.braun.com designed to make a difference