Your SlideShare is downloading. ×
0
Unser Intranet mit SAP Netweaver Portal und CMS<br />ONLINE-WEBINAR<br />
Vortragende<br />1<br />Mag. Klaus-M. Schremser<br />Gentics Software<br />http://www.twitter.com/webcms<br />Mag. Manuel ...
Agenda<br /><ul><li>Wozu brauche ich ein Intranet?
Was bietet mir SAP Netweaver Portal fürs Intranet?
Warum brauche ich ein CMS für das Intranet?
Das Beste aus beiden Welten
Fünf Schritte zum eigenen Intranet</li></ul>2<br />
Wozu brauch ich ein Intranet ?<br />
Wozubraucheichein Intranet?<br />Markus<br />istMitarbeitereinesgroßen<br />Unternehmens<br />
Das Unternehmen von Markus besteht aus zahlreichen Abteilungen und 	Niederlassungen.<br />Dem Management fehlt Überblick ü...
Lösung: wirbrauchenein<br />Intranet<br />
Aber was ist nun der Nutzen eines Intranets?<br />… für das Unternehmen?<br />… für die Mitarbeiter?<br />
Was braucht das Unternehmen?<br /><ul><li>Management will zu Mitarbeiter sprechen
Interaktion über Kommentare & Foren
Prozessdefinitionen für Mitarbeiter
Unternehmenskultur verbreiten – z.B. über Videos
Kanal für leicht aktualisierbare Info
Platz, den man kontrollieren kann
Arbeitseffizienz durch weniger Suchen
Unternehmen an den Puls des Mitarbeiters bringen</li></li></ul><li>Was braucht der Mitarbeiter?<br /><ul><li> Ort, wo aktu...
 Findet, was er braucht und ihn betrifft
 Intranet führt zur richtigen Info / Anwendung
 Schränkt Umfang ein – Personalisierung
 Mitarbeiterangebote, z.B. Jobs
 Jobrelevante Infos
 Sozial- und personalspezifische Infos
 Mitarbeiter will sich austauschen, z.B. Forum
 Antworten auf Fragen und Ansprechpartner
 Platz für Zusammenarbeit</li></li></ul><li>Was braucht der Mitarbeiter?<br /><ul><li>Stimme des Unternehmens
was bringt mir das Unternehmen?
Arbeitsvereinfachung
Workflows & Prozesse
Strukturierung & Gruppierung von Infos
Bringt Mitarbeiter an den Puls des Unternehmens</li></li></ul><li>Nutzenklar√<br />AberWAS realisieren?<br />
Markus informiertsich, was ein Intranet abdeckensoll?<br />... folgendeSchlüsselelementefindeter:<br />
Key Intranet Business Drivers<br />Kommunikation<br />Wissensmanagement<br />Corporate TV, Newsletter, Kantinenplan, Manag...
habenwirschon ...<br />Was muss Markus tun, damit<br />	er mit seiner SAP Umgebung<br />		ein vollständiges Intranet 			um...
Markus weiß ...<br />Daß er zuerst mit <br />Gentics und SNAP Consulting<br />	einen Workshopfür <br />		die Planung mache...
Was bietet mir SAP Netweaver<br />Portal fürs Intranet?<br />
Warum setze ich das SAP Portal ein?<br />Für den Zugriff auf SAP und Non-SAP Content<br /><ul><li> per Web
 rollenbasiert
 gesichert</li></li></ul><li>Warum setze ich SAP Portal ein?<br />
Was bietet mir das SAP Portal?<br /><ul><li>SAP-Komplexität bleibt verborgen
Konsolidierte Aufbereitung von SAP-Informationen
SAP Enterprise Portal Technologie für Web-Publishing</li></li></ul><li>Was bietet mir das SAP Portal?<br /><ul><li>Ein Ein...
Single Sign On (SSO)
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Gentics Webinar: Unser Intranet mit SAP Netweaver Portal und CMS

1,610

Published on

Gentics und Snapconsulting zeigt die Möglichkeit Intranets mit SAP-Portal in Kombination mit einem Enterprise CMS Gentics Content.Node umzusetzen.

Ergänzung des SAP-Portals in den Bereichen Enterprise 2.0, Colloboration, Wissensmanagement, Ideenmanagement, Change Management.

Inhalt des Webinars:
* Wozu braucht man ein Intranet?
* Was bietet mir das SAP Netweaver Portal für ein Intranet?
* Warum brauche ich ein CMS für das Intranet?
* Wie kann das Beste aus beiden Welten aussehen?
* 5 Schritte zum eigenen Intranet

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
1,610
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
33
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Transcript of "Gentics Webinar: Unser Intranet mit SAP Netweaver Portal und CMS"

  1. 1. Unser Intranet mit SAP Netweaver Portal und CMS<br />ONLINE-WEBINAR<br />
  2. 2. Vortragende<br />1<br />Mag. Klaus-M. Schremser<br />Gentics Software<br />http://www.twitter.com/webcms<br />Mag. Manuel Aghamanoukjan<br />Gentics Software<br />http://www.twitter.com/aghamanoukjan<br />Gerald Zaynard<br />SNAP Consulting<br />gerald.zaynard@snapconsult.com<br />
  3. 3. Agenda<br /><ul><li>Wozu brauche ich ein Intranet?
  4. 4. Was bietet mir SAP Netweaver Portal fürs Intranet?
  5. 5. Warum brauche ich ein CMS für das Intranet?
  6. 6. Das Beste aus beiden Welten
  7. 7. Fünf Schritte zum eigenen Intranet</li></ul>2<br />
  8. 8. Wozu brauch ich ein Intranet ?<br />
  9. 9. Wozubraucheichein Intranet?<br />Markus<br />istMitarbeitereinesgroßen<br />Unternehmens<br />
  10. 10. Das Unternehmen von Markus besteht aus zahlreichen Abteilungen und Niederlassungen.<br />Dem Management fehlt Überblick über Ihren Mitarbeiterstand und damit können Potentiale nicht ausgeschöpft werden.<br />Die Mitarbeiter fühlen sich nicht wahrgenommen und kennen die Strategie des Managements nicht.<br />
  11. 11. Lösung: wirbrauchenein<br />Intranet<br />
  12. 12. Aber was ist nun der Nutzen eines Intranets?<br />… für das Unternehmen?<br />… für die Mitarbeiter?<br />
  13. 13. Was braucht das Unternehmen?<br /><ul><li>Management will zu Mitarbeiter sprechen
  14. 14. Interaktion über Kommentare & Foren
  15. 15. Prozessdefinitionen für Mitarbeiter
  16. 16. Unternehmenskultur verbreiten – z.B. über Videos
  17. 17. Kanal für leicht aktualisierbare Info
  18. 18. Platz, den man kontrollieren kann
  19. 19. Arbeitseffizienz durch weniger Suchen
  20. 20. Unternehmen an den Puls des Mitarbeiters bringen</li></li></ul><li>Was braucht der Mitarbeiter?<br /><ul><li> Ort, wo aktuelle & gültige Infos sind
  21. 21. Findet, was er braucht und ihn betrifft
  22. 22. Intranet führt zur richtigen Info / Anwendung
  23. 23. Schränkt Umfang ein – Personalisierung
  24. 24. Mitarbeiterangebote, z.B. Jobs
  25. 25. Jobrelevante Infos
  26. 26. Sozial- und personalspezifische Infos
  27. 27. Mitarbeiter will sich austauschen, z.B. Forum
  28. 28. Antworten auf Fragen und Ansprechpartner
  29. 29. Platz für Zusammenarbeit</li></li></ul><li>Was braucht der Mitarbeiter?<br /><ul><li>Stimme des Unternehmens
  30. 30. was bringt mir das Unternehmen?
  31. 31. Arbeitsvereinfachung
  32. 32. Workflows & Prozesse
  33. 33. Strukturierung & Gruppierung von Infos
  34. 34. Bringt Mitarbeiter an den Puls des Unternehmens</li></li></ul><li>Nutzenklar√<br />AberWAS realisieren?<br />
  35. 35. Markus informiertsich, was ein Intranet abdeckensoll?<br />... folgendeSchlüsselelementefindeter:<br />
  36. 36. Key Intranet Business Drivers<br />Kommunikation<br />Wissensmanagement<br />Corporate TV, Newsletter, Kantinenplan, Management-News, Organigramm, CEO-Blogs, Jobmarkt, Kommentare, RSS<br />Glossar, FAQ, Produkt, Search, Wikis, E-Learing, Tagging, DMS, CMS<br />Business Prozesse<br />EmployeeSelf Service, Prozessbeschreibung, Event-, Schulungs-anmeldung, Freigabe-prozess, HR-Prozesse, Buchung von Ressourcen und Räumen<br />Zusammenarbeit<br />Foren, Kalender, Team-Workspace, Wiki, Online Conferencing, Votings, Projekttools, Task-management, Social Networking<br />Daten & Applikationen<br />Unternehmensdaten, Applikations-Verzeichnis, Data Visualisierung, Adressbuch, Single Sign On<br />Ideenmanagement<br />Diskussionsforen, Online Vorschlagswesen<br />Change Management<br />Benachrichtigungen, News, Updates von Seiten, RSS<br />Inspiredby http://cibasolutions.typepad.com<br />
  37. 37. habenwirschon ...<br />Was muss Markus tun, damit<br /> er mit seiner SAP Umgebung<br /> ein vollständiges Intranet umsetzen kann?<br />
  38. 38. Markus weiß ...<br />Daß er zuerst mit <br />Gentics und SNAP Consulting<br /> einen Workshopfür <br /> die Planung machen sollte !<br />Aber dazu später mehr …<br />
  39. 39. Was bietet mir SAP Netweaver<br />Portal fürs Intranet?<br />
  40. 40. Warum setze ich das SAP Portal ein?<br />Für den Zugriff auf SAP und Non-SAP Content<br /><ul><li> per Web
  41. 41. rollenbasiert
  42. 42. gesichert</li></li></ul><li>Warum setze ich SAP Portal ein?<br />
  43. 43. Was bietet mir das SAP Portal?<br /><ul><li>SAP-Komplexität bleibt verborgen
  44. 44. Konsolidierte Aufbereitung von SAP-Informationen
  45. 45. SAP Enterprise Portal Technologie für Web-Publishing</li></li></ul><li>Was bietet mir das SAP Portal?<br /><ul><li>Ein Einstiegspunkt für den Benutzer
  46. 46. Single Sign On (SSO)
  47. 47. Zentrale Verwaltung der Berechtigungen</li></li></ul><li>Wie positioniert SAP das Portal?<br />Custom<br />Collaboration<br />Applications<br />(Business Centric)<br />Content<br />
  48. 48. SAP EP Roadmap Eckdaten<br /><ul><li> Nächstes Release Q4 / 2009
  49. 49. Basierend auf NW 7.2
  50. 50. Ziel: Reduzierung des TCO
  51. 51. Enterprise Mashups</li></li></ul><li>SAP EP Roadmap<br /><ul><li> Kleine Verbesserungen in
  52. 52. Knowledge Management
  53. 53. Collaboration.
  54. 54. Neuentwicklung des Collaboration Portal vorerst eingestellt
  55. 55. Out-of-the-Box Support von MS & IBM</li></li></ul><li> Intranet mit SAP Portal<br />Kommunikation<br />Wissensmanagement<br />Corporate TV, Newsletter, Kantinenplan, Management-News, Organigramm, CEO-Blogs, Jobmarkt, Kommentare, RSS<br />Glossar, FAQ, Produkt, Search, Wikis, E-Learing, Tagging, DMS, CMS<br />Business Prozesse<br />EmployeeSelf Service, Prozessbeschreibung, Event-, Schulungs-anmeldung, Freigabe-prozess, HR-Prozesse, Buchung von Ressourcen und Räumen<br />Zusammenarbeit<br />Foren, Kalender, Team-Workspace, Wiki, Online Conferencing, Votings, Projekttools, Task-management, Social Networking<br />Daten & Applikationen<br />Unternehmensdaten, Applikations-Verzeichnis, Data Visualisierung, Adressbuch, Single Sign On<br />Ideenmanagement<br />Diskussionsforen, Online Vorschlagswesen<br />Change Management<br />Benachrichtigungen, News, Updates von Seiten, RSS<br />Inspiredby http://cibasolutions.typepad.com<br />
  56. 56. Warum brauche ich ein CMS für das Intranet?<br />
  57. 57. Kommunikation für Intranet<br /><ul><li> Redaktionelle Content-Erstellung
  58. 58. Social Media im Intranet – Blogs, Wikis
  59. 59. Inhalte als RSS-Feeds</li></li></ul><li>Kommunikation anytime, anywhere<br /><ul><li> intuitive Benutzeroberfläche
  60. 60. Inhalte ohne Technikwissen erstellbar
  61. 61. Fachkräfte werden zu Redakteuren</li></li></ul><li>Zusammenarbeit im Intranet<br /><ul><li>Dokumentensharing
  62. 62. Aufgabenverwaltung
  63. 63. Redaktions- & Freigabeprozesse
  64. 64. Subseiten/Workspaces für Teams
  65. 65. Mehrsprachige Inhalte & Strukturen</li></li></ul><li>Daten & Applikationen<br /><ul><li>Verschiedenste Datenquellen verwendbar
  66. 66. Umfangreiche Schnittstellen
  67. 67. Einbindung/Verwaltung von Multimedia</li></li></ul><li>Change Management<br /><ul><li> Inhalte über mehrere Kanäle publizieren
  68. 68. Multimedia-Elemente einsetzbar
  69. 69. Unterstützung von e-learning</li></li></ul><li>Ideen Management<br /><ul><li>Bereitstellen von Diskussionsforen
  70. 70. Kommentar- & Bewertungsfunktionen
  71. 71. Formulargenerator für Ideeneinreichung</li></li></ul><li> Intranet mit SAP Portal<br />Kommunikation<br />Wissensmanagement<br />Corporate TV, Newsletter, Kantinenplan, Management-News, Organigramm, CEO-Blogs, Jobmarkt, Kommentare, RSS<br />Glossar, FAQ, Produkt, Search, Wikis, E-Learing, Tagging, DMS, CMS<br />Business Prozesse<br />EmployeeSelf Service, Prozessbeschreibung, Event-, Schulungs-anmeldung, Freigabe-prozess, HR-Prozesse, Buchung von Ressourcen und Räumen<br />Zusammenarbeit<br />Foren, Kalender, Team-Workspace, Wiki, Online Conferencing, Votings, Projekttools, Task-management, Social Networking<br />Daten & Applikationen<br />Unternehmensdaten, Applikations-Verzeichnis, Data Visualisierung, Adressbuch, Single Sign On<br />Ideenmanagement<br />Diskussionsforen, Online Vorschlagswesen<br />Change Management<br />Benachrichtigungen, News, Updates von Seiten, RSS<br />Inspiredby http://cibasolutions.typepad.com<br />
  72. 72. Intranet mit SAP Portal und CMS<br />Kommunikation<br />Wissensmanagement<br />Corporate TV, Newsletter, Kantinenplan, Management-News, Organigramm, CEO-Blogs, Jobmarkt, Kommentare, RSS<br />Glossar, FAQ, Produkt, Search, Wikis, E-Learing, Tagging, DMS, CMS<br />Business Prozesse<br />EmployeeSelf Service, Prozessbeschreibung, Event-, Schulungs-anmeldung, Freigabe-prozess, HR-Prozesse, Buchung von Ressourcen und Räumen<br />Zusammenarbeit<br />Foren, Kalender, Team-Workspace, Wiki, Online Conferencing, Votings, Projekttools, Task-management, Social Networking<br />Daten & Applikationen<br />Unternehmensdaten, Applikations-Verzeichnis, Data Visualisierung, Adressbuch, Single Sign On<br />Ideenmanagement<br />Diskussionsforen, Online Vorschlagswesen<br />Change Management<br />Benachrichtigungen, News, Updates von Seiten, RSS<br />Inspiredby http://cibasolutions.typepad.com<br />
  73. 73. Das Beste aus beiden Welten<br />
  74. 74. Ein Beispiel<br />Wie sieht eine Kombination von Enterprise CMS und SAP Enterprise Portal aus?<br />
  75. 75. Gibt es eine Alternative zum SAP Portal?<br />JA !<br />Java Enterprise Portal Server<br /><ul><li>Personalisierte & interaktive Portale
  76. 76. Out-of-the-Box Module
  77. 77. Integriertes Referenzportal</li></li></ul><li>5 Schritte zu Ihrem Intranet<br />
  78. 78. Schritt 1: MarkusgründeteinProjektteam<br />Markus<br />Projektmanager<br />Intranet<br />
  79. 79. Schritt 2: Er machteineUmfrageüber den IST-Stand<br /><ul><li> Bekanntheit?
  80. 80. Nutzungsgrad?
  81. 81. Nutzungsart?
  82. 82. Informationssuche
  83. 83. Laufenden bleiben
  84. 84. Aufgabenerledigung
  85. 85. Weitere Themen von Interesse
  86. 86. Gesamteindruck?</li></li></ul><li>Schritt 3: Klare Projektziele und Anforderungen (Was + Warum) werden definiert<br />Zwar werden Mitarbeiter in den Prozess eingebunden, aber das Kernteam entscheidet final.<br />
  87. 87. Schritt 4: Iterative Vorgehensweise bei der Umsetzung<br />Immer wieder Testing und Abstimmung.<br />Technik und Fachbereiche haben immer wieder unterschiedliche Vorstellungen!<br />
  88. 88. Schritt 5: Nach erfolgtem Launch ERFOLGunbedingt messen.<br />Intranet ist kein einmaliges Projekt, sondern eine laufende Herausforderung.<br />
  89. 89. Aller erster Schritt: <br />SAP Intranet Workshop mit Gentics und SNAP Consulting vereinbaren.<br />„Welche Voraussetzungen sind in meinem Unternehmen für ein Intranet mit SAP und dem Gentics Enterprise CMS bereits gegeben?“<br />
  90. 90. Vielen Dank & Follow ushttp://www.gentics.com/bloghttp://www.twitter.com/genticshttp://www.snapconsult.com<br />44<br />
  91. 91. Vielen Dank für die Inspiration …<br />unter anderem von:<br /><ul><li> Scott Gavin: http://sn.im/hsea4
  92. 92. Andrew Wright: http://cibasolutions.typepad.com</li>
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×