Präsentation filipovic bei kirche im web 2.0, märz 2011 in münster

1,646 views
1,549 views

Published on

Published in: Travel, Technology
0 Comments
2 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
1,646
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
6
Actions
Shares
0
Downloads
23
Comments
0
Likes
2
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Präsentation filipovic bei kirche im web 2.0, märz 2011 in münster

  1. 1. Netzentwicklung und NetzpolitikNeueste gesellschaftliche und sozialethischeFragestellungen Institut für Christliche Sozialwissenschaften Dr. Alexander Filipovic
  2. 2. Netzentwicklung und Netzpolitik 2Übersicht1. Einleitung2. Das Neue Netz –Entwicklung und Perspektiven3. Christlich-sozialethische Orientierungen4. Die politische Gestaltung des Internets (Netzpolitik)5. Herausforderungen6. Fazit7. Ausblick: Kirche – das Neue Netz – NetzpolitikDr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  3. 3. Netzentwicklung und Netzpolitik 3EinleitungDr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  4. 4. Netzentwicklung und Netzpolitik 4Einleitung ions- mmunikat rup pe Ko Fachg ienethik ed und MDr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  5. 5. Netzentwicklung und Netzpolitik 52. Das Neue Netz –Entwicklung und Perspektiven•Web 2.0? Das Neue Netz? Die Matrix? Die Cloud? - Worum geht es? • Beziehung (Kontakt, Freundschaft, Bindung) • Information (lokal, global, Politik, Wissen, Orientierung) • Demokratie (Beteiligung, Gemeinschaft, Assoziation, Konflikt) • Ökonomie (Werbung, Konsum, Marken-Bindung, Apps) • Unterhaltung (Erbauung, Gaming, Gossip, Fiction, Ästhetik) • Bildung (Wissen, Orientierung, Kompetenz, Beteiligung, Motivation)Dr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  6. 6. Netzentwicklung und Netzpolitik 62. Das Neue Netz –Entwicklung und Perspektiven•Chancen und Grenzen von technischen und sozialen Innovationen •Gestaltungsverantwortung!•Das neue Netz: interaktiv, sozial, ortsbezogen, mobil•These: „the days of ‘the internet’ as an identifiably separate thing may be behind us”. •(kirchliche) Internetstrategie? •Internetpolitik? •Besser: Kultur-Strategie, Kultur- und GesellschaftspolitikDr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  7. 7. Netzentwicklung und Netzpolitik 73a) Christlich-sozialethische Orientierungen -Grundlagen•Personorientierung•Einheit von Glaube und Weltverantwortung•Gestaltungsverantwortung für Normen•Gerechtigkeit • Optionalität (für die „Armen“) • Solidarität • SubsidiaritätDr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  8. 8. Netzentwicklung und Netzpolitik 83b) Christlich-sozialethische Orientierungen –Netzpolitische Normen•Freiheit und Sicherheit•Beteiligungsgerechtigkeit•Verantwortung(sermöglichung) •für gesellschaftliche Strukturen •durch gesellschaftliche Strukturen •in gesellschaftlichen Strukturen•Authentiziät •Wahrhafte Lebensverhältnisse als Herausforderung (Selbst, Du, Welt)Dr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  9. 9. Netzentwicklung und Netzpolitik 94. Die politische Gestaltung des Internets (Netzpolitik)Netzpolitische Unfälle Zugangs- Vorratsdaten- erschwerungsgesetz speicherungDr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  10. 10. Netzentwicklung und Netzpolitik 104. Die politische Gestaltung des Internets (Netzpolitik)• Netzpolitik als Zukunftsaufgabe: Das Internet wird zu einem anspruchsvollen und wichtigen Feld gesellschaftlicher Gestaltung. Netzpolitik ist ein Bereich der Zukunft.Dr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  11. 11. Netzentwicklung und Netzpolitik 114. Die politische Gestaltung des Internets (Netzpolitik)Dr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  12. 12. Netzentwicklung und Netzpolitik 124. Die politische Gestaltung des Internets (Netzpolitik)• Internet-Enquete Bildung und Kultur und Medien Wirtschaft und Forschung (z.B. Meinungs- Umwelt (z.B. globale (Medienerziehung, freiheit, Medien- Internetkonzerne,) Open-Access- kompetenz) Initiativen) Rechts- und Gesellschaft und Verbraucherschutz Innenpolitik Demokratie (Rechtssicherheit im (Grundrechtsschutz, (Open-Data, neue elektronischen Netzneutralität, Formen der Handel) Jugendschutz) Bürgerbeteiligung)Dr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  13. 13. Netzentwicklung und Netzpolitik 134. Die politische Gestaltung des Internets (Netzpolitik) Netzneu- Freie tralität und Meinungs Presse- informationelle äußerung freiheit Selbstbe- stimmungDr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  14. 14. Netzentwicklung und Netzpolitik 144. Die politische Gestaltung des Internets (Netzpolitik) aktive digitale Elite passives analoges Prekariat Informationen! Weblogs und Twitter! Youtube! Kontakt in alle Welt! Informationen? Online-Diskussionen! Werbung oder Inhalt? Kreativität! Kultur: Fernsehen! Fernsehen? Unsicherheit statt Kreativität!Dr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  15. 15. Netzentwicklung und Netzpolitik 155. Netzpolitische HerausforderungenSchlaglichter (Auswahl) auf: a) Gewalt b) Entwicklung, Freundschaften und soziale Beziehungen c) Öffentlichkeit, Demokratie, Medien d) Datenschutz, informationelle SelbstbestimmungDr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  16. 16. Netzentwicklung und Netzpolitik 165a) Herausforderung 1: Gewalt im Internet• „toxische“ Inhalte für Alle• Unmoralisches Kommunikationsverhalten (cybermobbing)• Selbstproduktion problematischer Inhalte (happy slapping)Dr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  17. 17. Netzentwicklung und Netzpolitik 175a) Herausforderung 1: Gewalt im InternetDr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  18. 18. Netzentwicklung und Netzpolitik 185a) Herausforderung 1: Gewalt im Internet Verantwortung?Dr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  19. 19. Netzentwicklung und Netzpolitik 195b) Herausforderung 2: Entwicklung, Freundschaftenund soziale BeziehungenAufgabe Frage Handlung BeispielDas Selbst Wer bin ich? Identität Profilseite Facebook, Weblog AuslandsjahrDas Soziale Wer bin ich in Beziehung Kontaktanfragen meinem entscheiden, sozialen Klassenfotos Umfeld? kommentierenDie Sachen Wie orientiere Information Bewerten von Videos ich mich in der und Artikeln, Für Welt Schule in Wikipedia recherchierenDr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  20. 20. Netzentwicklung und Netzpolitik 205b) Herausforderung 2: Entwicklung, Freundschaftenund soziale Beziehungen Sind die Kontakte im sozialen Netzwerk die neuen Freundschaften? Verarmen wir an „echten“ sozialen Beziehungen? Entwarnung: „Reale“ Beziehungen spielen eine wichtigere Rolle und Kontakte im Internet spiegeln zumeist die „realen“ Beziehungen Aber: Privacy! Und: Kompetenz!Dr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  21. 21. Netzentwicklung und Netzpolitik 215c) Herausforderung 3: Öffentlichkeit, Demokratie,Medien Das Neue Internet: Schwächung des prof. Journalismus? Stichworte: Weblog, Bürgerreporter, Laienjournalismus, Twitter- Timeline, „Gefällt mir“, „Teilen“ Bedeutung der klassischen Medien und des Journalismus ungebrochen (Wikileaks!) Wie kann Journalismus gewährleistet werden?Dr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  22. 22. Netzentwicklung und Netzpolitik 225c) Herausforderung 3: Öffentlichkeit, Demokratie,Medien Netzaktivisten (politisch organisiert) Flashmobs & Co.: Neue soziale Bewegungen und ihre Eigendynamik Kontrolle? Postdemokratie?Dr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  23. 23. Netzentwicklung und Netzpolitik 235d) Herausforderung 4: Datenschutz, informationelleSelbstbestimmung „Wer unsicher ist, ob abweichende Verhaltensweisen jederzeit notiert und als Information dauerhaft gespeichert, verwendet oder weitergegeben werden, wird versuchen, nicht durch solche Verhaltensweisen aufzufallen. [...] Dies würde nicht nur die individuellen Entfaltungschancen des Einzelnen beeinträchtigen, sondern auch das Gemeinwohl, weil Selbstbestimmung eine elementare Funktionsbedingung eines auf Handlungsfähigkeit und Mitwirkungsfähigkeit seiner Bürger begründeten freiheitlichen demokratischen Gemeinwesens ist." (Bundesverfassungsgericht, Urteil vom 15.12.1983)Dr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  24. 24. Netzentwicklung und Netzpolitik 245d) Herausforderung 4: Datenschutz, informationelleSelbstbestimmung • Angst oder Paranoia? • Verknüpfung von unabhängig voneinander „freien“ Daten (z.B. Adresse und Hausansicht) • Post-privacy Bewegung • Privacy: Probleme der Geheimhaltung, der Vertraulichkeit, des Privatbereichs, der Intimsphäre, der Ruhe und der Ungestörtheit • Privacy-Kompetenz!Dr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  25. 25. Netzentwicklung und Netzpolitik 25Fazit 1: Politische Gestaltung („Netzpolitik“) und dieVerantwortung der Wirtschaft• Netzpolitik muss • die Selbstregulierung der Internetanbieter laufend anregen und kontrollieren, • Verstöße gegen geltendes Recht sanktionieren und auch • die rechtliche Situation den modernen Möglichkeiten anpassen, um in der Lage zu sein, wirtschaftlich motivierte Grenzüberschreitungen zu unterbinden .• Selbstregulierung der Internetanbieter hat Vorrang.Dr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  26. 26. Netzentwicklung und Netzpolitik 26Fazit 2: Verwirklichung von Nutzerkompetenz und dieVerantwortung des Einzelnen Know_how Urteilsfähigkeit Persönliche Sprachmächtigkeit Ressourcen Konzentrationsfähigkeit Experimentierendes Problemlösen MotivationDr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  27. 27. Netzentwicklung und Netzpolitik 277. Kirche – das Neue Netz – Netzpolitik•Wenn sich Kirche im Neuen Netz engagiert – hat sie dann eine spezifische netzpolitische Verantwortung?•Wie kann sie sich für Freiheit und Beteiligungsgerechtigkeit einsetzen?•Schlüsselwort „Authentizität“?•Kirche und soziale Bewegung(en) – auch im Neuen Netz?Dr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  28. 28. Netzentwicklung und Netzpolitik 28Quellen• Folie 6 - These: Burkeman 2011.• Folie 14 - Die etwas übetriebene Gegenüberstellung von der “aktiven digitalen Elite” und dem “passiven analogen Prekariat” habe ich zuerst in einem Zeitungsinterview mit der Osnabrücker Zeitung fomuliert, vgl. http://geloggd.alexander-filipovic.de/wp- content/uploads/2010/01/Interview-Filipovic-NOZ-Netzpolitik_Interview.pdf• Folie 19 - Vgl. Lampert, Schmidt 2010 – Jugendliche im Social Web.• Folien 19/20 – Vgl. Filipovic 2011 – Ethik der Medienritualität jugendlicher Identitätsentwicklung.• Folie 21- Vgl. das Themenheft „Web 2.0. Neue Kommunikations- und Interaktionsformen als Herausforderung der Medienethik“ der “Zeitschrift für Kommunikationsökologie und Medienethik” (zfkm) Ausgabe 1/2009, 11. Jahrgang, ISSN: 1861-2687.• Folie 22 – Die Adressen der beiden Tweets: http://twitter.com/#!/SuperMarki/status/39326761426624512 und http://twitter.com/#!/343max/status/2228357957• Folie 24 – Grafik: http://www.merz-zeitschrift.de/?HEFT_ID=97Dr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  29. 29. Netzentwicklung und Netzpolitik 29Literatur• Baer, Susanne (2011): Braucht das Grundgesetz ein Update? • Hausmanninger, Thomas (2005): Mediale Öffentlichkeit und Demokratie im Internetzeitalter. In: Blätter für deutsche und Beteiligung. In: Marianne Heimbach-Steins (Hg.): Christliche internationale Politik (1), S. 90–100. Sozialethik. Ein Lehrbuch. Band 2: Konkretionen. Regensburg:• Büsch, Andreas (2010): Medienerziehung 2.0. Neue Antworten auf neue Herausforderungen? In: Pustet, S. 254–280. Amosinternational 4 (3), S. 24–33. • Kleinwächter, Wolfgang (2010): Internet Governance in• Burkeman, Oliver (2011): SXSW 2011: The internet is over. In: Deutschland. In: Telepolis, 10.05.2010. Online verfügbar unter The Guardian, 15.03.2011. Online verfügbar unter http://www.heise.de/tp/r4/artikel/32/32603/1.html http://www.guardian.co.uk/technology/2011/mar/15/sxsw- 2011-internet-online. • Nagenborg, Michael (2005): Das Private unter den• Bundesverfassungsgericht, vom 15.12.1983, Aktenzeichen 1 Rahmenbedingungen der IuK-Technologie. Ein Beitrag zur BvR 209, 269, 362, 420, 440, 484/83, "Volkszählungsurteil". Informationsethik. Wiesbaden: VS Verl. für Sozialwiss.• Filipovic, Alexander (2010): Netzpolitik - Überblick und (Studien zur Wissensordnung, 3). sozialethische Perspektiven einer Politik des neuen Internets. In: Amosinternational 4 (3), S. 18–23. • Lampert, Claudia; Schmidt, Jan-Hinrik (2010): Jugendliche im• Filipovic, Alexander (2011): Ethik der Medienritualität Social Web. Empirische Befunde zu Nutzungspraktiken. In: jugendlicher Identitätsentwicklung. In: Petra Grimm (Hg.): Amosinternational 4 (3), S. 3–10. Medien - Rituale - Jugend. Perspektiven auf Medienkommunikation im Alltag junger Menschen: Franz Steiner (Medienethik), S. 29–41.• Grimm, Petra (2010): Gewalt im Internet. Eine medienethische Herausforderung. In: Amosinternational 4 (3), S. 11–17.Dr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011
  30. 30. Netzentwicklung und Netzpolitik 30Vielen Dank fürIhre Aufmerksamkeit!KontaktDr. Alexander FilipovicInstitut für Christliche SozialwissenschaftenWestfälische Wilhelms-Universität MünsterHüfferstr. 4248149 MünsterTel. 0251 83-32645Email: alexander.filipovic@uni-muenster.dewww.alexander-filipovic.de, http://twitter.com/afilipovicDr. Alexander Filipovic Datum: 17.03.2011

×