+   =
Umsatz der Outdoorbranc he 2010
 falsche Produktbezeichnungen veraltete Logos fehlende oder falsche Produktabbildungen unzureichende Produktbeschreibu...
Eigener Online-ShopOnline-Vertrieb nur für stationäre FachhändlerOnline-Vertrieb nur für ausgewählte SortimenteOnline-Vert...
+   =
      
Johannes Altmann ist Gründer und Geschäftsführer der Shoplupe GmbH. Die Idee dazu hatte er bereits alsProduktmanager bei G...
Shop Usability                               Shop Consulting                                                 Konzeption v...
Die kontinuierliche Shop Usability BetreuungZeitgemäß sein und bleiben! Die kontinuierliche Weiterentwicklung Ihres Online...
Die Präsentation von Johannes Altmann
Die Präsentation von Johannes Altmann
Die Präsentation von Johannes Altmann
Die Präsentation von Johannes Altmann
Die Präsentation von Johannes Altmann
Die Präsentation von Johannes Altmann
Die Präsentation von Johannes Altmann
Die Präsentation von Johannes Altmann
Die Präsentation von Johannes Altmann
Die Präsentation von Johannes Altmann
Die Präsentation von Johannes Altmann
Die Präsentation von Johannes Altmann
Die Präsentation von Johannes Altmann
Die Präsentation von Johannes Altmann
Die Präsentation von Johannes Altmann
Die Präsentation von Johannes Altmann
Die Präsentation von Johannes Altmann
Die Präsentation von Johannes Altmann
Die Präsentation von Johannes Altmann
Die Präsentation von Johannes Altmann
Die Präsentation von Johannes Altmann
Die Präsentation von Johannes Altmann
Die Präsentation von Johannes Altmann
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Die Präsentation von Johannes Altmann

2,317 views

Published on

0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
2,317
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
505
Actions
Shares
0
Downloads
19
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Die Präsentation von Johannes Altmann

  1. 1. + =
  2. 2. Umsatz der Outdoorbranc he 2010
  3. 3.  falsche Produktbezeichnungen veraltete Logos fehlende oder falsche Produktabbildungen unzureichende Produktbeschreibungen schlechtes Umfeld für die Marke keine Kundenberatung kein Einhalten der Unverbindlichen PreisempfehlungenMarke ist schlecht positioniertSchlechte Shops wirken negativ auf potentielle Kunden und die Marke
  4. 4. Eigener Online-ShopOnline-Vertrieb nur für stationäre FachhändlerOnline-Vertrieb nur für ausgewählte SortimenteOnline-Vertrieb ausgeschlossenOnline-Vertrieb nur, wenn es einen Shop-in-Shop Markenshop gibtOnline-Vertrieb nur mit bekannter Zertifizierung
  5. 5. + =
  6. 6.   
  7. 7. Johannes Altmann ist Gründer und Geschäftsführer der Shoplupe GmbH. Die Idee dazu hatte er bereits alsProduktmanager bei Gruner+Jahr Computerchannel, wo er 2001 einen der ersten Preisvergleiche in Deutschlandaufbaute. Hier erkannte er, dass der Erfolg – die Conversion Rate – erheblich von der Professionalität undNutzerfreundlichkeit der Shops abhängig ist und Shopbetreiber diesen wichtigen Aspekt oft unterschätzen undvernachlässigen.2003 wechselte er zu CHIP Online wo er die Verantwortung für den Aufbau eines neuen Preisvergleiches für diePortale chip.de und xonio.com verantwortet. Ergänzt wird der Preisvergleich von einer umfangreichen Shop-Zertifizierung, die die Qualität in Online-Shops prüft und auszeichnet.Seit 2004 ist Johannes Altmann Geschäftsführer der onlineactive und später der Shoplupe GmbH. Shoplupe istheute führender Anbieter für Usability in Online-Shops.Computer Reseller News„Johannes Altmann ist einer der begehrtesten e-Commerce Berater Deutschlands“Jochen Krisch (exciting ecommerce):„Ich bin ein großer Fan von Johannes Altmann. Wahrscheinlich der beste Shop-Experte Deutschlands“
  8. 8. Shop Usability Shop Consulting  Konzeption von Online-Shops namhafter Anbieter wie Neckermann, Dallmayr oder Herrenausstatter.de. 1000 Shops, die Beratungs- und  Entwicklung von e-Commerce Serviceleistungen von Shoplupe® Geschäftsmodellen für Verlage wie nutzen. Holtzbrinck, Vogel Burda, Axel Springer, Motorpresse Stuttgart, IDG, Usability Expertengutachten, die seit 7 Verlag für die deutsche Wirtschaft. Jahren konsequent weiterentwickelt werden.  Entwicklung von e-Commerce Konzepten für Hersteller und Marken Erfahrenes Usability Expertenteam, wie HWK, Hammer Sport oder das Projekte kompetent begleitet. Gmund Büttenpapier.
  9. 9. Die kontinuierliche Shop Usability BetreuungZeitgemäß sein und bleiben! Die kontinuierliche Weiterentwicklung Ihres Online-Shops istunabdingbar und sichert den langfristigen Erfolg. Eine konsequente Optimierung hinsichtlichNutzerfreundlichkeit (Usability) ist daher eine wichtige Aufgabe, bei der Sie durch die UsabilityFlatrate von Shoplupe® Experten unterstützt werden.

×