×
  • Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Private Content
 

MobileTechCon_Sept2012: Kostentreiber bei der iOS-Entwicklung

by on Sep 10, 2012

  • 411 views

Kostentreiber bei der iOS-Entwicklung - Erfahrungen aus der Praxis ...

Kostentreiber bei der iOS-Entwicklung - Erfahrungen aus der Praxis
Vortrag auf der Mobile TechCon 2012 von Patrick Jayet und Reto Zenger (Zühlke Engineering Schweiz)
Eine App fürs iPhone zu entwickeln, ist ja im Grunde ganz einfach: Man stelle im Interface Builder die benötigten grafischen Elemente per Drag and Drop zusammen, gestalte sie mit ein paar Klicks und programmiere die benötigte Funktionalität dazu, fertig ist der nächste Verkaufsschlager für den App-Store. Leider müssen viele Entwickler die Erfahrung machen, dass es so einfach eben doch nicht geht und am Ende der Entwicklung Aufwand und Kosten weit höher sind als geplant. Anhand von genau solchen Erfahrungen aus der Praxis identifizieren wir einige Kostentreiber bei der iOS-Entwicklung. Wir zeigen Ihnen an verschiedenen Beispielen, wo ungeplante Aufwände lauern. Daraus leiten wir einige Best Practices ab, die Ihnen helfen sollen, bei zukünftigen Entwicklungen von negativen finanziellen Überraschungen verschont zu bleiben.

Statistics

Views

Total Views
411
Views on SlideShare
411
Embed Views
0

Actions

Likes
1
Downloads
3
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via SlideShare as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
Post Comment
Edit your comment

MobileTechCon_Sept2012: Kostentreiber bei der iOS-Entwicklung MobileTechCon_Sept2012: Kostentreiber bei der iOS-Entwicklung Presentation Transcript