ZWISCHENLAGERN & ENTLAGERN

RADIOAKTIVER ABFALL
Gliederung:

 Was ist radioaktiver Abfall?

 Entsorgen ≠ Endlagern

 Die Entsorgungskette

 Sic herheit

 Atomsemioti...
WAS IST RADIOAKTIVER
ABFALL?

      Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
Was ist radioaktiver Abfall?

 Umgangssprachlich als „Atommüll“ bezeichnet


Wird aufgeteilt in:
      Hochradioaktive A...
ENTSORGEN ≠ ENDLAGERN


      Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
Entsorgen ≠ Endlagern



Entsorgen steht für den gesamten
Prozess der Entsorgungskette

Endlagern ist die angestrebte
Ends...
DIE ENTSORGUNGSKETTE


      Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
Die Entsorgungskette




 Konditionierung           Zwischenlagerung                   Endlagerung




                   ...
Konditionierung

Def.: „Radioaktive Abfälle werden in einen chemisch stabilen Zustand gebracht!“
 vernachlässigbarer




 ...
Konditionierung
                Einschmelzen




         Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
Zwischenlagerung

 …lediglich eine Lösung „auf Zeit“
 Notwendig bei Wärmeentwickelnden Stoffen
 Verringerung der Aktivi...
Zwischenlagerung




         Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
Endlagerung

Anforderungen an eine Geeignete Endlagerungsstelle:
      Zustimmung der Bevölkerung
      Transparente Inf...
Endlagerung




         Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
SICHERHEIT


      Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
Sicherheit
                      CASTOR
                      CAsk for
                      Storage and
                 ...
Sicherheit




         Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
ATOMSEMIOTIK


      Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
Atomsemiotik

Drei Dinge müssten der Nachwelt mitgeteilt werden:
      dass es sich überhaupt um eine Mitteilung handelt,
...
Quellen

   Das World Wide Web gab mir auf folgenden Seiten Auskunft:


 Wikipedia.org
 Umweltlexikon-online.de
 Planet...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Radioaktiver Abfall

1,522

Published on

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
1,522
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
13
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Radioaktiver Abfall

  1. 1. ZWISCHENLAGERN & ENTLAGERN RADIOAKTIVER ABFALL
  2. 2. Gliederung:  Was ist radioaktiver Abfall?  Entsorgen ≠ Endlagern  Die Entsorgungskette  Sic herheit  Atomsemiotik Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  3. 3. WAS IST RADIOAKTIVER ABFALL? Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  4. 4. Was ist radioaktiver Abfall?  Umgangssprachlich als „Atommüll“ bezeichnet Wird aufgeteilt in:  Hochradioaktive Abfälle Aktivität bis 370 GBq/l  Mittelaktive Abfälle Aktivität bis 37 GBq/l  Schwachaktive Abfälle Aktivität bis 370.000 Bq/l  Sie fallen in der Kerntechnik, der Medizin und der Industrie an  zB. bei der Wiederaufbereitung von Uran  auch alle Materialien, die beim Umgang mit radioaktiven Stoffen kontaminiert oder durch Neutronenstrahlung aktiviert wurden Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  5. 5. ENTSORGEN ≠ ENDLAGERN Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  6. 6. Entsorgen ≠ Endlagern Entsorgen steht für den gesamten Prozess der Entsorgungskette Endlagern ist die angestrebte Endstufe für Radioaktiven Abfall Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  7. 7. DIE ENTSORGUNGSKETTE Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  8. 8. Die Entsorgungskette Konditionierung Zwischenlagerung Endlagerung Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  9. 9. Konditionierung Def.: „Radioaktive Abfälle werden in einen chemisch stabilen Zustand gebracht!“ vernachlässigbarer Hohe Wärmeentwicklung Wärmeentwicklung • Kompaktierung • Einschmelzen in mit physikalisch & Edelstahl- chemische bzw.Glaskokillen Verfahren • Verwendung in • Verwendung von CASTOR-Behälter Radioaktiven Abfall Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  10. 10. Konditionierung Einschmelzen Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  11. 11. Zwischenlagerung  …lediglich eine Lösung „auf Zeit“  Notwendig bei Wärmeentwickelnden Stoffen  Verringerung der Aktivität und Wärmeentwicklung um 90%  Lagerung in CASTOR Behältern Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  12. 12. Zwischenlagerung Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  13. 13. Endlagerung Anforderungen an eine Geeignete Endlagerungsstelle:  Zustimmung der Bevölkerung  Transparente Informationen für die Bevölkerung  Abgeschlossene Lagerung zur Biosphäre  Wenig bis kein Wasserdurchfluss  Korrosion der Behälter  Kontaminationsrisiko bei einem Unfall Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  14. 14. Endlagerung Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  15. 15. SICHERHEIT Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  16. 16. Sicherheit CASTOR CAsk for Storage and Transport Of Radioactive material Typen CASTOR V/19 Typen CASTOR V/52 Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  17. 17. Sicherheit Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  18. 18. ATOMSEMIOTIK Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  19. 19. Atomsemiotik Drei Dinge müssten der Nachwelt mitgeteilt werden: dass es sich überhaupt um eine Mitteilung handelt, 1. 2. dass an einer bestimmten Stelle gefährliche Stoffe lagern, 3. Informationen über die Art der gefährlichen Substanzen Retorischefrage: »Wie ist es möglich, unsere Nachkommen innerhalb der nächsten 10.000 Jahre über die Lagerungsorte und die besonderen Gefahren von Atommüll zu informieren?« Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  20. 20. Quellen Das World Wide Web gab mir auf folgenden Seiten Auskunft:  Wikipedia.org  Umweltlexikon-online.de  Planet-wissen.de  Greenpeace.de /.ch  Castor.de  Itas.fzk.de  Kernfragen.de (+Schulbroschüre)  Kernenergie.de  Energieverbraucher.de Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×