Die Yahoo!-Studie  Men Behaving Digitally  liefert einen umfassenden Blick auf den Mann von heute. Sie gibt Aufschluss übe...
Kontakt:  Judith Sterl, Head of PR Yahoo! DE:  [email_address]   /  089 - 23197 186 Verena Knaak, PR Executive Yahoo! DE: ...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Yahoo! Studie_Men Behaving Digitally

881

Published on

Die internetrepräsentative Yahoo!-Studie „Men Behaving Digitally“ wurde im Februar 2011 in fünf europäischen Ländern (Deutschland, Großbritannien, Italien, Spanien und Frankreich) durchgeführt. Befragt wurden mehr als 15.000 Männer im Alter von 16 bis 54 Jahren. In Deutschland nahmen 3.007 Personen an der Online-Umfrage teil

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
881
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
3
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Yahoo! Studie_Men Behaving Digitally

  1. 1. Die Yahoo!-Studie Men Behaving Digitally liefert einen umfassenden Blick auf den Mann von heute. Sie gibt Aufschluss über sein Selbstverständnis, über die Dinge, die ihm wirklich wichtig sind und über seine Internetnutzung. Es zeigt sich: Man(n) geht nicht mehr „ins Netz“, sondern ist permanent online und das Web begleitet sämtliche Lebensbereiche. Science: Men Behaving Digitally Rollenbild und Selbstverständnis: Klischee adé <ul><li>70 % der Männer übernehmen zusehends eine aktive Rolle in der Kindererziehung. Gleichzeitig schwindet durch die vermehrte Berufstätigkeit von Frauen das klassische Selbstverständnis als „Ernährer“. </li></ul><ul><li>Alte Klischees treffen nicht mehr zu: Neben traditionellen Interessen wie Technologie (67%) und Sport (45%) interessieren sich Männer auch für Familie (48%), Aussehen (46%), Shopping (38%) und Mode (23%). </li></ul>Kontakt: Judith Sterl, Head of PR Yahoo! DE: [email_address] / 089 - 23197 186 Verena Knaak, PR Executive Yahoo! DE: [email_address] / 089 - 23197 520 Männer und das Internet <ul><li>Männer leben online : 60% geben an, drei oder mehr internetfähige Geräte zu besitzen , fast ein Viertel (22%) besitzt mehr als fünf internetfähige Endgeräte. </li></ul><ul><li>96% der Männer nutzen das Internet, um ihren Hobbys und Interessen wie Technik, Filme, Musik oder Reisen zu frönen. </li></ul><ul><li>55% nutzen das Internet, um ihr Leben zu perfektionieren: Sie informieren sich z.B. über Jobs, Lebensziele, Autos, Finanzen oder Partnerschaft. </li></ul>Yahoo!-Studie: Der Mann von heute und sein Leben im Web <ul><li>Diese Veränderung wird besonders bei jüngeren Männern im Alter von 16 bis 24 Jahren deutlich (Aussehen: 55%, Mode: 31%). </li></ul><ul><li>Im Haushalt haben einige Stereotype jedoch Bestand: Frauen sind eher für Bügeln und Wäsche zuständig. Deutsche Männer geben an, im Haushalt vorrangig für klassische Themen wie das Wegbringen des Mülls (62%) und handwerkliche Arbeiten (82%) verantwortlich zu sein. 47% der deutschen Männer sehen sich online übrigens Do-it-yourself-Videos an. </li></ul><ul><li>2011 definieren Männer ihre Rolle auch mit hunderten Klicks im Internet neu und nähern sich den traditionell als „weiblich“ geltenden Interessen an : 74% haben schon einmal online nach Kochrezepten gesucht, 60% lieben es zu kochen. Und 77% haben bereits im Internet Kleidung gekauft. </li></ul><ul><li>63% der Männer sagen sogar, dass sie ohne das Internet verloren wären. </li></ul>3+ Endgeräte 60% 5+ Endgeräte 10+ Endgeräte 22% 2%
  2. 2. Kontakt: Judith Sterl, Head of PR Yahoo! DE: [email_address] / 089 - 23197 186 Verena Knaak, PR Executive Yahoo! DE: [email_address] / 089 - 23197 520 Bessere Männer durch das Internet? Studien-Design Die internetrepräsentative Yahoo!-Studie „Men Behaving Digitally“ wurde im Februar 2011 in fünf europäischen Ländern (Deutschland, Großbritannien, Italien, Spanien, Frankreich) durchgeführt. Befragt wurden mehr als 15.000 Männer im Alter von 16 bis 54 Jahren. In Deutschland nahmen 3.007 Personen an der Online-Umfrage teil. <ul><li>Bessere Väter : 54% stimmen zu, dass das Internet sie bei Erziehungsfragen unterstützt. </li></ul><ul><li>Bessere Partner: 33% der Männer unterstützt das Web in Beziehungsfragen. </li></ul><ul><li>Besseres Aussehen: Gute Hilfestellung bietet das Internet Männern nach eigener Einschätzung auch bei den Themen Mode (55%), Gesundheit (59%), Ernährung/Diät (46%) und Haar- und Hautpflegeprodukten (37% und 34%). </li></ul><ul><li>Bessere Umweltschützer: Ein Drittel (33%) informiert sich online auch über Umweltschutzthemen. </li></ul>Partnerschaft und Beziehung: Nur du und ich – und der PC <ul><li>9% der Befragten haben schon einmal per Internetbotschaft oder SMS ihre Beziehung beendet . </li></ul>Science: Men Behaving Digitally Yahoo!-Studie: Der Mann von heute und sein Leben im Web <ul><li>„ Nur du und ich – und der PC“: Die „Liebe zur Technologie“ (72%) ist für die deutschen Männer fast schon ebenbürtig mit der „Liebe zur Partnerin“ (80%). </li></ul><ul><li>42% der Männer haben online schon einmal nach einer Ex-Freundin gesucht , 37% mit einer Unbekannten im Netz geflirtet und bei 24% hat die Partnerschaft sogar im Netz begonnen . </li></ul>

×