Agentur für Wissenstransfer und        InnovationskulturenDAS UNTERNEHMENFÖHR, Agentur für Wissenstransfer und Innovations...
INNOVATIONSKULTUR                                                 Neue Technologien, Dienstleistungen und        Angebote ...
Arbeitsbilder 2012                                                                                           Sie können im...
Arbeitsergebnisse                                                                           TANJA FÖHR                    ...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

FÖHR Agentur für Wissenstransfer und Innovationskulturen

1,250 views
1,183 views

Published on

Sie wollen mit Ihrer Organisation innovativer werden? Dann lesen Sie die 4 kurzweilige Seiten über FÖHR, die Agentur für Wissenstransfer und Innovationskulturen.

Published in: Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
1,250
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
598
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

FÖHR Agentur für Wissenstransfer und Innovationskulturen

  1. 1. Agentur für Wissenstransfer und InnovationskulturenDAS UNTERNEHMENFÖHR, Agentur für Wissenstransfer und Innovationskulturen, hat ihren Sitz in Hannoverbegleitet seit 2010 Innovationsprozesse in Ministerien, Unternehmen und Hochschulen.Zu ihren Kunden zählen u.a. das Bundeswirtschaftsministerium, das Bundesfamilienmi-nisterium, das niedersächsische Wissenschafts- und das niedersächsische Wirtschaftsmi-nisterium, die Technische Hochschule in Clausthal-Zellerfeld und in Braunschweig,Fraunhofer-Institute, Branchennetzwerke wie „E-Ladeinfrastruktur in Wolfsburg“, „E-Health Niedersachsen“, „Anschwung für frühe Chancen—frühkindliche Bildung“ undUnternehmen wie Infraserv GmbH& Co. KG, Wolfsburg AG, Hannoverimpuls, Honeywellu.v.m.DAS ZIEL DIE THEMENFÖHR unterstützt Organisationen dabei Arbeitsstrukturen so zu gestalten, dass Men- • Innovationskulturschen immer stärker ihre individuellen Kompetenzen für die Weiterentwicklung / Inno- • Innovationskommunikationvation der Organisation einbringen können. • Innovations-CoachingFÖHR coacht Menschen darin Leben und Arbeit in einer gesunden Balance zu gestalten • Wissensmanagementund die Eigenverantwortung und Resilienz zu stärken.Schwerpunkt der Arbeit sind die Förderung von Innovationskulturen und die Optimie-rung von Wissenstransferprozessen über verschiedene Instrumente.
  2. 2. INNOVATIONSKULTUR Neue Technologien, Dienstleistungen und Angebote Geschäftsmodelle haben erfahrungsgemäß Bestandsaufnahme: Wie ist die derzei- nur dort eine Chance sich zu entwickeln tige Kultur im Unternehmen? und durchzusetzen, wo eine ganz be- Planung: Welche Anforderungen werden stimmte Kultur den Nährboden bildet, an die zukünftige Innovationskultur ge- damit Ideen und Risikobereitschaft ent- stellt? stehen können und Trends frühzeitig er- kannt werden. Zudem ist Kultur das Einzi- Erfolgsfaktoren: Welche Faktoren zei- ge, was in keinster Weise kopierbar ist. gen, dass eine Innovationskultur gelebt Was also fördert eine solche Kultur, und wird? wie kann man darauf aktiv Einfluss neh- Workshop: Trend- und Zukunfts- men? workshop zeigen neue Wege für die Orga- nisation auf. FÖHR unterstützt Organisationen dabei, die Unternehmenskultur zukunftsfähig Innovations-Coaching: Fach- und weiter zu entwickeln. Führungskräfte werden individuell bei der Umsetzung der Ziele unterstützt. „Ich kann mein stumpfes Sägeblatt nicht austauschen. Ich muss arbeiten.“ Keine Zeit für Innovationen?EINE VISION MACHTNOCH KEINEINNOVATIONSKULTUR... ist aber ein wichtiger Schritt dorthin. WISSENSMANAGEMENTIch werde oft gefragt, wo denn der konkre-te Ansatzpunkt ist, um die weichen Fakto-ren in einem Unternehmen zu gestal- Wissen und Kreativität sind die Energien, die Organisationen wettbewerbsfähig und in-ten. Zwar gibt es auf diese Frage keine novativ machen. Je schneller relevantes Wissen aufgebaut, weitergegeben und weiterent-pauschale Antwort, trotzdem habe ich wickelt wird desto besser sind Unternehmen für die Zukunft aufgestellt.sechs Schritte formulieren, die ein Unter-nehmen gehen kann. Welche Möglichkeiten gibt es Wissensziele festzulegen? Wissen zu identifizieren, zu er-Der erste Schritt: Die Vision werben und zu verteilen? Welche technischen Lösungen helfen, und welche TraditionenEine Vision ist wichtig für ein Unterneh- bei der Wissensvermittlung sollten auf jeden Fall beibehalten werden? FÖHR erarbeitetmen oder eine Organisation, da sie die gemeinsam mit der Organisation individuelle und zukunftsfähige Lösungen.Richtung angibt. Jeder kann prüfen, obbestimmte Maßnahmen auf das Ziel ein-zahlen oder eher nicht. Die Vision moti-viert Mitarbeiter dann, wenn mit ihr etwas Angebotebesser wird, als es jetzt ist. Bezogen auf einbestimmtes Produkt oder eine Dienstleis-tung, soll die Welt sicherer, gesünder,ressourcenschonender, sozialer, gerechter, Wissensmanagement 2.0 in Unternehmen. Beratung und Prozessbegleitung.schneller, mobiler, kommunikativer etc. Visuelle Meetings: Moderation und Schulung.werden. Vorträge: Neue Besen kehren gut und die alten wissen wo der Dreck liegt. Vortrag überVisionen können Teil von Strategieprozes-sen sein. den Arbeitsplatz der Zukunft.Tanja Föhr 2 
  3. 3. Arbeitsbilder 2012 Sie können im World Wide Web nach Artikeln suchen oder „Füllartikel“ finden. Sie können zu einer Vielzahl von Themen schreiben, aber fassen Sie sich kurz. Ein Großteil des Newsletterinhalts eignet sich vermutlich auch für Ihre Website. Mit Microsoft Publisher können Sie den Newsletter einfach und problemlos in eine Webpublikation konvertieren. Es bietet sich also an, den Inhalt nach dem Schreiben d Technologietransfer-Tag, Wirtschaftsförderung Holzminden Wissensmanagement INABS GmbH, OffenbachInnovationskommunikation unterstützt Innovationsprozesse in Organisationen.INNOVATIONSKOMMUNIKATION Wirtschaftsförderung Harburg,Innovationskommunikation sind Kommunikationsprozesse in Organisationen, die die WissensmanagementEntwicklung neuer Produkte, Dienstleistungen, Technologien, Prozesse, Konzepte undIdeen (Innovationen) unterstützen und diese Innovationen intern und extern vermitteln.Die Organisation wird dabei immer auch als Innovator positioniert.Angebote Leitungsklausur,Moderation: Podium und Workshops im Bereich Wissenschaft und Innovation BundeswirtschaftsministeriumTagungen: Planung und Moderation - immer wissenstransferoptimiertBroschüren: Themen Innovation, Wissenschaft. Konzept, Text und FotoSeminare: Social Media in der Unternehmenskommunikation, Smart Moderatorenaus-bildung, Wissensmanagement und Wissenstransfer, Soft Skills in Wissensprozessen Vorträge: Forschung ist Innovation ist Wissenstransfer & Wissens- die Umwandlung die Umwandlung E-Mobilität, Wolfsburg AG von Geld in Wissen von Wissen in Geld management, Social Media in der Unternehmenskommunikati- on, Strategieprozess und Wettbewerbsfähigkeit, Was ist eigentlich eine Innovationskultur? Diversity und Wissensmanagement Neue Wege in der Promotion. TU Braunschweig   3 
  4. 4. Arbeitsergebnisse TANJA FÖHR ist zertifizierter Business Coach (IACC), Kommunikationstrainerin, Journa- listin und Diplom-Geografin. Sie ist Inhaberin von FÖHR, einer Agentur für Wissenstransfer und Innovationskulturen. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind die Optimierung von Wissenstransferprozes- sen in Unternehmen und Netzwerken und die Förderung von Innovations- kulturen. Zuvor war Tanja Föhr im Innovationszentrum Niedersachsen GmbH, dem Think Tank der niedersächsischen Landesregierung, tätig undInnovation und wissensbasierteGesellschaft, Wissenschafts- hat niedersächsische Ministerien im Bereich Innovations- und Kommunika-ministerium Niedersachsen tionspolitik beraten. Neugierig? Prima! Dann anrufen, schreiben, ansprechen. Tanja Föhr 0511 220 22 894 foehr@foehrwissenstransfer.deTechnologiekooperation–Lohnt sich das? TU Clausthal FÖHR Agentur für Wissenstransfer und Innovationskulturen Franz Nause Straße 16 30453 Hannover Telefon: 0511 220 22 894 Mobil: 0174 16 77 845 E-mail: hallo@foehrwissenstransfer.de www.innovationskommunikation.orgTrend– und Innovationsworkshop,Infraserv Höchst, Frankfurt   4 

×