Lösung: GESCHICHTEerzählen

624 views

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
624
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
134
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Lösung: GESCHICHTEerzählen

  1. 2. Gutzis auf Entdeckertour Aufgabe 2 – GESCHICHTEerzählen Die Berliner Mauer und die DDR
  2. 4. Wie wir diese Aufgabe lösten <ul><li>wir entwarfen eine Umfrage </li></ul><ul><li>besuchten eine Ausstellung im FEZ </li></ul><ul><li>Ausflüge zum Mauerpark, ehemaligen Grenzstreifen Bernauer Str. und dem Mauermuseum </li></ul>
  3. 5. Wir entwarfen eine Umfrage <ul><li>An dieser Umfrage nahmen 45 Personen teil. </li></ul><ul><li>Die Auswertung erfolgte nach unterschiedlichen Aspekten. </li></ul>
  4. 6. In Aktion
  5. 7. Umfrage Teilnehmeranzahl: 45 Antwort A: Über den Fall der Mauer und die Wiedervereinigung bin ich sehr glücklich. Antwort B: Die Mauer hätte bleiben sollen. Antwort C: Ist mir eigentlich egal.
  6. 8. Auswertung nach : Geschlecht der ehemaligen DDR (15 Personen) der alten Bundesrepublik (27 P.) anderes Land (3 P.)
  7. 9. Auswertung nach Alter aus ehemaligen DDR alte Bundesrepublik anderes Land
  8. 10. Abschlussgedanke <ul><li>Es war erstaunlich zu sehen, wie viele Personen bei der Umfrage die Mauer hätten bestehen lassen wollen oder aber Gleichgültigkeit zeigten. </li></ul><ul><li>Vielleicht wäre das Ergebnis aber auch anders ausgefallen, wenn wir mehr Personen befragt hätten. </li></ul>
  9. 11. Unser Ausflug ins Freizeit und Erholungszentrum Wuhlheide Sag, was war die DDR ?
  10. 12. Inhalt der Veranstaltung <ul><li>Informationen über das Leben und den Alltag einzelner Kinder </li></ul><ul><li>Interaktiv…. </li></ul><ul><li>Wie war es so in der DDR… </li></ul>
  11. 14. Wir lösten die Aufgaben in dem Tagebuch
  12. 15. Sammelten Informationen
  13. 16. Tauschten Informationen aus
  14. 17. Es war sehr informativ
  15. 18. Um mehr über die Mauer zu erfahren, besuchten wir die Gedenkstätte in der Ackerstraße <ul><li>Dort gibt es unter anderem Informationstafeln, ein Museum, ein Teil der Mauer und einen Grenzstreifen,…… </li></ul>
  16. 22. Vieles war kaum vorstellbar.
  17. 23. In der Nähe befindet sich der Mauerpark <ul><li>Die Informationstafeln waren sehr interessant. </li></ul><ul><li>Auf dem ehemaligen Grenzstreifen entstand eine Erholungsfläche. </li></ul>
  18. 24. Infotafeln
  19. 26. So sah es damals aus
  20. 28. Endlich war die Mauer offen
  21. 29. Man durfte wieder von Ost nach West..
  22. 30. Äußerungen zum Mauerfall <ul><li>ENDLICH… </li></ul><ul><li>Damit habe ich nicht gerechnet… </li></ul><ul><li>Ich war fassungslos… </li></ul><ul><li>Mir liefen vor Freude die Tränen.. </li></ul><ul><li>Ich zitterte am ganzen Körper, als ich an der Mauer stand … </li></ul><ul><li>Ich traute mich nicht über die Grenze zu gehen….. Als wäre es ein Traum… </li></ul><ul><li>Das war der schönste Moment… </li></ul><ul><li>… </li></ul>
  23. 32. Viele Dinge die wir während der Lösung erfahren haben, waren für uns kaum nachvollziehbar. Hoffentlich wird nie wieder eine Mauer errichtet werden.

×