• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Methodische Kreativität
 

Methodische Kreativität

on

  • 1,064 views

Gibt es sinnvolle Methoden, zu kreativen Lösungen zu gelangen, ohne ausgewiesen Stärken im Bereich Kreativität zu besitzen? Wenn Eingebung nicht funktioniert, was kann helfen?

Gibt es sinnvolle Methoden, zu kreativen Lösungen zu gelangen, ohne ausgewiesen Stärken im Bereich Kreativität zu besitzen? Wenn Eingebung nicht funktioniert, was kann helfen?

Statistics

Views

Total Views
1,064
Views on SlideShare
1,064
Embed Views
0

Actions

Likes
2
Downloads
42
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Methodische Kreativität Methodische Kreativität Presentation Transcript

    • Lehrveranstaltung ABOVE-THE-LINE- COMMUNICATION Wie man erfolgreiche Kommunikationskampagnen plantMethodischeKreativitätClevere Ideen haben Methode Konzept und Vorlesung: Dipl. Kommunikationswirt Andreas Wiehrdt
    • Die folgenden Folien und deren Inhalte sind geistiges Eigentum von Andreas Wiehrdt, München.Die Nutzung wird ausdrücklich nur für private- beziehungsweise Bildungszwecke und nur auf Widerruf gestattet.Die Vervielfältigung, Publizierung oder Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, ist ausdrücklich untersagt. Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
    • Meine Ziele1. Mit Methoden vertraut machen, wie man systematisch zu kreativen Lösungen kommt2. Sensibilisieren, dass es verschiedene Wege zu guten kreativen Lösungen gibt Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
    • Kreation ist ...ein chao- ein systema-tischer, in- tischer,tuitiver struk-prozess turierter prozess Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
    • Kreativitätstechnikenintuitive methodenIntuitive Methoden liefern in kurzer Zeit sehr viele Ideen (in 30 Minuten 100–400 Einzelideen). Sie fördern Gedankenassoziationen bei der Suche nachneuen Ideen. Sie sind auf Aktivierung des Unbewussten ausgelegt; Wissen, an das man sonst nicht denkt. Diese Methoden sollen helfen,eingefahrene Denkgleise zu verlassen. Sie aktivieren das Potenzial ganzer Gruppen und legen eine breite Basis, bevor mit diskursiven Methodenweitergearbeitet wird.■ Brainstorming ■ Kartenabfrage■ Provokationstechnik ■ Pinnwandmoderation (Metaplan-Technik)■ Negativkonferenz ■ KJ-Methode■ Kreatives Schreiben ■ Cluster (Kreatives Schreiben)■ Brainwriting ■ Bisoziation■ Collective-Notebook ■ Zufallstechniken■ 6-3-5 Methode ■ Superposition■ Brainwriting Pool ■ Bionik■ Semantische Intuition ■ Synektik■ Edison-Prinzip ■ Tilmag-Methode■ Kopfstandtechnik ■ CATWOE■ Mind Mapping ■ Force-Fit-Spiel■ Galeriemethode ■ AnalogietechnikQuelle: www.wikipedia.de Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
    • Kreativitätstechnikendiskursive methodenDiskursive Methoden liefern in 30 Minuten 10–50 Ideen. Sie führen den Prozess der Lösungssuche systematisch und bewusst in einzelnen, logischablaufenden Schritten durch (diskursiv = von Begriff zu Begriff logisch fortschreitend). Solche Methoden beschreiben ein Problem vollständig,indem es analytisch in kleinste Einheiten aufgespaltet wird.■ Morphologischer Kasten■ Osborn-Checkliste■ SCAMPER bzw. SCAMMPERR■ Ursache-Wirkungs-Diagramm■ Relevanzbaumanalyse■ Progressive Abstraktion■ Kraftfeldanalyse■Quelle: www.wikipedia.de Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
    • vier bausteineder kreationMel Rhodes, ein amerikanischer Wissenschaftler, gab dem Begriff Kreativität in den 60er Jahren eine bis heute noch immer gültige Unterteilungin vier verschiedene Grundelemente, die so genannten vier Ps der Kreativität. Sie helfen, den oftmals noch diffusen Begriff praxisbezogen zuunterteilen, und umfassendas kreative die kreativeUmfeld Person p p das kreative der kreative Produkt Prozess p pQuelle: www.wikipedia.de Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
    • Die To-Lo-Po-so-go-methode Umsetzung planenzur Strukturierung kreativer Prozesse Ideen Ideen / bewerten Lösungs- ansätze generieren Informa- GO Get going! tionen sammeln SO So what Ziele shall we do? definieren PO Possible Solutions LO Look at the Problem! TO what purpose?Nach Edward de Bono, einer der führenden Lehrer für kreatives Denken Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
    • The six thinking hats White Hat Thinking Red Hat Thinking Blue Hat Thinking facts, figures, information Intuition, feelings and emotions. the overview or process control needs and gaps Black Hat Thinking Yellow Hat Thinking Green Hat Thinking judgment and caution Intuition, feelings and emotions. creativity, alternatives, proposals, what is interesting, provocations and changesNach Edward de Bono, einer der führenden Lehrer für kreatives Denken Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
    • Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
    • Dies ist nur ein Auszug aus den kompletten Trainingsunterlagen zum Thema. Wenn Sie das Thema interessiert beziehungsweise Sie Ihre Mitarbeiter indiesem oder einem anderen Job-relevanten Thema von didaktisch versierten Branchen-Insider trainieren lassen möchten, freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme Andreas Wiehrdt Kontakterschule Cheftrainer www.kontakterschule.de +49. (0)1 51. 50 67 67 92 Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
    • Mein Profil„Andreas Wiehrdt ist Werber aus Leidenschaft; Berater, Trainer,Coach und Dozent. Erfahrung aus über 20 Jahren in derMarketing- und Werbewelt als Berater und Stratege ininternationalen Full-Service-Agenturen für Blue-Chip-Markenfließen in seine Workshops und Keynotes für viele relevanteThemen rund um Marketing und Werbung ein.Er arbeitet lieber als kreativer Wissensvermittler, Katalysator Andreas Wiehrdtund Moderator denn als Dozent. Konsequenterweise wird das Ehrengutstr. 19 80469 MünchenWissen in seinen Workshops gemeinsam erarbeitet und durchanregende Übungen gefestigt.“ 01 51.50 67 67 92schreibt DESIGNERDOCK München, andreas@wiehrdt.dedie Personalberatung für die Kreativindustriewww.designerdock.de www.wiehrdt.de www.kontakterschule.de Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de