Your SlideShare is downloading. ×
Markenidentität
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Markenidentität

1,666

Published on

Erfolgreiche Marken haben eine Identität. Wie kann man die Identität einer Marke definieren und für Dritte "anfassbar" machen?

Erfolgreiche Marken haben eine Identität. Wie kann man die Identität einer Marke definieren und für Dritte "anfassbar" machen?

Published in: Business
1 Comment
3 Likes
Statistics
Notes
No Downloads
Views
Total Views
1,666
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
67
Comments
1
Likes
3
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Lehrveranstaltung ABOVE-THE-LINE- COMMUNICATION Wie man erfolgreiche Kommunikationskampagnen plantMarkenidentität Auch Marken haben Charakter Konzept und Vorlesung: Dipl. Kommunikationswirt Andreas Wiehrdt
  • 2. Meine Ziele1. Marken als Persönlichkeiten mit Charakter begreifen2. Die Persönlichkeit von Marken erfassen und beschreiben lernen Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
  • 3. briefing südtiroler bauernapfel Wir kommen von der Sonnenseite der Alpen Markenversprechen Was wollen Wir wollen ein Land, dass „NEIN!“ sagt zu uniformen Äpfeln, ohne klare Herkunft und Stammbaum. wir erreichen? „JA!“ zu sonnenverwöhnten Äpfeln aus Südtirol. „JA!“ zu Äpfeln mit Geschmack. Deutsche lieben Südtirol und Südtiroler Was ist unser Key-Insight? Was soll die ZG Sündige! Esse die verbotene Frucht aus dem südtiroler Paradies! glauben. denken, A machen oder fühlen? uc Gu h Und warum Südtiroler Baueräpfel sind Sünde ohne Reue t sollten sie? Wäre die Marke Eine propere Südtiroler Eva oder Nonnen ein Mensch, wie wäre sie? In Anlehnung an das Briefing-Formular von Dare, London, www.thisisdare.com Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
  • 4. briefing baumarktkette Markenversprechen Was wollen wir erreichen? Was ist unser Key-Insight? Was soll die ZG glauben. denken, machen oder fühlen? Und warum sollten sie? Wäre die Marke „[Marke] ist wie Bob der Baumeister. Jedes Problem wird als Herausforderung ein Mensch, gesehen und mit Geschick und Kompetenz gelöst.“ wie wäre sie?In Anlehnung an das Briefing-Formular von Dare, London, www.thisisdare.com Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
  • 5. Marken habenCharakter Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
  • 6. Beschreiben Sie die Üb unMarkenpersönlichkeit g Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
  • 7. mit 5 Ps die Marken-identität beschreibenP ersonality P oint of View P P P romise Was verspricht lanet Was wäre, wenn roduct Würde man IhreWenn Ihre Marke Welche Werteeine Persön- wären ihr wichtig? die Marke ihren Ihre Marke ein Marke mit einemlichkeit wäre, wie Was wäre ihr Kunden? Welchen ferner Planet konkretenwürden Sie Ihren Lebensmotto, ihr Nutzen bietet wäre? Wie sehe Produkt oderCharakter be- Credo? Welchen sie? Welche es dort aus? Service inschreiben? Wel- Blick hätte sie Bedürfnisse kann Wer würde den Verbindungchen Lifestyle auf die Welt? sie befriedigen? Planet bevöl- bringen, was wärehätte sie? Was Wofür setzte sie Was ist ihr kern? Wie wäre wohl diese Ikonemacht sie be- sich ein? Wofür Kompetenzfeld? die Stimmung der Marke, undsonders? würde Sie notfalls Was würde der dort? Was würde warum? auf die Straße Welt fehlen, ohne man hören, was gehen? sie? riechen? Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
  • 8. Point of view „A healthy breakfast on every table every day“ Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
  • 9. brand promise „Science For a Better Life.“ Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
  • 10. brand promise „To Make People Happy“ Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
  • 11. brand promise „To Make People Happy“ Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
  • 12. Beschreiben Sie die Üb un gMarkenidentitätP ersonality P oint of View P P P romise Was verspricht lanet Was wäre, wenn roduct Würde man IhreWenn Ihre Marke Welche Werteeine Persön- wären ihr wichtig? die Marke ihren Ihre Marke ein Marke mit einemlichkeit wäre, wie Was wäre ihr Kunden? Welchen ferner Planet konkretenwürden Sie Ihren Lebensmotto, ihr Nutzen bietet wäre? Wie sehe Produkt oderCharakter be- Credo? Welchen sie? Welche es dort aus? Service inschreiben? Wel- Blick hätte sie Bedürfnisse kann Wer würde den Verbindungchen Lifestyle auf die Welt? sie befriedigen? Planet bevöl- bringen, was wärehätte sie? Was Wofür setzte sie Was ist ihr kern? Wie wäre wohl diese Ikonemacht sie be- sich ein? Wofür Kompetenzfeld? die Stimmung der Marke, undsonders? würde Sie notfalls dort? Was würde warum? auf die Straße man hören, was gehen? riechen? Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
  • 13. die 5 ps vonMcDonald‘sP ersonality P oint of View P P P romise Make eating out lanet colorful roduct Big Mac with fries• fun to be with Live your inner •• of integrity child! an enjoyable • safe• straightforward experience • pampering• predictable • feel home• caring Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
  • 14. Dies ist nur ein Auszug aus den kompletten Trainingsunterlagen zum Thema. Wenn Sie das Thema interessiert beziehungsweise Sie Ihre Mitarbeiter indiesem oder einem anderen Job-relevanten Thema von didaktisch versierten Branchen-Insider trainieren lassen möchten, freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme Andreas Wiehrdt Kontakterschule Cheftrainer www.kontakterschule.de +49. (0)1 51. 50 67 67 92 Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
  • 15. Mein Profil„Andreas Wiehrdt ist Werber aus Leidenschaft; Berater, Trainer,Coach und Dozent. Erfahrung aus über 20 Jahren in derMarketing- und Werbewelt als Berater und Stratege ininternationalen Full-Service-Agenturen für Blue-Chip-Markenfließen in seine Workshops und Keynotes für viele relevanteThemen rund um Marketing und Werbung ein.Er arbeitet lieber als kreativer Wissensvermittler, Katalysator Andreas Wiehrdtund Moderator denn als Dozent. Konsequenterweise wird das Ehrengutstr. 19 80469 MünchenWissen in seinen Workshops gemeinsam erarbeitet und durchanregende Übungen gefestigt.“ 01 51.50 67 67 92schreibt DESIGNERDOCK München, andreas@wiehrdt.dedie Personalberatung für die Kreativindustriewww.designerdock.de www.wiehrdt.de www.kontakterschule.de Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de

×