Kommunikation im  Social Media ZeitalterOnlinenetzwerke wie Facebook oder XING für      den Unternehmenserfolg nutzen     ...
Vergessen Siealles, was Sie  jemals über Social Mediagehört haben!
Was haben wireigentlich vor Social    Media gemacht,  wenn wir uns über     unsere Leiden-       schaften aus-  tauschen w...
Bevor es dasInternet und Social Media gab, haben wir uns getroffen,um unsere Leiden- schaften zu teilen.
Wie verbreitete sich eine Nachricht vor     Social Media?
PR-Agentur
Wie verbreitet sich    eine Nachricht                mit    Social Media?
PR-Agentur
Wenn Facebook ein                                Land wäre, wäre es                               das drittgrößte Land    ...
Wenn Facebook ein                                      Land wäre, wäre es                                     das drittgrö...
Auf Youtube werden                        jede Minute 24                    Stunden an Videos                          hoc...
Auf Youtube werden                        jede Minute 24                     Stunden an Videos                           h...
Durchschnittlich                                               werden pro Tag ca.                                         ...
Durchschnittlich                                                   werden pro Tag ca.                                     ...
In Deutschland hat                         XING knapp                       4 Mio. Nutzer.Stand: Ende 2010
In Deutschland hat                         XING knapp                       4 Mio. Nutzer.                    90 % loggen ...
Social Media gibt         uns eine    unglaubliche    Reichweite ...
Social Media gibt         uns eine    unglaubliche    Reichweite ...     ... um unsereInteressenten und         Kunden zu ...
Hmm ...,             aS ocial Medi      Erfolg ?!
Hmm ...,             a        Was sollte manS ocial Medi      Erfolg ?!     beachten, um mit                  Social Media...
le           dia ZieSoci al Me
dia Zie                   le       Ziele setzen!Soci al Me                            Was wollen Sie                      ...
Zuhören!        Und die Zielgruppe            kennenlernen.                 Wer ist sie?Welche Persönlichkeit hat sie?  Wi...
Eine echteCommunity aufbauen!         Aber wählen Sie      Ihre Kanäle weise.                   Denn: Nicht jeder Kanal is...
Wie gefä          lltEuch ...?
Wie gefä          lltEuch ...?                    Beteiligung und                       Engagement                        ...
Authentisch, offen   und transparent              sein. Unaufrichtigkeit und      Lügen haben in   Social Media noch      ...
Niemals spammen!      Weniger ist mehr:Stellen Sie nur Contentein, der ihre Zielgruppe      auch interessieren            ...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!Vielen Dank für      Aufmerksamkeit!ad publica Public Relations GmbHThomas StormannsVa...
Kommunikation in Zeiten von social media
Kommunikation in Zeiten von social media
Kommunikation in Zeiten von social media
Kommunikation in Zeiten von social media
Kommunikation in Zeiten von social media
Kommunikation in Zeiten von social media
Kommunikation in Zeiten von social media
Kommunikation in Zeiten von social media
Kommunikation in Zeiten von social media
Kommunikation in Zeiten von social media
Kommunikation in Zeiten von social media
Kommunikation in Zeiten von social media
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Kommunikation in Zeiten von social media

308

Published on

Vortrag zum Gründertreff Mai 2011. Thomas Stormanns, ad publica.

Published in: Business, Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
308
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Kommunikation in Zeiten von social media

  1. 1. Kommunikation im Social Media ZeitalterOnlinenetzwerke wie Facebook oder XING für den Unternehmenserfolg nutzen Thomas Stormanns 4. Mai 2011
  2. 2. Vergessen Siealles, was Sie jemals über Social Mediagehört haben!
  3. 3. Was haben wireigentlich vor Social Media gemacht, wenn wir uns über unsere Leiden- schaften aus- tauschen wollten?
  4. 4. Bevor es dasInternet und Social Media gab, haben wir uns getroffen,um unsere Leiden- schaften zu teilen.
  5. 5. Wie verbreitete sich eine Nachricht vor Social Media?
  6. 6. PR-Agentur
  7. 7. Wie verbreitet sich eine Nachricht mit Social Media?
  8. 8. PR-Agentur
  9. 9. Wenn Facebook ein Land wäre, wäre es das drittgrößte Land der Erde.Stand: 4/2011 Quelle: Bitkom
  10. 10. Wenn Facebook ein Land wäre, wäre es das drittgrößte Land der Erde. 47 Prozent der Deutschen haben einen Account bei Facebook.Stand: Stand 4/2011 Quelle: Bitkom
  11. 11. Auf Youtube werden jede Minute 24 Stunden an Videos hochgeladen.Stand: Ende 2010
  12. 12. Auf Youtube werden jede Minute 24 Stunden an Videos hochgeladen. Und täglich werden 2 Milliarden Videos auf Youtube angeschaut.Stand: Ende 2010
  13. 13. Durchschnittlich werden pro Tag ca. 27 Millionen Twitter- Nachrichten gesendet.Stand: Ende 2010 / Quelle: Webevangelisten
  14. 14. Durchschnittlich werden pro Tag ca. 27 Millionen Twitter- Nachrichten gesendet. Erfolgreichster deutscher Twitterer ist Dieter Nuhr mit 23.000 aktiven Followern*.Stand: * Ende 4/2011 / Quelle: Webevangelisten
  15. 15. In Deutschland hat XING knapp 4 Mio. Nutzer.Stand: Ende 2010
  16. 16. In Deutschland hat XING knapp 4 Mio. Nutzer. 90 % loggen sich regelmäßig ein: Kontakte pflegen, Jobs suchen, Gruppen-Infos abrufen.Stand: Ende 2010
  17. 17. Social Media gibt uns eine unglaubliche Reichweite ...
  18. 18. Social Media gibt uns eine unglaubliche Reichweite ... ... um unsereInteressenten und Kunden zu umarmen!
  19. 19. Hmm ..., aS ocial Medi Erfolg ?!
  20. 20. Hmm ..., a Was sollte manS ocial Medi Erfolg ?! beachten, um mit Social Media Erfolg zu haben?
  21. 21. le dia ZieSoci al Me
  22. 22. dia Zie le Ziele setzen!Soci al Me Was wollen Sie erreichen? In welcher Zeit? Mit welchem Ressourceneinsatz?
  23. 23. Zuhören! Und die Zielgruppe kennenlernen. Wer ist sie?Welche Persönlichkeit hat sie? Wie und wo konsumiert sie?Wie und wo engagiert sie sich?
  24. 24. Eine echteCommunity aufbauen! Aber wählen Sie Ihre Kanäle weise. Denn: Nicht jeder Kanal ist für jeden sinnvoll.
  25. 25. Wie gefä lltEuch ...?
  26. 26. Wie gefä lltEuch ...? Beteiligung und Engagement erzeugen! Stellen Sie Fragen. Machen Sie selbst mit. Bleiben Sie am Ball.
  27. 27. Authentisch, offen und transparent sein. Unaufrichtigkeit und Lügen haben in Social Media noch kürzere Beine. Sie verbeiten sichhundert Mal schneller.
  28. 28. Niemals spammen! Weniger ist mehr:Stellen Sie nur Contentein, der ihre Zielgruppe auch interessieren könnte.
  29. 29. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!Vielen Dank für Aufmerksamkeit!ad publica Public Relations GmbHThomas StormannsVan-der-Smissen-Straße 4D-22767 HamburgTel: +49 (0) 40 317 66 300Fax: +49 (0) 40 317 66 301mailto: info@adpublica.comhttp://www.adpublica.comAusgezeichnet mit dem PR Report Award in der Kategorie "Publicity"Shortlist-Nominierung für den PR Report Award in der Kategorie "Consumer Marketing"Shortlist-Nominierung für den Marken Award in der Kategorie "Beste Marken-Dehnung"
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×