1   Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights    reserved.
ORACLE                                                                                               PRODUCT              ...
The preceding is intended to outline our general product    direction. It is intended for information purposes only, and m...
Agenda    • Einstieg          – Anforderungen          – Marktüberblick der Plattformen für mobile Anwendungen          – ...
Anforderungen       • Bereitstellung von Geschäftsanwendungen für mobile         Geräte (Smartphones & Tablets)       • Be...
Marktüberblick - Plattformen für mobile Appl.6   Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights   Quelle: Juni...
Marktüberblick - Plattformen für mobile Appl.7   Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights   Quelle: Juni...
Architekturen mobiler Anwendungen              • Nativ              • Browserbasierend              • Hybrid8   Copyright ...
Nativ vs. browserbasierend (webbasierend)Native Applikationen                                                   Browserbas...
Oracle – Strategie für mobile Applikationen     • Eine gemeinsame Plattform für       desktopbasierende & mobile       Unt...
Multi-Channel Development     Einheitliches Programmiermodell                                                             ...
Oracle ADF Mobile     • Framework mit 2 Varianten der Implementierung        • Mobiler Browser        • Auf dem Gerät inst...
Oracle ADF Mobile Framework     • Schlankes, natives Framework für jede Plattform           •      ermöglicht native Insta...
Architektur - ADF Mobile Next     Container                                                             Web View          ...
ADF Mobile Framework – Content Optionen     • Remote URL           •      ADF Trinidad für iPhone/Smartphone (JQuery)     ...
Oracle ADF Mobile AMX Content     • UI Renders erzeugen nativ HTML5/JS auf dem mobilen Gerät           • Natives Look & Fe...
Enge Integration mit Gerätediensten     • Schlanker, nativer Applikations-       Container bietet Integration mit       Ge...
Native Mobile – Benutzer-Schnittstelle     • Geräte-spezifische Benutzer-Schnittstelle     • Spring Board & Tab Bar zur Na...
Vollständige Anwendungs-Sicherheit     • Verschüsselung          • Credential Store          • Lokale Daten          • Kom...
Deployment für verschiedene Plattformen     • Gemeinsame Anwendungsdefinition       auf Basis von Metadaten     • Geräte-s...
21   Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights     reserved.
Gesamtarchitektur von ADF                                                   Desktop                                   Mobi...
Nutzen und Positionierung     • Nutzen mobiler Unternehmensanwendungen           •      Erreichbarkeit der Mitarbeiter    ...
Ausblick     • On-Device Mobile Support       (hybride Architektur) ist für       2012 geplant     • Grundlage für die näc...
Informationsquellen zu ADF Mobile               • OTN: ADF Mobile Page                        • http://www.oracle.com/tech...
JDeveloper/ADF Community                            Twitter                            twitter.com/JDeveloper             ...
Fragen & Antworten                                                                   Volker Linz                          ...
Vielen Dank        für Ihre      Aufmerk-       samkeit!28   Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights   ...
29   Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights     reserved.
30   Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights     reserved.
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Doag2011 unternehmensanwendungen adf_mobile_next_vl_jm_final

498 views
456 views

Published on

In der Praxis stellt sich immer häufiger die Anforderung, Unternehmensanwendungen auch auf mobilen Endgeräten bereitzustellen. Aktuell befindet sich die neue Generation von ADF Mobile noch in der Entwicklung bzw. wird zur Open World 2011 vorgestellt. In der neuen Version „ADF Mobile Next Generation“ werden die webbasierende Variante (ADF Mobile Browser) und die native Variante (ADF Mobile Client) in einer einzelnen Anwendung zusammengeführt. Das neue Release von ADF Mobile wird für die populären Mobile-Plattformen auf dem Markt bereitgestellt werden. Dies stellt eine Evolution der Oracle-Strategie für mobile Anwendungen dar und ermöglicht die Entwicklung von Applikationen nach dem Prinzip „Develop once and run across devices“. In diesem Vortrag stellen wir die aktuelle Oracle-Strategie zur Entwicklung mobiler Applikationen vor und berichten anhand eines Beispiels über die Erfahrungen mit dem neuen Framework ADF Mobile Next.

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
498
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
3
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Doag2011 unternehmensanwendungen adf_mobile_next_vl_jm_final

  1. 1. 1 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
  2. 2. ORACLE PRODUCT LOGO Unternehmensanwendungen für mobile Endgeräte mit ADF Mobile Next Generation Volker Linz Dr. Jürgen Menge2 FMW Systemberater Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights FMW Leitender Systemberater reserved.
  3. 3. The preceding is intended to outline our general product direction. It is intended for information purposes only, and may not be incorporated into any contract. It is not a commitment to deliver any material, code, or functionality, and should not be relied upon in making purchasing decisions. The development, release, and timing of any features or functionality described for Oracle‟s products remains at the sole discretion of Oracle.3 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
  4. 4. Agenda • Einstieg – Anforderungen – Marktüberblick der Plattformen für mobile Anwendungen – Architekturen mobiler Anwendungen • Oracles Strategie für mobile Applikationen • Komponenten von Oracle ADF Mobile Next • Demo • Nutzen/Positionierung • Ausblick4 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
  5. 5. Anforderungen • Bereitstellung von Geschäftsanwendungen für mobile Geräte (Smartphones & Tablets) • Bedienen verschiedener Plattformen für mobile Anwendungen (Plattform-Unabhängigkeit) • Einheitliches Programmiermodell für mobile, Web- und Desktop-Anwendungen  Unterstützung der vorhandenen Infrastruktur • Nutzung der Geschäftsanwendung im Offline-Modus (keine Verbindung zur Business Plattform)5 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
  6. 6. Marktüberblick - Plattformen für mobile Appl.6 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights Quelle: Juni 2011 vision mobile report http://www.visionmobile.com/devecon.php reserved.
  7. 7. Marktüberblick - Plattformen für mobile Appl.7 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights Quelle: Juni 2011 vision mobile report http://www.visionmobile.com/devecon.php reserved.
  8. 8. Architekturen mobiler Anwendungen • Nativ • Browserbasierend • Hybrid8 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
  9. 9. Nativ vs. browserbasierend (webbasierend)Native Applikationen Browserbasierend e (Web-) ApplikationenInstallation auf dem Gerät Nutzen den Browser des Geräts (HTML5)Offline-Betrieb möglich Offline-Betrieb komplizierter zu realisierenOffline-DatenhaltungKonsistente Performance Performance von Verbindung abhängigOS-spezifische APIs Plattform-UnabhängigkeitAnwendung an das Gerät angepasst Geräte-unabhängige AnwendungenGeräte-typisches Look&Feel Kein oder kaum angepasstes Look&FeelGeräteabhängiger Build-Prozess Zentraler Build-ProzessEnge Integration von Gerätefunktionen Eingeschränkter Zugriff auf Funktionen des Gerätes(Kamera, Kontakte etc.)Abhängigkeit vom App Market Unabhängigkeit vom App Market 9 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
  10. 10. Oracle – Strategie für mobile Applikationen • Eine gemeinsame Plattform für desktopbasierende & mobile Unternehmensanwendungen • Erweiterung/Bereitstellung von Unternehmensanwendungen und -daten auf mobilen Clients • Unterstützung verschiedener Kanäle und Plattformen10 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
  11. 11. Multi-Channel Development Einheitliches Programmiermodell Web Mobile Desktop Office WAP 2.0 HTML 5.0 AJAX User Interface ADF Mobile ADF Faces / WebCenter Portlets Business Java Logic11 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
  12. 12. Oracle ADF Mobile • Framework mit 2 Varianten der Implementierung • Mobiler Browser • Auf dem Gerät installierte “Rich Mobile App” • Prämisse: “Build once and deploy to many mobile platforms” • Für mobile Geräte optimierte Benutzer-Schnittstelle • Middleware und Applikationen im Unternehmen mobil verfügbar machen • Höhere Produktivität der Entwickler • Integration externer und lokaler Inhalte sowie deren Interaktion12 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
  13. 13. Oracle ADF Mobile Framework • Schlankes, natives Framework für jede Plattform • ermöglicht native Installation, Geräteinteraktion • nutzt das Open Source Framework PhoneGap • HTML/JS Frontend • JQuery/Mobile oder andere • Java Backend • eigene schlanke JVM für iOS & Android • kein natives Entwicklerwissen ist notwendig • deklarative Navigation durch Tab Bar oder Springboard-Komponente steuert „Funktionalitäten“ • Inhalte werden als Features definiert und paketiert • Name, Icon, Images, Constraints • als .jar Datei paketiert und in der App verdrahtet • verschiedene Optionen für Inhalte13 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
  14. 14. Architektur - ADF Mobile Next Container Web View HTML5 & JavaScript ADF Credential Management, SSO, & Access Control ADF Mobile (Trinidad) Device XML View Native Local Server Mobile HTML HTML ADF Views Controller ADF Faces RC Third Phone Java Party Managed Beans Gap URLs ADF Model Web Services Device (SOAP & Local Mobile Services REST) Data Device Server14 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
  15. 15. ADF Mobile Framework – Content Optionen • Remote URL • ADF Trinidad für iPhone/Smartphone (JQuery) • ADF RCF+DVT (HTML 5) für iPad/Tablet • andere Seiten von Drittanbietern • lokale HTML Datei • manuell erstellte HTML/JS Seite • können ADFm Binding verwenden • Lokale AMX Datei • JSF ähnliche Datei - visuell mit JDeveloper erstellt • zur Laufzeit wird HTML/JS auf den Geräten generiert • verwendet initial JQuery & JQuery Mobile • nutzt ADFc & ADFm deklaratives Binding • Native View • Entwicklung für die spezielle Mobile-Plattformen (nicht portierbar) • wird als Möglichkeit gesehen, um spezielle UI„s zu implementieren15 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
  16. 16. Oracle ADF Mobile AMX Content • UI Renders erzeugen nativ HTML5/JS auf dem mobilen Gerät • Natives Look & Feel • Voller Zugriff auf Gerätefunktionen (GPS, PIM, Barcode Scanner, Maps, u.a.) • „Write once, run on multiple smart phones“ • Backend Java Framework • „Write-once, run everywhere“ • Zugriff auf Speicher, Netzwerk, JDBC und Gerät per Java • gleiche Konzepte & ADF Technologien für Unternehmensanwendungen • maßgeschneiderte Seiten für Smartphones • connected oder disconnected (zukünftig) • unterstützt SQLite Datenbank mit Synchronisation für disconnected Mode16 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
  17. 17. Enge Integration mit Gerätediensten • Schlanker, nativer Applikations- Container bietet Integration mit Gerätediensten • Verwendung des Open Source Frameworks PhoneGap • Einfache Integration durch Abstraktion • Gemeinsame Schnittstelle für alle Plattformen • Kümmert sich komplett um die Verfügbarkeit der Gerätedienste17 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
  18. 18. Native Mobile – Benutzer-Schnittstelle • Geräte-spezifische Benutzer-Schnittstelle • Spring Board & Tab Bar zur Navigation • Attraktive Oberfläche auf Basis von HTML5 • Vollständige Unterstützung für Animation, Gesten- & Touch-Bedienung • Basiert auf JQueryMobile • Interaktive Data Visualization- Komponenten18 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
  19. 19. Vollständige Anwendungs-Sicherheit • Verschüsselung • Credential Store • Lokale Daten • Kommunikations- kanäle • Authentifizierung • SSO Integration • Unterstützung für Oracle Access Manager & Identity Management • Autorisierung • Rollenbasierender Zugriff auf Funktionaliäten19 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
  20. 20. Deployment für verschiedene Plattformen • Gemeinsame Anwendungsdefinition auf Basis von Metadaten • Geräte-spezifische Deployment- Optionen und -Pakete • Unterstützt App Stores & Provisierungslösungen von Drittanbietern • Marktführer: iOS oder Android market • Unterstützt Kombination von lokalen und remote-verfügbaren Inhalten20 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
  21. 21. 21 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
  22. 22. Gesamtarchitektur von ADF Desktop Mobile Browser-Based ADF Swing Office Mobile JSF ADF Faces ViewMetadata Services (MDS) ADFmc JSF ADF Controller Controller ADF Binding Model Business Java EJB ADFBC BAM Web Services BPEL BI Portlets Services Data Services 22 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
  23. 23. Nutzen und Positionierung • Nutzen mobiler Unternehmensanwendungen • Erreichbarkeit der Mitarbeiter • Verfügbarkeit von Unternehmensdaten unabhängig vom Standort • Effizienzsteigerung beim Mitarbeiter • Effizienzsteigerung durch höhere Datenaktualität • Nutzung bzw. Einbindung der Infrastruktur im Home-Office • ADF Mobile zielt auf Unternehmensanwendungen ab und erweitert bestehende Unternehmens-Applikationen um mobile Komponenten23 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
  24. 24. Ausblick • On-Device Mobile Support (hybride Architektur) ist für 2012 geplant • Grundlage für die nächste Generation der Oracle Mobile Applications24 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
  25. 25. Informationsquellen zu ADF Mobile • OTN: ADF Mobile Page • http://www.oracle.com/technetwork/developer-tools/adf/overview/adf- mobile-096323.html • Links zu Dokumentation, Tutorials, Datenblättern, White Papers etc. • Blogs des ADF Mobile Team • http://blogs.oracle.com/mobile • Beispiel-Applikationen (Aufruf vom Mobilgerät) • DOAG: http://iconfguide.doag.org/ • OTN Demos: http://stshld.oracle.com:8888/demo25 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
  26. 26. JDeveloper/ADF Community Twitter twitter.com/JDeveloper Facebook facebook.com/JDeveloper Oracle’s JDeveloper PM Blog blogs.oracle.com/ JDeveloperpm oracle.com/technetwork/jdev26 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
  27. 27. Fragen & Antworten Volker Linz volker.linz@oracle.com @sporti1703Dr. Jürgen Mengejürgen.menge@oracle.com 27 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
  28. 28. Vielen Dank für Ihre Aufmerk- samkeit!28 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
  29. 29. 29 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
  30. 30. 30 Copyright © 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.

×