• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Social Media, Webinar, Content Generierung, Markus Walter, Verio
 

Social Media, Webinar, Content Generierung, Markus Walter, Verio

on

  • 3,875 views

Webinar-Präsentation zum Thema Content-Generierung für Social Media (Auszug aus einem eintägigen Seminar/Workshop)

Webinar-Präsentation zum Thema Content-Generierung für Social Media (Auszug aus einem eintägigen Seminar/Workshop)

Statistics

Views

Total Views
3,875
Views on SlideShare
3,785
Embed Views
90

Actions

Likes
3
Downloads
99
Comments
1

5 Embeds 90

http://visuellepr.wordpress.com 68
http://newsroom.pressearbeit.de 12
http://visuellepr.de 6
http://www.visuellepr.de 3
http://blog.antjeliebe.de 1

Accessibility

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel

11 of 1 previous next

  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Social Media, Webinar, Content Generierung, Markus Walter, Verio Social Media, Webinar, Content Generierung, Markus Walter, Verio Presentation Transcript

    • Webinar Content-Generierung für Social Media 7. Juli 2010 (11:00 - 12:00 Uhr)
    • Markus Walter Geschäftsführer: Walter Visuelle PR GmbH Referent: Verio , depak, IHK, scm, mittelständische Unternehmen PR-Know-how: über 15 Jahre Social Media: seit 2 Jahren
    • [Ablauf]
      • Teilnehmer im Webinar:
      • Über 100 Teilnehmer haben sich angemeldet
      • Anmeldungen zeigt…
        • 43% nutzen Twitter
        • 40% nutzen Twitter nicht
        • 17% keine Angabe
      Für Fragen, die zwischendurch auftauchen… Twitter: #VWCG ( V erio W ebinar C ontent G enerieren) Webinar: Chat und Questions
      • Ausrichtung Webinar:
      • zwischendurch immer etwas Hintergrundwissen
    • [Warum dieses Webinar] Persönlicher Rückblick: Vor 2 Jahren!
    • [Warum dieses Webinar] 1. Umfrage: Worin sehen Sie die größte Herausforderung beim Einsatz von Social Media im Unternehmen?    Überzeugungsarbeit bei der Unternehmensleitung  Zeitbedarf  Technik  Relevanten Content generieren  Know-how  Integration in Gesamt-Kommunikation  Mitarbeiter-Richtlinien (Social-Media-Guidelines)
    • [Warum dieses Webinar] Eine der häufigsten Frage: Wie gelange ich zu sinnvollem Content für mein Unternehmen? (  Zeitfrage!?) ?
      • Hintergründe…
      • Tweets ergeben keinen Sinn
      • Statusmeldungen (Xing, Facebook etc.)
      • Blog-Beiträge
      • u.v.m
      Heute: Social Media ist in vielen Unternehmen noch nicht angekommen.
      • Studie von news aktuell (März 2010): Deutsche Unternehmen…
      • 33 % haben eine Social-Media-Strategie
      • 52 % arbeiten an einer Social-Media-Strategie
      • 10 % haben noch nicht über Social-Media nachgedacht
      • 5 % haben sich gegen Social-Media entschieden
    • Eintägiges Seminar Wie generiere ich Content für Social Media? Von der Strategie zur Praxis Inhalt: - Konkrete Aufgabenstellungen der Teilnehmer werden gelöst. - Erfahrungsaustausch untereinander. - Es wird auf einzelne, individuelle Fragen eingegangen. - Viele Anregungen für die Praxis zum mitnehmen. (max. 12 Teilnehmer) Weitere Informationen: [email_address] Heute: einstündiges Webinar zeigt konkrete Ideen und Ansätze sowie viele Beispiele von Unternehmen
    • [Situation heute] Zusammenspiel von Social-Media-Kanälen
    • Pressearbeit, Direktmarketing, Werbung Weblog
    • [Situation heute]
      • Spezielles Angebot auf Website
      • Events ankündigen und begleiten (Veranstaltungen, PKs etc.)
      • Presse-Themen
      • Diskussionen (Einladen zu Xing, Foren, Blog etc.)
      • Aktionen rund um Vertrieb und Marketing
      • Recruiting
      •  Wichtig: Unternehmen Gesicht verleihen (Unternehmensbezogenes tweeten)
      Twitter als Kommunikationsbeschleuniger für…
    • [Situation heute] 2. Umfrage: Was sind Ihrer Meinung nach die wichtigsten Plattformen im Social Web?    Twitter  Facebook  Blogs  Business-Plattformen wie XING und Linked-In  mySpace  YouTube  StudiVZ  … weitere
    • [Content-Generierung] Welcher Content besteht in Unternehmen (Auszug)
      • Presse-Abteilung…
      • Presse-Meldungen - Fachartikel
      • Anwenderberichte - Interviews
      • Marketing-Abteilung…
      • News für die Website - Einladungen zu Events (bspw. Messen)
      • Newsletter - Bilder und Bewegtbilder
      • Fremder Content (zu eigen machen) …
      • Studien - Bilder und Bewegtbilder
      • Statements - etc.
    • [Content-Generierung] Welcher Content besteht in Unternehmen
      • TIPP…
      • Nutzen Sie AUCH den Content der Anderen. Schauen Sie bei:
        • Kollegen in anderen Abteilungen
        • Marktbegleitern
        • Dienstleistern
        • Partnern
        • Kunden
        • etc.
    • [Content-Generierung] Beispiel: Fachartikel für ein Banken-Magazin
    • [Content-Generierung] Beispiel: Fachartikel für ein Banken-Magazin
    • [Content-Generierung] Beispiel: Fachartikel TIPP: Beitrag x-fach verwerten…
      • Print-Publikation
      • Online-Auftritt der Publikation
      • Eigener Blog bzw. Website
      • Experten-Portale ( Competence-Site.de, brainGuide.de, marketingBOERSE.de, etc.)
      • Verlinkungen von Blogs, Foren, Gruppen etc.
      • … da, wo Ihre Zielgruppe sich aufhält und sich informiert!
      • Verbreitung via… Twitter, Statusmeldungen, Newsletter, Signatur etc.
    • [Content-Generierung] Beispiel: Fachartikel Es kann ein viraler Effekt entstehen! Leser verbreiten Nachrichten…
      • Twitter (Retweets für eigene Leser)
      • Social-Bookmarks (Mr. Wong etc.)
      • Like-it-Button (teilen mit Facebook-Netzwerk)
       breite Wahrnehmung  gute Online-Reputation!
    • [Content-Generierung] Beispiel: Fachartikel  Link-Verkürzer http://bit.ly
    • 2.2 Weiteres Beispiel: eRoundtable im Blog [Content-Generierung]
      • eRoundtable im Blog:
      • Twitter: Diskussion zu Social-Media-Newsroom
      • via Twitter zum eRoundtable eingeladen
      • 5 zentrale Fragen
      • 7 Experten ausgesucht (gute Mischung)
      • 3 Tage tollen und einzigartigen Content… 
      • Verbreitung über Twitter, Xing, Facebook, Newsletter, Presse-Info etc.
      • über 300 Zugriffe pro Tag
      • Expertenstatus  : Interview bei w&v u. iBusiness
    • [Content-Generierung] Content für Blogs
    • [Content-Generierung] Content für Blogs Artikel, die Traffic und Wahrnehmung erzielen Corporate-Website… max. 75 Zugriffen pro Tag Weblog… über 300 Zugriffen pro Tag 
    • [Content-Generierung] Content für Blogs Artikel, die Traffic und Wahrnehmung erzielen Suche im Web: „Was ist Thema XY “  Google-Ranking!
      • Grundlagen-Artikel
      • Zusammenfassungen
      • Artikel mit aktuellem Bezug
        • Roland Koch, Horst Köhler
        • Lena Meyer-Landrut
        • Fußball Weltmeisterschaft
    • [Content-Generierung] Praxis-Beispiele
      • Darum sind wir in Social-Media aktiv  Wahrnehmungssteigerung…
      • Marketing, Vertrieb  Einzelaktionen, Kampagnen zur Leadgenerierung
      • Dialog mit Kunden und Interessenten  Meinungen beeinflussen, Trends erkennen  Support, Helpdesk
      • Pressearbeit  Kontaktpflege zu Redakteuren, Themen & Meldungen kommunizieren
      • Reputationsmanagement  Expertenstatus für Unternehmen oder Personen unterstreichen
      • Recruiting / Employer-Branding
    • [Content-Generierung] 3. Umfrage: Ihre Einschätzung… Wo recherchieren Journalisten am häufigsten in Social-Media- Kanälen? (Mehrfach-Nennungen möglich)    Blogs  Social Networks wie Facebook  YouTube  Twitter
    • [Content-Generierung] 3. Umfrage: ERGEBNISSE Wo recherchieren Journalisten am häufigsten in Social-Media- Kanälen? (Mehrfach-Nennungen möglich)
      •  
      • 89 % in Blogs
      • 65 % in Social Networks wie Facebook
      •  
      • 50 % in Twitter
      • 38 % in YouTube
      • Medien-Trendmonitor & Cision (Anfang 2010)
      • DELL:
      • Twitter @DellOutlet seit 2006 als Vertriebskanal hat über 1,5 Mio. Follower 35 Unternehmens-Accounts in 12 Ländern über 100 Mitarbeiter betreuen Kanäle 6,5 Mio. US-Dollar Umsatz Tweets zu - Angeboten - Dialog (Support, Austausch)
      • Facebook-Fanpage (Gefällt mir) >5.000 Fans Dialog mit Kunden
      • kaupert media (Adressbuchverlag Berlin) :
      • Facebook-Fanpage (Gefällt mir) >3.000 Fans
      • Posts zu Regionalem Dialog mit Zielgruppe Aktion: 5.000 Fans  Großes Wurstical
      • Twitter
      • Blog
      • Xing-Gruppe
      •  meist regionaler Bezug!
      • Swiss Life (Versicherung: Altersvorsorge, BUZ):
      • Blog
      • Posts zu Internas
      • Posts zu Versicherungsthemen Videos (Interviews)
      • kein Twitter
      • Schiller Buchhandlung (Stuttgart):
      • Facebook-Fanpage (Gefällt mir) >350 Fans
      • Posts zu Büchern und Regionalem
      • Podcasts
      • Twitter @SchillerBuch Tweets zu Büchern und Aktuellem >700 Follower
      • Sage (ACT!  betriebswirtschaftl. SW-Lösungen):
      • Blog
      • Posts zu Internas
      • Posts über Branche und aktuelle Markttrends
      • Posts zu Produkten und Technologien
      • Einbinden von Videos, SlideShare, RSS-Feeds, Facebook, Flickr, Twitter-Updates etc.
      • Twitter >1.000 Follower Tweets zu Internas, Lösungen, Branche, etc. Dialog mit Zielgruppe
      • Biotherm Homme:
      • Facebook-Fanpage (Gefällt mir) >10.000 Fans in 6 Wochen Posts zu speziellen Facebook-Angeboten
      • Twitter @biotherm_homme >600 Follower Tweets zu Kosmetik, Facebook und Männersachen  Dialog mit Zielgruppe
      • YouTube (starten gerade professionell)
      • mymuesli:
      • Twitter @mymuesli Tweets zu Aktuellem und rund ums Müsli >2.600 Follower Dialog mit Zielgruppe
      • Facebook-Fanpage (Gefällt mir) >6.000 Fans Posts zu Aktuellem und rund ums Müsli Dialog mit Zielgruppe
    • [Content-Generierung] Social-Media-Newsroom (SMNR)
      • Klassischer Online- Pressebereiche ist speziell für Journalisten.
      •  Informationen zum Unternehmen:
      • aktuelle Presse-Meldungen
      • Termine
      • Bilder
      Social-Media-Aktivitäten von Unternehmen stehen „verstreut“ im Netz! Auch diese sind für Redaktionen interessant… … aber auch für viele weitere Zielgruppen!
    • [Content-Generierung] Social-Media-Newsroom (SMNR) Ein SMNR bündelt alle Online-Aktivitäten eines Unternehmens auf einer einzigen Seite !
      • Zielgruppen:
      • Journalisten
      • Kunden
      • Interessenten
      • Multiplikatoren
      • Shareholder
      • Medien
      • Blogger
      • Bewerber
      • etc.
      • Inhalte eines SMNR:
      • Ansprechpartner (Link zu Xing, LinkedIn)
      • neusten Presse-Meldungen
      • Bilder
      • aktuelle Tweets
      • letzten Blog-Posts
      • Facebook
      • Videos
      • Präsentationen
      • sonstige Unternehmens-News
      • Termine
      • Downloads
      • etc.
    •  
    • [Content-Generierung] Beiträge erstellen … kostetet viel Zeit! Beispiel: Fachartikel für Banken-Publikation… - einmal erstellt und mehr- bzw. vielfach genutzt Tipp: - Zeitplan erstellen - Content vorproduzieren  gefüllte Pipeline! - Content-Erstellung auf mehrere Schulter verteilen!
    • [Content-Generierung] Aufwand Daumenregel: 3 + 2 + 1 Woche 3 Tweets Tag 2 Statusmel- dungen Tag 1 Post Tag
    • [Vielen Dank] Fragen…! Markus Walter [email_address] Tel. 0611 / 23 878-0
    • [Kontakt] Walter Visuelle PR GmbH Rheinstraße 99 D - 65185 Wiesbaden Telefon: +49 (0) 611 / 23 878-0 E-Mail: [email_address] Website: www.pressearbeit.de Social-Media-Newsroom: http://newsroom.pressearbeit.de Weblog: www.VisuellePR.de Twitter: www.twitter.com/VisuellePR YouTube: www.youtube.com/user/VisuellePR