Vorschau 2 / 2010 Theologie

  • 2,060 views
Uploaded on

 

More in: Education
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
2,060
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
3
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Vandenhoeck & Ruprecht Neuerscheinungen Herbst 2010 Theologie und Religion Gemeindepraxis Religionspädagogik
  • 2. Seelsorge bei Vandenhoeck & Ruprecht 2010. 213 Seiten, kartoniert € 34,90 D / € 35,90 A / SFr 57,– 2009. 148 Seiten mit 6 Abbildungen ISBN 978-3-525-67001-9 und 12 Tabellen, kartoniert € 16,90 D / € 17,40 A / SFr 29,50 2009. 96 Seiten mit Kopiervorlagen ISBN 978-3-525-67000-2 und 8 Abbildungen, kartoniert € 9,90 D / € 10,20 A / SFr 17,90 ISBN 978-3-525-58009-7 2009. 367 Seiten mit 23 Abbildungen, gebunden € 29,90 D / € 30,80 A / SFr 49,90 ISBN 978-3-525-57003-6 2009. 246 Seiten, kartoniert € 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50 ISBN 978-3-525-62407-4
  • 3. editorial neuerscheinungen herbst 2010 Liebe Kolleginnen und Kollegen aus dem Handel, reformation 2 liebe Autorinnen und Autoren sowie alle Freunde naturwissenschaft/religion 4 und Berater unseres Hauses, gemeindepraxis Gemeindearbeit 6–11 in der Frühjahrsvorschau hatte ich das Vergnügen, Gottesdienst 12–14 unser Jubiläumsjahr 2010 einzuläuten. Am 13. Feb- Seelsorge 15–19 foto von ingo bulla ruar haben wir dann unseren 275. Geburtstag gefei- Gemeindeaufbau 20 ert, zunächst im Kreise der Mitarbeiter und ihrer Religionsunterricht 20/21 Familien, kurz darauf dann mit Freunden des Hauses wissenschaft und dem Göttinger Publikum im Deutschen Theater. Interreligiöser Dialog 22 Religionswissenschaft 23 Die Resonanz auf unser Jubiläum war für uns überwältigend. Zahlreiche Karl Barth 24 Glückwünsche, Würdigungen, Geschenke sowie auch Anekdoten und per- Lev Tolstoj 25 sönliche Erinnerungen, die wir noch gar nicht kannten, freundliche Worte Altes Testament / Alter Orient 26/27 Exegese 28 und viel Ansporn für die nächsten Jahre und Jahrzehnte kamen von allen Biblische Theologie / Neues Testament 29 Seiten auf uns nieder. Wir danken für diese Zuwendung und Anerkennung Praktische Theologie 30/31 und sehen uns neu gestählt für die Arbeit, die vor uns liegt. Systematische Theologie 32/33 Kirchengeschichte 33/34 Seit Mitte April ist bis Anfang August im Göttinger Stadtmuseum nun eine sehr schöne, gut gemachte Ausstellung zur Geschichte des Verlages zu zeitschriften 35 sehen. Außerdem wird es auch danach noch eine Stadtführung im Angebot reihen/neuauflagen 35–37 des Tourismusbüros Göttingen geben, in der Anna Vandenhoeck, die Grün- aus unserem Programm 38/39 dersgattin persönlich wichtige Stätten der Verlagsgeschichte zeigt. Darüber werbemittel 40 hinaus planen wir selbst noch weitere Veranstaltungen mit Autoren und autorenregister 40 Kooperationspartnern im Verlauf des Jahres sowie einige Messe- und Kongressauftritte. Wenn Sie möchten, können Sie uns also jederzeit noch besser kennen lernen, als es vielleicht bisher der Fall gewesen ist. Termine und Orte sowie auch die komplette Verlagsgeschichte finden Sie unter www.v-r-275.de. Wir freuen uns auf Sie. Und nun wünsche ich gute Unterhaltung bei der Lektüre unseres nächsten Viele unserer Titel sind auch als E-Book u. a. Programms und den Kollegen im Handel wünsche ich gute Verkäufe, über ciando und KNV erhältlich. Carola Müller Geschäftsführung Angaben hinter der ISBN: (S) = Sachbuch (L) = Lehrbuch (F) = Fachbuch (SB) = Schulbuch Vandenhoeck & Ruprecht Postanschrift: D-37070 Göttingen Tel. (0551) 5084-40 Fax (0551) 5084-454 http://www.v-r.de info@v-r.de bestellungen Siehe 3. Umschlagseite Prospektnummer: 10191 Titelabbildung: © www.digitalstock.de Ulrike Fehlau als Anna Vandenhoeck Konzept und Gestaltung: bei der historischen Stadtführung Impressionen aus der Ausstellung »Seite für Seite« Groothuis, Lohfert, Consorten | www.glcons.de
  • 4. 2 reformation Im Jahr 2017 ist es 500 Jahre her, dass Martin Luther seine 95 Thesen an die Schlosskapelle zu Wittenberg schlug. Dies gilt als Beginn der Reformation. Ihre Ein- flüsse reichen bis in die Gegenwart, noch heute setzt sie bedeutende Impulse für das 21. Jahrhundert. Das Projekt Refo500 hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich umfassend mit der Reforma- tion zu beschäftigen und ihre Bedeutung für den Alltag und die Zukunft publik zu machen. Refo500 ist ein Zusammenschluss von Institutionen und kommerziellen inter- nationalen Einrichtungen, an dem auch Vandenhoeck & Ruprecht beteiligt ist. Im deutschen Raum werden die Projekte von Refo500 von der Europäischen Melanchthon- Akademie in Bretten koordiniert. Das Spek- trum der möglichen Aktivitäten reicht von Ausstellungen und kulturellen Events über wissenschaftliche Tagungen und Buchpubli- kationen bis hin zu kulturtouristischen Un- ternehmungen. Ausführliche Informationen erhält man auf der Homepage des Projektes www.refo500.de
  • 5. 3 • Frauen schrieben Reformations eschichte g • farbige Lebensbilder mutiger Frauen Gelehrt, mutig und glaubensfest Ca. 144 Seiten mit ca. 10 Abbildungen, kartoniert ca. € 16,90 D / € 17,40 A / SFr 29,50 ISBN 978-3-525-55012-0 (S) erscheint im August 2010 Sonja Domröse vermittelt in diesem Buch den weib­ lichen Einfluss auf die Reformation in Deutschland. Nicht wenige Frauen fühlten sich berufen, durch eigene Publikationen aktiv in die Auseinandersetzungen der Reformationszeit einzugreifen und die unterlegene Stel- lung der Frau zu bekämpfen. Das Buch soll durch die bio- grafischen Stationen sowie die Würdigung des theologi- schen und schriftstellerischen Wirkens exemplarischer Frauen (Elisabeth von Calenberg-Göttingen, Argula von Grumbach, Ursula Weyda, Elisabeth Cruciger, Wibrandis Rosenblatt, Katharina Zell, Olympia Fulvia Morata, Ursula von Münsterberg und Frauen in der Täuferbewe- gung) zu Beginn der Neuzeit deutlich machen, dass es bereits vor 500 Jahren Aufbrüche zu einer Gleichbe- rechtigung von Frauen in Kirche und Gesellschaft gege- ben hat. Nach der Darstellung der einzelnen Biografien setzt sich die Autorin mit dem Frauenbild Martin Luthers und anderer männlicher Reformatoren auseinander. die autorin interessenten Sonja Domröse ist Pastorin, Pressesprecherin und Kom- PfarrerInnen, Theologiestudierende, Religions- munikationsmanagerin im Sprengel Stade der Ev.-luth. lehrerInnen, Konvent ev. Theologinnen, allgemein Landeskirche Hannover und Trainerin für Person- an der abendländischen Kultur- und Religions- zentrierte Gesprächsführung und Beratung. geschichte Interessierte.
  • 6. 4 naturwissenschaft und religion • der Bestseller aus den USA auf Deutsch • IE Einführung zu dem Verhältnis von Religion D und Wissenschaft »Read this book and prepare for a wondrous experience!« Robert John Russell, Director of The Center for Theology and the Natural Sciences, Berkeley »No surer and fairer guide to the proliferating literature on the relation of science and religion can be found than Ian Barbour. In this volume he has made accessible the fruits of his extensive and scholarly studies to those coming new to the field.« Arthur Peacocke, Oxford University, author of From DNA to Dean: Reflections & Explorations of a Priest-Scientist »Ian Barbour here distills a life- time of thinking about how science and religion relate. In spanning the spectrum of the natural and the human sciences, he knows more about this than any other person on Earth, more, I suppose than any other in history.« Holmes Rolston, III, author of Genes, Genesis Wir werben u. a. in: and God, University Distinguished Professor, • Spektrum der Wissenschaft Colorado State University • Chrismon plus • Zeitzeichen
  • 7. 5 • as Verhältnis von Naturwissenschaft und Religion: d kompetent und verständlich vorgestellt Auch in UTB:forum angezeigt Aus dem Englischen von Regine Kather. Ca. 264 Seiten, gebunden ca. € 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50 ISBN 978-3-525-56003-7 (S) erscheint im September 2010 Barbour widmet sich den faszinierenden Themen, die sich an der Schnittstelle der materiellen und der spirituellen Dimension des Lebens ergeben. Was passierte am Anfang der Welt, was sagt die Quanten- physik zu dem, was wir als Realität wahrnehmen, ist Evolution Gottes Art des Schöpfens und was haben die Gene mit unserem Willen zu tun? Diese und weitere Fragen finden hier eine Antwort. Ian G. Barbour taucht ein in die Welt der Neurowissenschaften, der Genetik, der Natur des Menschen, der Evolution, der Quanten- physik und reflektiert ihre Bedeutungen für unser Welt- bild, für unser Gottesbild, für unsere Interpretation der Schöpfungserzählungen. Über diese Schnittstellen gibt der Autor eine klar verständliche, einfach geschriebene Einführung zum Verhältnis von Religion und Natur- wissenschaft. der autor die übersetzerin Prof. Dr. Dr. h.c. Ian G. Barbour ist Theologe und Physiker Dr. phil. Regine Kather ist Professorin für Philosophie und Winifred and Atherton Bean Professor Emeritus an der Universität Freiburg. of Science, Technology and Society am Carlton College in interessenten Northfield, Minnesota. 1999 erhielt er den Templeton LehrerInnen, PfarrerInnen, JournalistInnen, TheologIn- Foundation Prize for Progress in Religion. nen, NaturwissenschaftlerInnen, alle am Dialog zwi- schen Naturwissenschaft und Religion Interessierten.
  • 8. 6 gemeindearbeit • rojekte für die ganze Familie – P erprobt und gebrauchsfertig • Familien stärken In Kooperation mit der Agentur des Rauhen Hauses. Gemeindearbeit praktisch. Ca. 96 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, Kopiervorlagen und einer CD-ROM, DIN A4, kartoniert ca. € 24,90 D / € 25,60 A / SFr 42,80 ISBN 978-3-525-58016-5 (F) erscheint im August 2010 Gaby Deibert­Dam bietet 10 praxiserprobte Projekte für die ganze Familie. Die Entwürfe für Familiengottes­ dienste, ­nachmittage, ­tage und ­freizeiten sind origi­ nell, lebhaft und mühelos in die Praxis umsetzbar. »Wir würden ja gern mal wieder was mit unseren Kin- dern machen …« – ein wenig ratlos klingt diese Aussage einer vielbeschäftigten Mutter. Gut, wenn der Pfarrer ihr dann eine Einladung mitgeben kann – zur Familien- freizeit, zum Familiengottesdienst oder zum Familien- wochenende. Familie ist ein Thema von wachsender Bedeutung auch in der Kirche. Angesichts von Vereinze- lung, »Patchwork« und Familienleben nach dem Termin- kalender können hier Erfahrungen und Erlebnisse initiiert werden, die den Zusammenhalt fördern und Beziehungen intensivieren. So manche Familie braucht überhaupt erst einmal eine »Gebrauchsanweisung zum Familienleben«. Sondergruppen haben im Gemeinde- leben eine lange Tradition – Kinder, Senioren, Frauen die autorin oder Konfis. Angebote für Familien aber, für zwei oder Gaby Deibert-Dam ist Diplom-Religions- und Gemeinde- drei Generationen, verlangen neue Entwürfe, fantasie- pädagogin in Frankfurt a. M. voll, kreativ und vielseitig müssen sie sein. Gaby Deibert- Dam hat damit Erfahrungen gesammelt und bietet sie in interessenten diesem Band an: erprobt und gebrauchsfertig. Haupt- und Ehrenamtliche in den Gemeinden.
  • 9. 7 • zum Jahr der Taufe 2011 • neue Impulse für die Gemeindearbeit • öffentlichkeitswirksam und dynamisch Aktionen, Projekte, Feiern In Kooperation mit der Agentur des Rauhen Hauses. Gemeindearbeit praktisch. Ca. 96 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und einer CD-ROM, DIN A4, kartoniert ca. € 24,90 D / € 25,60 A / SFr 42,80 ISBN 978-3-525-58015-8 (F) erscheint im August 2010 Kaum ein zentrales kirchliches Thema ist so positiv besetzt und von so elementarer Symbolik wie die Taufe. Sie gehört in den Mittelpunkt gemeindlichen Lebens. Hierzu bieten Judith Augustin und Heinz Behrends praxiserprobte Konzepte und Materialien. Die EKD hat für 2011 ein »Jahr der Taufe« ausgerufen und ermutigt Gemeinden und Kirchenkreise, diesen ro- ten Faden in Gottesdiensten, Gruppenangeboten und Ak- tionen zu verfolgen. Der Kirchenkreis Leine-Solling der Hannoverschen evangelischen Kirche hat hier bereits ein komplettes Programm erarbeitet und durchgeführt: vom Kinderkirchentag über Workshops und Interviews bis hin zu einer Wasserinstallation in der Kirche. Die er- probten Ideen sind so aufgearbeitet und präsentiert, dass das Nachmachen und Mitmachen leicht ist – und es ist interessenten für alle etwas dabei: für die Öffentlichkeit, die Gesamtge- Haupt- und Ehrenamtliche in den Gemeinden und meinde, für Gruppen, für Kinder, Konfis und Senioren. auf Kirchenkreisebene. die herausgeber Judith Augustin ist evangelisch-lutherische Pastorin; im Kirchenkreis Leine-Solling der Hannoverschen Landes- in der reihe »gemeindearbeit praktisch« kirche hat sie ein Projekt »Jahr der Taufe« mit entwickelt, zuletzt erschienen durchgeführt und dokumentiert. Bernd Vogel / Petra Roedenbeck-Wachsmann Glaubenskurs mit Dietrich Bonhoeffer Pastor Heinz Behrends ist Superindentent des Kirchen- In Kooperation mit der Agentur des Rauhen Hauses. kreises Leine-Solling in der evangelisch-lutherischen Gemeindearbeit praktisch. Landeskirche Hannovers. 2009. 96 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, Kopiervorlagen, mit einer CD-ROM, DIN A4, kartoniert € 24,90 D / € 25,60 A / SFr 42,80 ISBN 978-3-525-58007-3
  • 10. 8 gemeindearbeit / kinder in der kirche • 2 Anspiele und Stücke 4 • geeignet für Kinder von 5 bis 15 • sortiert nach dem Kirchenjahr Ca. 192 Seiten, DIN A4, kartoniert Mit digitalem Zusatzmaterial. ca. € 24,90 D / € 25,60 A / SFr 42,80 ISBN 978-3-525-63014-3 (F) erscheint im September 2010 Christine Hubka hat 42 Anspiele und Stücke zusammen­ gestellt, die sich für die religionspädagogische Arbeit mit Kindern von 5 bis 15 eignen. Das Angebot berück­ sichtigt homogene wie altersgemischte Gruppen, ver­ schiedene Zugänge und Aktionsformen. Die Drehbücher zu den Theaterstücken haben jeweils eine kurze erklärende Einleitung. Der Bogen spannt sich von leichten Mitmachstücken über Puppen-, Rollen-, und Anspiele bis hin zum komplexen Theaterstück. Da geht es um Bileams Eselin und um die Mütze des Nikolaus, um die Spione des Kaisers Augustus und um den Wolf, der einen Hirten braucht. Drei verschiedene Inhaltsverzeich- nisse machen es leicht, das passende Stück für die eigene Gruppe zu finden. Sie sind sortiert nach Kirchenjahr, nach Themen, dem Alter der Teilnehmer und nach An- spruch der Stücke. Die Textbücher der ausführlicheren Stücke stehen als pdfs zum Download im Netz zur Ver- fügung. die herausgeberin interessenten Dr. Christine Hubka ist evangelische Gemeindepfarrerin Haupt- und Ehrenamtliche in den Gemeinden, Erzie- in Wien und Autorin religiöser Kinderbücher. herInnen, ReligionslehrerInnen.
  • 11. 9 • zum EKD -Plan für den Kindergottesdienst 2011 • Monat für Monat ein Gottesdienstentwurf • erlebnisorientiert und impulsreich Ca. 96 Seiten DIN A4, kartoniert ca. € 13,90 D / € 14,30 A / SFr 24,70 ISBN 978-3-525-63019-8 (F) erscheint im September 2010 »Das sind gute Vorlagen. Damit können wir arbeiten!« – so lauteten die Rückmeldungen zum ersten Band der »12 kreativen Gottesdienste«. Hier kommt nun der zweite: prall gefüllt mit neuen, lebendigen Ideen für 2011. Der Folgeband für 2011 setzt das bewährte Konzept fort: Mitarbeiterschulung, Orientierung am Themenplan der EKD, besondere Impulse auch für größere Gruppen und wildere Kinder – das sind die Stichworte. Die Gottes- dienste stellen u. a. die Gebote, die Taufe des Afrikaners, das Laubhüttenfest, die Versuchung Jesu und den Apostel Paulus in den Mittelpunkt. Ganz praktisch wird es beim Thema Diakonie, sehr persönlich bei der Auseinander- setzung mit Psalmen. Lieder von Siegfried Macht, Egon Ziesmann und Reinhard Horn runden das Angebot ab. der herausgeber interessenten Pastor Dirk Schliephake ist der Beauftragte für den Haupt- und Ehrenamtliche, die Kindergottesdienst Kindergottesdienst in der Hannoverschen Landeskirche. gestalten.
  • 12. 10 gemeindearbeit • kreative Begegnungen mit Paulus für die ganze Familie • praxiserprobt • mit Material zum Download Ca. 128 Seiten mit digitalem Zusatzmaterial, DIN A4, kartoniert ca. € 16,90 D / € 17,40 A / SFr 29,50 ISBN 978-3-525-63021-1 (F) erscheint im September 2010 Der Völkermissionar Paulus hat das Potenzial, jung und alt in seinen Bann zu ziehen. In der Erarbeitung und Aufführung dieser vorgestellten Paulus­Stücke begegnen Kinder und ihre Familien nicht nur einem überraschend frischen Geist, sondern auch den Wur­ zeln christlicher Gemeinschaft. Mit den von Christel Storch-Paetzold angebotenen Mate- rialien können vier Gemeinde- oder Gruppennachmit- tage gestaltet werden. Es ermöglicht Planung, Vorberei- tung und Durchführung komplett mit Einführung, Theaterstück, Erarbeitung in Gespräch, Quiz und Spiel sowie einem spirituellen Abschluss. Die Materialien sind als Kopiervorlagen angelegt, ergänzend dazu werden Fotos zur Einstimmung oder als begleitende Bildvorfüh- rung als digitales Begleitmaterial zum Download ange- boten. Das Angebot richtet sich an Kinder ab acht Jahren mit ihren Familien, insbesondere auch an Vor- und Hauptkonfirmanden. die autorin interessenten Christel Storch-Paetzold ist Diplom-Psychologin und Haupt- und Ehrenamtliche in den Gemeinden, Erzie- Schul-Rektorin im Ruhestand. Sie ist aktiv in der herInnen, ReligionslehrerInnen. Gemeindearbeit mit Kindern und Erwachsenen.
  • 13. 11 • Glaube und Theater zusammenbringen • 12 Krippen- und Osterspiele für die ganze Gemeinde Ca. 128 Seiten, kartoniert ca. € 16,90 D / € 17,40 A / SFr 29,50 ISBN 978-3-525-63017-4 (F) erscheint im September 2010 Pastorennot kurz vor Advent: Ein Krippenspiel muss her. Der Band von Harald Apel bietet neun originelle Krippenspiele sowie drei Osterspiele als besondere Zugabe. Jedes Jahr im Spätherbst geht ein Raunen durch die Pfarrkonvente: »Ich suche noch ein Krippenspiel.« Für die, die damit meinen: ein neues Krippenspiel, bietet Harald Apel originelles Material. Dabei hat er durchaus verschiedene Zielgruppen im Blick: So gibt es Stücke für Kinder und Jugendliche von 6 bis 16, Stücke für Erwach- sene oder für den Schulchor. Ein besonderes Special des Bandes sind drei Osterspiele: eines für Frauen, eines für Jugendliche, eines für eine gemischte Gruppe. Theater und Glauben ergänzen sich, meint der Autor. In beiden Fällen besteht die Herausforderung darin, Rollentausch vorzunehmen – in eine Theaterrolle zu schlüpfen oder aber sich empathisch für den Nächsten zu öffnen. der autor interessenten Harald Apel ist Pfarrer in Zingst. Haupt- und Ehrenamtliche in den Gemeinden, Erzie- herInnen, ReligionslehrerInnen.
  • 14. 12 gottesdienste gestalten • 5 Weihnachtsgottesdienste mit 1 • ie Kraft des gemeinsamen Gebets d Krippenspielen für Jung und Alt wiederentdecken Dienst am Wort, Band 129. Dienst am Wort, Band 130. Ca. 128 Seiten, kartoniert Ca. 170 Seiten, kartoniert ca. € 14,90 D / € 15,40 A / ca. € 16,90 D / € 17,40 A / SFr 26,90 SFr 29,50 bei Abnahme der Reihe: bei Abnahme der Reihe: ca. € 13,40 D / € 13,80 A / ca. € 15,20 D / € 15,70 A / SFr 23,80 SFr 26,90 ISBN 978-3-525-59538-1 (F) ISBN 978-3-525-59539-8 (F) erscheint im August 2010 erscheint im August 2010 Diese Weihnachtsspiele erzählen dramatisch­fröhlich die große Durch eine bildreiche Sprache, die unserer Lebenswelt entstammt, Freude von der Geburt Jesu Christi weiter. Siegfried Meier stellt möchte Klaus von Mering wieder meditative Ruhe in das gottes­ ausformulierte Gottesdienstentwürfe aus seinem reichen Erfah­ dienstliche Beten bringen. Er bietet eine überraschende Formen­ rungsschatz zur Verfügung. vielfalt und zahlreiche, auch musikalische Gebetsrufe an. Die Geburt Jesu im Stall steht im Rahmen einer Steuererhebung Diese Fürbittgebete für alle Gottesdienste in der Zeit von Advent unter dem Stern von Bethlehem. Entsprechend versuchen die hier bis Pfingsten verfolgen ein doppeltes Ziel: Sie wollen durch eine bild- gesammelten Weihnachts- oder Krippenspiele, die Geschichte dieser reiche und an unserer Lebenswelt orientierten Sprache das Zuhören Geburt dramatisch-fröhlich weiterzuerzählen. Ob in kleiner oder und Mitbeten erleichtern. Klaus von Mering bietet in einer über- großer Besetzung, ob von älteren oder kleinen Kindern – diese raschenden Formenvielfalt zahlreiche, meist musikalische Gebets- Spiele sind mit den Kindergottesdienstkindern und den Mitarbeiten- rufe an, die meditative Ruhe in das gottesdienstliche Beten bringen. den gewachsen. Verfremdungen hat Meier behutsam eingebaut, Das gibt dem Einzelnen die Gelegenheit, seine eigenen Anliegen mit- Unterschiede der beiden Weihnachtserzählungen nach Lukas und zudenken. Matthäus sind bedacht – und als Experiment gibt es auch ein Spiel Ein ausführliches Register sowie eine Vielzahl von Verweisen laden für Erwachsene »in Echtzeit«. die NutzerInnen dazu ein, Fürbittgebete nach eigenen Wünschen zusammen zu stellen. der autor Dr. theol. Siegfried Meier ist Pfarrer der Evangelischen Kirchen- der autor gemeinde Wetzlar. Klaus von Mering ist Pastor i. R. Er war von 1978–2001 Inselpfarrer auf Langeoog und ist bekannt durch seine Morgenandachten auf interessenten NDR 1. PfarrerInnen, VikarInnen, DiakonInnen, Mitarbeitende im Kinder- gottesdienst, Kindergottesdienstverbände der evangelischen Landes- interessenten kirchen. PfarrerInnen, VikarInnen, DiakonInnen, Gottesdienstvorbereitungs- kreise.
  • 15. 13 • 8 Lieder des evangelischen Gesang- 1 • irekt einsetzbare Lesepredigten d buchs als Predigten kennenlernen für die erste Hälfte des Kirchenjahres Dienst am Wort, Band 132. Ca. 176 Seiten, kartoniert Ca. 170 Seiten, kartoniert ca. € 16,90 D / € 17,40 A / ca. € 16,90 D / € 17,40 A / SFr 29,50 SFr 29,50 ISBN 978-3-525-62007-6 (F) bei Abnahme der Reihe: erscheint im September 2010 ca. € 15,20 D / € 15,70 A / SFr 26,90 ISBN 978-3-525-59540-4 (F) erscheint im September 2010 Wolf Dietrich Berner präsentiert 18 Predigten zu den Dichtungen Der Band enthält Predigtvorschläge zu wichtigen Texten und von Paul Gerhardt, aber auch zu Liedern von Martin Luther, Themen der jeweiligen Kirchenjahreszeit – klar in Sprache wie in Georg Weissel, Matthias Claudius, Joseph Mohr, Jochen Klepper, Aussage. Die Lesepredigten sind praktisch erprobt und können Arno Pötzsch und Jürgen Henkys. direkt eingesetzt werden. Wenn wir im Gottesdienst singen, dann nehmen wir das Evangelium Hans-Gerd Krabbes Predigten rütteln wach, sie betonen das Lebens- in uns auf – mit unserem Verstand und unserem Gefühl. Und dazu notwendige, Lebensbejahende und Beglückende am christlichen trägt die Melodie eines Liedes entscheidend bei. Als Gemeinde reagie- Glauben. Sie machen den Prediger zum »Menschenfischer« im Dienst ren wir nicht nur auf Schriftlesungen und Predigt. Sondern beim Jesu Christi, der sich nicht aufdrängt, aber einlädt: »Kommt her zu Singen haben wir an der Verkündigung teil und geben die Botschaft mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken.« singend weiter. Der Band berücksichtigt außer den Sonntagen unter anderem auch Diese 18 Predigten von Wolf Dietrich Berner sind jeweils Teil eines Gründonnerstag und Himmelfahrt. Gottesdienstes, dessen Verlauf zu Beginn skizziert ist. Worte zur Begrüßung, Gebete sowie andere liturgische Texte kommen dazu. In der autor Dr. Hans-Gerd Krabbe ist Pfarrer an der Christuskirche zu Achern. den meisten Gottesdiensten steht dabei Paul Gerhardts Dichtung im Mittelpunkt. Aber auch Lieder von Martin Luther, Georg Weissel, interessenten Matthias Claudius, Joseph Mohr, Jochen Klepper, Arno Pötzsch und PrädikantInnen, LektorInnen im Predigtdienst, PfarrerInnen in Eile. Jürgen Henkys werden ausgelegt. der autor Dr. theol. Wolf Dietrich Berner war Beauftragter für den Lektoren- und Prädikantendienst der Landeskirche Hannovers sowie Super- bereits im frühjahr intendent des Kirchenkreises Bleckede und ist Pastor im Ruhestand. erschienen: interessenten Hans-Gerd Krabbe PfarrerInnen, VikarInnen, DiakonInnen, PrädikantInnen, Lesepredigten für alle Sonn- und LektorInnen, Gottesdienstvorbereitungskreise. Feiertage im Kirchenjahr Vom Pfingstfest bis zum Ewigkeitssonntag 2010. 159 Seiten, kartoniert € 16,90 D / € 17,40 A / SFr 29,50 ISBN 978-3-525-62000-7
  • 16. 14 gottesdienste gestalten • für Predigten nah am Leben • rgänzt um Bibel- und Liedverse e und Literaturzitate • tichworte von A bis Z S Ca. 192 Seiten, kartoniert ca. € 17,90 D / € 18,40 A / SFr 31,90 ISBN 978-3-525-63016-7 (F) erscheint im August 2010 Pfarrerkalender / Pfarrerinnenkalender 2011 Ca. 320 Seiten, Fadenheftung mit Lesebändchen, kartoniert ca. € 9,90 D / € 10,20 A / SFr 17,90 ISBN 978-3-525-65246-6 erscheint im August 2010 Diese Lebens­Geschichten machen Mut. Sie erzählen von schwachen Menschen, die stark sind, und von starken Menschen, die Schwache stärken. Sie sind kennzeichnend für menschliches Verhalten und Miteinander und können so ideal für Andachten Pfarrerkalender / Pfarrerinnenkalender und Predigten verwendet werden. Ersatzblock 2011 Menschen am Rande der Gesellschaft gehören in die Mitte der Gesell- Ca. 320 Seiten, kartoniert schaft – mit diesem Anliegen geht die Diakonie in die Öffentlichkeit. ca. € 9,90 D / € 10,20 A / SFr 17,90 Im Rahmen dieser Aufklärungskampagne hat Eckard Siggelkow ISBN 978-3-525-65248-0 Geschichten, Begegnungen und Beobachtungen gesammelt, die Mut erscheint im August 2010 machen, Grenzen zu überschreiten und Wagnisse zu riskieren. Ent- standen sind so »Fallbeispiele« und Stoffe, die in den Mittelpunkt von Predigt oder Andacht gehören. Ein Register erleichtert die Suche nach dem jeweils Passenden. Um die Verwendung für die Praxis zu erleichtern, sind die Geschichten um geeignete Bibelstellen, Lied- verse und Literaturzitate ergänzt. Kirchlicher Taschenkalender 2011 Ca. 320 Seiten Fadenheftung mit Lesebändchen, kartoniert der autor ca. € 9,90 D / € 10,20 A / SFr 17,90 Eckard Siggelkow ist Theologe und Schriftsteller. Er war als Gemein- ISBN 978-3-525-65247-3 de-, Schul- und Jugendpfarrer sowie in der Diakonie tätig und hält erscheint im August 2010 regelmäßig Rundfunkandachten. Eckard Siggelkow lebt in Göttingen. interessenten Haupt- und Ehrenamtliche in den Gemeinden und im diakonischen Dienst.
  • 17. seelsorge 15 • raktische Tipps zum Umgang mit p • Plädoyer für eine unbequeme Seelsorge Trauernden • eue, unkonventionelle Wege in der n • esuchsdienste und Nachbarschafts- B Seelsorge wagen hilfe stärken • schonungslos und scharfzüngig Ca. 144 Seiten, kartoniert Ca. 144 Seiten mit drei ca. € 16,90 D / € 17,40 A / Abbildungen von Rebecca SFr 29,50 Meyer, kartoniert ISBN 978-3-525-63020-4 (F) ca. € 16,90 D / € 17,40 A / erscheint im September SFr 29,50 2010 ISBN 978-3-525-63015-0 (F) erscheint im September 2010 Trauernden Angehörigen gegenüberzutreten, ist nicht leicht. Bernd Beuscher fordert mehr Klarheit, mehr Wahrheit und mehr Wie kann man Trauernde begleiten, wie sie unterstützen? Zum Gottvertrauen im seelsorglichen Gespräch. Er argumentiert gegen Beispiel in der Gemeinde, als Kirchenvorsteher, als Nachbar die Lehre des Hilf­dir­selbst und für die Zumutung Christi: »In oder als Aktive/r im Besuchsdienst. der Welt habt ihr Angst; aber seid getrost, ich habe die Welt über­ wunden.« Der Tod macht verlegen, Trauer macht stumm. Trauernde laufen Gefahr, außer dem Verstorbenen auch noch ihre sozialen Bindungen Mit Beispielen und vielen konkreten Vorschlägen für die Beratungs- zu verlieren. Damit das nicht geschieht und damit die Nachbarn sich und Seelsorgepraxis spricht sich Bernd Beuscher für eine unbequeme trauen, auf den Trauernden zuzugehen, klärt Stephanie Witt-Loers Therapie aus: Irritationen, Infragestellungen, Zumutungen fordern Fragen und Anliegen rund um das Thema Trauer. Sie ermutigt dazu, die Rat Suchenden heraus, sich aus der Opfer-Rolle zu lösen und sich der Begegnung mit Trauernden zu stellen. Sie regt auch dazu an, neue Wege zu wagen. Bernd Beuscher propagiert scharfzüngig und sich mit eigenen Trauererfahrungen auseinanderzusetzen. schonungslos die eher bittere Medizin des Querdenkens. Alles läuft auf die Frage Jesu hinaus: »Willst du gesund werden?« und auf seine die autorin Herausforderung: »Dann brich dein bequemes Krankenlager ab – Stephanie Witt-Loers ist Kinder- und Familientrauerbegleiterin brich auf!« und arbeitet unter anderem am Kindertrauerzentrum Thalita des Kinder- und Jugendhospizes Balthasar in Olpe. der autor Dr. päd. Bernd Beuscher lehrt am Institut für Evangelische Theologie interessenten der Universität Paderborn. Er ist Inhaber einer Praxis für Berufsori- Haupt- und Ehrenamtliche in den Gemeinden, Trauerbegleiter. entierung, Persönlichkeitstraining und Lebensberatung in Duisburg. interessenten ÄrztInnen, Pfleger, SozialarbeiterInnen, Gemeindepädagogen, Kin- dergärtnerInnen, ErzieherInnen, LehrerInnen, Diakone, Psycho- therapeutInnen, Seelsorger.
  • 18. 16 seelsorge / täglich leben • Täglich Leben. Beratung und eelsorge« – » S Die neue Reihe für alle, die in der Beratung tätig sind bereits im frühjahr 2010 angezeigt Ca. 140 Seiten, kartoniert ca. € 14,90 D / € 15,40 A / SFr 26,90 ISBN 978-3-525-67003-3 (F) erscheint im September 2010 Rüdiger Haar Maria Dietzfelbinger Eltern unter Druck Trennungsberatung Paargespräche erfordern besonderes Fingerspitzengefühl seitens Beratung von hilflosen und Beratung von Paaren, die auf des beratenden Gegenübers. Einblicke in die konkrete Beratungs­ überforderten Eltern Trennung und Scheidung zugehen praxis bieten einen kompakten Einstieg in die Thematik. Ca. 140 Seiten, kartoniert Ca. 140 Seiten, kartoniert Wie kann ich beiden Partnern gerecht werden? Was mache ich, ca. € 14,90 D / € 15,40 A / ca. € 14,90 D / € 15,40 A / wenn sich das Paar streitet? Wie unterbreche ich den einen Partner, SFr 26,90 SFr 26,90 wenn der andere nicht zu Wort kommt? Diese und ähnliche Fragen ISBN 978-3-525-67012-5 (F) ISBN 978-3-525-67004-0 (F) bewegen BeraterInnen in Paargesprächen. Das Ziel von Paargesprä- erscheint im September 2010 erscheint im September 2010 chen besteht darin, mit beiden Partnern ein Verständnis über ihre Beziehungsdynamik zu erarbeiten. Das gelingt, indem der Beratende die Dynamik des Paares versteht und dem Paar zurückspiegelt. Erst durch dieses gemeinsame und prozesshafte Verstehen ist dauerhafte Veränderung möglich. Der von den Autoren vorgestellte Ansatz wur- de in den letzten 40 Jahren im Evangelischen Zentralinstitut für Rüdiger Haar Hans-Günter Schoppa Familienberatung Berlin entwickelt und vielfach erprobt. Persönlichkeit entwickeln Verlust des Arbeitsplatzes Beratung von jungen Menschen Beratung von arbeitslosen die autoren in einer Identitätskrise Menschen Dr. phil. Ingeborg Volger ist Diplom-Psychologin, Psychoanalytikerin Ca. 140 Seiten, kartoniert Ca. 140 Seiten, kartoniert und Paartherapeutin am Ev. Zentralinstitut für Familienberatung ca. € 14,90 D / € 15,40 A / ca. € 14,90 D / € 15,40 A / in Berlin. SFr 26,90 SFr 26,90 Dr. med. Martin Merbach ist Diplom-Psychologe, Systemischer ISBN 978-3-525-67005-7 (F) ISBN 978-3-525-67009-5 (F) Berater, Familientherapeut und wissenschaftlicher Mitarbeiter am erscheint im September 2010 erscheint im September 2010 Ev. Zentralinstitut für Familienberatung in Berlin.
  • 19. 17 • Täglich Leben«: praxisnahe Hilfen » • Täglich Leben«: konkret, fundiert » für die Beratung und erprobt Ca. 140 Seiten, kartoniert Ca. 140 Seiten, kartoniert ca. € 14,90 D / € 15,40 A / ca. € 14,90 D / € 15,40 A / SFr 26,90 SFr 26,90 ISBN 978-3-525-67007-1 (F) ISBN 978-3-525-67010-1 (F) erscheint im September erscheint im September 2010 2010 Obwohl operative Eingriffe für viele Menschen eine Krise dar­ Wenn sich die ganze Aufmerksamkeit auf den Sterbenden richtet, stellen, die mit besonderen seelischen Bedürfnissen verbunden ist, treten die Bedürfnisse der Angehörigen in den Hintergrund. Dabei werden diese oft kaum beachtet. Volker Drewes stellt adäquate brauchen gerade auch sie Hilfe und Beratung in dieser schwierigen Beratungsmöglichkeiten vor. Situation. PatientInnen sind oft einsam und hilfebedürftig. Und auch die, Nicht nur Sterbende fühlen sich isoliert und hilfebedürftig, sondern die auf dem Weg in den Operationssaal oder nach einer Operation auch jene, die sie auf ihrem letzten Lebensweg begleiten wollen. Was begleiten, suchen oft nach Antworten. den Angehörigen bevorsteht, ängstigt sie und erfüllt sie mit Unruhe Menschen, die in einer solchen Situation einen Berater/eine Bera- und Unbehagen. Wer sich in einer solchen Situation einer Beraterin/ terin aufsuchen, wünschen sich Hilfe dabei, sich auf das Bevor- einem Berater anvertraut, wünscht sich, Hilfe bei der Aufgabe zu stehende einlassen zu können oder mit den Folgen eines operativen finden, andere über eine Schwelle zu begleiten. Eingriffs umzugehen. Der erfahrene Klinikpfarrer Volker Drewes Anhand eines Beispiels werden Gesprächsabläufe mit Angehörigen reflektiert anhand eines Beispiels Gesprächsabläufe zwischen und deren Reaktionen durch Theorien unterstützend reflektiert. PatientIn und BeraterIn und erhellt auch deren theoretischen Hin- Besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem Umgang mit den Gefüh- tergrund. Das besondere Augenmerk liegt auf dem Umgang mit Ge- len und der Erstellung eines Angehörigendiagrammes. fühlen und der Umdeutung des Krankheitsgeschehens. der autor Volker Drewes ist Klinikpfarrer in Bad Hersfeld mit dem Schwer- punkt Sterbebegleitung und Zirkus- und Schaustellerpfarrer. Täglich Leben widmet sich den Kernthemen der Beratungspraxis interessenten und richtet sich an alle, die in ihrem Beruf beraterisch tätig sind. Alle in der Beratung Tätigen, PfarrerInnen, VikarInnen, Sozial- Die AutorInnen sind PastoralpsychologInnen und Psychotherapeut- arbeiterInnen, JugendhelferInnen, PsychotherapeutInnen, Innen, die über einen theologischen Hintergrund verfügen und viel ReligionslehrerInnen, PastoralpsychologInnen, DiakonInnen. Erfahrung aus der Arbeit in Beratungseinrichtungen mitbringen.
  • 20. 18 seelsorge • dition Wege zum Menschen: die neue Reihe E zur traditionsreichen Zeitschrift Neue Reihe Beiträge aus Pastoral- Ca. 210 Seiten, kartoniert psychologie und Spiritualität ca. € 22,90 D / € 23,60 A / Ca. 296 Seiten, kartoniert SFr 39,40 ca. € 29,90 D / € 30,80 A / Für Abonnenten der Zeitschrift SFr 49,90 »Wege zum Menschen«: Für Abonnenten der Zeitschrift ca. € 18,90 D / € 19,50 A / »Wege zum Menschen«: SFr 32,70 ca. € 23,90 D / € 24,60 A / ISBN 978-3-525-67014-9 (F) SFr 41,10 erscheint im September 2010 ISBN 978-3-525-67013-2 (F) erscheint im September 2010 Was ist Geistliche Begleitung? Welche Kompetenzen brauchen Menschen sterben so unterschiedlich, wie sie das Leben unter­ Menschen, die Geistliche Begleitung anbieten? Welche aktuellen schiedlich führen. Das stellt sowohl SeelsorgerInnen, Palliativ­ Entwicklungen zeichnen sich ab? medizinerInnen, Pflegende, SupervisorInnen und EthikerInnen vor Herausforderungen. Geistliche Begleitung ist eine Form von Seelsorge, die in Pastoral- psychologie und Spiritualität einen eigenständigen Platz einnimmt Erfahrungen an der Grenze zwischen Leben und Tod machen nicht und stark von der Benediktusregel und der Kirchenlehrerin Teresa nur die Sterbenden, sondern auch die, die sie dabei begleiten, pfle- von Avila inspiriert ist. Geistliche Begleitung ist Wegbegleitung, ist gend, behandelnd, koordinierend oder supervidierend. Diese Grenz- Mitgehen in Treue. Den vielen verschiedenen Facetten der Geistli- erfahrungen müssen ausgehalten und verarbeitet werden. Dazu hat chen Begleitung widmet sich dieser Band. Dabei finden auch aktuelle das Hospiz- und Palliativwesen hohe Standards der Professionalität Entwicklungen wie Online-Exerzitien, Überlegungen zur Ausbil- entwickelt. Auch wenn vieles durch die Hospizbewegung in den dungssituation der Geistlichen Begleiter sowie ein Projekt zur Beglei- Horizont der Lebenserfahrung zurückgeholt werden konnte, zeigen tung religionsverschiedener Paare Berücksichtigung. sich immer neue Facetten des Sterbens und der Sterbebegleitung, die in den Beiträgen dieses Bandes thematisiert werden. mit beiträgen von Christiane Bundschuh-Schramm, Rolf-Heinz Geissler, Christoph mit beiträgen von Hentschel, Barbara Huber-Rudolf, Peter Hundertmark, Klaus Kieß- Christiane Burbach, Annette Behnken, Heike Dech, Heinz Rüegger, ling, Julia Koll, Agnes Lanfermann, Thomas Leyener, Hermann-Josef Verena Begemann, Ulrike Elsdörfer, Traugott Roser, Kurt Buser, Wagener, Ansgar Wiedenhaus, Norbert Jaroslav Zuska. Volker E. Amelung, Nils Schneider, Ralph Charbonnier und Frank Kittelberger. der herausgeber Prof. Dr. phil. Dr. theol. habil. Klaus Kießling ist Leiter des Instituts die herausgeberin für Pastoralpsychologie und Spiritualität, Katechetik und Didaktik Dr. theol. Christiane Burbach ist Professorin für Praktische Theologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in an der Evangelischen Fachhochschule Hannover. Frankfurt a. M. interessenten interessenten SeelsorgerInnen, PalliativmedizinerInnen, HospizärztInnen, PastoralpsychologInnen, DiakonInnen, PfarrerInnen, VikarInnen, Pflegende, SupervisorInnen, BegleiterInnen. ehrenamtlich in der Gemeinde Tätige.
  • 21. 19 • nleitung für ein eigenes Qualitäts- A • rgänzung zum Basisband E handbuch »Milieus praktisch« • aterialteil mit allen kirchlichen M • it Fallstudien aus vielen Bereichen m Dokumenten der diakonischen Arbeit Mit einem Beitrag von Ca. 336 Seiten, kartoniert Georg Kardinal Sterzinsky, ca. € 24,90 D / € 25,60 A / Superintendent Peter SFr 42,80 Burkowski und Superinten- ISBN 978-3-525-60010-8 (F) dent Detlef Mucks-Büker. erscheint im September Ca. 750 Seiten, kartoniert 2010 ca. € 89,– D / € 91,50 A / SFr 142,– ISBN 978-3-525-57010-4 (F) erscheint im September »Milieus praktisch« 2010 siehe Seite 39 Krankenhausseelsorge hat Qualität, doch wie lässt sie sich messen? Führt die Schwangerschaft eines Teenagers zu übergroßen Hinder­ Hartmut Wortmann, Thomas Jarck und Ulrike Mummenhoff zeigen nissen oder kann ein intaktes System aus Familie und Freunden in ihrem Werkbuch, wie diese Qualität sichtbar gemacht werden Unterstützung leisten? Menschen aus verschiedenen Milieus gehen kann. Zusätzlich findet sich eine Anleitung, um ein eigenes Quali­ ganz unterschiedlich mit Problemen um. Schulz, Hauschildt und tätshandbuch zu erstellen. Kohler zeigen auf, was das für den Bereich des helfenden Handelns im Raum von Kirche und Diakonie bedeutet. Das Werkbuch orientiert sich an den eingeführten Standards in der Krankenhausseelsorge. Es liefert grundsätzliche Überlegungen zum Die Ergänzung zu »Milieus praktisch« wendet die Perspektive der Thema »Qualität« und zeigt, wie KrankenhausseelsorgerInnen arbei- Milieuanalyse auf weitere Themen im Bereich Kirche und Diakonie ten. SeelsorgerInnen, die dieses Werkbuch nutzen, um ein eigenes an. Im Mittelpunkt stehen Fallstudien aus den verschiedenen Praxis- Qualitätshandbuch zu erstellen, können so die Qualität ihrer Arbeit bereichen. Das Autorenteam hat Menschen zum Mitschreiben ein- gegenüber den Krankenhäusern und in kirchlichen Gremien schrift- geladen, die selbst über viel Praxis oder fachliche Einsichten in die lich darstellen und dokumentieren. Dem Werkbuch liegen alle ein- Themenbereiche verfügen. Hier findet sich ein Pool von Vorbildern schlägigen Dokumente aller evangelischen Gliedkirchen in Deutsch- zur Analyse neuer Themenbereiche. land sowie die Verlautbarungen der römisch-katholischen Kirche bei. die autoren die herausgeber Dr. phil. Claudia Schulz ist Professorin für Soziale Arbeit und Diako- Hartmut Wortmann ist Pfarrer im Kirchenkreis Recklinghausen niewissenschaft an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg. und Krankenhausseelsorger am St.-Elisabeth-Hospital in Herten. Dr. theol. Eberhard Hauschildt ist Professor für Praktische Theologie Thomas Jarck ist Pfarrer im Kirchenkreis Recklinghausen und an der Evangelisch-theologischen Fakultät der Universität Bonn. Krankenhausseelsorger am Prosper-Hospital Recklinghausen. Dr. theol. Eike Kohler ist Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl Ulrike Mummenhoff ist Pfarrerin im Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop- Praktische Theologie der Universität Bonn. Dorsten und Krankenhausseelsorgerin am KK Bottrop. interessenten interessenten PfarrerInnen, VikarInnen, Kirchenvorstände, alle, die mit der KrankehausschulseelsorgerInnen, Leitungsverantwortliche aus konkreten diakonischen Arbeit beauftragt sind, alle, die sich aktiv Krankenhäusern, Landeskirchenämtern, Synodalvorständen und in ihrer Gemeinde betätigen und etwas verändern wollen. aus beteiligten Fachausschüssen.
  • 22. 20 gemeindeaufbau religionspädagogik • in männerspezifischer Blick e • it Impulsen für den Religionsunter- m auf die Kirche richt und der Arbeit in der Gemeinde Ca. 196 Seiten, kartoniert Ca. 160 Seiten, kartoniert ca. € 19,90 D / € 23,60 A / ca. € 17,90 D / € 18,40 A / SFr 39,40 SFr 31,90 ISBN 978-3-525-69001-7 (F) ISBN 978-3-525-58020-2 (F) erscheint im September erscheint im September 2010 2010 Spannende Einsichten dazu, wo sich Männer und Kirche verstehen Die Beschäftigung mit dem Ende des Lebens gehört zu den Grund­ und wo sie Vorbehalte pflegen, bieten aktuelle Studien. Sie zeigen aufgaben jeder religiösen Bildung. Der Band erleichtert die Behand­ auch, welche tiefgreifende Veränderungen im letzten Jahrzehnt lung dieses schweren Themas im Unterricht. stattgefunden haben. Das Thema Tod und Sterben hat Eingang in die Lehrpläne aller Eine wesentliche Rolle für die Aussagen von Reiner Knieling spielt Schularten und Bundesländer gefunden. Ziel ist es, bereits jungen die Entdeckung, dass Männerdominanz etwas anderes ist als män- Menschen eine themenspezifische Reflexionsfähigkeit und entspre- nerspezifische Fragestellungen: Dass die Kirchen- und Theologiege- chende Sozial- und Selbst-Kompetenzen zu vermitteln. Es gilt, an- schichte über weite Strecken von Männern dominiert wurde, heißt thropologische Grundkonstanten – und eine solche ist das Sterben – noch lange nicht, dass Themen und Einstellungen, Weltsichten und zu fokussieren und ins Bewusstsein zu heben. Auf Grundlage einer Lebensstile von Männern in Theologie und Kirche fest verwurzelt empirischen Untersuchung bietet der Band eine Analyse der Lern- wären. Wie männerspezifische Fragestellungen dort stärker veran- bedingungen, fachwissenschaftliche und didaktische Ausführungen kert werden könnten – und wie auch Frauen davon profitieren wür- sowie Material für den Religionsunterricht der Sekundarstufe I und den –, zeigt Knieling an den Themen Leistung und Erfolg, Familie, II und die Arbeit in der Gemeinde. Beziehungen, Brüche, Macht und Einfluss. die herausgeber der autor Dr. Birte Platow ist Religionslehrerin und Wiss. Mitarbeiterin am Dr. theol. Reiner Knieling, Pfarrer der Evangelisch-Lutherischen Lehrstuhl für ev. Religionspädagogik der Universität Augsburg. Kirche in Bayern, ist Dozent für Praktische Theologie und Neues Florian Böcher ist Student der Religionspädagogik; er ist aktiv in der Testament an der Evangelistenschule Johanneum, Wuppertal, und gemeindlichen Jugendarbeit. Privatdozent für Praktische Theologie an der Kirchlichen Hoch- schule Wuppertal/Bethel. interessenten ReligionslehrerInnen, GemeindepädagogInnen. interessenten PfarrerInnen, VikarInnen, DiakonInnen, alle, die sich mehr männerspezifische Fragen in der Kirche wünschen.
  • 23. religionsunterricht 21 • RU praktisch« in neuem Outfit und bewährter Qualität » ru praktisch sekundar: Wilhelm Schwendemann (Hg.) Menschenrechte im Religionsunterricht Ca. 144 Seiten mit zahlreichen Abb., DIN A4, kartoniert ca. € 24,90 D / € 25,60 A / SFr 42,80 ISBN 978-3-525-77639-1 (SB) erscheint im Herbst 2010 Hans Freudenberg (Hg.) Die Bausteine des Bandes zeigen den Einsatz für Frieden, Gerechtig- Religionsunterricht praktisch keit und Bewahrung der Schöpfung am Beispiel bekannter Persön- Unterrichtsmaterialien und Arbeitshilfen für die Grundschule lichkeiten, darunter Janusz Korczak und Sophie Scholl. 3. Schuljahr 4. Schuljahr Manfred Häußler / Albrecht Rieder 7., grundlegend aktualisierte Auflage 7., grundlegend aktualisierte Auflage Wunder und Gleichnisse im Religionsunterricht Ca. 160 Seiten, Kopiervorlagen Ca. 160 Seiten, Kopiervorlagen Ca. 96 Seiten, kartoniert DIN A4, kartoniert DIN A4, kartoniert ca. € 16,90 D / € 17,40 A / SFr 29,50 ca. € 24,90 D / € 25,60 A / ca. € 24,90 D / € 25,60 A / ISBN 978-3-525-77638-4 (SB) SFr 42,80 SFr 42,80 erscheint im Herbst 2010 ISBN 978-3-525-77645-2 (SB) ISBN 978-3-525-77646-9 (SB) Wunder und Gleichnisse Jesu kompetenzorientiert zu unterrichten erscheint im September 2010 erscheint im September 2010 gelingt mit dem neuen, praxisnahen Material: Kopiervorlagen mit methodisch-didaktischen Anregungen für den Einsatz im Unterricht. »RU praktisch« – das bedeutet ein Jahr lang unbeschwert guten Religionsunterricht gestalten mit maßgeschneiderten Unterrichts­ Harmjan Dam einheiten, Unterrichtsschritten und gebrauchsfertigen Materialien. Kirchengeschichte im Religionsunterricht Die siebte Auflage der vier Jahrgangsbände ist grundlegend aktua- Ca. 144 Seiten mit zahlreichen Abb. und Kopiervorlagen, DIN A4, kartoniert lisiert und erweitert. Berücksichtigt werden die neuen Curricula, ca. € 24,90 D / € 25,60 A / SFr 42,80 die Kompetenzorientierung, neue Schwerpunkte sowie die Seh- und ISBN 978-3-525-77641-4 (SB) Hörgewohnheiten einer neuen Generation von Lehrenden wie Ler- erscheint im Herbst 2010 nenden. Die Bausteine sind nach den didaktischen Schwerpunkten Wie erschließt man Schülerinnen und Schülern von heute – ohne »Welt«, »Gott«, »Jesus Christus«, »Kirche«, »Religionen« sowie »Pro- Ballast und bewusst kompetenzorientiert – die historischen Ereig- jekt Bibel« geordnet. Die Abbildungen sind komplett neu, viele Texte nisse, die das Bild der Kirche geprägt haben? und Lieder ebenso. der herausgeber Hans Freudenberg ist Pfarrer und war als Schulreferent des Evan- gelischen Kirchenkreises Unna in der Aus- und Fortbildung von bereits im frühjahr erschienen: Religionslehrern tätig. Neuauflagen »RU praktisch« 1. Schuljahr: 978-3-525-77643-8 interessenten 2. Schuljahr: 978-3-525-77644-5 GrundschullehrerInnen, die das Fach Religion unterrichten. Lieferbar ab Herbst 2010: Bände 1–4 zusammen zum Vorzugspreis € 89,– D / € 91,50 A / SFr 142,– ISBN 978-3-525-61299-6
  • 24. 22 interreligiöser dialog • In Judentum, Christentum » • berraschende Verbindungen ü und Islam« – die Reihe für den zwischen Christentum und Islam interreligiösen Dialog Ca. 200 Seiten, gebunden Ca. 190 Seiten, kartoniert ca. € 19,90 D / € 20,50 A / ca. € 22,90 D / € 23,60 A / SFr 34,50 SFr 39,40 ISBN 978-3-525-63018-1 (F) ISBN 978-3-525-51007-0 (F) erscheint im September 2010 erscheint im August 2010 Die bisher erschienenen Bände der Reihe In Judentum, Christen- tum und Islam siehe Seite 39 Mose steht als eine der wichtigsten Symbolfiguren für die Frage »Die Hölle, das sind die anderen.« Mit diesem Sartre­Satz ließ sich einer göttlichen Legitimierung des Rechts. Dieser Band informiert das Verhältnis zwischen Christentum und Islam lange beschreiben. über die Unterschiede und Gemeinsamkeiten in den drei Religionen. Schmitz vergleicht Paulus­ und Korantexte direkt miteinander und fördert ein neues Verständnis beider Religionen. An Mose, der Gottes Weisung vermittelt, orientiert sich der Alltag eines jeden Frommen. Was aber wird daran mit Jesus Christus an- Paulus und der Koran – Eine größere theologische Spannung inner- ders? Worauf gründet sich christliche Ethik? Ähnliche Fragen rich- halb der zentralen Literatur der Religionen Abrahams lässt sich ten sich auch an die muslimische Tradition. Wie ordnet der Koran kaum denken. Dennoch verbindet beide ein vergleichbares Ziel: Die den »Gesetzgeber« in seine Offenbarungsgeschichte ein? Welche Rolle jeweils vorhergehende Religion dient als Bezug, um die von ihnen spielt Mose in der volkstümlichen Überlieferung? Auf diese und verkündete neue Religion als die eigentlich wahre zu erweisen. andere Fragen geben Christfried Böttrich, Beate Ego und Friedmann Bertram Schmitz gelingt es, eine allgemein verständliche Einfüh- Eißler eine Antwort. Ohne die Unterschiede und Spezifika zu ver- rung in die Themen der Paulusbriefe und ihre Entsprechungen im wischen, lassen die drei Autoren Mose und seine Geschichte als Teil Koran zu geben: Entlang der Paulusbriefe stellt er die Position des eines gemeinsamen Erbes sichtbar werden. Apostels dar und diskutiert ihre spannenden und spannungsreichen thematischen Entsprechungen im Koran. die autoren Dr. theol. Christfried Böttrich ist Professor für Neues Testament der autor an der Universität Greifswald. Dr. theol., Dr. phil., habil. Bertram Schmitz ist Privatdozent und lehrt in Bielefeld und Hannover. Dr. theol. Beate Ego ist Professorin für Altes Testament an der Universität Osnabrück. interessenten Christliche und muslimische Theologen, interreligiöse Gesprächs- Dr. theol. Friedmann Eißler ist Wissenschaftlicher Referent an der kreise, Studierende der Theologie und der Islamwissenschaften, Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW) in LehrerInnen, PfarrerInnen. Berlin mit Schwerpunkt Islam und interreligiöser Dialog. interessenten ReligionslehrerInnen, PfarrerInnen, VikarInnen, Bibelkreise, Studierende der Theologie und der Religionspädagogik.
  • 25. religionswissenschaft 23 • in einzigartiges, ausführliches Handbuch zur e Weltreligion Buddhismus Handbuch und kritische Einführung Ca. 560 Seiten mit ca. 14 Abbildungen, gebunden ca. € 49,90 D / € 51,30 A / SFr 81,– ISBN 978-3-525-50004-0 (F) erscheint im September 2010 Oliver Freiberger und Christoph Kleine führen ein in die Geschichte und die vielfältigen Lehren und Praktiken des Buddhismus. Einem Überblick zur historischen Entwicklung des Buddhismus folgt die Behandlung diverser Themenkom- plexe: buddhistische Texte, Weltbilder, religiöse Praxis, Staat und Politik, Ökonomie, Modernisierung und Globa- lisierung. Zahlreiche Beispiele illustrieren die Vielfalt der buddhistischen Haltungen. Dabei wird deutlich, dass das im Westen verbreitete positive Bild vom Buddhismus als einer friedfertigen, weltabgewandten und meditati- ven Erleuchtungslehre wichtige Bereiche dieser Religion ausblendet, z.B. die gesamte nicht-meditative religiöse Praxis, interne Konflikte aller Art, Mission, die Verfol- gung Andersgläubiger oder die religiöse Rechtfertigung von Krieg und Gewalt. die autoren interessenten Dr. phil. Oliver Freiberger ist Associate Professor of Asian am Buddhismus interessierte Laien, Religionswissen- Studies and Religious Studies an der University of Texas schaftlerInnen, TheologInnen, AsienkundlerInnen. at Austin. Dr. phil. Christoph Kleine ist Professor für Religions- geschichte mit dem Schwerpunkt Buddhismus am Religionswissenschaftlichen Institut der Universität Leipzig.
  • 26. 24 karl barth • flichtprogramm für alle, die sich für Karl Barth P und seine Zeit interessieren • in persönlicher Blick auf den großen Theologen e Ca. 768 Seiten, gebunden ca. € 79,– D / € 81,30 A / SFr 127,– ISBN 978-3-525-56001-3 (F) erscheint im August 2010 Eberhard Buschs Tagebuch über seine Zeit mit Karl Barth ist ein Glücksfall für alle, die sich den Gedanken wie der Person Barths auf neue Art nähern wollen. Karl Barth (1886–1968) beeinflusste zu seiner Zeit die Theologie des 20. Jahrhunderts wie kein anderer. Als Ver- treter der Dialektischen Theologie und als maßgeblicher Mitautor der Barmer Theologischen Erklärung von 1934 trieb er grundlegende Einsichten der reformatorischen Theologie voran. Eberhard Busch war von 1965 bis zum Tod Karl Barths 1968 sein Assistent. Alle Themen, die Barth in dieser Zeit beschäftigten, finden ihr Echo in diesem Tagebuch. Das Vorhaben einer Autobiografie hatte Karl Barth niemals verwirklicht, er unterstützte aber Busch in seinen Auf- zeichnungen, so dass diese Texte einen ebenso authenti- schen wie persönlichen Blick auf den wichtigen Theolo- weitere titel zu karl barth: gen werfen. Eberhard Busch Michael Trowitzsch Karl Barth – Einblicke in Karl Barth heute seine Theologie 2007. 565 Seiten, gebunden 2008. 126 Seiten, gebunden € 44,90 D / € 46,20 A / SFr 73,– € 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50 ISBN 978-3-525-57123-1 der autor ISBN 978-3-525-56969-6 Dr. theol. Eberhard Busch ist emeritierter Professor für Systematische Theologie an der theologischen Fakultät John R. Franke Martin Leiner / der Universität Göttingen. Barth für zwischendurch Michael Trowitzsch (Hg.) Aus dem Englischen von Karl Barths Theologie als interessenten Sonja Schöpfel. europäisches Ereignis TheologInnen, HistorikerInnen, alle an zeitgeschicht- Theologie für zwischendurch 2008. 436 Seiten, kartoniert licher Theologie Interessierte. 2008. 192 Seiten mit 80 Karika- € 29,90 D / € 30,80 A / SFr 49,90 turen von Ron Hill, kartoniert ISBN 978-3-525-56964-1 € 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50 ISBN 978-3-525-63391-5
  • 27. lev tolstoj 25 • olstojs Weg zur Weisheit T • olstoj als Theologe – neu bewertet T 100. Todestag am 20. November Ca. 160 Seiten mit 5 Abbil- Aus dem Russischen über- dungen, gebunden setzt von Olga Radetzkaja ca. € 29,90 D / € 30,80 A / und Dorothea Trottenberg. SFr 49,90 Ca. 800 Seiten, gebunden ISBN 978-3-525-56004-4 (F) ca. € 79,– D / € 81,30 A / erscheint im September 2010 SFr 127,– ISBN 978-3-525-56007-5 (F) erscheint im September 2010 Holger Kuße stellt die religiös­moralischen und weisheitlichen Tolstoj erweist sich in seinen Schriften als ernst zu nehmender Werke Lev Tolstojs und ihre Ausdrucksformen vor. theologischer Denker, dessen Konzepte einflussreich waren und ihre Sprengkraft bis heute behalten haben. Die Sprache der Weisheit, zu der Lev Tolstoj in seinen letzen Lebens- jahren fand, bildet eine eigenständige Welt im Werk des russischen Tolstojs theologische Abhandlungen stehen im Schatten seiner be- Dichters. Ihr Höhepunkt ist die Sammlung »Der Weg des Lebens« aus rühmten Romane und sind heute weithin vergessen. Anlässlich des dem Todesjahr 1910. Tolstoj war Moralist, der in Gegensätzen dachte 100. Todestages des Schriftstellers machen die Herausgeber eine Aus- wie Wahrheit und Täuschung, Gott und Mensch, Geist und Fleisch, wahl von ihnen in neuer Übersetzung und teils erstmalig in deut- Mann und Frau, Tod und Leben. Er war aber auch Mystiker, der vom scher Sprache zugänglich. Enthalten sind vollständige Traktate wie Licht Gottes sprach, das in jedem Menschen leuchten will. Das macht »Kirche und Staat«, »Religion und Moral«, »An die Geistlichkeit« so- ihn zu einem aktuellen provokanten Denker auch für unsere Gegen- wie einzelne religiöse Briefe, Tagebucheinträge, Aphorismen, Gebete, wart. Holger Kuße stellt Tolstojs Denken in Gegensätzen, die Sprache Gleichnisse und Auszüge aus längeren Schriften. In einem zweiten seiner rigoristischen Moral und die Sprache seiner Weisheit vor so- Teil werden Tolstojs theologische Entwürfe von Fachleuten aus Theo- wie eine Auswahl aus »Der Weg des Lebens«. logie, Slavistik und Philosophie neu bewertet und kritisch gewürdigt. der autor die herausgeber Dr. phil Holger Kuße ist Professor für Slavische Sprachgeschichte Dr. theol. Martin George ist Professor für Ältere Kirchen- und Dog- und Sprachwissenschaft an der Universität Dresden. mengeschichte an der Theologischen Fakultät der Universität Bern. interessenten Dr. phil. Jens Herlth ist Professor für Slavistik an der Universität TheologInnen, PhilosophInnen, SlavistInnen, Literatur- und Sprach- Freiburg / Schweiz. wissenschaftlerInnen, Tolstoj-Fans. Dr. theol. Christian Münch ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Historische Theologie der Theologischen Fakultät der Universität Bern. Dr. phil. Ulrich Schmid ist Professor für Kultur und Gesellschaft Russlands an der Universität St. Gallen. interessenten TheologInnen, SlavistInnen, Interessierte an der russischen Kultur.
  • 28. 26 altes testament / alter orient • in unverzichtbares Nachschlagewerk e Neue zum Verständnis des AT Reihe • iele Texte erstmals auf Deutsch v Ruth Sander / Kerstin Mayerhofer Retrograde Hebrew and Aramaic Dictionary Journal of Ancient Judaism. Supplements (JAJ.Sup), Vol. 1. 2010. 258 pages, hardcover ca. € 76,– D / € 78,20 A / SFr 123,– ISBN 978-3-525-55007-6 orbis biblicus et Bereits im Frühjahr 2010 angezeigt orientalis: Grundrisse zum Alten The »Retrograde Hebrew and Band 241: David Ben-Shlomo Testament, Band 10. Aramaic Dictionary« provides Philistine Iconography Ca. 688 Seiten, gebunden scholars with a tool to decipher A Wealth of Style and Symbolism ca. € 80,– D / € 82,30 A / and reconstruct ancient Jewish 2010. IX, 232 Seiten mit 91 Abbil- SFr 129,– manuscripts and inscriptions. dungen und 4 Tabellen, gebunden bei Abnahme der Reihe: All entries of this dictionary are € 62,– D ca. € 72,– D / € 74,10 A / arranged alphabetically in ISBN 978-3-525-54360-3 SFr 117,– retrograde sequence, i.e. begin- bereits erschienen ISBN 978-3-525-51693-5 (F) ning with the last character of erscheint im September each word. The lemma list of 2010 the »Retrograde Hebrew and Aramaic Dictionary« has been Das Historische Textbuch bietet eine Auswahl altorientalischer compiled from the lexicon of Texte in Übersetzung, die direkt oder indirekt Verhältnisse und Hebrew Bible as well as Dead Sea Band 239: Catherine Mittermayer Ereignisse im 2. und 1. Jahrtausend v. Chr. in Kanaan, Israel und Scrolls and any Jewish manu- Enmerkara und der Herr Juda widerspiegeln. script or inscription from Coile- von Arata Syria dating up to 135 C.E. Addi- Ein ungleicher Wettstreit Die im Textbuch enthaltenen 338 Texte wurden aus den Original- tionally it takes the Words of 2009. VII, 424 Seiten mit 24 Tafeln, sprachen übersetzt. Ihr Verständnis wird durch historische Einfüh- Ahikar and other texts from the gebunden rungen, detaillierte Kommentare zu den Einzeltexten und Hinweise ancient Jewish settlement on € 96,– D auf einschlägige Abschnitte des Alten Testaments erleichtert. Für die the Nile island of Elephantine ISBN 978-3-525-54359-7 Weiterarbeit stehen ausführliche Literaturangaben zur Verfügung. into consideration. bereits erschienen So ermöglicht das Buch ein umfassendes Verständnis der im Alten Testament reflektierten Geschichte. the authors Mit Beiträgen von Joachim Friedrich Quack, Bernd U. Schipper und Ruth Sander is an occupational Stefan Jakob Wimmer. therapist and reads Jewish Stu- dies at the University of Vienna. der herausgeber Dr. theol. Manfred Weippert ist Professor em. für Altes Testament Kerstin Mayerhofer reads Je- Band 238: Wolfgang Kraus / an der Universität Heidelberg. wish and Slavonic Studies at the Olivier Munnich (Hg.) University of Vienna. La Septante en Allemagne interessenten et en France/Septuaginta Lehrende und Studierende der Theologie, der Altorientalistik und potential audience Deutsch und Bible d’Alexandrie der alten Geschichte, alle, die sich für die Geschichte des Alten Scholars of Jewish Studies, Textes de la Septante à traduction Orients und des antiken Israel und die alte Geschichte überhaupt Archaeology, Theology and Reli- double ou à traduction très littérale/ interessieren. gious Studies. Texte der Septuaginta in Doppel- überlieferung oder in wörtlicher The »Retrograde Hebrew and Aramaic Dictionary« is the first Volume of Übersetzung the new series Journal of Ancient 2009. XII, 316 Seiten, gebunden Judaism. Supplements. JAJ.Sup. is € 72,– D edited by Armin Lange, Vered Noam ISBN 978-3-525-53457-1 and Bernard M. Levinson. bereits erschienen
  • 29. 27 Anke Mühling »Blickt auf Abraham, euren Vater« Gert J. Steyn Matthias Morgenstern / Christiane Abraham als Identifikationsfigur A Quest for the Assumed Stefan Siebers Tietz / Christian Bourdignon (Hg.) des Judentums in der Zeit des Exils LXX Vorlage of the Explicit Der Irak in Israel männlich und weiblich und des Zweiten Tempels Quotations in Hebrews Vom zionistischen Staat zur schuf Er sie Forschungen zur Religion und Forschungen zur Religion und transkulturellen Gesellschaft Studien zur Genderkonstruktion Literatur des Alten und Neuen Literatur des Alten und Neuen Jüdische Religion, Geschichte und zum Eherecht in den Mittel- Testaments, Band 236. Testaments, Band 235. und Kultur (JRGK), Band 13. meerreligionen Ca. 400 Seiten, gebunden Ca. 560 Seiten mit zahlreichen Ca. 128 Seiten, kartoniert Ca. 460 Seiten, gebunden ca. € 89,– D / € 91,50 A / SFr 142,– Tabellen, gebunden ca. € 39,90 D / € 41,10 A / SFr 65,– ca. € 69,– D / € 71,– A / SFr 112,– ISBN 978-3-525-53098-6 ca. € 159,– D / € 163,50 A / SFr 253,– bei Abnahme der Reihe: ISBN 978-3-525-54009-1 erscheint im November 2010 ISBN 978-3-525-53099-3 ca. € 33,90 D / € 34,90 A / SFr 55,– erscheint im Oktober 2010 erscheint im November 2010 ISBN 978-3-525-56937-5 Die Autorin bietet Einblicke in Gott schuf den Menschen »männ- erscheint im November 2010 einen vielschichtigen Rezepti- Die direkten Zitate im Hebräer- lich und weiblich«. Religionswis- onsprozess, der die Arbeit der brief gehen vermutlich auf eine Stefan Siebers untersucht die senschaftler und Theologen aus biblischen und außerbiblischen Vorlage aus der Septuaginta zu- politischen, sozialen und kultu- acht Ländern der Europäischen Autoren steuert und konsequent rück, sind aber bislang kaum rellen Annäherungen, die mit Union gehen in diesem Band der als Wechselspiel von theologi- erforscht. Von einer traditions- dem irakischen »Exodus« zu- Wirkungsgeschichte dieser dem scher Gegenwartsdeutung und geschichtlichen und einer text- sammenhängen. Judentum, Christentum und traditionsbildender Selbstaus- kritischen Perspektive aus geht Islam gemeinsamen Vorstellung Stefan Siebers Anliegen ist es, legung verstanden wird. Im Zuge Gert J. Steyn dieser Sachlage auf nach. Die Aufsätze behandeln die anhand von zwei noch im Irak dieses Prozesses wird Abraham den Grund. Auslegung dieser Vorstellung in geborenen jüdischen Schriftstel- zur paradigmatischen Gestalt, der Hebräischen Bibel, dem Neu- Der Autor folgt der im Hebräer- lern (El Amir und Sami Michael) mittels derer verschiedene, zum en Testament, dem Talmud und brief angelegten Struktur, die darzustellen, inwieweit sich in Teil auch gegenläufige Identitäts- Koran bis zum kabbalistischen zwei verschiedene Arten von ihren Werken Akkulturation ansprüche zum Ausdruck ge- Schrifttum. Zitaten kennt, die paarweise und Transkulturation widerspie- bracht werden können. Mühling stellt die Vielfalt der biblischen aufgeführt werden: primär Lied- geln. Außerdem nimmt er den die herausgeber texte und Zitate aus der Torah, literarisch-historischen Kontext, Dr. phil. Matthias Morgenstern Abrahamsbilder im Zusammen- die sich mit Psalm- und Prophe- der auf die Autoren einwirkt ist Professor für Judaistik am hang ihres noch vielfältigeren tenworten vermischen. Gert J. und den sie selbst mit beeinflus- Institutum Judaicum der Uni- Rezeptionsprozesses dar und Steyn untersucht jedes Zitat auf sen, in Augenschein. versität Tübingen. beschreibt die Identifikations- dem Hintergrund der möglichen figur Abraham historisch und alternativen Vorlage(n). Im Ver- der autor Dr. theol. Christiane Tietz ist systematisch. Stefan Siebers ist Lektor für Professorin für Systematische lauf der Studie wird deutlich, hebräische Sprache und Lite- Theologie an der Universität die autorin dass der Briefautor selbst eine ratur am Institut für Jüdische Mainz. Dr. theol. Anke Mühling hat an ganze Reihe an Zitaten aus der Studien der Heinrich-Heine- der Universität Heidelberg pro- frühen jüdischen und der frü- Dr. phil. Christian Boudignon Universität Düsseldorf. moviert und macht zzt. ein hen christlichen Tradition kom- ist Direktor der Académie des Spezialvikariat in Aberdeen, biniert hat. interessenten langues anciennes und Mit- Schottland. JudaistInnen, OrientalistInnen, arbeiter am Centre National de der autor Nahostkundler, Islamwissen- Recherche Scientifique (CNRS) – interessenten Dr. theol. Gert J. Steyn ist Pro- schaftlerInnen, Literatur- und Université de Provence (Frank- Studierende und Lehrende der fessor für Neues Testament an KulturwissenschaftlerInnen, reich). Theologie, am jüdisch-christli- der Universität von Pretoria, HebraistInnen, Deutsche chen Dialog Interessierte. Südafrika. Morgenländische Gesellschaft, interessenten Lehrende und Studierende der interessenten Gesellschaft für Jüdisch-Christ- Theologie, Religionswissenschaft, Lehrende und Studierende der liche Zusammenarbeit. Religionsphilosophie, Rechts- Theologie. geschichte, Islamwissenschaften.
  • 30. 28 exegese / kommentare zur apokryphen literatur Neue Reihe Kommentare zur apokryphen Kommentare zur apokryphen Literatur (KAL) Literatur (KAL), Band 1/1. Die neue Reihe »Kommentare zur apokryphen Literatur« bietet erst- Ca. 300 Seiten, gebunden mals systematisch angelegt wissenschaftliche Kommentierungen ca. € 98,– D / € 100,80 A / zentraler christlicher Apokryphen auf dem Niveau des bewährten SFr 156,– Kritisch-exegetischen Kommentars und des Kommentars zu den ISBN 978-3-525-53005-4 Apostolischen Vätern. Gerichtet an ein wissenschaftliches Publikum, erscheint im August 2010 möchte sie das in den vergangenen Jahrzehnten deutlich gewachse- ne Interesse an christlichen Apokryphen dokumentieren und ihm neue Impulse verleihen. Basierend auf von den jeweiligen Autoren erstellten Neuübersetzun- gen des Originaltextes bieten alle Kommentare eine Darstellung der Überlieferung des jeweiligen Textes, einen Überblick über seine Der erste christliche Roman verdankt seinen Namen der histori­ Struktur, eine Einleitung in seine historische Stellung und sein theo- schen Gestalt des Klemens, dem bedeutenden römischen Bischof logisches Profil und den neuesten Stand der Forschung. Im Zentrum am Ende des 1. Jahrhunderts. Teile der Überlieferung liegen hier jedes Bandes stehen Detailkommentierungen der entsprechenden erstmals in vollständiger deutscher Übersetzung vor. Texte nach dem Vers-für-Vers-Prinzip. Klemens ist die fiktive Erzählerfigur eines griechischen Prosawerks, dessen Handlung um 40 n. Chr. spielt. Die christliche Adaption der paganen Literaturform des Romans dient missionarischen und er- geplante bände: baulichen Zwecken. Das Werk gliedert sich in zwei Teile, einen Ent- Band 1/2: Band 8: wicklungs- und einen Familienroman. Es ist seit dem 4. Jahrhundert Pseudoklementinische Agrapha, Gospel Fragments in zwei Rezensionen überliefert, den »Rekognitionen« und den »Ho- Homilien: Kommentar milien«. Die Homilien legt Jürgen Wehnert hier erstmals in vollstän- Band 9: diger deutscher Übersetzung vor. Band 2: Revelation of Peter Das Evangelium nach Petrus der autor Band 10: Dr. theol. Jürgen Wehnert ist apl. Professor für Biblische Theologie Band 3: Acts of John am Seminar für Evangelische Theologie und Religionspädagogik der Das Evangelium nach Maria Band 11: TU Braunschweig. Band 4: Acts of Peter interessenten Das Evangelium nach Thomas Band 12: ExegetInnen, AltphilologInnen, PatristikerInnen. Band 5: Acts of Paul Jewish-Christian Gospels Band 13: Band 6: Infancy Gospel of Thomas Protevangelium Jacobi Band 7: Judasevangelium
  • 31. biblische theologie / neues testament 29 Novum Testamentum et Orbis Antiquus / Studien zur Umwelt des Neuen Ulrich Mell Martin Ebner / Testaments (NTOA/StUNT) Christliche Hauskirche Elisabeth Esch-Wermling (Hg.) und Neues Testament Kaiserkult, Wirtschaft Karl Matthias Schmidt Herausgegeben im Auftrag des Departements für biblische Studien Die Ikonologie des Baptisteriums und Spectacula Wege des Heils von Dura Europos und das Diatessa- Zum politischen und gesellschaft- Erzählstrukturen und Rezeptions- der Universität Fribourg (Schweiz) ron Tatians lichen Umfeld der Offenbarung kontexte des Markusevangeliums von Max Küchler, Gerd Theißen, Novum Testamentum et Orbis Novum Testamentum et Orbis Novum Testamentum et Orbis Peter Lampe und Jürgen Zangenberg. Antiquus / Studien zur Umwelt des Antiquus / Studien zur Umwelt des Antiquus / Studien zur Umwelt des in dieser reihe zuletzt Neuen Testaments (NTOA/StUNT), Neuen Testaments (NTOA/StUNT), Neuen Testaments (NTOA/StUNT), erschienen: Band 77. Band 72. Band 61. Band 87: Christian Wetz 340 Seiten mit 39 Abbildungen Ca. 200 Seiten 11 s/w und 8 farbige Ca. 640 Seiten, gebunden Eros und Bekehrung und 4 Tabellen, gebunden Abbildungen, gebunden ca. € 89,– D / € 91,50 A / SFr 142,– Anthropologische und religions- € 70,– D / € 72,– A / SFr 113,– ca. € 59,– D / € 60,70 A / SFr 96,– ISBN 978-3-525-53395-6 geschichtliche Untersuchungen ISBN 978-3-525-53394-9 ISBN 978-3-525-53396-3 erscheint im Juli 2010 zu »Joseph und Aseneth« bereits erschienen erscheint im September 2010 Schmidt bietet eine Analyse 2010. 256 Seiten, gebunden Ulrich Mell bietet eine ikono- Dieser Sammelband vereint des Markusevangeliums im € 69,90 D / € 71,90 A / SFr 113,– grafische Analyse und ikonolo- Beiträge aus den Fachgebieten Blick auf die spannungsreiche ISBN 978-3-525-54007-7 gische Interpretation der ar- Alte Geschichte, Archäologie Gemeindegeschichte. chäologisch erhaltenen Fresken und Neues Testament und wid- Band 86: Florian Herrmann Karl Matthias Schmidt identi- des Baptisteriums der christli- met sich dem zeitgeschichtli- Strategien der Todesdarstel- fiziert Mk 1,35–45 als Fortset- chen Hauskirche von Dura Euro- chen Hintergrund der Offenba- lung in der Markuspassion zung der Ostergeschichte in Mk pos aus der Mitte des 3. Jh. n. rung des Johannes, dem letzten Ein literaturgeschichtlicher Vergleich 16,1–8. Der Evangelist Markus Chr. Die biblisch inspirierten Buch der Bibel. Das Hauptaugen- 2010. VIII, 407 Seiten, gebunden schrieb einen verschlüsselten Bilder kann Mell als theologi- merk der Beiträge liegt auf dem € 70,– D / € 72,– A / SFr 113,– Text, indem er die österliche schen Entwurf über die Taufe Kaiserkult in der Provinz Asia, ISBN 978-3-525-55011-3 Begegnung mit Jesus im Beginn als Beginn des christlichen dessen Organisation, wirtschaft- seines Evangeliums verbarg. Die Lebens deuten und es gelingt lichen Implikationen sowie Band 82: Stefan Schreiber ungewöhnliche Textanordnung ihm, den dreiteiligen Auferste- publikumswirksamen Veranstal- Weihnachtspolitik verdankt sich der Situation der hungszyklus mit fünf Frauen- tungen. Lukas 1-2 und das Goldene Zeitalter markinischen Gemeinde. Zwi- gestalten als künstlerische Um- 2009. 174 Seiten mit 8 Abbildungen, setzung von Tatians Diatessaron, die herausgeber schen dem Aufstieg Vespasians gebunden Dr. theol. Martin Ebner ist Pro- zum Kaiser und einem Streit der kanonischen einen Evange- € 49,90 D / € 51,30 A / SFr 81,– fessor für Exegese des Neuen über die Zugehörigkeit der Hei- lienharmonie der altsyrischen ISBN 978-3-525-53392-5 Testaments an der Kath.-Theol. den zur Jesusgemeinschaft, aus- Kirche, verständlich zu machen. Fakultät der Universität Münster. gelöst durch die Exilierung Band 75: Peter Lampe / der autor Dr. theol. Elisabeth Esch-Werm- einer christlichen Gemeinde, Helmut Schwier (Hg.) Dr. theol. Ulrich Mell ist Profes- schrieb Markus sein Evange- ling ist wissenschaftliche Mitar- Neutestamentliche sor für Evangelische Theologie lium, mit dem er sich für Gleich- beiterin im Teilprojekt D2 »Ge- Grenzgänge und ihre Didaktik an der Uni- berechtigung von Juden- und waltvisionen der Offenbarung Symposium zur kritischen Rezeption versität Hohenheim. Heidenchristen aussprach. und Gewalt-spectacula im Römi- der Arbeiten Gerd Theißens 2010. 248 Seiten, gebunden interessenten schen Reich« des Exzellenzclus- der autor Lehrende und Studierende des ters »Religion und Politik in den PD Dr. theol. Karl Matthias € 70,– D / € 72,– A / SFr 113,– Neuen Testaments und der Kir- Kulturen der Vormoderne und Schmidt ist Oberassistent am ISBN 978-3-525-53393-2 chengeschichte, Archäologen. Moderne« an der WWU Münster. Departement für Biblische Stu- dien der Universität Fribourg. interessenten ExegetInnen, AlthistorikerIn- interessenten nen, klassische ArchäologInnen, Lehrende und Studierende der StudentInnen der Theologie und Exegese des Neuen Testaments. der Altertumswissenschaften.
  • 32. 30 praktische theologie Johannes Block / Holger Eschmann (Hg.) Peccatum magnificare Dörte Gebhard Zur Wiederentdeckung des evan- Glauben kommt vom Thomas Erne / Peter Schüz (Hg.) Ulrich H. J. Körtner gelischen Sündenverständnisses für Hörensagen Die Religion des Raumes Leib und Leben die Handlungsfelder der Praktischen Studien zu den Renaissancen von und die Räumlichkeit der Bioethische Erkundungen zur Theologie (Festschrift für Christian Mission und Apologetik Religion Leiblichkeit des Menschen Möller zu seinem 70. Geburtstag) Arbeiten zur Pastoraltheologie, Arbeiten zur Pastoraltheologie, Arbeiten zur Pastoraltheologie, Arbeiten zur Pastoraltheologie, Liturgik und Hymnologie, Band 64. Liturgik und Hymnologie, Band 63. Liturgik und Hymnologie, Band 61. Liturgik und Hymnologie, Band 60. Ca. 352 Seiten, kartoniert Ca. 270 Seiten mit ca. 20 Abbil- 2010. 230 Seiten, kartoniert 2010. 283 Seiten, kartoniert ca. € 62,– D / € 63,80 A / SFr 101,– dungen, kartoniert € 59,– D / € 60,70 A / SFr 96,– € 49,90 D / € 51,30 A / SFr 81,– ISBN 978-3-525-62442-5 ca. € 49,90 D / € 51,30 A / SFr 81,– ISBN 978-3-525-62412-8 ISBN 978-3-525-62411-1 erscheint im Juli 2010 ISBN 978-3-525-62441-8 bereits erschienen bereits erschienen erscheint im August 2010 Mission und Apologetik haben Es gibt eine Reihe philosophi- In Aufnahme der reformatori- eine Renaissance erlebt, die als Kirchen fungieren in der Mo- scher und theologischer Versu- schen Formel »peccatum magni- Sprachphänomen analysiert und derne als öffentliche Zeichen che, den Begriff der Leiblichkeit ficare« wird ein geistlicher Er- neu orientiert wird. der Transzendenz, abgekoppelt als Grundlage für eine kritische fahrungsraum beschrieben, der von Fragen der Kirchenmitglied- Bioethik zu profilieren. Die jenseits aller menschlichen Lässt die Christenheit noch et- schaft, aber offen für Religiosi- Berufung auf die Leiblichkeit Möglichkeiten liegt und der von was von ihrem Glauben hören? tät jenseits der Konfessionalität des Menschen bietet als solche Gottes Charisma erfüllt ist. Was hat sie dann zu sagen? Vor- und offen für Bedeutungszu- jedoch keine hinreichende Basis Die AutorInnen dieser Fest- gestellt werden die problemati- schreibungen. Sie dienen als für konkrete ethische Einzel- schrift nehmen das bei Chris- schen Aufbrüche und die lehr- kollektiver Gedächtnisspeicher, entscheidungen. Dafür bedarf tian Möller wichtig gewordene reichen Untergänge von Mission für Inszenierungen in der Stadt, es vielmehr einer ethischen Stichwort der Sünde auf und und Apologetik im 19. und sie sind Refugien der Andersheit. Rahmentheorie. Ulrich Körtner loten den Erkenntnisgewinn des 20. Jahrhundert. Sie haben nach Welche Veränderungen indivi- entwickelt eine verantwortungs- evangelischen Sündenbegriffs langem Schweigen zur Jahrtau- dueller Frömmigkeit, welche ethische Perspektive. Der Fokus für das Selbstverständnis der sendwende eine Renaissance Transformation institutioneller seiner bioethischen Erkundun- Praktischen Theologie aus. Es erlebt, die als Sprachphänomen Formen sind dabei im Spiel? Die gen zur Leiblichkeit des Men- wird gezeigt, welches theologi- kritisch analysiert wird. Im Beiträge zeigen, wie das neue schen und seiner Geburtlichkeit, sche Potenzial das Stichwort Vordergrund stehen die Sprach- Interesse an den Räumen der zu Krankheit, Alter und Tod Sünde für eine Praxis bietet, die kriege um die christliche Wahr- Religion zu denken geben kann. liegt weniger auf materialethi- weiter reicht als das menschlich nehmung der Welt und die ver- schen Einzelfragen als auf den Mögliche und Machbare. balen Diskriminierungen der die herausgeber fundamentalethischen und Adressaten von Mission und Dr. theol. Thomas Erne ist anthropologischen Grundfragen die herausgeber Apologetik. Gebhard plädiert für Direktor des EKD-Instituts für Dr. theol. habil. Johannes Block heutiger Bioethik. eine genauere und sympathi- Kirchenbau und kirchliche ist wissenschaftlicher Mitarbei- schere Wortwahl, die der evan- Kunst der Gegenwart an der der autor ter am Institut für Praktische gelischen Freiheit entspricht. Universität Marburg. Dr. theol. Ulrich H. J. Körtner Theologie der Universität Leipzig. ist Professor für Systematische die autorin Dipl. theol. Peter Schüz ist Wis- Theologie an der Evangelisch- Dr. theol. Holger Eschmann ist PD Dr. theol. Dörte Gebhard ist senschaftlicher Mitarbeiter am Professor für Praktische Theolo- Theologischen Fakultät der Uni- Privatdozentin für Praktische EKD-Institut für Kirchenbau gie an der Theologischen Hoch- versität Wien. Theologie an der Theologischen und kirchliche Kunst der Gegen- schule der Evangelisch-metho- Fakultät der Universität Zürich. wart an der Universität Marburg. interessenten distischen Kirche in Reutlingen. Lehrende und Studierende der interessenten interessenten Systematischen und Praktischen interessenten PfarrerInnen, VikarInnen, Pre- Lehrende und Studierende der Studierende und Lehrende Theologie, Medizin- und Pflege- digerseminare, Religionsleh- Praktischen Theologie, Reli- der Praktischen Theologie, ethikerInnen, Krankenhausseel- rerInnen, Mitarbeitende in Mis- gionswissenschaften und der PfarrerInnen, VikarInnen. sorgerInnen. sionswerken. Kunstgeschichte.
  • 33. 31 Research in Werner Ustorf Sigurd Bergmann Contemporary Religion Robinson Crusoe Raum und Geist goes again Zur Erdung und Beheimatung Herausgegeben von Trygve Wyller, Missiology and European der Religion – eine theologische Heinz Streib, Daria Pezzoli-Olgiati, Constructions of »Self« and »Other« Ästhetik des Raumes Espen Dahl Hans-Günter Heimbrock, Claire Wolfteich, Bryan P. Stone. in a Global World 1789-2010 Mit einem Geleitwort von Günter The Holy Edited by Roland Löffler. Altner. Theoretical Perspectives in dieser reihe zuletzt Research in Contemporary Religion, Research in Contemporary Religion, Research in Contemporary Religion, erschienen: Band 9. Band 7. Band 6. Band 5: Heinz Streib / Ralph W. Ca. 248 Seiten, gebunden Ca. 256 Seiten mit 71 s/w- und Ca. 180 Seiten, kartoniert Hood / Barbara Keller / Rosina- ca. € 69,– D / € 71,– A / SFr 112,– 10 farbigen Abbildungen, gebunden ca. € 49,90 D / € 51,30 A / SFr 81,– Martha Csöff / Christopher F. Silver bei Abnahme der Reihe: ca. ca. € 62,– D / € 63,80 A / SFr 101,– ISBN 978-3-525-60441-0 Deconversion € 62,10 D / € 63,90 A / SFr 101,– bei Abnahme der Reihe: erscheint im Juni 2010 Qualitative and Quantitative Results ISBN 978-3-525-60444-1 ca. € 55,80 D / € 57,40 A / SFr 91,– Trotz des immer wiederkehren- from Cross-Cultural Research in erscheint im August 2010 ISBN 978-3-525-60443-4 den Ausrufes des Todes Gottes Germany and the United States erscheint im August 2010 Due to the critical thinking of und des vermeintlichen Sieges of America enlightenment and political Die ästhetische Gestaltung hei- der Säkularisierung machen Mit einem Vorwort von James T. changes, Christianity in Europe liger Orte verbindet sich auch Menschen die Erfahrung, von Richardson. has lost the central position in immer untrennbar mit der ethi- etwas Heiligem berührt zu sein. 2009. 262 Seiten mit zahlreichen society. Ustorf, for nearly thirty schen Umgestaltung der Welt Sie reden von heiligen Orten, Tabellen und Grafiken, gebunden years one of the leading missiolo- als Lebensraum der Geschöpfe. heiligen Worten, dem Heiligen € 62,– D / € 63,80 A / SFr 101,– gists world-wide does not only Sigurd Bermann verknüpft Ein- Land, der Heiligen Schrift, von bei Abnahme der Reihe: analyses the interaction of mis- sichten aus so verschiedenen heiligen Kühen und Kriegen. € 55,80 D / € 57,40 A / SFr 91,– sion and individual, he also Wissensbereichen wie der ökolo- Allerorten ist die Religion wie- ISBN 978-3-525-60439-7 proves the analytic strength of gischen und kontextuellen Theo- der Thema. Das postsäkulare theology in order to concep- logie, der Religionsanthropolo- Zeitalter scheint angebrochen. Band 4: Trygve Wyller (Hg.) tualise the future of the Chris- gie, der Phänomenologie und Vor einem phänomenologischen Heterotopic Citizen tian experience in Europe. Ustorf ökologischen Naturästhetik Hintergrund untersucht Espen New Research on Religious Work shows that the validity of non- sowie der Stadtplanung und Dahl die vielen Dimensionen for the Disadvantaged religious interpretation, and Kunst- und Geistesgeschichte des Heiligen und diskutiert 2009. 235 Seiten mit 3 Abbil- critical trust in transcendence schöpferisch miteinander. Theorien zum Heiligen aus Reli- dungen, gebunden will be the core-elements of the gionswissenschaft, Theologie, € 55,– D / € 56,60 A / SFr 90,– new interculturation of Chris- der autor Philosophie und Psychologie. bei Abnahme der Reihe: Dr. theol. Sigurd Bergmann ist tianity in Europe. € 49,50 D / € 50,90 A / SFr 81,– Professor für Religionswissen- der autor ISBN 978-3-525-60438-0 the author schaft an »Norwegens tech- Espen Dahl, PhD, ist Postdoc im Dr. theol. Werner Ustorf is Pro- nisch-naturwissenschaftlicher Ethics Programme an der Theo- Band 3: Christopher P. Scholtz fessor of Mission Studies in Bir- Universität« in Trondheim. logischen Fakultät der Univer- Alltag mit künstlichen Wesen mingham. sität Oslo. Theologische Implikationen eines interessenten Lebens mit subjektsimulierenden the editor Lehrende und Studierende der interessenten Dr. theol. Roland Löffler is Direc- Theologie, Religionswissen- Praktische TheologInnen, Reli- Maschinen am Beispiel des Unter- tor of the thematic area on schaften, Philosophie, Kunst- gionswissenschaftlerInnen, haltungsroboters Aibo »Trialog of Cultures« at Herbert geschichte, aber auch der AnthropologInnen, Religions- 2008. 471 Seiten mit 2 Grafiken Quandt-Stiftung, Bad Homburg. Geistes-, Gesellschafts- und philosophInnen. und 6 Abbildungen, gebunden Kulturwissenschaften sowie € 74,90 D / € 77,– A / SFr 121,– reading public der Geographie, Architektur, bei Abnahme der Reihe: Reasearchers of Theology, Reli- Stadtforschung oder Umwelt- € 67,40 D / € 69,30 A / SFr 109,– gious Studies, Church History, wissenschaften. ISBN 978-3-525-60435-9 Social Science, Mission Studies and Media Sciences.
  • 34. 32 systematische theologie Edmund Schlink Schriften zu Ökumene und Bekenntnis. Band 5 Ausgewählte Beiträge. Kirchen- kampf – Theologische Grundfragen- Ökumene Herausgegeben von Klaus Engel- Alfred Loisy / Carl-Friedrich Geyer hardt, Günther Gassmann, Rolf Wahrheit und Absolutheit Herrfahrdt, Ursula Schnell, Hans- Knud Eyvin Bugge / des Christentums – Martin Barth, Peter Zimmerling Flemming Lundgreen-Nielsen / Hans-Jürgen Goertz Geschichte und Utopie und Michael Plathow. Theodor Jørgensen (Hg.) Bruchstücke radikaler »L’Evangile et Eglise« von Alfred Mit einem Vor- und Nachwort N.F.S. Grundtvig: Theologie heute F. Loisy in Text und Kontext von Ursula Schnell. Schriften in Auswahl Eine Rechenschaft Ca. 240 Seiten, kartoniert Ca. 336 Seiten, kartoniert Ca. 1120 Seiten, gebunden Ca. 200 Seiten, gebunden ca. € 89,– D / € 91,50 A / SFr 142,– ca. € 49,– D / € 50,40 A / SFr 80,– ca. € 89,– D / € 91,50 A / SFr 142,– ca. € 29,90 D / € 30,80 A / ISBN 978-3-525-56006-8 ISBN 978-3-525-56718-0 ISBN 978-3-525-56002-0 SFr 49,90 erscheint im Dezember 2010 erscheint im Juni 2010 erscheint im August 2010 ISBN 978-3-525-56005-1 erscheint im Juli 2010 »Jesus verkündete das Reich In diesem die »Schriften zu Diese Ausgabe von Grundtvigs Gottes, gekommen ist die Kir- Ökumene und Bekenntnis« be- Schriften ist die einzige und Karl Barth hat gelegentlich zwi- che.« – diese einprägsame For- schließenden Band geht es um erste deutsche Ausgabe. Sie beab- schen regulärer und irregulärer mel Loisys wird oft und gerne Kirchenkampf, theologische sichtigt, einem größeren Leser- Theologie unterschieden. Regu- zitiert, dies meist, ohne um ihre Grundfragen und Ökumene. kreis im deutschen Sprachraum lär ist die Theologie, die an den Ambivalenz zu wissen oder das Einblick in Grundtvigs Gedan- Universitäten gelehrt wird. Irre- Der fünfte Band der Neuheraus- Werk Loisys näher zu kennen. kenwelt zu gewähren. Grundtvig gulär ist dagegen die Theologie, gabe der Werke des Heidelberger Der Vertiefung beider Aspekte hat über menschliche und christ- die sich in Erzählungen, Briefen, Professors für Dogmatik und dient das Buch des Philosophen liche Verhältnisse Wesentliches Bekenntnissen, Widerrufen, Ökumenische Theologie bietet Carl-Friedrich Geyer, das auch beigetragen. Das gilt für Gebiete Liedern und Liturgien aus- zehn Aufsätze. Drei Erörterun- den Originaltext Loisys erstmals wie Mythologie, Geschichte, Poe- spricht. gen widmen sich dem Kirchen- in einer deutschen Übersetzung sie, Sprachwissenschaft, Politik, Dieser irregulären und oft ra- kampf und dem Aufbau der zugänglich macht. Es arbeitet Pädagogik, kirchliches Leben dikalen Theologie verschafft evangelischen Kirche nach dem die theologischen Implikationen und Theologie. Alle diese Gebiete Goertz Gehör in der heutigen 2. Weltkrieg. Vier weitere Texte heraus und konfrontiert Loisys werden hier berücksichtigt. Diskussion. Radikalität bricht befassen sich mit theologischen Thesen mit den gegenwärtigen spontan auf, und sie kann eben- Fragen und Problemen einer Grundfragen wie Vernetzung der die herausgeber so schnell wieder erlöschen. Wissenschaften, Theodizee und Dr. Knud Eyvin Bugge ist Pro- Neugewichtung der christlichen Goertz lädt zum Gespräch mit Leiden. Die letzten drei Aufsätze fessor em. für Theologie an der Überlieferung am Beginn des Denkern wie Tillich, Trillhaas, greifen die Themen Taufe, Abend- Pädagogischen Universität 21. Jahrhunderts. Gadamer oder Pannenberg zu mahl und Amt auf, die für den Dänemark. verschiedenen Aspekten christ- der autor ökumenischen Dialog von beson- Dr. Flemming Lundgreen-Nielsen licher Radikalität. Dr. phil. Carl-Friedrich Geyer derer Bedeutung sind. ist Professor für Nordische Stu- ist Professor für Philosophie an der autor dien und Sprachwissenschaft an der autor der Kirchlichen Hochschule Dr. Hans-Jürgen Goertz war Dr. theol. Edmund Schlink war der Universität Kopenhagen. Wuppertal. bis 2002 Universitätsprofessor Professor für Systematische Theo- Dr. Theodor Jørgensen ist Pro- für Sozial- und Wirtschafts- interessenten logie in Heidelberg und offizieller fessor em. für Dogmatik an der geschichte an der Universität Lehrende und Studierende der Beobachter des Zweiten Vatika- theologischen Fakultät der Uni- Hamburg. Theologie, der Geschichte, der nischen Konzils. versität Kopenhagen. Philosophie, am ökumenischen interessenten interessenten Gespräch interessierte, Pfar- TheologInnen, HistorikerInnen, interessenten TheologInnen, Kirchenhisto- rerInnen. TheologInnen, v. a. Systematiker rikerInnen, Religionsphilo- FilmwissenschaftlerInnen, und Praktische TheologInnen, sophInnen. KunsthistorikerInnen, Kultur- PfarrerInnen, PhilologInnen, wissenschaftlerInnen. SkandinavistInnen, Erziehungs- wissenschaftlerInnen, Volks- hochschulen, Ev. Akademien.
  • 35. systematische theologie / kirchengeschichte 33 Irene Dingel (Hg.) kirchenmusik Reaktionen auf das Hans Joachim Marx / Mark Jones Augsburger Interim Wolfgang Sandberger (Hg.) Why Heaven Kissed Earth Der Interimistische Streit Göttinger Händel-Beiträge, The Christology of the Puritan (1548–1549) Band 13 Reformed Orthodox theologian, Herausgegeben im Auftrag der Andrea Strübind / Im Auftrag der Göttinger Händel- Thomas Goodwin (1600–1680) Akademie der Wissenschaften und Martin Rothkegel (Hg.) Gesellschaft herausgegeben von Reformed Historical Theology, der Literatur in Mainz Baptismus Hans Joachim Marx und Wolfgang Band 13. Controversia et Confessio, Band 1. Geschichte und Gegenwart Sandberger. Ca. 285 Seiten, gebunden Ca. 1040 Seiten mit 21 Abbildungen, Ca. 300 Seiten, gebunden 2010. VI, 256 Seiten mit 26 Abbil- ca. € 79,– D / € 81,30 A / SFr 127,– Leinen ca. € 39,90 D / € 41,10 A / SFr 65,– dungen, 8 Tabellen und zahlreichen bei Abnahme der Reihe: ca. € 139,– D / € 142,90 A / ISBN 978-3-525-55009-0 Notenbeispielen, kartoniert ca. € 71,10 D / € 73,10 A / SFr 115,– SFr 221,– erscheint im November 2010 € 34,90 D / € 35,90 A / SFr 57,– ISBN 978-3-525-56905-4 bei Abnahme der Reihe: bei Abnahme der Reihe: Der Band beleuchtet die Entste- erscheint im November 2010 ca. € 125,10 D / € 128,70 A / € 32,10 D / € 33,– A / SFr 53,– hungsgeschichte des Baptismus SFr 199,- ISBN 978-3-525-27825-3 Die Christologie des berühmten in Europa, in den USA und in ISBN 978-3-525-56251-2 bereits erschienen englischen Theologen Thomas Deutschland und berücksichtigt erscheint im August 2010 Goodwin (1600–1680) liege in besonders die jeweiligen kir- Neue Forschungsbeiträge zu dem trinitarischen Bund der Welche besondere Öffentlich- chenhistorischen und gesell- Leben, Werk und Wirkung Hän- Erlösung begründet, so Mark keitswirkung, der Streit um das schaftlichen Bedingungen sowie dels. Insbesondere sind Texte Jones. Ohne den allgemeineren Augsburger Interim schon zeitge- die spezifische theologische des Symposions zur Händel- Kontext der Bundestheologie nössisch erreichte, zeigen neben Ausrichtung ihrer Entstehung. Rezeption im 19. Jahrhundert ließe sich Goodwins Trinitäts- theologischen Traktaten auch Themen wie die Glaubens- und von besonderem Interesse (Men- lehre und Christologie nicht satirische Schriften, eine Predigt Gewissensfreiheit, die Trennung delssohn, Brahms, Schumann, verstehen. Diese reiche zurück sowie Spott- und Trostlieder. Die von Kirche und Staat oder das Liszt). Ferner präsentiert der in die Ewigkeit, als die Personen europäische Ausstrahlung der basisdemokratische Kirchenver- Band Beiträge zu Händels Instru- der Trinität einen Bund schlos- Debatte belegen das Vorwort zur ständnis werden dabei genauso mentalfugen, zur Verwendung sen, um die gefallene Mensch- englischen Übersetzung eines behandelt wie die Entwicklung des protestantischen Chorals in heit zu erlösen. Mit entschieden Melanchthon-Gutachtens und der Black Church, die den spiri- »Israel in Egypt« und zu Händel- eschatologischem Nachdruck zwei lateinischsprachige Gutach- tuellen und organisatorischen Resonanzen bei Schubert u. a. bewegt sich Goodwins Christo- ten für den dänischen König. Hintergrund für die Bürger- Mit Beiträgen von Wilhelm logie damit vom vorzeitlichen Verschiedene Register und Ein- rechtsbewegung unter Führung Gloede, Thomas Goleeke, Beverly zum zeitlichen Bereich. Die leitungen zu den einzelnen Quel- von Martin Luther King bildete. Jerold, Minji Kim, Laurenz Lüt- englischsprachige Studie verbin- len erleichtern die wissenschaft- teken, Hans Joachim Marx, Gra- det zwei zentrale Aspekte der liche Arbeit mit diesem Band. die herausgeber ham Pont, Werner Rackwitz, Dr. Andrea Strübind ist Profes- reformierten Theologie mitein- Siegbert Rampe, Wolfgang Sand- ander: die Lehre von Christus die herausgeberin sorin für Kirchengeschichte berger, Hans-Joachim Schulze, Prof. Dr. phil. habil. theol. Irene und Historische Theologie an und das Konzept des Bundes. Ulrich Tadday, Steffen Voss, Dingel ist Direktorin des Insti- der Universität Oldenburg. Christiane Wiesenfeldt, Michael der autor tuts für Europäische Geschichte Dr. Martin Rothkegel ist Profes- Zywietz. Mark Jones, PhD, ist Research (Abteilung für Abendländische sor für Kirchengeschichte am Associate an der Theologischen Religionsgeschichte). Theologischen Seminar Elstal. interessenten Fakultät der University of the MusikwissenschaftlerInnen, Free State, Bloemfontein, Süd- interessenten interessenten Händel-Interessierte, Musi- KirchenhistorikerInnen, Theo- afrika. Studierende und Lehrende der kerInnen. logInnen, HistorikerInnen, Theologie, der Geschichte und interessenten GermanistInnen. der Amerikanistik, Konfessions- Studierende und Lehrende der kundliche Institute. Kirchengeschichte und der Systematischen Theologie.
  • 36. 34 kirchengeschichte Kerstin Armborst-Weihs / Handbuch der deutschen Judith Becker (Hg.) Verantwortung evangelischen Kirchen Henning P. Jürgens / Toleranz und Identität für die Kirche 1918 bis 1949 Thomas Weller (Hg.) Geschichtsschreibung und Stenographische Aufzeichnungen Organe – Ämter – Verbände – Religion und Mobilität Geschichtsbewusstsein zwischen und Mitschriften von Landes- Personal. Bd. 1: Überregionale Wechselwirkungen und religiösem Anspruch und histori- bischof Hans Meiser 1933–1955. Einrichtungen Interdependenzen scher Erfahrung Bd. 3: 1937 Bearbeitet von Heinz Boberach, Veröffentlichungen des Instituts Veröffentlichungen des Instituts Bearbeitet von Nora Andrea Schulze. Carsten Nicolaisen und Ruth Papst. für Europäische Geschichte Mainz, für Europäische Geschichte Mainz, Arbeiten zur Kirchlichen Zeitge- Arbeiten zur Kirchlichen Zeitge- Band 81. Band 79. schichte. Reihe A: Quellen, Band 17. schichte. Reihe A: Quellen, Band 18. Ca. 400 Seiten mit 16 Abbildungen, 2010. VIII, 301 Seiten mit 2 Abbil- Ca. 1080 Seiten, gebunden Ca. 570 Seiten, gebunden gebunden dungen, gebunden ca. € 199,– D / € 204,60 A / ca. € 89,– D / € 91,50 A / SFr 142,– ca. € 65,– D / € 66,90 A / SFr 106,– € 52,– D / € 53,50 A / SFr 85,– SFr 316,– bei Abnahme der Reihe: ISBN 978-3-525-10094-3 ISBN 978-3-525-10096-7 bei Abnahme der Reihe: ca. € 75,70 D / € 77,90 A / SFr 122,– erscheint im Juli 2010 bereits erschienen ca. € 169,20 D / € 174,– A / ISBN 978-3-525-55784-6 SFr 269,– erscheint im August 2010 Ein Kennzeichen des frühneu- Mit der Überwindung des Kon- ISBN 978-3-525-55765-5 zeitlichen Europa ist die Zunah- fessionalismus und der Verbrei- In diesem neuartig konzipierten erscheint im Juli 2010 me von Mobilität, bedingt durch tung des Ideals der Toleranz Handbuch sind über 800 über- bessere Verkehrswege und tech- veränderten sich im neuzeitli- Im Jahr 1937 erhöhte der natio- regionale – nicht-landeskirch- nische Neuerungen. Religion chen Europa allmählich die nalsozialistische Staat den Druck liche – Organe, Ämter, Einrich- konnte sich hemmend wie för- konfessionellen Identitäten. auf die Kirchen, was auf evan- tungen und Verbände im dernd auf Mobilitätsprozesse Anhand von Fallstudien arbeitet gelischer Seite besonders die Bereich des deutschen Protes- auswirken. So löste etwa die dieser Band die Wechselbezie- gespaltene Bekennende Kirche tantismus mit ihrer personellen konfessionelle Spaltung und die hungen zwischen religiös-kon- betraf. Die Aufzeichnungen und Besetzung verzeichnet, im An- nachfolgende Konfessionalisie- fessioneller Identitätskonstruk- Mitschriften von Landesbischof hang ferner die Militärgeist- rung die Auswanderung ganzer tion und Geschichtsbewusstsein Hans Meiser von Februar bis lichkeit, die Strafanstalts- und Glaubensgemeinschaften nach sowie historiographischer Pra- Dezember 1937 geben authenti- Studentenpfarrer sowie die Or- Übersee aus. Die Beiträger xis heraus und zeigt, in welcher sche Einblicke in die Entschei- dinarien an den Theologischen möchten religions- und migra- Weise Identitätsfindung und dungsprozesse des bischöflichen Fakultäten und die Dozenten an tionsgeschichtliche Fragen zu- die Überwindung religiös-kon- Flügels der Bekennenden Kirche, den Kirchlichen Hochschulen sammenführen. Im Mittelpunkt fessioneller Abgrenzungen im vor allem aber in die konflikt- aufgelistet. Dadurch werden die steht die Frage nach dem Stel- Zeichen der aufklärerischen reichen Bemühungen um eine durch die politischen Umbrüche lenwert von Mobilität für die Toleranzforderung ihren Nie- neue Zusammenarbeit mit dem von 1918, 1933 und 1945 ausge- Ausbildung oder Auflösung reli- derschlag im Geschichtsbewusst- bruderrätlichen Flügel im sog. lösten institutionellen und per- giös-konfessioneller Identitäten sein gefunden haben. Kasseler Gremium. sonellen Veränderungen im im frühneuzeitlichen Europa. deutschen Protestantismus die herausgeberinnen die herausgeber sichtbar gemacht, aber auch die die herausgeber Dr. phil. Kerstin Armborst- Dr. Siegfried Hermle ist Professor weiterhin bestehenden Kontinu- Dr. phil. Henning P. Jürgens ist Weihs ist Historikerin und Wis- für Theologie und ihre Didaktik itäten aufgezeigt und sozialge- Wissenschaftlicher Mitarbeiter senschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Köln. schichtlich interessante Einbli- am Institut für Europäische am Institut für Europäische Dr. Harry Oelke ist Professor cke in die kirchlichen Gremien Geschichte und Sprecher des Geschichte Mainz. für Kirchengeschichte an der und Ämter eröffnet. Forschungsbereichs II. Dr. theol. Judith Becker ist Theo- Universität München. Dr. phil. Thomas Weller ist login und Wissenschaftliche interessenten Wissenschaftlicher Mitarbeiter Mitarbeiterin am Institut für interessenten AllgemeinhistorikerInnen, Kir- HistorikerInnen, TheologInnen chenhistorikerInnen, Kirchen- am Institut für Europäische Europäische Geschichte Mainz. in Universität und Praxis, behörden, staatliche und kirch- Geschichte. interessenten Kirchliche Archive, Kirchen- liche Archive. interessenten HistorikerInnen, TheologInnen, leitungen, wissenschaftliche KirchenhistorikerInnen, Theo- die entsprechenden Bibliothe- und kirchliche Biblitoheken logInnen, HistorikerInnen. ken und Institute. und Institute.
  • 37. zeitschriften wissenschaftliche reihen, 35 neuerscheinungen 2010 NEU NEU Arbeiten zur Kirchlichen Band 61: Ulrich H. J. Körtner Zeitgeschichte. Reihe A: Leib und Leben Quellen Bioethische Erkundungen zur Herausgegeben von Siegfried Hermle Leiblichkeit des Menschen und Harry Oelke. 2010. 230 Seiten, kartoniert € 59,– D / € 60,70 A / SFr 96,– Bei Abnahme der Reihe ca. 10 % ISBN 978-3-525-62412-8 Ermäßigung. Band 63: Thomas Erne / Band 17: Verantwortung Peter Schüz (Hg.) für die Kirche Die Religion des Raumes und Stenographische Aufzeichnungen die Räumlichkeit der Religion und Mitschriften von Landesbischof Ca. 270 Seiten mit ca. 20 Abbil- Hans Meiser 1933–1955. Bd. 3: 1937 Diaconia Journal of Ancient Judaism Bearbeitet von Nora Andrea Schulze. dungen, kartoniert ca. € 49,90 D / € 51,30 A / SFr 81,– Erscheint 2 x im Jahr, Erscheint 3 x im Jahr, Ca. 1080 Seiten, gebunden ISBN 978-3-525-62441-8 etwa 128 Seiten pro Heft etwa 140 Seiten pro Heft ca. € 199,– D / € 204,60 A / erscheint im August 2010 SFr 316,– Jahresbezugspreis 2010: Jahresbezugspreis 2010: ISBN 978-3-525-55765-5 Band 64: Dörte Gebhard € 41,– D / € 42,20 A / SFr 67,– € 89,– D / € 91,50 A / SFr 142,– erscheint im Juli 2010 Glauben kommt vom Jahresbezugspreis für Institutionen: Jahresbezugspreis für Institutionen Hörensagen € 82,– D / € 84,30 A / SFr 132,– (Mitglieder der SBL erhalten 25 % Band 18: Handbuch der Studien zu den Renaissancen von Jahresbezugspreis für Studierende: Rabatt): deutschen evangelischen Mission und Apologetik € 34,90 D / € 35,90 A / SFr 57,– € 178,– D / € 183,– A / SFr 283,– Kirchen 1918 bis 1949 Ca. 352 Seiten, kartoniert Alle Preise zuzügl. Versandkosten Alle Preise zuzügl. Versandkosten Organe – Ämter – Verbände – ca. € 62,– D / € 63,80 A / SFr 101,– ISSN 1869-3261 ISSN 1869-3296 Personal. Bd. 1: Überregionale ISBN 978-3-525-62442-5 Einrichtungen Diaconia is a new international The Journal of Ancient Judaism erscheint im Juli 2010 Bearbeitet von Heinz Boberach, and interdisciplinary scientific (JAJ) addresses all issues of Jew- Carsten Nicolaisen und Ruth Papst. journal on Christian social prac- ish literature, culture, religion, Ca. 570 Seiten, gebunden Controversia et Confessio tice. Diaconia is referee-based. and history from the Babylonian Herausgegeben im Auftrag der Aka- ca. € 89,– D / € 91,50 A / SFr 142,– Academic articles in the tradit- exile until the Talmudim. As a demie der Wissenschaften und der ISBN 978-3-525-55784-6 ional sense will be accepted as cross disciplinary journal it is of Literatur in Mainz von Irene Dingel. erscheint im Oktober 2010 well as specific practice reports. interest for all those concerned Band 1: Irene Dingel (Hg.) Issues will appear twice annually. with Biblical, Jewish, and histori- cal studies. JAJ focuses on contri- Arbeiten zur Pastoral- Reaktionen auf das geschäftsführender butions which cover more wide theologie, Liturgik und Augsburger Interim herausgeber / editor in ranging topics but are argued in Hymnologie Der Interimistische Streit chief detail nevertheless. Herausgegeben von Lutz Friedrichs, (1548–1549) Dr. theol. Trygve Wyller ist Pro- Eberhard Hauschildt, Anne M. Stein- Herausgegeben im Auftrag der fessor für Praktische Theologie/ Das Journal of Ancient Judaism meier und Franz Karl Praßl. Akademie der Wissenschaften und Religionspädagogik an der Uni- (JAJ) beschäftigt sich mit allen der Literatur in Mainz. Band 57: Jochen Arnold versität Oslo. Fragen jüdischer Literatur, Religi- Ca. 1040 Seiten mit 21 Abbildungen, Von Gott poetisch-musikalisch on, Kultur und Geschichte in der Leinen herausgeberkreis/ Zeit vom babylonischen Exil bis reden ca. € 139,– D / € 142,90 A / SFr 221,– editorial board zur Abfassung des babylonischen Gottes verborgenes und offenbares ISBN 978-3-525-56251-2 Dr. Ninna Edgardh, Uppsala Uni- Handeln in Bachs Kantaten Talmuds. Als eine interdisziplinä- erscheint im August 2010 versity, Sweden; Dr. Anette Leis- 2009. 488 Seiten, kartoniert re Zeitschrift richtet sich JAJ an Peters, Uppsala University, € 76,– D / € 78,20 A / SFr 123,– Sweden; Dr. Anne Birgitta Pessi, alle, die am Studium der (hebräi- ISBN 978-3-525-57124-8 Forschungen zur Religion Helsinki University, Finland; schen) Bibel, der Judaistik, der und Literatur des Alten Dr. Kari Latvus, DIAK, Helsinki Religionsgeschichte, der Kultur- Band 60: Johannes Block / und Neuen Testaments University, Finland; Tony Addy, geschichte und der Geschichte Holger Eschmann (Hg.) (FRLANT) dieser Zeit interessiert sind. JAJ Peccatum magnificare DIAK, Järvenpää and Prague, Band 233: Martti Nissinen / konzentriert sich auf Beiträge, Zur Wiederentdeckung des evange- Czech Republic; Prof. Dr. Johan- Charles E. Carter (Hg.) die größerer Themen detailliert lischen Sündenverständnisses für nes Eurich, Heidelberg University, Images and Prophecy in the bearbeiten. die Handlungsfelder der Praktischen Germany; Prof. Dr. Hermann Ancient Eastern Mediterranean Theologie. Festschrift für Christian Noordegraaf, Utrecht University, die herausgeber / 2009. 210 Seiten mit 79 Abbil- Möller zu seinem 70. Geburtstag The Netherlands; Dr. Ingolf Hüb- the editors dungen und 6 Tabellen, gebunden 2010. 283 Seiten, kartoniert ner, Diakonisches Werk, Germany Maxine L. Grossmann, Armin € 70,– D / € 72,– A / SFr 113,– € 49,90 D / € 51,30 A / SFr 81,– Lange. ISBN 978-3-525-53097-9 ISBN 978-3-525-62411-1 Unser komplettes Zeitschriftensortiment finden Sie unter www.v-r.de.
  • 38. 36 wissenschaftliche reihen, neuerscheinungen 2010 Band 234: Jozef Tino Band 13: Stefan Siebers Band 77: Ulrich Mell Band 86: Florian Herrmann King and Temple in Chronicles Der Irak in Israel Christliche Hauskirche und Strategien der Todesdarstel- A Contextual Approach to their Vom zionistischen Staat zur transkul- Neues Testament lung in der Markuspassion Relations turellen Gesellschaft Die Ikonologie des Baptisteriums Ein literaturgeschichtlicher Vergleich 2010. 183 Seiten, gebunden Ca. 128 Seiten, kartoniert von Dura Europos und das Diatessa- 2010. VIII, 407 Seiten, gebunden € 79,– D / € 81,30 A / SFr 127,– ca. € 39,90 D / € 41,10 A / SFr 65,– ron Tatians € 70,– D / € 72,– A / SFr 113,– ISBN 978-3-525-53096-2 ISBN 978-3-525-56937-5 2010. 340 Seiten mit 38 Abbil- ISBN 978-3-525-55011-3 erscheint im November 2010 dungen und 5 Tabellen, gebunden Band 235: Gert J. Steyn Band 87: Christian Wetz € 70,– D / € 72,– A / SFr 113,– A Quest for the Assumed Eros und Bekehrung Novum Testamentum et ISBN 978-3-525-53394-9 LXX Vorlage of the Explicit Anthropologische und religions- Orbis Antiquus / Studien Quotations in Hebrews Band 82: Stefan Schreiber geschichtliche Untersuchungen zur Umwelt des Neuen Ca. 560 Seiten mit zahlreichen Weihnachtspolitik zu »Joseph und Aseneth« Tabellen, gebunden Testaments (NTOA/StUNT) 2010. 256 Seiten, gebunden Lukas 1–2 und das Goldene Zeitalter Herausgegeben im Auftrag des De- ca. € 159,– D / € 163,50 A / 2009. 174 Seiten mit 8 Abbildungen, € 69,90 D / € 71,90 A / SFr 113,– partements für biblische Studien der SFr 253,– gebunden ISBN 978-3-525-54007-7 Universität Fribourg (Schweiz) von ISBN 978-3-525-53099-3 € 49,90 D / € 51,30 A / SFr 81,– Max Küchler, Gerd Theißen, Peter erscheint im November 2010 Lampe und Jürgen Zangenberg. ISBN 978-3-525-53392-5 Orbis Biblicus et Orientalis Herausgegeben von Othmar Keel, Band 236: Anke Mühling Band 83: Ursula Hackl / Band 61: Karl Matthias Schmidt Christoph Uehlinger, Susanne Bickel. »Blickt auf Abraham, Bruno Jacobs / Dieter Weber (Hg.) Wege des Heils euren Vater« Quellen zur Geschichte des Band 238: Wolfgang Kraus / Erzählstrukturen und Rezeptions- Abraham als Identifikationsfigur Partherreiches Olivier Munnich (Hg.) kontexte des Markusevangeliums des Judentums in der Zeit des Exils Textsammlung mit Übersetzungen La Septante en Allemagne et Ca. 640 Seiten, gebunden und des Zweiten Tempels und Kommentaren. Bd. 1: Prolego- en France / Septuaginta ca. € 89,– D / € 91,50 A / SFr 142,– Ca. 400 Seiten, gebunden mena, Abkürzungen, Bibliographie, Deutsch und Bible d’Alexandrie ISBN 978-3-525-53395-6 ca. € 89,– D / € 91,50 A / SFr 142,– Einleitung, Indices, Karten, Tafeln Textes de la Septante à traduction erscheint im Juli 2010 ISBN 978-3-525-53098-6 Ca. 400 Seiten mit ca. 16 Tafeln, double ou à traduction très littérale / erscheint im November 2010 Band 70: Gerd Theißen / Hans Ulrich gebunden Texte der Septuaginta in Doppel- Steymans / Siegfried Ostermann / ca. € 89,– D / € 91,50 A / SFr 142,– überlieferung oder in wörtlicher Jüdische Religion, Andrea Moresino-Zipper / ISBN 978-3-525-53386-4 Übersetzung Geschichte und Kultur Karl Matthias Schmidt (Hg.) erscheint im Juli 2010 2009. XII, 316 Seiten, gebunden (JRGK) Jerusalem und die Länder Band 84: Ursula Hackl / € 72,– D Herausgegeben von Michael Brenner Ikonographie – Topographie – ISBN 978-3-525-53457-1 Bruno Jacobs / Dieter Weber (Hg.) und Stefan Rohrbacher. Theologie (FS Max Küchler) Quellen zur Geschichte des Band 239: Catherine Mittermayer 2009. 277 Seiten mit zahlreichen Bei Abnahme der Reihe ca. 15% Partherreiches Enmerkara und der Herr von Abbildungen, gebunden Ermäßigung. Textsammlung mit Übersetzungen Arata € 80,– D / € 82,30 A / SFr 129,– und Kommentaren. Bd. 2: Griechi- Ein ungleicher Wettstreit Band 11: Rebekka Voß ISBN 978-3-525-53390-1 sche und lateinische Texte, Parthi- 2009. VII, 424 Seiten mit 24 Tafeln, Umstrittene Erlöser Band 72: Martin Ebner / sche Texte, Numismatische Evidenz gebunden Politik, Ideologie und jüdisch-christ- Elisabeth Esch-Wermling (Hg.) Ca. 641 Seiten, gebunden € 96,– D licher Messianismus in Deutschland, Kaiserkult, Wirtschaft und ca. € 89,– D / € 91,50 A / SFr 142,– ISBN 978-3-525-54359-7 1500–1600 Spectacula ISBN 978-3-525-53387-1 Ca. 350 Seiten mit ca. 20 Abbil- Band 240: Elizabeth A. Waraksa Zum politischen und gesellschaft- erscheint im Juli 2010 dungen, gebunden Female Figurines from the lichen Umfeld der Offenbarung ca. € 59,– D / € 60,70 A / SFr 96,– Band 85: Ursula Hackl / Mut Precinct Ca. 200 Seiten 11 s/w und 8 farbige ISBN 978-3-525-56900-9 Bruno Jacobs / Dieter Weber (Hg.) Context and Ritual Function Abbildungen, gebunden erscheint im November 2010 Quellen zur Geschichte des 2009. XI, 252 Seiten mit zahlreichen ca. € 59,– D / € 60,70 A / SFr 96,– Partherreiches Abbildungen, gebunden Band 12: Thekla Keuck ISBN 978-3-525-53396-3 Textsammlung mit Übersetzungen € 57,– D Hofjuden und Kulturbürger erscheint im September 2010 und Kommentaren. Bd. 3: Keil- ISBN 978-3-525-53456-4 Die Geschichte der Familie Itzig Band 75: Peter Lampe / schriftliche Texte, Aramäische Texte, in Berlin Band 241: David Ben-Shlomo Helmut Schwier (Hg.) Armenische Texte, Arabische Texte, Ca. 580 Seiten mit 20 Abbildungen, Philistine Iconography Neutestamentliche Grenzgänge Chinesische Texte gebunden A Wealth of Style and Symbolism Symposium zur kritischen Rezeption Ca. 536 Seiten, gebunden ca. € 99,– D / € 101,80 A / SFr 157,– 2010. IX, 232 Seiten mit 91 Abbil- der Arbeiten Gerd Theißens ca. € 89,– D / € 91,50 A / SFr 142,– ISBN 978-3-525-56974-0 dungen und 4 Tabellen, gebunden 2010. 248 Seiten, gebunden ISBN 978-3-525-53388-8 erscheint im Oktober 2010 € 62,– D € 70,– D / € 72,– A / SFr 113,– erscheint im Juli 2010 ISBN 978-3-525-54360-3 ISBN 978-3-525-53393-2
  • 39. neuauflagen 37 Reformed Historical Research in Band 79: Kerstin Armborst-Weihs / Kurt Riecke Theology Contemporary Religion Judith Becker (Hg.) 24-mal Advent Herausgegeben von Wim Janse, Herausgegeben von Trygve Wyller, Toleranz und Identität Texte – Vorlagen – Rezepte Irene Dingel, Emidio Campi, Heinz Streib, Daria Pezzoli-Oligati, Geschichtsschreibung und Ge- 2., unveränderte Auflage 2010. Elsie Mc Kee, Herman J. Selderhuis. Hans-Günter Heimbrock, Claire schichtsbewusstsein zwischen reli- 128 Seiten mit zahlreichen Abbil- Wolfteich, Bryan P. Stone. giösem Anspruch und historischer dungen, kartoniert Bei Abnahme der Reihe ca. 10% Erfahrung € 14,90 D / € 15,40 A / SFr 26,90 Ermäßigung. Bei Abnahme der Reihe ca. 10 % Er- 2010. viii, 301 Seiten mit 2 Abbil- ISBN 978-3-525-63001-3 mäßigung. Band 8: Aaron C. Denlinger dungen, gebunden Siegfried Zimmer Omnes in Adam ex pacto Dei Band 6: Espen Dahl € 52,– D / € 53,50 A / SFr 85,– Schadet die Bibelwissenschaft Ambrogio Catarino’s Doctrine The Holy ISBN 978-3-525-10096-7 dem Glauben? of Covenantal Solidarity and Its Theoretical Perspectives Band 81: Henning P. Jürgens / Klärung eines Konflikts Influence on Post-Reformation Ca. 180 Seiten, kartoniert Thomas Weller (Hg.) 3., durchg. überarb. Auflage 2010. Reformed Theologians ca. € 49,90 D / € 51,30 A / SFr 81,– Religion und Mobilität 224 Seiten, kartoniert 2010. 306 Seiten, gebunden ISBN 978-3-525-60441-0 Zum Verhältnis von raumbezogener € 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50 € 79,– D / € 81,30 A / SFr 127,– erscheint im September 2010 Mobilität und religiöser Identitäts- ISBN 978-3-525-57306-8 ISBN 978-3-525-56920-7 Band 7: Sigurd Bergmann bildung im frühneuzeitlichen Europa Rainer Lachmann / Gottfried Adam / Band 10: Nam Kyu Lee Raum und Geist Ca. 440 Seiten mit 16 Abbildungen, Werner H. Ritter Die Prädestinationslehre Zur Erdung und Beheimatung gebunden Theologische Schlüsselbegriffe der Heidelberger Theologen der Religion – eine theologische ca. € 65,– D / € 66,90 A / SFr 106,– Biblisch – systematisch – didaktisch 1583–1622 Ästhetik des Raumes ISBN 978-3-525-10094-3 Theologie für Lehrerinnen und Lehrer, Georg Sohn (1551–1589), Mit einem Geleitwort von Günter erscheint im Juli 2010 Band 1. Herman Rennecherus (1550–?), Altner. Band 82: Irene Dingel / 3. Auflage 2010. 408 Seiten, kartoniert Jacob Kimedoncius (1554–1596), Ca. 256 Seiten mit 71 s/w- und Matthias Schnettger (Hg.) € 27,90 D / € 28,70 A / SFr 46,70 Daniel Tossanus (1541–1602) 10 farbigen Abbildungen, gebunden Auf dem Weg nach Europa ISBN 978-3-525-61420-4 2009. 211 Seiten, gebunden ca. € 62,– D / € 63,80 A / SFr 101,– Deutungen, Visionen, Wirklichkeiten € 83,– D / € 85,40 A / SFr 133,– ISBN 978-3-525-60443-4 Rainer Lachmann / Christine Reents / 2010. vi, 284 Seiten mit 15 Abbil- ISBN 978-3-525-56870-5 erscheint im August 2010 Gottfried Adam / Gottfried Adam (Hg.) dungen, gebunden Elementare Bibeltexte Band 12: Frederik A.V. Harms Band 9: Roland Löffler (Hg.) / € 49,90 D / € 51,30 A / SFr 81,– Exegetisch – systematisch – In God’s Custody: The Church, Werner Ustorf ISBN 978-3-525-10095-0 didaktisch a History of Divine Protection Robinson Crusoe goes again Theologie für Lehrerinnen und Lehrer, A Study of John Calvin’s Ecclesiology Missiology and European Construc- Band 2. based on his Commentary on the tions of »Self« and »Other« in a jahrbuch 4., unveränderte Auflage 2010. Minor Prophets Global World 1789–2010 479 Seiten, kartoniert 2010. 248 Seiten, gebunden Ca. 248 Seiten, gebunden Pietismus und Neuzeit € 29,90 D / € 30,80 A / SFr 49,90 € 78,– D / € 80,20 A / SFr 126,– ca. € 69,– D / € 71,– A / SFr 112,– Band 36: Pietismus und ISBN 978-3-525-61421-1 ISBN 978-3-525-56922-1 ISBN 978-3-525-60444-1 Neuzeit erscheint im August 2010 Band 13: Mark Jones Ein Jahrbuch zur Geschichte des Why Heaven Kissed Earth neueren Pietismus Veröffentlichungen des The Christology of the Puritan Ca. 400 Seiten, kartoniert Reformed Orthodox theologian, Instituts für Europäische Ca. € 49,90 D / € 51,30 A / SFr 81,– Thomas Goodwin (1600–1680) Geschichte Mainz, Beihefte ISBN 978-3-525-55908-6 Ca. 285 Seiten, gebunden Band 75: Johannes Arndt / »Pietismus und Neuzeit« bietet ca. € 79,– D / € 81,30 A / SFr 127,– Esther-Beate Körber (Hg.) ein international und (inter) ISBN 978-3-525-56905-4 Das Mediensystem im Alten disziplinär breites, kulturwis- erscheint im November 2010 Reich der Frühen Neuzeit senschaftliches Spektrum von 1600–1750 Forschungsbeiträgen zur Ge- 2010. vi, 248 Seiten, gebunden schichte des neueren Protes- € 44,90 D / € 46,20 A / SFr 73,– tantismus, vor allem des Pietis- ISBN 978-3-525-10093-6 mus im Kontext europäischer Frömmigkeitsbewegungen seit der Frühen Neuzeit.
  • 40. 38 aus unserem programm Advent/Weihnachten Martin Nicol Kantionale zur Feier der Christine Hubka / Johanna Zeuner Weg im Geheimnis Evangelischen Messe 20-Minuten-Kirche mit Detlev Block Plädoyer für den Evangelischen Antiphonen, Psalmen und Gesänge Kindergartenkindern Auf der Suche nach dem Stern Gottesdienst in deutscher Gregorianik und Gesänge Illustrationen von Rebecca Mayer. Advent und Weihnachten 2009. 336 Seiten, kartoniert aus Taizé 2010. 112 Seiten mit zahlreichen 2008. 128 Seiten mit zahlreichen € 29,90 D / € 30,80 A / SFr 49,90 Herausgegeben im Auftrag der Abbildungen und Kopiervorlagen, Abbildungen, kartoniert ISBN 978-3-525-60221-8 Evangelischen Michaelsbruderschaft 15 Liedern, DIN A4, kartoniert € 12,90 D / € 13,30 A / SFr 22,90 von Ralf-Dieter Gregorius. € 12,90 D / € 13,30 A / SFr 22,90 ISBN 978-3-525-60009-2 Amélie Gräfin zu Dohna / 2010. 416 Seiten mit 4 Lesebändchen ISBN 978-3-525-63005-1 Anke Holfter und zwei Liedblättern, gebunden Top-Seller Bachkantatengottesdienste € 64,– D / € 65,80 A / SFr 104,– Dienst am Wort, Band 125. ISBN 978-3-525-57151-4 2010. 160 Seiten, kartoniert € 16,90 D / € 17,40 A / SFr 29,50 bei Abnahme der Reihe: Kindergottesdienst € 15,20 D / € 15,70 A / SFr 26,90 ISBN 978-3-525-59534-3 Hans-Helmar Auel (Hg.) Der rätselhafte Gott Kurt Riecke Gottesdienste zu unbequemen Gaby Deibert-Dam 24-mal Advent Bibeltexten Tage, Kurse und Projekte mit Texte – Vorlagen – Rezepte Dienst am Wort, Band 126. Kindern in der Kirche 2., unveränderte Auflage 2010. 2010. 176 Seiten, kartoniert Illustrationen von Harmjan Dam. 128 Seiten mit zahlreichen Abbil- € 16,90 D / € 17,40 A / SFr 29,50 2010. 112 Seiten mit zahlreichen dungen, kartoniert bei Abnahme der Reihe: Dirk Schliephake (Hg.) Abbildungen und Kopiervorlagen, € 14,90 D / € 15,40 A / SFr 26,90 € 15,20 D / € 15,70 A / SFr 26,90 12 kreative Gottesdienste mit DIN A4, kartoniert ISBN 978-3-525-63001-3 ISBN 978-3-525-59537-4 Mädchen und Jungen € 12,90 D / € 13,30 A / SFr 22,90 Hans Martin Dober Zum EKD-Plan für den Kindergottes- ISBN 978-3-525-63006-8 Gottesdienst Film-Predigten dienst 2010 Dienst am Wort, Band 127. 2010. 95 Seiten mit zahlreichen 2010. 160 Seiten, kartoniert Abbildungen, Kopiervorlagen, € 16,90 D / € 17,40 A / SFr 29,50 DIN A4, kartoniert bei Abnahme der Reihe: € 12,90 D / € 13,30 A / SFr 22,90 € 15,20 D / € 15,70 A / SFr 26,90 ISBN 978-3-525-63007-5 ISBN 978-3-525-59536-7 Elisabeth Buck Stephan Goldschmidt / Und wer hat Gott gemacht? Inken Richter-Rethwisch Wenn mein Kind mich nach dem Literaturgottesdienste Glauben fragt Dienst am Wort, Band 128. 2008. 94 Seiten mit 21 Abbildungen, Christian Grethlein Jochen Arnold 2010. 144 Seiten, kartoniert kartoniert Kinder in der Kirche Was geschieht im € 14,90 D / € 15,40 A / SFr 26,90 € 9,90 D / € 10,20 A / SFr 17,90 Eine Orientierung für Mitarbeitende Gottesdienst? bei Abnahme der Reihe: ISBN 978-3-525-63320-5 im Kindergottesdienst Zur theologischen Bedeutung des € 13,40 D / € 13,80 A / SFr 23,80 2010. 141 Seiten, kartoniert Gottesdienstes und seiner Formen Dietrich Steinwede ISBN 978-3-525-59535-0 € 14,90 D / € 15,40 A / SFr 26,90 2010. 220 Seiten, kartoniert 13 Sternstunden ISBN 978-3-525-63008-2 € 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50 Mit Kindern durch das Jahr ISBN 978-3-525-61049-7 2008. 96 Seiten mit 23 Abbildungen, kartoniert € 9,90 D / € 10,20 A / SFr 17,90 ISBN 978-3-525-61044-2
  • 41. 39 Theologie für Lehrerinnen Seelsorge und Lehrer, Band 1–5 Siehe auch Anzeige auf der U2 Theologische Schlüsselbegriffe / Elementare Bibeltexte / Kirchen- Michael Klessmann (Hg.) geschichtliche Grundthemen / Handbuch der Ethische Schlüsselprobleme Krankenhausseelsorge Zum Vorzugspreis: 3., durchgesehene und erweiterte € 99,– D / € 101,80 A / SFr 157,– Auflage 2008. 324 Seiten, kartoniert ISBN 978-3-525-61426-6 € 34,90 D / € 35,90 A / SFr 57,– Lieferbar ab August 2010 ISBN 978-3-525-62403-6 Dietrich Steinwede Claudia Schulz / Eberhard Was weißt du vom Glauben? Gemeindearbeit Hauschildt / Eike Kohler Interreligiöser Dialog Impulstexte für die religionspäda- Milieus praktisch gogische Arbeit mit Kindern Analyse- und Planungshilfen für 2010. 158 Seiten, kartoniert. Kirche und Gemeinde Digitales Zusatzmaterial erhältlich. 2., veränderte Neuauflage 2009. € 14,90 D / € 15,40 A / SFr 26,90 296 Seiten mit 20 Abbildungen und ISBN 978-3-525-63009-9 7 Tabellen, kartoniert € 24,90 D / € 25,60 A / SFr 42,80 ISBN 978-3-525-60007-8 Christfried Böttrich / Beate Ego / Ingo Baldermann Friedmann Eißler Pilgerpfade durch die Bibel Abraham in Judentum, Erzählvorschläge für Gruppen und Christentum und Islam Gemeinden Judentum, Christentum und Islam Mit einem didaktisch-methodischen 2009. 188 Seiten, gebunden Apparat von Martina Steinkühler. € 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50 Harald Apel 2009. 127 Seiten mit 2 Abbildungen ISBN 978-3-525-63398-4 Bausteine für Gottesdienste und einem Lied, kartoniert mit Kindern € 14,90 D / € 15,40 A / SFr 26,90 Ksenija Auksutat Christfried Böttrich / Beate Ego / Mit einem Geleitwort von Bischöfin ISBN 978-3-525-61615-4 Gemeinde nah am Menschen Friedmann Eißler Maria Jepsen. Praxisbuch Mitgliederorientierung Jesus und Maria in Judentum, Detlev Block Dienst am Wort, Band 123. 2009. 252 Seiten mit 4 Grafiken und Christentum und Islam Mit dem Sternenhimmel die 2009. 189 Seiten, kartoniert zahlreichen Tabellen, kartoniert Judentum, Christentum und Islam Schöpfung verstehen € 16,90 D / € 17,40 A / SFr 29,50 € 24,90 D / € 25,60 A / SFr 42,80 2009. 205 Seiten, gebunden Ein Arbeitsbuch für Gemeinden bei Abnahme der Reihe: ISBN 978-3-525-69200-4 € 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50 2009. 144 Seiten mit 20 Abbildun- € 15,20 D / € 15,70 A / SFr 26,90 ISBN 978-3-525-63399-1 gen und Kopiervorlagen, kartoniert ISBN 978-3-525-59532-9 € 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50 ISBN 978-3-525-63000-6 Religion, Politik, Religionspädagogik Zeitgeschichte Gemeindeaufbau Siegfried Zimmer Schadet die Bibelwissenschaft dem Glauben? Klärung eines Konflikts Bernd Beuscher 3., durchg. überarb. Auflage. Ulrich W. Sahm Langeweile im 2010. 224 Seiten, kartoniert Alltag im Gelobten Land Christian Möller Religionsunterricht? € 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50 Mit einem Geleitwort von Lasst die Kirche im Dorf! Zur Sache und unter die Haut ISBN 978-3-525-57306-8 Henryk M. Broder. Gemeinden beginnen den Aufbruch 2. Auflage 2010. 160 Seiten mit 2010. 240 Seiten mit 90 Abbildungen, 2009. 141 Seiten mit 5 Abbildungen, 3 Abbildungen, kartoniert kartoniert kartoniert € 16,90 D / € 17,40 A / SFr 29,50 € 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50 € 16,90 D / € 17,40 A / SFr 29,50 ISBN 978-3-525-58003-5 ISBN 978-3-525-58014-1 ISBN 978-3-525-69202-8
  • 42. 40 bestellschein werbemittel autorenregister An Tel. 0551/5084-479 Apel, Harald 11 Krabbe, Hans-Gerd 13 Vandenhoeck & Ruprecht Fax 0551/5084-454 Armborst-Weihs, Kerstin 34 Kraus, Wolfgang 26 E-Mail info@v-r.de Augustin, Judith 7 Kuße, Holger 25 D-37070 Göttingen www.v-r.de Barbour, Ian G. 4 Lampe, Peter 29 Becker, Judith 34 Löffler, Roland 31 Behrends, Heinz 7 Lundgreen-Nielsen, Flemming 32 Zeitschriftenpreisliste 2010 Ben-Shlomo, David 26 Marx, Hans Joachim 33 Prospekt, 6 Seiten, DIN lang, ca. 10 g. Best.-Nr. 10169 Bergmann, Sigurd 31 Mayerhofer, Kerstin 26 Berner, Wolf Dietrich 13 Meier, Siegfried 12 Schulbücher 2010. Primarstufe Beuscher, Bernd 15 Mell, Ulrich 29 Prospekt, 24 Seiten, 11,5 × 21,5 cm, 35 g. Best.-Nr. 10178 Block, Johannes 30 Merbach, Martin 16 Boberach, Heinz 34 Mering, Klaus von 12 Schulbücher 2010. Sekundar Böcher, Florian 20 Mittermayer, Catherine 26 Prospekt, 60 Seiten, 11,5 × 21,5 cm, 75 g. Best.-Nr. 10177 Böttrich, Christfried 22 Morgenstern, Matthias 27 Bourdignon, Christian 27 Mühling, Anke 27 Kreuzundquer Bugge, Knud Eyvin 32 Mummenhoff, Ulrike 19 Prospekt, 4 Seiten, 21 × 27,8 cm, 10 g. Best.-Nr. 10149 Burbach, Christiane 18 Münch, Christian 25 Busch, Eberhard 24 Munnich, Olivier 26 Verkaufsdisplay / Buchaufsteller Csöff, Rosina-Martha 31 Nicolaisen, Carsten 34 16 cm breit, 15 cm tief, 26 cm hoch, 93 g. Best.-Nr. 10095 Dahl, Espen 31 Papst, Ruth 34 Dam, Harmjan 21 Platow, Birte 20 Das kannst du glauben. Neuerscheinungen Deibert-Dam, Gaby 6 Rieder, Albrecht 21 Religionspädagogik Dietzfelbinger, Maria 16 Rothkegel, Martin 33 Prospekt, 6 Seiten, DIN lang, 15 g. Best.-Nr. 10183 Dingel, Irene 33 Sandberger, Wolfgang 33 Domröse, Sonja 2 Sander, Ruth 26 Gemeindepraxis Drewes, Volker 17 Schliephake, Dirk 9 Prospekt, 28 Seiten, 10,5 × 21 cm, 40 g. Best.-Nr. 10190 Ebner, Martin 29 Schlink, Edmund 32 Ego, Beate 22 Schmid, Ulrich 25 Kinder in der Kirche Eißler, Friedmann 22 Schmidt, Karl Matthias 29 Prospekt, 4 Seiten, DIN A4, 12 g. Best.-Nr. 10182 Erne, Thomas 30 Schmitz, Bertram 22 Eschmann, Holger 30 Scholtz, Christopher P. 31 Tolstoj-Jahr 2010 Esch-Wermling, Elisabeth 29 Schoppa, Hans-Günter 16 Streifenplakat, DIN A3, 4 g. Best.-Nr. 10199 Freiberger, Oliver 23 Schreiber, Stefan 29 Freudenberg, Hans 21 Schulz, Claudia 19 Pfarrerkalender 2011 Gebhard, Dörte 30 Schulze, Nora Andrea 34 Bestellkarte, Karte DIN A6, 3 g. Best.-Nr. 10195 George, Martin 25 Schüz, Peter 30 Geyer, Carl-Friedrich 32 Schwier, Helmut 29 Goertz, Hans-Jürgen 32 Schwendemann, Wilhelm 21 Haar, Rüdiger 16 Siebers, Stefan 27 Prospekte mit Eindruck (ab 1000 Stück) bitte umgehend bestellen. Häußler, Manfred 21 Siggelkow, Eckard 14 Firmenstempel Hauschildt, Eberhard 19 Silver, Christopher F. 31 Herlth, Jens 25 Steyn, Gert J. 27 Herrmann, Florian 29 Storch-Paetzold, Christel 10 Hood, Ralph W. 31 Streib, Heinz 31 Hubka, Christine 8 Strübind, Andrea 33 Jarck, Thomas 19 Tietz, Christiane 27 Jones, Mark 33 Ustorf, Werner 31 Jørgensen, Theodor 32 Volger, Ingeborg 16 Jürgens, Henning P. 34 Wehnert, Jürgen 28 Keller, Barbara 31 Weippert, Manfred 26 Kießling, Klaus 18 Weller, Thomas 34 Kleine, Christoph 23 Wetz, Christian 29 E-Mail Knieling, Reiner 20 Witt-Loers, Stephanie 15 Kohler, Eike 19 Wortmann, Hartmut 19 Körtner, Ulrich H. J. 30 Wyller, Trygve 31 Datum/Unterschrift Verkehrs-Nr.
  • 43. adressen Vandenhoeck & Ruprecht Auslieferung Deutschland: Österreich: Vertretungen: D-37070 Göttingen BMK Wartburg Vertriebsges. m.b.H. Kundenbetreuung / Niedersachen / Bremen / Hamburg / Trautsongasse 8 / Postfach 65, Theaterstraße 13 Bestellungen Buch für Buchhandel: Schleswig-Holstein A-1082 Wien 37073 Göttingen Brockhaus Commission Georg Karlstetter Tel. (01) 4 05 93 71 Tel. (05 51) 50 84-40 / Fax 50 84-422 Kreidlerstr. 9 Postfach 22 30 Fax (01) 4 08 99 05 E-Mail info@v-r.de 70806 Kornwestheim 53631 Königswinter Leitung: Harald Schwartz http://www.v-r.de Tel. (0 71 54) 13 27-0 Mobil (01 71) 3 14 05 47 E-Mail wartburg@bmk.at Verkehrsnummer Buch: 12574 Fax (0 71 54) 13 27-13 Fax (0 22 23) 91 21 45 http://www.BMK.at Verkehrsnummer Zeitschriften: 16651 E-Mail v-r@brocom.de E-Mail georg.karlstetter@t-online.de USt-Id Nr. DE 115310241 Großbritannien: Kundenbetreuung / Mecklenburg-Vorpommern / Oxbow Books Ltd. Geschäftsführung: Bestellungen Buch für Berlin / Brandenburg / Sachsen / 10 Hythe Bridge Street Carola Müller Privatkunden Sachsen-Anhalt / Thüringen Oxford, OX1 2EW Tel. (05 51) 50 84-470 / Fax 50 84-422 Vandenhoeck & Ruprecht Jörg Baldauf Tel. (01865) 24 12 49 E-Mail c.mueller@v-r.de Robert-Bosch-Breite 6 An der Pockau 16 Fax (01865) 79 44 49 37079 Göttingen 09509 Pockau Vertrieb: E-Mail oxbow@oxbowbooks.com Tel. (05 51) 50 84-444 Tel. (03 73 67) 77 30 60 Ingo Halscheidt http://www.oxbowbooks.com Fax (05 51) 50 84-454 Fax (03 73 67) 77 30 61 Tel. (05 51) 50 84-488 / Fax 50 84-454 E-Mail order@v-r.de USA: E-Mail joerg-baldauf@freenet.de E-Mail vertrieb@v-r.de The David Brown Book Company Kundenbetreuung / Nordrhein-Westfalen / Verkaufsförderung: Distributor of scholary books Bestellungen Zeitschriften Hessen-Nord Ulrike Voigt, Mr. Ian Stevens InTime Services GmbH Annedore Cronrath Bereich: Religionspädagogik, Theologie 28 Main Street Leserservice Vandenhoeck & Ruprecht Steinstraße 27 Tel. (05 51) 50 84-472 / Fax 50 84-454 Oakville, CT 06779 Frau Christine Eggerl 57072 Siegen E-Mail u.voigt@v-r.de Tel.: (860) 9 45 93 29 Frau Hannelore Jeßberger Tel. (02 71) 33 16 20 Fax: (860) 9 45 94 68 Ausstellungen: Tel. (089) 87 80 68 81-6 E-Mail annedore.cronrath@t-online.de E-Mail queries@dbbconline.com Annedor Meinshausen Fax (089) 8 58 53-6 28 11 http://www.oxbowbooks.com Baden-Württemberg / Bayern / Tel. (05 51) 50 84-468 / Fax 50 84-477 E-Mail v-r@intime-services.de Hessen-Süd / Rheinland-Pfalz / E-Mail a.meinshausen@v-r.de Schweiz: Saarland PR / Werbung / Autorenlesungen: bis 30. 06. 2010 Matthias Mittelstädt Regina Lange Balmer Bücherdienst AG c/o Stephans-Buchhandlung Tel. (05 51) 50 84-466 / Fax 50 84-477 Kundendienst Kobiboden Stephanstr. 6 E-Mail pr@v-r.de CH-8840 Einsiedeln 97070 Würzburg Tel. (055) 418 89 89 Tel. (09 31) 5 65 51 Preisinformationen Fax (055) 418 89 47 Fax (09 31) 5 63 51 Am 1. Oktober 2002 ist das neue Preis- E-Mail info@balmer-bd.ch E-Mail info@stephans-buchhandlung.de bindungsgesetz in Kraft getreten. Danach sind die von uns festgesetzten ab 01. 07. 2010 Schweiz: Ladenpreise für den Verkauf der deutsch- Scheidegger & Co. AG Ruth Beutler sprachigen Bücher bindend. c/o AVA Dossenstraße 21 Für unsere fremdsprachigen Bücher sind Verlagsauslieferung AG CH-5001 Aarau die angegebenen Ladenpreise Preis- Centralweg 16 Tel. (0 62) 8 22 93 66 empfehlungen. CH-8910 Affoltern am Albis Fax (0 62) 8 22 93 70 Die österreichischen Europreise wurden Tel. (044) 762 42 50 E-Mail ruth.beutler@bluewin.ch von unserem österreichischen Allein- Fax (044) 762 42 10 Österreich: auslieferer als seine gesetzlichen Letzt- E-Mail scheidegger@ava.ch Dr. Burkhard Müller verkaufspreise in Österreich festgesetzt. c/o BMK Wartburg Vertriebsges. mbH Trautsongasse 8 / Postfach 65 A-1082 Wien Tel. (01) 4 05 93 71 Fax 4 08 99 05 E-Mail wartburg@bmk.at Unsere E-Books sind für Endkunden auch bei e-cadaemic unter www.e-cademic.de erhältlich.
  • 44. Theaterstraße 13 37073 Göttingen Telefon (05 51) 50 84-40 Telefax (05 51) 50 84-422 E-Mail info@v-r.de www.v-r.de Verkehrsnummer: 16651 USt-Id Nr.: DE 115310241 Bewegende Lebensbilder Melanchthon- Jahr 2010 Zinzendorf- Jahr 2010 2010. 320 Seiten mit 33 Abbildungen, gebunden € 24,90 D / € 25,60 A / SFr 42,80 ISBN 978-3-525-55008-3 2010. 168 Seiten, gebunden € 17,90 D / € 18,40 A / SFr 31,90 ISBN 978-3-525-55006-9 Ein Buch über den christlichen Widerstand gegen die Nazibarbarei. 2010. 226 Seiten, kartoniert € 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50 »Eine Ausnahme von der Regel ISBN 978-3-525-57009-8 des Schweigens.« Angela Merkel zu beziehen über ihre fachbuchhandlung