Social Media Lexikon 2012
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Social Media Lexikon 2012

on

  • 2,945 views

Von A wie Alexa bis Z wie Zattoo - 150 Begriffe kurz erklärt....

Von A wie Alexa bis Z wie Zattoo - 150 Begriffe kurz erklärt.

Die 2. Ausgabe unseres Lexikons rund um Netzwerke, Tools und Apps - wir machen Schluss mit dem Netz-Wirrwarr und erläutern Einsteigern die wichtigsten Begriffe aus den Bereichen Social Media, Internet und Web 3.0.

Über Anregungen, Vorschläge für weitere Stichworte und eigene Definitionen freuen wir uns. Schicken Sie einfach eine Mail an info@smo14.de.

Rote Links im Lexikon führen auf externe Webseiten, graue Links zu anderen Stichworten.

Statistics

Views

Total Views
2,945
Views on SlideShare
2,942
Embed Views
3

Actions

Likes
3
Downloads
43
Comments
0

1 Embed 3

http://www.internet-hotline-mittelstand.de 3

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Social Media Lexikon 2012 Social Media Lexikon 2012 Document Transcript

    • Social Media LexikonVon A wie Alexa bis Z wie Zattoo –150 Begriffe kurz erklärtUwe BaltnerDaniel Kohler
    • Schluss mit dem Web-Wirrwarr: Vom Traffic-ToolAlexa bis zum Online-TV-Angebot Zattoo, von CPCbis SEM: Wir erläutern Einsteigern in aller Kürze dieaktuell wichtigsten Begriffe und Abkürzungen ausden Bereichen Social Media, Internet und Web 3.0.Über Anregungen, Vorschläge für weitere Stichwor-te und eigene Definitionen freuen wir uns. SchickenSie einfach eine Mail an info@smo14.de oder nutzenSie unseren Blog unter www.smo14.de.Rote Links im Lexikon führen auf externe Webseiten,graue Links zu anderen Stichworten.AutorenUwe Baltner, 46, ist Geschäftsführer der SMO14GmbH & Co. KG in Ludwigsburg, einer Agentur fürContent & Kommunikation.Daniel Kohler,  32, arbeitet als Social-Media-Redak-teur bei SMO14.UnternehmenDie SMO14 GmbH & Co. KG entwickelt Social-Media-Strategien für Unternehmen und verankert Markenim Social Web. Wir analysieren Ihre Web-Aktivitäten,erarbeiten Zieldefinitionen und setzen Maßnahmen-pläne um. Unsere Schwerpunkte: Redaktion für On-line-Kanäle, Produktion hochwertiger Inhalte undlaufendes Monitoring.SMO14 GmbH & Co.KGSchorndorfer Str. 42 | 71638 LudwigsburgGestaltung:Agentur Gerhard Baumann GmbH & Co. KG2 © 2010 SMO14 GmbH & Co. KG | Tel. 07141 - 688 96 - 57 | www.smo14.de
    • 150 Begriffe kurz erklärt  Alexa Dienst, der Daten über Webseiten sammelt  Blogger Autor eines Blogs. Als Alpha-Blogger wer-und daraus den Alexa Rank erstellt, eine Rangfolge den Blogger bezeichnet, die als Trendsetter in derder Online-Auftritte. „Blogosphäre“ gelten.  Android Von Google mit entwickeltes sowie ver-  Bookmark Lesezeichen im Internet, die helfen,marktetes Betriebssystem und Software-Plattform für Webseiten schnell wiederzufinden. Ein Bookmarking-mobile Geräte wie Handys, Smartphones oder Tablets. Dienst ist ein Service, der es Nutzern ermöglicht, Bookmarks im Internet abzulegen und mit anderen Nutzern zu teilen. Beispiel: www.mister-wong.de  Angry Birds Populäres Spiel, ursprünglich fürsApple iPhone und andere Smartphones program-miert. Allein die jüngste Version „Angry Birds Space“  Brouhaha Aufreger in der Social-Media-Welt, vgl.wurde im März 2012 innerhalb von drei Tagen zehn ShitstormMillionen Mal heruntergeladen.  Chat Vom englischen to chat = plaudern, sich unter-  Application Programming Interface (API) Schnitt- halten. Im Internet die elektronische Kommunikationstelle für Programme, die es Software-Entwicklern in Echtzeit. Neben der ursprünglichen Form des Chatserlaubt, Anwendungen an bereits existierende Pro- über Text gibt es auch Audio- und Videochat. Chat-gramme anzudocken. Beispiel: Facebook Connect Software gibt es in zahlreichen Varianten, von Googleermöglicht es Nutzern, sich mit ihrem Facebook- Talk bis zu ICQ.Account in andere Webseiten einzuloggen.  Cloud-Dienste Internetbasierte Dienste, die z.B.  App Kurzwort für Application, also Anwendung. Speicher zur Verfügung stellen, auf den der NutzerHeute wird unter einer App eine Anwendung ver- überall per Online-Verbindung zugreifen kann. Bei-standen, die über entsprechende Shops direkt auf spiel: Dropboxmobile Geräte geladen werden kann. Beispiele fürShops sind der iTunes App Store und Google Play.  Avatar Ein Avatar ist ein fiktiver Charakter, mit demsich Nutzer etwa in Foren und sozialen Netzwerkenbewegen können. Zum Avatar gehören ein Bild undein Pseudonym.  Blog Wortkreuzung aus Web-Log, ein öffentlicheinsehbares Internet-Tagebuch oder Journal. Blogsenthalten Einträge in chronologischer Reihenfolge,sie bieten meist eine Kommentarfunktion. Unter-nehmen nutzen Blogs zur Kommunikation mit Kun-den und Partnern. Beispiel: www.daimler-blog.de Daimler-Blog: Community im Unternehmen3 © 2010 SMO14 GmbH & Co. KG | Tel. 07141 - 688 96 - 57 | www.smo14.de
    •  Cluetrain-Manifest 95 Thesen für eine neue Unter-  Delicious US-Dienst für Social Bookmarking, der esnehmenskultur im digitalen Zeitalter, formuliert 1995 dem Nutzer ermöglicht, persönliche Bookmarks an-in den USA von Rick Levine, Christopher Locke, Doc zulegen und diese mit Schlagwörtern (Tags) zu ver-Searls und David Weinberger. Erste These: Märkte sehen.sind Gespräche.  Digg Anwendung für Social Bookmarking, die sich  Community Oberbegriff für Vereinigung von auf Podcasts, Videos und Nachrichten spezialisiertGleichgesinnten im Internet. Wird häufig in Zusam- hat.menhang mit Marken gebraucht.  Content Synonym für Inhalte, die im Internet ver-öffentlicht werden. Ein Content Manager ist für dieInhalte eines Web-Angebots verantwortlich.  Content Management System (CMS) Software zurErstellung, Verwaltung und Online-Veröffentlichungvon Inhalten.  Cost Per Action (CPA) Preismodell für Online-Wer- Digg.com: Empfehlungs-Maschine für Webseiten, Produktebung. Der Werbende bezahlt für jede Aktion (An- und mehrsicht, Kauf etc.), welche mit der Werbung in Zusam-menhang steht.  Domain (Domäne) Hierarchisches Adressierungs- schema. Aus der Domain lassen sich Informationen   Cost Per Click (CPC) Bei diesem Abrechnungsmo- über den Standort einer Webseite gewinnen. Jedesdell für Online-Werbung wird für jeden Click auf das Land besitzt eine Top-Level Domain (de. für Deutsch-Werbemittel ein bestimmter Betrag fällig. land), unterhalb derer weitere Domains angesiedelt sind.  CPM (cost per mille) Abrechnungsart im Internet,mit der Werbeschaltungen abgerechnet werden. Hier  Dropbox Online-Speicher, der es ermöglicht, in derwird ein Festpreis für 1.000 Werbeeinblendungen ge- Cloud abgelegte Daten mit verschiedenen Gerätenzahlt (auch Tausender-Kontakt-Preis/TKP). zu synchronisieren.  Cascading Style Sheets (CSS) Computersprache,  Evernote Online-Notizbuch für Smartphones unddie zusammen mit HTML und XML eingesetzt wird. PCs, mit dem Notizen, Dokumente, Fotos und LinksDabei legt das CSS fest, wie ein Inhalt oder Bereich gesammelt und mit anderen Nutzern geteilt werdendargestellt werden soll. Mit CSS lässt sich der un- können.strukturierte „Spaghetti-Code“ von Webseiten-Ent-wicklern ersetzen.4 © 2010 SMO14 GmbH & Co. KG | Tel. 07141 - 688 96 - 57 | www.smo14.de
    •  Facebook Weltweit größtes soziales Netzwerk mit  Forum Software zum Online-Austausch von Informa-über 900 Mio. Nutzern (Stand April 2012). Facebook tionen und Meinungen zu spezifischen Themen. Oftwird auch von Unternehmen genutzt. von Webseiten verwendet, um Nutzer zu binden und eine Community zu schaffen. Beispiel: CHIP Online.  Fan-Gating Trick, mit dem Seitenbesucher durcheine Vorschaltseite auf Facebook animiert werden  Flickr Größte Online-Community für Fotos, ins-sollen, Fan der Unternehmensseite zu werden. gesamt finden sich auf Flickr über vier Milliarden Bilder. Auch der Upload von Videos ist möglich.  Farmville Spiel des Herstellers Zynga, das überFacebook und Google+ gespielt werden kann. In 2009 Follower Person, die Tweets eines Twitter-Nutzersund 2010 war Farmville die beliebteste Facebook-App abonniert hat.mit zwischenzeitlich über 80 Mio. aktiven Spielern.  Foursquare Ortsbezogener Online-Dienst, mit dem  Filesharing Gemeinsamer Zugriff auf Daten in ei- Nutzer ihren aktuellen Standort melden können.nem Netzwerk. Dabei werden Dateien vom Nutzerzeitgleich heruntergeladen und anderen Nutzern zumDownload angeboten. Beispiel: BitTorrent.  Framework Englisch für Rahmenstruktur oder Fach- werk. Im Bereich Software-Entwicklung wird unter Framework ein Programmiergerüst verstanden, in-  Firefox Von der Open-Source-Organisation Mozilla nerhalb dessen der Programmierer eine Anwendungentwickelter Web-Browser. Ist kostenlos und lässt erstellt.sich durch Hinzufügen von Plugins mit zahlreichenAnwendungen ergänzen.  Geek Technologie-affiner Mensch, der im Gegen- satz zum Nerd auch ein Leben außerhalb des Inter-  Flash Entwicklungsumgebung von Adobe, mit der nets besitzt.sich multimediale, attraktive Inhalte für Webseitenerstellen lassen. Besonders bekannt ist Flash durchdie Flash-Filme, wie sie etwa über YouTube verbreitet  Gefällt mir Mit dem „Gefällt mir“-Button von Face­werden. Flash ist bei Webseiten-Betreibern beliebt, book können die Nutzer per Mausklick mitteilen,obwohl es sich negativ auf das Google-Ranking aus- welche Einträge ihnen gefallen.wirken kann.  Geotagging Auch als Geokodierung bezeichnete  Flattr Bezahl-Service im Internet, bei dem ein Anwendung des Web 2.0, die es Nutzern ermöglicht,Nutzer per Klick auf einen Webseiten-Button einen online gestellte Fotos mit geografischen Koordina-frei wählbaren Abo-Betrag einzahlt. Blogger oder ten zu versehen und mit Online-Landkarten (GoogleMedienanbieter können auf ihrer Seite einen Flattr- Earth, Flickr Maps) zu verlinken. Dem Foto wird einHinweis einbauen. Der Nutzer verteilt seinen festge- Tag hinzugefügt. Andere User, die dieses Schlagwortlegten Monatsbeitrag über das Anklicken des Flattr- bei einer Suche eingeben, können dann das passendeLinks. Beispiel: Stefan Niggemeier. Bild dazu finden.5 © 2010 SMO14 GmbH & Co. KG | Tel. 07141 - 688 96 - 57 | www.smo14.de
    •  GetGlue Medien-Community, die den Check-in bei  Google Play Neue Bezeichnung für den AndroidTV-Serien, Filmen und anderen Angeboten ermög- Market, das Portal zum Download von Apps für Gerä-licht. Fans werden mit Stickern belohnt. te mit dem Android-Betriebssystem.  Google+ Soziales Netzwerk von Google. 2011 war Google+ das am schnellsten wachsende soziale Netz- werk mit 40 Mio. Neuanmeldungen in nur 88 Tagen. Aktuell hat Google+ mehr als 100 Mio. Mitglieder (Stand April 2012).  Google+1 Pendant zum „Gefällt mir“-Button von Facebook. Mit dem Button können angemeldete Nut- zer Suchergebnisse und Homepages in einer Merklis- te in ihr Profil aufnehmen und mit Freunden teilen.GetGlue: Gemeinsamer Medienkonsum  Hashtag Aus der englischen Bezeichnung des Rau-  Google Weltweit erfolgreichste Suchmaschine mit tenzeichens “#” (Hash = Raute). Mit dem Hashtag wirdüber 80 Prozent Marktanteil. Das Unternehmen Google ein Tag eingeleitet und durch ein Leerzeichen been-Inc. hat seinen Sitz im kalifornischen Ort Mountain det. Beispiel: „#hashtag“. Wird etwa bei Twitter ge-View. Google ist laut Wikipedia die wertvollste Marke nutzt, um Diskussionen zu bestimmten Themen über-der Welt. sichtlicher zu gestalten und die Suche zu erleichtern.  Google AdSense Dienst von Google, der auf den In-  Homepage Strukturell oberste Seite eines Inter-halt bezogene Werbung auf Webseiten anzeigt. netangebots. Von der Homepage führen Links auf weitere Bereiche der Webseite, die Unterseiten. Der Begriff wird zudem synonym für komplette Webange-  Google AdWords Zeigt die Werbung auf Google- bote benutzt.Suchtrefferseiten oder im Google-Suchwerbenetz-werk an. Der Nutzer belegt Keywords, auf Google er-scheinen die Treffer als Anzeigen gekennzeichnet.  HootSuite Social-Media-Dashboard, mit dem Platt- formen und Accounts von Facebook, Twitter und an- deren Netzwerken verwaltet werden können.  Google Chrome Webbrowser von Google, der inKonkurrenz zum Microsoft Internet Explorer und demFirefox von Mozilla steht.  Google Docs In Deutschland als „Text und Tabel-len“ angebotener Online-Dienst zur Textverarbei-tung, Präsentation und Tabellenkalkulation. Ermög-licht es Nutzern, gemeinsam an Dateien zu arbeiten.6 © 2010 SMO14 GmbH & Co. KG | Tel. 07141 - 688 96 - 57 | www.smo14.de
    •  HTML (Hypertext Markup Language) Program-   Instant Messaging Englisch für „sofortige Nachrich-miersprache zur Erstellung von Webseiten. HTML- tenübermittlung“. Kommunikationsmethode, mitDateien sind die Grundlage des Internet, sie können welcher sich zwei oder mehr Nutzer in Echtzeit übervon einem Browser angezeigt werden und enthalten Textnachrichten unterhalten können. Das Gesprächzudem Hintergrundinformationen zum Angebot. wird Chat genannt; die Tätigkeit „chatten“. Beispiel:Derzeit wird an der Version 5 von HTML gearbeitet, ICQ.die unter anderem eine bessere Verarbeitung multi-medialer Inhalte bieten soll.  iPad Tablet-Computer von Apple, der über einen Touchscreen bedient wird. Wird von Medienexperten  Inbound Link oder zu deutsch „eingehender Link“ teilweise als Retter der Verlage gesehen, die ihre In-von anderen Webseiten auf die eigene Webseite. halte kostenpflichtig auf dem iPad anbieten.  Indexed Pages Seiten und Unterseiten eines Inter-  iPhone Smartphone von Apple, das mit Touch-netangebots, die bei einer Internet-Suchmaschine screen, überzeugender Nutzerführung und der An-wie Google verzeichnet sind. bindung an den App Store die Handy-Entwicklung revolutioniert hat.  Instagram App mit angeschlossener Foto-Commu-nity, die im April 2012 von Facebook gekauft wurde.  JavaScript Skriptsprache, die sich in HTML-Doku-Die Fotos werden mit dem Smartphone aufgenom- mente einbinden lässt. Ermöglicht die Einbindungmen und können sofort bearbeitet und auf sozialen von dynamischen Elementen in Webseiten. Bsp.: Ban-Netzwerken angezeigt werden. ner oder Verstecken von E-Mail-Adressen vor Spam- Programmen.  Joomla Kostenlos verfügbares Content-Manage- ment-System (CMS), das heute vor allem beim Erstel- len von Webseiten verwendet wird.  Keyword „Schlüsselwort“ oder „Stichwort“. Such- begriff, der vom Nutzer in eine Suchmaschine wie Google eingegeben wird. Die Suchmaschine ver- gleicht diese Anfrage mit ihrem Datenbestand und gibt Seiten als Treffer aus, in denen das Keyword vor-Instagram: Fotos verschönern und teilen kommt.  Klout Web-Angebot, das ein Ranking von Twitter- Nutzern erstellt. Gemessen wird der Einfluss der Nutzer im Klout Score.7 © 2010 SMO14 GmbH & Co. KG | Tel. 07141 - 688 96 - 57 | www.smo14.de
    •  Kommentar Antwort eines Internet-Nutzers auf  Metasuchmaschinen Suchmaschinen, die Anfra-einen im Internet veröffentlichten Beitrag, etwa in gen an mehrere Suchmaschinen weitergeben undeinem Blog. Die Kommentarfunktion ermöglicht die dann die Ergebnisse gesammelt präsentieren. Das Re-Interaktion zwischen Autoren und Lesern. sultat: mehr Ergebnisse, längere Rechenzeit.  Landing Page Seite eines Internetangebots, auf  Mobile Marketing Marketingmaßnahmen für mo-welcher der Nutzer durch das Klicken eines Links „lan- bile Geräte wie Smartphones oder Tablets. Viele kos-det“. Teil der Suchmaschinenoptimierung ist es, Lan- tenlose Apps für Smartphones finanzieren sich überding Pages so zu optimieren, dass der Nutzer passen- mobiles Marketing, etwa über eingeblendete Banner.de Inhalte zu den eingegebenen Keywords findet.  Monitoring Oberbegriff für Aktivitäten, mit denen  Link Kurzwort für Hyperlink (englisch für Verweis, Nutzerdaten und -aktivitäten im Social Web erfasstVerknüpfung). Der Link bringt Internetnutzer von werden. Dient unter anderem dem frühzeitigen Er-einer Webseite zur nächsten. Im Bereich SEO gelten kennen von Shitstorms.Links auch als Währung.  MySpace Soziales Netzwerk aus den USA, auf welchem der Nutzer Profile einrichten und sich mit  LinkedIn Soziales Netzwerk aus den USA, das Freunden in Gruppen zu bestimmten Themengebie-hauptsächlich zur Pflege von Geschäftskontakten ge- ten organisieren kann. Der inhaltliche Schwerpunktnutzt wird. Konkurrent des deutschen Business-Netz- bei MySpace liegt auf Musik.werkes Xing.  Newsletter Push-Dienst zur Informationsverbrei-  MeinVZ Das dritte Projekt der VZ-Netzwerke nach tung über E-Mails.studiVZ und schülerVZ ist eine Online-Community,die für den Austausch meist privater Nachrichtensowie zu Aufbau und Pflege von sozialen Kontakten  Nofollow Information innerhalb eines Links, mitgenutzt wird. welchem die Betreiber einer Seite die Suchmaschinen anweisen, diesem Link nicht zu folgen. Die Suchma- schinen verwenden diese Links dann nicht zur Be-  Microblogging Einsatz von Kurznachrichten-Tools rechnung der Linkpopularität der verlinkten Seite.wie Twitter, um Inhalte im Internet zu verbreiten.  Online-Reputation Image oder Vertrauenswürdig-  Microsharing Methode der Zusammenarbeit und keit einer Internetseite, des Betreibers einer Internet-des Teilens von Inhalten innerhalb von Unternehmen seite, der Community oder auch einzelner Personen.mit Hilfe von Online-Tools. Social-Media-Optimierung kann dem Reputations- Management im Internet dienen.  Metadaten „Daten über Daten“. Strukturierte Da-ten, mit deren Hilfe eine Informations-Ressource be-schrieben und dadurch besser auffindbar gemachtwird.8 © 2010 SMO14 GmbH & Co. KG | Tel. 07141 - 688 96 - 57 | www.smo14.de
    •  Open AUTH (OAuth) Protokoll, das es Benutzern  Perl Programmiersprache, die zunächst zur Verar-erlaubt, einer Anwendung Zugriff auf eine andere beitung von Textdateien genutzt wurde und heute inAnwendung zu gewähren, ohne dass der Nutzer sich vielen Webanwendungen Verwendung findet.erneut anmelden muss. Beispiel: Facebook-Login aufanderen Webseiten.  Personensuchmaschinen Suchmaschinen, die Informationen zu Personen im Internet aggregie-  Open ID System zur Nutzererkennung auf unter- ren und anzeigen. Beispiele: www.yasni.de undschiedlichen Webseiten mit einem Benutzernamen www.123people.de.und einem Kennwort.  PHP Programmiersprache, die hauptsächlich bei  Open Source Für Programmierer offene, lizenzfreie der Erstellung dynamischer Webseiten oder Weban-Software, die weiterentwickelt werden darf. Beispiel: wendungen zum Einsatz kommt.Linux.  Pinterest Netzwerk, das Fotos und Filme von Nut-  Opera Kostenfreier Webbrowser, dessen mobile zern optisch attraktiv darstellt. Nach Themen geglie-Version als Opera Mini und Opera Mobile sehr erfolg- derte Boards und Inhalte können von anderen Nut-reich auf Handys läuft. zern geteilt und kommentiert werden.  Page Title Frei definierbarer Text zwischen <TITLE>und </TITLE>tag, der im Quellcode einer Internetsei-te ganz oben steht. Identifiziert das Angebot und istrelevant für SEO. Page Rank Gewichtung von Internetseiten durchSuchmaschinen auf einer Skala zwischen 1 und 10.Hierfür entwickelten die Google-Gründer Larry Pageund Sergei Brin einen speziellen Algorithmus, wel-cher der Suchmaschine als Grundlage für die Bewer-tung der Seiten dient. Pinterest: Pinnwand für Bilder  Pay per Click (PPC) Bezahlmodell im Online-Marke-  Plugin Erweiterung für Software, die neue Funktio-ting, bei dem pro Klick auf eine Anzeige ein bestimm- nen ermöglicht. So gibt es etwa für Webbrowser wieter Geldbetrag für den Werbetreibenden an den Sei- Firefox zahlreiche Plugins, von Audioprogrammen bistenbetreiber fällig wird. zur Hilfe bei SEO.  Permalink Fester, unveränderlicher Link auf den In-halt einer Webseite. Macht die Seite direkt erreichbar.9 © 2010 SMO14 GmbH & Co. KG | Tel. 07141 - 688 96 - 57 | www.smo14.de
    •  Podcast Audio- oder Videosendung, die sich  Search Engine Marketing (SEM) Teilbereich derabonnieren und auf tragbare Abspielgeräte über- Search Engine Optimization, kostenpflichtige Mög-tragen lässt. Die meist kostenlosen Inhalte werden lichkeit, Google-Treffer zu generieren. Bei SEM wirdvon Medien, Unternehmen oder privaten Anbietern etwa durch Schaltung von Anzeigen versucht, Nut-produziert. zer auf die eigene Webseite zu bringen.  Presseportale Web-Angebote für das Verteilen von  Search Engine Optimization (SEO) Suchmaschi-Pressemitteilungen im Internet. Beispiele: OpenPR, nen-Optimierung. Oberbegriff für Maßnahmen, diePR-Gateway. einer Internetseite einen besseren Page Rank ein- bringen sollen. SEO ist ein Teilgebiet des Search En- gine Marketing.  Qype Bewertungsportal, bei dem die Nutzer Betrie-be, Restaurants, Orte und Dienstleistungen bewertenkönnen. Qype integriert eine lokale Suche.  Shitstorm Internet-Phänomen, bei dem massen- haft geäußerte Kritik in diversen Social-Media-Netz- werken über ein Unternehmen hereinbricht. Ein Shit-  Radian6 Kostenpflichtiges Tool für Social-Media- storm lässt sich durch das richtige KrisenmanagementMonitoring, das sowohl das Beobachten von Nutzern meist schnell entschärfen.als auch die direkte Interaktion und die Auswertungvon Kampagnen ermöglicht.  Slideshare Online-Community für Präsentationen. Nutzer können hier Dateien in den Formaten Power-  Real-Time-Suche Internetsuche in Echtzeit, wird point, Word oder PDF hochladen und öffentlich zuretwa bei Google durch Auswahl des Suchfilters Verfügung stellen. Die Präsentationen können auch„Statusupdates“ ermöglicht. Findet aktuelle Twitter- mit Audio hinterlegt werden.Einträge.  Recruiting 2.0 Mitarbeitersuche über Social-Media-Kanäle wie XING oder Facebook.  RSS (Really Simple Syndication) Technologie zumAbonnement von Webseiten-Inhalten, oft ähnlicheinem Nachrichtenticker. Die RSS-Feeds werden überRSS-Reader wie den Google Reader abgerufen. Slideshare: In der kostenpflichtigen Version mit Statistiken und  SchülerVZ Online-Community für Schüler und ei- Abrufzahlennes der Projekte des VZ-Netzwerks.10 © 2010 SMO14 GmbH & Co. KG | Tel. 07141 - 688 96 - 57 | www.smo14.de
    •  Social Business Unternehmen, das Social Media  Social Media Optimierung (SMO) Oberbegriff fürimplementiert hat und seine Strategie am Dialog mit Aktivitäten in sozialen Medien, mit denen Unterneh-den Nutzern und an Empfehlungen orientiert. Mitar- men strategische Ziele erreichen können. Möglichebeiter eines Social Business fungieren als Markenbot- Ziele sind Management der Online-Reputation, Rec-schafter. ruiting, Support, SEO, SEM oder digitale Markenfüh- rung.  Social Gaming Gemeinsames Spielen im Internet.Das bekannteste Beispiel hierfür ist Farmville.  Socialmention Social-Media-Suchmaschine, die in Echtzeit soziale Netzwerke, Blogs und Foren nach Suchbegriffen oder Unternehmen scannt.  Social Graph Darstellung, die deutlich macht, wel-che Verbindungen eine Person oder Personengruppezu anderen in sozialen Netzwerken eingegangen ist.  Social Web Oberbegriff für soziale Netzwerke und Social-Media-Anwendungen im Internet.  Social Media Oberbegriff für Kommunikation überoffene Internet-Plattformen. Die sozialen Medien ba-  Spotify Musikstreaming-Dienst, der im Internetsieren im Gegensatz zu traditionellen Medien nicht werbefinanziert ist. Mobile und Offline-Nutzungauf einem Sender-Empfänger-Modell sondern er- kosten eine monatliche Gebühr. Wettbewerber:möglichen einen Austausch von Informationen auf Rhapsody, Simfy.Augenhöhe.  Stayfriends Soziales Netzwerk, das sich darauf spe-  Social-Media-Guideline Regelwerk für das Verhal- zialisiert hat, ehemalige Mitschüler wieder zusam-ten in sozialen Medien, wird meist in Unternehmen menzubringen.eingeführt, um den Mitarbeitern Hinweise auf daskorrekte Verhalten im Web zu geben. Beispiel: IBM  StudiVZ Online-Community für Studenten und erstes Projekt der VZ- Netzwerke.  Social Media Marketing Form des Online-Mar-ketings, mit der Marken oder Produkte über Social-Media-Plattformen bekannt gemacht werden sollen.  Skype Kostenfreie Software für die Nutzung der In- ternet-Telefonie mit Voice over IP. Neben Instant Mes- saging ermöglicht die Software auch Dateiübertra-  Social Media Newsroom Aggregations-Software, gung und Videotelefonie. Besonders das kostenlosedie Social-Media-Aktivitäten eines Unternehmens auf Telefonieren zwischen Skype-Nutzern übers Interneteiner Webseite zusammenführt. Beispiel: Westaflex hat Skype populär gemacht.  Tablet PCs Mobile Computer, die mit den Fingern per Gestensteuerung bedient werden. Bekanntester Vertreter ist das Apple iPad.11 © 2010 SMO14 GmbH & Co. KG | Tel. 07141 - 688 96 - 57 | www.smo14.de
    •  Tag Schlüsselwort oder Beschreibung, welches an  Twitter Kurznachrichtendienst zur Übermittlungeine Information angehängt wird. Tags sollen die In- von Nachrichten mit höchstens 140 Zeichen Umfangformation kategorisieren und dem Nutzer so die Su- über das Internet. Erfolgreich durch die Möglichkeit,che erleichtern. den Streams beliebiger anderer Nutzer zu folgen.  Tag Cloud Visualisierung von Tags in einer Wolke  Twitter-Suche Angebot zur Real-Time-Suche inner-von Begriffen. Dabei werden häufiger gebrauchte halb von Twitter.oder wichtigere Begriffe deutlicher hervorgehoben.  Typo3 Auf Open Source basierendes CMS-System,  Teilen Der „Teilen“-Button von Facebook ermög- das zur Erstellung von Webseiten genutzt wird.licht es Nutzern, Webseiten, Produkte oder Inhalte Typo3 wird vor allem bei großen Webprojekten ein-auf ihrer Timeline, auf der Pinnwand einer Seite oder gesetzt und lässt sich durch zahlreiche Plug-ins er-auch auf der Seite eines Freundes zu teilen. weitern. Wettbewerber: Joomla, WordPress  Timeline (auch Chronik) war früher die Pinnwand  URL-Shortener Dienste, mit denen sich Links, dieeines Facebook-Nutzers. Hier lassen sich alle Aktivi- beispielsweise für Twitter zu lang sind, verkürzentäten auf Facebook chronologisch nachvollziehen. und tracken lassen. Anbieter: TinyURL, Bit.ly uvm.  Tumblr Mischung aus Twitter und einen Blog-Sys-  User Interface (UI) Benutzeroberfläche, die es demtem. Kostenloses Tool zur chronologischen Online- Nutzer möglichst einfach machen soll, ein elektro-Veröffentlichung von Texten, Bildern, Videos und nisches Gerät wie einen Computer oder ein Mobil­anderen Inhalten. telefon zu bedienen.  Traffic Datenverkehr, auch: Anzahl der Klicks oder  URL (Uniform Resource Locator) Kurzform für inVisits auf einer Webseite. den Browser einzugebende Adresse einer Internet- seite. Eine URL muss mindestens aus den Elementen Netzwerkprotokoll, Host und Pfad bestehen.  Troll Begriff aus der Internetkultur. Ein Troll beteiligtsich in destruktiver Weise an Diskussionen im Inter-net, er provoziert, statt sachliche Beiträge zu liefern.  Video-Blog Webseite, die Videobeiträge in chro- nologischer Reihenfolge enthält. Wird auch als Vlog bezeichnet. Beispiel: Ehrensenf  Twitpic Fotodienst über Twitter. Bei Twitpic hoch-geladene Bilder können mit einem verkürzten Linkeinfach über Twitter geteilt werden.12 © 2010 SMO14 GmbH & Co. KG | Tel. 07141 - 688 96 - 57 | www.smo14.de
    •  Vimeo Videoportal, Konkurrent von YouTube.  Webinar Seminar, das im Internet abgehalten wird. Im Unterschied zu einem Webcast ist bei einem We- binar die Kommunikation zwischen Sprecher und Hö- rern möglich.  Wer-kennt-wen (WKW) Nach Facebook das zweit- größte soziale Netzwerk in Deutschland. Im Februar 2012 zählte es 10 Mio. aktive Nutzer. Im Gegensatz zu den VZ-Netzwerken spricht WKW alle Altersgruppen an.Vimeo: Edler YouTube-Klon, der oft von Unternehmen genutzt  Wer-liefert-was Lieferantensuchmaschine im Busi-wird ness-to-Business-Bereich.  Viralmarketing Marketingform, die soziale Netz-  WhatsApp Messenger, der den Versand von Text-werke nutzt. Eine virale Kampagne im Internet setzt nachrichten, Bildern oder auch Ortsangaben ermög-auf Mundpropaganda. Beispiel: Pumas „Hardchorus- licht. Da WhatsApp über das Internet funktioniert,Projekt“, welches bei YouTube eingestellt wurde und entstehen keine SMS/MMS-Kosten. Voraussetzung fürsich über Plattformen wie Facebook, StudiVZ, und die Nutzung ist allerdings eine Internet-Flatrate.Vimeo verbreitete.  Widget Software-Schnipsel, der auf das eigentli-  Visits Kennzahl zur Bestimmung der Größe und che Programm verweist und von diesem bezogeneBedeutung von Webseiten. Ein Visit ergibt sich nach Informationen in Echtzeit darstellen kann. So zeigtder Zählung der Informationsgesellschaft zur Fest- ein Wetter-Widget auf dem Handy die aktuelle Wet-stellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) aus terlage an, ohne dass das eigentliche Programm erstdem Zugriff einer IP-Adresse auf eine Webseite inner- gestartet werden muss.halb von 30 Minuten.  Wiki Software zur gemeinsamen Bearbeitung von  VZ-Netzwerk Die VZ Netzwerke Ltd. betreibt die Inhalten. In einem Unternehmens-Wiki können wich-Online-Communities studiVZ, schülerVZ und meinVZ. tige Dokumente abgelegt und von den Mitarbeitern aktuell gehalten werden.  Web 2.0 Veraltetes Schlagwort für den Wandel imInternet hin zu Social Media und interaktiv nutzbaren  Wikipedia Von Nutzern gemeinschaftlich erstellteWebseiten. und ständig aktualisierte Online-Enzyklopädie. Die deutschsprachige Wikipedia umfasst über eine Milli- on Artikel.  Web 3.0 Schlagwort, das neben den sozialen Ansät-zen des Web 2.0 weitere Entwicklungen im Netz wieCrowdsourcing einschließt.13 © 2010 SMO14 GmbH & Co. KG | Tel. 07141 - 688 96 - 57 | www.smo14.de
    •  WordPress Beliebte kostenlose Blog-Software, die Noch Fragen?durch Erweiterungen mit zahlreichen Schnittstellenund Funktionen ausgestattet werden kann. Wir hoffen, unser Social-Media-Lexikon hat Ihnen den Weg durchs Online-Babylon etwas leichter gemacht. Unser Streifzug durch die Welt der Buzzwords, Apps  Xing In Deutschland gestartetes Business-Netz- und Tools erhebt keinen Anspruch auf Vollständig-werk, dient zur geschäftlichen Kontaktpflege. Kon- keit. Wie eingangs erwähnt, freuen wir uns über Ihrekurrent von LinkedIn. Fragen, Anregungen und Stichworte. Wir glauben an die Bedeutung von hochwertigen,  Yammer Microblogging-Service, der anders als kompetenten Inhalten und an den offenen Dialog vonTwitter Meldungen nicht öffentlich publiziert, son- Unternehmen und Kunden im Netz. Wenn Sie dazudern lediglich zur internen Kommunikation dient, mehr wissen wollen, sprechen Sie uns an. Sie errei-etwa in Unternehmen. chen uns per Mail an info@smo14.de, auf Twitter und Facebook oder auf unserer Webseite www.smo14.de.  YouTube Weltgrößte Internet-Plattform für Videos. Herzliche Grüße und alles Gute für Ihr Business,  Zattoo Internetangebot, das Fernseh- und Radio-kanäle über das Netz zur Verfügung stellt. Uwe Baltner14 © 2010 SMO14 GmbH & Co. KG | Tel. 07141 - 688 96 - 57 | www.smo14.de