CMS-Shoot-out – Kommerzielle WCMS im Vergleich
Orbit Zoom Days Konferenz 2009
Zürich 14. Mai 2009                   Michae...
CMS-Shoot-out – Kommerzielle WCMS im Vergleich

Kurzvorstellung der Referenten




Michael Fischer                        ...
CMS-Shoot-out – Kommerzielle WCMS im Vergleich

Agenda

› Der Markt im Wandel
› CMS-Shoot-out
› System Evaluation




© Un...
Der Markt im Wandel
Content Management Systeme
Jahr 2000


                      „Um Inhalte auf unserer Web-Site zu
                      publizieren, schicken wir eine...
Jahr 2009


                      „Um Inhalte auf unserer Web-Site zu
                      publizieren, schicken wir eine...
CMS – Der Markt im Wandel

Web Content Management gestern




© Unic AG | Seite 7
CMS – Der Markt im Wandel

Web Content Management heute




© Unic AG | Seite 8
CMS – Der Markt im Wandel

Web Content Management morgen




© Unic AG | Seite 9
CMS – Der Markt im Wandel

Viele Anforderungen an ein WCMS…

Commerce                                                     ...
CMS – Der Markt im Wandel

… und viele Lösungen




© Unic AG | Seite 11
© Unic AG | Seite 12
CMS – Der Markt im Wandel
Marktüberblick: 2009 Content Technology Vendor Map




© Unic AG | Seite 13
CMS – Der Markt im Wandel
Marktüberblick: Gartner MarketScope WCM 2008




© Unic AG | Seite 14
CMS – Der Markt im Wandel
Marktüberblick: Gartner ECM Quadrant 2008




                       Quelle: Gartner ECM Quadran...
CMS – Der Markt im Wandel
Marktüberblick: Gartner Hpye Cycle – Social Software 2008




© Unic AG | seite 16
Content Management Systeme im Wandel

Marktüberblick CMS in der Schweiz
› Heterogene Landschaft                … immer noc...
CMS-Shoot-out
WCMS im Vergleich
WCMS im Vergleich

Bewertete Kategorien

› Usability
› Betrieb
› Redundanz, Skalierbarkeit, Ressourcenverbrauch
› Intrinsi...
WCMS im Vergleich

Usability

                       Open Text Web        Day CQ           MOSS
                         S...
WCMS im Vergleich

Betrieb

                       Open Text Web      Day CQ   MOSS
                         Solutions
 Be...
WCMS im Vergleich

Skalierbarkeit, Ausfallsicherheit, Ressourcenbedarf

                  Open Text Web   Day CQ          ...
WCMS im Vergleich

Systemleistung

                        Open Text             Day CQ                   MOSS
           ...
WCMS im Vergleich

Integrierbarkeit

                       Open Text Web   Day CQ   MOSS
                         Solutio...
WCMS im Vergleich

Funktionsumfang

                       Open Text Web   Day CQ    MOSS
                         Solutio...
CMS im Vergleich

Weitere Systeme: ContentXXL, Imperia, Coremedia und mehr

ContentXXL              Imperia               ...
CMS-Shoot-out

Fazit

› CMS Landschaft: Verändert sich gemächlich aber stetig
› Interessante Übernahmen fanden statt (z.B....
CMS-Shoot-out

Empfehlung CMS in der Schweiz

› Empfehlung Internet
     › Gross: Day, Open Text
     › Mittel: Day, Open ...
System Evaluation
Das Vorgehen
Vorgehen CMS Evaluation

Ein paar Punkte vorweg….

› Planung > 5 Jahre
› Alle Anforderungen abdecken
› Agentur und CMS sep...
Vorgehen CMS Evaluation

Die einzelnen Schritte

  Marktübersicht
   „Brot-und-
   Butter“             Referenzen
        ...
Evaluationsphasen

1. Marktübersicht

› „Long List“ mit max. 8-10 Anbietern erstellen
     › Grundsätzlich geeignete Unter...
Evaluationsphasen

1.1 Situativ: Evaluationsraster

› Standard-Evaluationsraster auf eigene Bedürfnisse anpassen
     › Nu...
Evaluationsphasen

2. Ausschreibung

› „Request for Proposal“ an Shortlist-Kandidaten senden
› Schriftliche Antworten abwa...
Evaluationsphasen

3. Schönheitswettbewerb

› Präsentation der zwei bis drei favorisierten Anbieter
     › Genügend Zeit e...
Evaluationsphasen

3.1 Proof of Concept

› Mit 1-2 favorisierten Anbietern
› Ziele
     › Behauptungen aus bisherigen Phas...
Evaluationsphasen

4. Schlussauswertung

› Konsolidierte Darstellung aller Resultate
› Erstellung einer Rangliste (Eignung...
Unic AG                Michael Fischer
                                              Senior Consultant

                  ...
Unic auf einen Blick

                       Unternehmen
                       › 1996 in Bern als Spin-off der Universitä...
Weiterführende Informationen

Links rund um‘s Thema

     › www.contentmanager.de
     › www.cmsmatrix.org


     › www.da...
CMS-Shoot-out - Kommerzielle WCMS im Vergleich

Impressum

Bildquellen

Bibliothek: © Jonathan Adrianzen / sxc.hu
Steintal...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Orbit Zoom Days - CMS-Shoot-out – Kommerzielle WCMS im Vergleich

1,614

Published on

Referenten
Michael Fischer, Senior Consultant, Unic AG
Dr. Volker Dobler, Senior Consultant, Unic AG

Inhalt
Welches Web Content Management System (WCMS) deckt Ihre Bedürfnisse optimal ab? In dieser Session bekommen Sie einen Überblick über die besten kommerziellen WCMS für Schweizer Unternehmen. Erfahren Sie, wie das „richtige“ System evaluiert wird und lernen Sie die wichtigsten Trends kennen: Was wird wichtig und wer liegt in welchem Bereich vorne? Berücksichtig werden unter anderem die Lösungen von Day, Microsoft und OpenText.

Profitieren Sie von konsolidierten Evaluations-Ergebnissen, Marktanalysen und den Erfahrungen der Referenten. Alle Teilnehmer erhalten neben der Vortrags-Dokumentation ein zusätzliches Whitepaper mit den wichtigsten Tipps und Hinweisen rund um die Evaluation von WCMS.

Published in: Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
1,614
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
43
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Orbit Zoom Days - CMS-Shoot-out – Kommerzielle WCMS im Vergleich

  1. 1. CMS-Shoot-out – Kommerzielle WCMS im Vergleich Orbit Zoom Days Konferenz 2009 Zürich 14. Mai 2009 Michael Fischer, Dr. Volker Dobler
  2. 2. CMS-Shoot-out – Kommerzielle WCMS im Vergleich Kurzvorstellung der Referenten Michael Fischer Dr. Volker Dobler Senior Consultant Senior Consultant michael.fischer@unic.com volker.dobler@unic.com ECM, Usability, Web Analytics ECM © Unic AG | Seite 2
  3. 3. CMS-Shoot-out – Kommerzielle WCMS im Vergleich Agenda › Der Markt im Wandel › CMS-Shoot-out › System Evaluation © Unic AG | Seite 3
  4. 4. Der Markt im Wandel Content Management Systeme
  5. 5. Jahr 2000 „Um Inhalte auf unserer Web-Site zu publizieren, schicken wir eine Mail an unsere Internet-Agentur, welche alle Änderungen sammelt und einmal pro Woche online stellt. Das ist langsam und teuer!“ Marketing-Chef eines Konzerns mit fünfstelliger Mitarbeiterzahl © Unic AG | Seite 5
  6. 6. Jahr 2009 „Um Inhalte auf unserer Web-Site zu publizieren, schicken wir eine Mail an unsere Internet-Agentur, welche alle Änderungen sammelt und einmal pro Woche online stellt. Das ist langsam und teuer!“ Marketing-Chef eines Konzerns mit fünfstelliger Mitarbeiterzahl © Unic AG | Seite 6
  7. 7. CMS – Der Markt im Wandel Web Content Management gestern © Unic AG | Seite 7
  8. 8. CMS – Der Markt im Wandel Web Content Management heute © Unic AG | Seite 8
  9. 9. CMS – Der Markt im Wandel Web Content Management morgen © Unic AG | Seite 9
  10. 10. CMS – Der Markt im Wandel Viele Anforderungen an ein WCMS… Commerce web x.0 User usability barrierefrei aria wiki social commerce multi channel facebook amazon web 2.0 e-commerce blog multi channel 1to1 forum content management mobile mehrsprachigkeit wcms crm integration web2archive targeting wiederverwendung dms ecm analytics archiv ECM und Analyse und Targeting Integration © Unic AG | Seite 10
  11. 11. CMS – Der Markt im Wandel … und viele Lösungen © Unic AG | Seite 11
  12. 12. © Unic AG | Seite 12
  13. 13. CMS – Der Markt im Wandel Marktüberblick: 2009 Content Technology Vendor Map © Unic AG | Seite 13
  14. 14. CMS – Der Markt im Wandel Marktüberblick: Gartner MarketScope WCM 2008 © Unic AG | Seite 14
  15. 15. CMS – Der Markt im Wandel Marktüberblick: Gartner ECM Quadrant 2008 Quelle: Gartner ECM Quadrant (September 2008) © Unic AG | seite 15
  16. 16. CMS – Der Markt im Wandel Marktüberblick: Gartner Hpye Cycle – Social Software 2008 © Unic AG | seite 16
  17. 17. Content Management Systeme im Wandel Marktüberblick CMS in der Schweiz › Heterogene Landschaft … immer noch – und bleibt auch so?! › Postitionierung über Lösung/Features … kein Branchenfokus im WCM-Umfeld › CMS Lifecycle 4 – 8 Jahre › Migrations-Tendenzen › Weg von Interwoven, Vignette › Weg von Agenturlösungen … Übergangslösung bei kleineren Unternehmen › Hin zu Day, Microsoft, Open Text › Imperia?? … und zu kleineren Lösungen wie ContentXXL, Weblication, CMSBOX oder Open Source wie Typo3 © Unic AG | Seite 17
  18. 18. CMS-Shoot-out WCMS im Vergleich
  19. 19. WCMS im Vergleich Bewertete Kategorien › Usability › Betrieb › Redundanz, Skalierbarkeit, Ressourcenverbrauch › Intrinsische Systemleistung, Systembasis › Integrationsfähigkeit › Funktionsumfang © Unic AG | Seite 19
  20. 20. WCMS im Vergleich Usability Open Text Web Day CQ MOSS Solutions Benutzer + ++ + MS-Office- + o ++ (kundenspezifische Integration Entwicklung) Mehrsprachigkeit ++ + + (Anbindung an Übersetzungs- System) © Unic AG | Seite 20
  21. 21. WCMS im Vergleich Betrieb Open Text Web Day CQ MOSS Solutions Betrieb + ++ o (inhomogene Systemlandschaft .NET und Java) ++ Backup/Restore ++ ++ © Unic AG | Seite 21
  22. 22. WCMS im Vergleich Skalierbarkeit, Ausfallsicherheit, Ressourcenbedarf Open Text Web Day CQ MOSS Solutions Skalierbarkeit ++ ++ ++ Redundanz ++ ++ ++ mittel Ressourcenbedarf hoch sehr hoch © Unic AG | Seite 22
  23. 23. WCMS im Vergleich Systemleistung Open Text Day CQ MOSS Web Solutions Gesamt ++ (++) (+) Berechtigungsmodell, WCMS ist nicht die Mandantenkonzept und Kernkompetenz für Workflows sind aufwendig MOSS zu konsolidieren © Unic AG | Seite 23
  24. 24. WCMS im Vergleich Integrierbarkeit Open Text Web Day CQ MOSS Solutions WCMS bleibt ++ ++ ++ Frontend-System Drittsystem ist + ++ ++ Frontend-System © Unic AG | Seite 24
  25. 25. WCMS im Vergleich Funktionsumfang Open Text Web Day CQ MOSS Solutions Allgemein ++ + + Web 2.0: ++ Forum + + (+) Blog + + (+) Wiki o - (+) Rating/Tagging + o - Polls/Voting + o - Asset ++ o bis + (o) Management © Unic AG | Seite 25
  26. 26. CMS im Vergleich Weitere Systeme: ContentXXL, Imperia, Coremedia und mehr ContentXXL Imperia Coremedia › rein .NET › C++, Java › rein Java › Mittelstandslösung › prozessorientiert › hochskalierbar › als SaaS erhältlich › wenig Web2.0 › hochverfügbar › noch praktisch kein › Web2.0 vorhanden › kaum Verbreitung in CH Web2.0 © Unic AG | seite 26
  27. 27. CMS-Shoot-out Fazit › CMS Landschaft: Verändert sich gemächlich aber stetig › Interessante Übernahmen fanden statt (z.B. Autonomy/Interwoven/Optimost) › CMS in der Schweiz: Weitestgehend die selben grossen Player seit Jahren › Kleinere Lösungen wie CMSBOX, ContentXXL und Weblication positionieren sich bei kleineren Unternehmen © Unic AG | seite 27
  28. 28. CMS-Shoot-out Empfehlung CMS in der Schweiz › Empfehlung Internet › Gross: Day, Open Text › Mittel: Day, Open Text, MOSS, (Typo3) › Klein: CMSBOX, Content XXL, Weblication, (Typo3) › Empfehlung Intranet › Corporate 2.0: Day, Open Text, MOSS › DAM: Open Text, Day › Kollaboration: MOSS, Open Text © Unic AG | seite 28
  29. 29. System Evaluation Das Vorgehen
  30. 30. Vorgehen CMS Evaluation Ein paar Punkte vorweg…. › Planung > 5 Jahre › Alle Anforderungen abdecken › Agentur und CMS separat evaluieren › Zeit und Budget › Kunden aktiv einbinden © Unic AG | Seite 30
  31. 31. Vorgehen CMS Evaluation Die einzelnen Schritte Marktübersicht „Brot-und- Butter“ Referenzen CMS-Evaluationsraster Kriterien Standardraster Individuelles Ausschreibung Schriftliche Fragerunde Befragung Interviews Schönheitswettbewerb Präsentation Auswertung Proof of Concept Installation Proof of System Concept Schlussauswertung Preis- Rangliste verhandlun- gen © Unic AG | Seite 31
  32. 32. Evaluationsphasen 1. Marktübersicht › „Long List“ mit max. 8-10 Anbietern erstellen › Grundsätzlich geeignete Unternehmen/Produkte › Kürzen auf Shortlist mit max. 4-6 Kandidaten: › „Brot- und Butter-Kriterien“ › IT-Strategie › Grober Preisrahmen › Sofort ersichtliche Killerkriterien › Referenzen anderer Firmen mit vergleichbarer Problemstellung › Vergleichbare Grösse, Struktur, Internationalitätsgrad, Branche © Unic AG | Seite 32
  33. 33. Evaluationsphasen 1.1 Situativ: Evaluationsraster › Standard-Evaluationsraster auf eigene Bedürfnisse anpassen › Nur relevante Kriterien › Gewichtung › Testszenarien definieren › Frage: Welche demonstrierbaren Fähigkeiten sind uns besonders wichtig? › Wichtig: Alle relevanten Anspruchsgruppen einbeziehen › Marketing, Kommunikation › IT › Spätere Benutzer ›… © Unic AG | Seite 33
  34. 34. Evaluationsphasen 2. Ausschreibung › „Request for Proposal“ an Shortlist-Kandidaten senden › Schriftliche Antworten abwarten › Technische Fragen (Features) › Kommerzielle Fragen (Preise – mit konkretem Setup für Lizenzen) › Rückfragen an Hersteller/Agentur, evtl. Interviews › Klären von unpräzisen Angaben › Verifikation › Vorauswertung › Einschränkung auf zwei bis drei Kandidaten für das Finale © Unic AG | Seite 34
  35. 35. Evaluationsphasen 3. Schönheitswettbewerb › Präsentation der zwei bis drei favorisierten Anbieter › Genügend Zeit einberechnen › Klare Struktur vorgeben und auch einhalten › Fokussierung auf wichtige Punkte, nicht allgemeine Firmendarstellungen › Protokollierung aller getätigten Aussagen › Auswertung, je nach dem Bericht für Management/GL © Unic AG | Seite 35
  36. 36. Evaluationsphasen 3.1 Proof of Concept › Mit 1-2 favorisierten Anbietern › Ziele › Behauptungen aus bisherigen Phasen überprüfen › Abschätzen des Realisierungsaufwandes › „Gefühl“ für das System (ev. Systeme) erhalten › Klare Testszenarien vorgeben › Realisierung auf Hardware des Kunden © Unic AG | Seite 36
  37. 37. Evaluationsphasen 4. Schlussauswertung › Konsolidierte Darstellung aller Resultate › Erstellung einer Rangliste (Eignung/Kosten) › In Preisverhandlungen eintreten (ev. mit letzten 2 Anbietern) › Finale Entscheidung © Unic AG | Seite 37
  38. 38. Unic AG Michael Fischer Senior Consultant Eigerstrasse 60 CH-3007 Bern Dr. Volker Dobler Tel +41 31 560 12 12 Senior Consultant Fax +41 31 560 12 13 info@unic.com www.unic.com © Unic AG | Seite 38
  39. 39. Unic auf einen Blick Unternehmen › 1996 in Bern als Spin-off der Universität Bern gegründet › Büros in Amsterdam, Bern, Wien und Zürich › Inhabergeführte Aktiengesellschaft › Rund 140 Mitarbeitende Marktleistungen Lösungen für Enterprise Content Management & E-Business Ausgewählte Referenzkunden © Unic AG | Seite 39
  40. 40. Weiterführende Informationen Links rund um‘s Thema › www.contentmanager.de › www.cmsmatrix.org › www.day.com › www.microsoft.com/sharepoint/ecm › www.opentext.com › www.unic.com © Unic AG | Seite 40
  41. 41. CMS-Shoot-out - Kommerzielle WCMS im Vergleich Impressum Bildquellen Bibliothek: © Jonathan Adrianzen / sxc.hu Steintalfel: © Michael Stocks / sxc.hu Eierlegnede-Wollmilchsau: © Sockenzombie / kamelopedia.mormo.org Megafon: © Jason Nelson / sxc.hu Schreibmaschine, Telefon: © Maria Li / sxc.hu © Unic AG | Seite 41
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×