• Save
Location Based Marketing und Services auf dem 19. Twittwoch zu Berlin
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Like this? Share it with your network

Share

Location Based Marketing und Services auf dem 19. Twittwoch zu Berlin

on

  • 3,216 views

Jan-Hendrik Senf und Jan Heinemann stellen die wichtigsten Location-based Services und deren Marketingmöglichkeiten vor. Ausserdem lernen Sie den Oberholz Reality Check und die Zukunft zum Thema ...

Jan-Hendrik Senf und Jan Heinemann stellen die wichtigsten Location-based Services und deren Marketingmöglichkeiten vor. Ausserdem lernen Sie den Oberholz Reality Check und die Zukunft zum Thema Location-based Marketing kennen.

Statistics

Views

Total Views
3,216
Views on SlideShare
2,776
Embed Views
440

Actions

Likes
6
Downloads
1
Comments
1

5 Embeds 440

http://www.janheinemann.com 431
http://paper.li 4
http://tweetedtimes.com 2
http://michaelabrandl.tumblr.com 2
http://twitter.com 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Apple Keynote

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n

Location Based Marketing und Services auf dem 19. Twittwoch zu Berlin Presentation Transcript

  • 1. Location Based Marketing Dienste und Optionen http://www.janhendriksenf.de/ http://www.janheinemann.com/ #twb @_SENF_ @jankbx
  • 2. Agenda• Intro• Dienste im Vergleich• Fazit und Ausblick
  • 3. Services für mobiles u. lokales Marketing• Noch Nische in DE• Aber stark im Aufschwung• Nutzer kommunizieren Aufenthaltsort• Nutzer erhalten virtuelle Badges und echte Discounts / Specials als Belohnung• 4 relevante Player: Foursquare, Gowalla, friendticker, Facebook Places
  • 4. Dienste im Vergleich Location Based Marketing
  • 5. foursquare• 7,5 Mio. Nutzer global• 381.576.305 Check Ins in 2010• 100K Unique Visitors in D / Monat*• Clients: iPhone, Android, Blackberry, Nokia, Palm, Windows Phone, mobile Site• API und viele Drittanwendungen *Google Adplanner
  • 6. foursquare: Marketing-Sicht• Venue „claimen“• Foto / Logo hochladen• Tags / Kategorien vergeben• Special erstellen• Fenster-Aufkleber bestellen• ggf. mit Tipps arbeiten
  • 7. foursquare Specials: Kreative Angebote überlegen (WOM :)
  • 8. foursquare auf FB Pages
  • 9. Heattrackerfoursquare API Apps
  • 10. foursquare Button: To Do auf eigene Webseite bauen
  • 11. foursquare Marken Pages
  • 12. foursquare Venue Statistik
  • 13. Gowalla• 1 Mio. Nutzer global• 22K Unique Visitors in D / Monat*• 260K Unique Visitors weltweit*• Clients: iPhone, iPad, Android, Palm, Blackberry, mobile Site *Google Adplanner
  • 14. Gowalla: Marketing-Sicht• Venue „claimen“• Begrüßungstext, Custom Iconic Stamps• Venue Beschreibung, Kategorien• Link zur Homepage, twitter etc.• keine Discount Mechanik• Fenster-Aufkleber bestellen
  • 15. Gowalla: Stadt-Übersicht
  • 16. Gowalla Beispiele
  • 17. friendticker• 7,9K Unique Visitors in D / Monat*• Clients: iPhone, Android.• API nicht vorhanden / öffentlich *Google Adplanner
  • 18. Friendticker: Marketing-Sicht• kein direktes Claiming möglich, doch Orte können angelegt und bearbeitet werden• Custom Kampagnen per direkter Anfrage an Friendticker• Venue Beschreibung, Fotos von Usern, Kategorien, Stammgast werden, empfehlen• keine Discount Mechanik, ausser individuell für den Präsidenten und über Items• Fenster-Aufkleber
  • 19. friendticker Fenster Sticker
  • 20. friendticker: Ort bearbeiten
  • 21. friendticker: Items anbieten
  • 22. Facebook Places/Deals
  • 23. Facebook Places/Deals• theoretisch über 17 Mio Nutzer in D*• diverse Mobile Clients, Mobile Site• vorerst keine API vorgesehen *Facebook
  • 24. Facebook Deals: Marketing-Sicht• Feature wird in D nach ersten Startdeals gerade vorbereitet, Anfragen bei FB bereits möglich• Venue „claimen“• eigene Infos / Fotos möglich• kann mit Fanpage verbunden werden• diverse Deal-Varianten möglich, besonders spannend sind Deals für Gruppen• Facebook Insights integrieren Check-Ins / Deals
  • 25. *Individual Loyalty Friend Charity Facebook Deals *http://www.socialmedia-blog.de/2010/12/fans-gewinnen-mit-facebook-promotions-und-deals/
  • 26. Fazit und Ausblick Location Based Marketing
  • 27. Offline mitdenken 1.0...
  • 28. Offlinemitdenken 2.0...
  • 29. Reality Check Germany cc by http://www.flickr.com/photos/pepperlime
  • 30. Der Oberholz-Test (16.03.2011): friendticker foursquare Gowalla Places (Likes:Besucher 115 1020 247 66)Check-Ins 283 3077 438 473
  • 31. Fazit• Möglichkeiten sind da und vielfach• Dienste & Angebote müssen aber aktiv beworben werden• kritische Masse ist durchaus vorhanden - die Deals leider noch nicht• wer jetzt einsteigt, bekommt ohne großen Aufwand gute Learnings für die Zukunft• Orte anlegen und claimen lohnt sich immer
  • 32. Location Based Marketing: Die professionelle Zukunft
  • 33. Location Based Marketing: Die professionelle Zukunft
  • 34. nicht zu vergessen
  • 35. Google Places und Co.:Location Based Services 1.0• Brandingmöglichkeiten nutzen• Foto- und Logo-Upload nutzen• In Google Maps und Street View gut aussehen• Backlinks generieren• Kritiken und Reviews sehen, anzeigen und nutzen• Anzahl aller Profile erhöhen• Reputation durch Präsenz steigern
  • 36. Besten Dank! Spread the word...• www.janhendriksenf.de | twitter.com/_SENF_• www.janheinemann.com | twitter.com/jankbx