Your SlideShare is downloading. ×
Social Media Marketing für die gute Sache | 15. Twittwoch zu Berlin am 13. Oktober 2010
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Introducing the official SlideShare app

Stunning, full-screen experience for iPhone and Android

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

Social Media Marketing für die gute Sache | 15. Twittwoch zu Berlin am 13. Oktober 2010

700
views

Published on

Auf dem 15. Twittwoch zu Berlin trugen vor: …

Auf dem 15. Twittwoch zu Berlin trugen vor:

Paula Hannemann, WWF Deutschland: „Tu’s für den Tiger – Die erste Petition auf Facebook“

Daniel Kruse, Agentur Nest: „Dann machen wir uns die Energiewende eben selbst! Digital-lokaler Bürgerlobbyismus mit 100ProzentZukunft.de“

Published in: Education

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
700
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Willkommen zum 15. Twittwoch zu Berlin 13. Oktober 2010 • #twb
  • 2.
    • Heutige Themen
    • „ Tu’s für den Tiger – Die erste Petition auf Facebook “ von Paula Hannemann, WWF Deutschland
    • „ Dann machen wir uns die Energiewende eben selbst! Digital-lokaler Bürgerlobbyismus mit 100ProzentZukunft.de “ von Daniel Kruse, Agentur Nest
  • 3. Verschiedenes
    • Die Nürnberger waren am Start
    • Mannheimer lassen auf sich warten...
    • Von den Hamburgern wollen wir schweigen...
    • Fanpage: 1.647
    • Nächster #twb: 10.11.2010
  • 4.
    • Deutscher Social Media Preis 2010 :
    • Kategorien:
      • “ Gute Sache” (11/4)
      • “ Kunst” (13/6)
      • “ Gesellschaft” (17/4)
      • „ Medien“ (10/2)
      • „ Wirtschaft“ (11/5)
    • Preise in Höhe von insgesamt 4.500 €
    • Verfahren: Crowdsourcing
    • socialmediapreis.twittwoch.de
  • 5. Deutscher Social Media Preis 2010 – Sponsoren:
  • 6.  
  • 7. *Die (normalen) SMS-Kosten kommen für den Spender hinzu. BREAKING: 5 € per SMS-Spende* Sende TWITTWOCH an die 81190