24. Twittwoch zu Berlin: E-Books online verkaufen – wie geht das? Ruprecht Frieling über den amazon Kindle Store
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

24. Twittwoch zu Berlin: E-Books online verkaufen – wie geht das? Ruprecht Frieling über den amazon Kindle Store

on

  • 501 views

Der 24. Twittwoch zu Berlin am 1. Februar 2012 beschäftigt sich mit der Frage, was beim Verkauf von eBooks im Selbstverlag (auch Self-Publishing genannt) alles zu beachten ist.

Der 24. Twittwoch zu Berlin am 1. Februar 2012 beschäftigt sich mit der Frage, was beim Verkauf von eBooks im Selbstverlag (auch Self-Publishing genannt) alles zu beachten ist.

Statistics

Views

Total Views
501
Views on SlideShare
501
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
1
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    24. Twittwoch zu Berlin: E-Books online verkaufen – wie geht das? Ruprecht Frieling über den amazon Kindle Store 24. Twittwoch zu Berlin: E-Books online verkaufen – wie geht das? Ruprecht Frieling über den amazon Kindle Store Presentation Transcript

    • E-Books online verkaufen – wie funktioniert das? 24. Twittwoch zu Berlin @FrannzClub 1. Februar 2012 #twb
    • Unser Gast: Wilhelm Ruprecht Frieling
    • Veranstaltungstipp:Startup Camp Berlin 2012Wann: 16. und 17. März 2012Wo: MediaDesign HochschuleURL: http://startup-camp-berlin.de/Rabatt: „twittwoch“ = -20 %
    • BREAKING: 5 € per SMS-Spende*Sende TWITTWOCH an die 81190 *Die (normalen) SMS-Kosten kommen für den Spender hinzu.