Your SlideShare is downloading. ×
2   FH Heidelberg Definitionen Organisation
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Introducing the official SlideShare app

Stunning, full-screen experience for iPhone and Android

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

2 FH Heidelberg Definitionen Organisation

2,219
views

Published on

Published in: Education

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
2,219
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
16
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Definitionen Organisation
  • 2. Inhaltsübersicht 1 Drei Abstufungsformen von Organisation 2 Klassische Definitionen 3 Tätigkeitsorientierter Begriff 4 Instrumenteller Begriff 5 Institutioneller Begriff 6 Aufbau- und Ablauforganisation
  • 3. Genese des Organisationsbegriffs (Macharzina) Organisation (rational-bewußtes zweckgerichtetes Handeln) Disposition (situativ, fallweise Ordnung von Handlungen) Improvisation (vorläufige Ordnung für einen begrenzten Zeitraum) Quelle: Macharzina 1999, S. 349
  • 4. Definitionen „Organisation ist ein zielorientiertes, psychosoziales und technologisches System.“ (Kast/Rosenzweig 1974) „Organisation besteht aus einem System von Regeln, das die Aufgabenerfüllung der Unternehmung zielgerichtet und dauerhaft ordnet.“ (Kast/Rosenzweig 1974) Quelle: Macharzina 1999, S. 350
  • 5. Definitionen „Organisation ist auf spezifische Zwecke ausgerichtet, besteht aus mehreren Personen, deren Aufgabenaktivitäten nach einem bestimmten Muster geteilt und koordiniert werden, weist eine Grenze zwischen organisatorischer Innen- und Außenwelt auf.“ (Schreyögg 1998) Quelle: Macharzina 1999, S. 350
  • 6. Definitionen „Organisation ist zielgerichtete Strukturierung von Personen, Sachmitteln und Informationen in Form eines Interaktionssytems, das auch die häufig nicht rational geplanten Austausch- prozesse im Unternehmen und mit seiner Umwelt umfaßt.“ (Macharzina 1999) Quelle: Macharzina 1999, S. 350
  • 7. Definitionen Tätigkeitsorientierter Begriff Organisation ist eine Tätigkeit, bzw. ein Prozess, durch den Ordnung entsteht. - traditionell fremdorganisiert - autonome Selbstorganisation - autogene Selbstorganisation Quelle: Bea/Göbel 1999, S. 3f.
  • 8. Definitionen Instrumenteller Begriff Organisation ist das dauerhafte Regelsystem, das ein Unternehmen hat und welches zielorientiert als Führungsinstrument eingesetzt wird. Quelle: Bea/Göbel 1999, S. 4
  • 9. Definitionen Institutioneller Begriff Organisation ist eine bestimmte Art von Institution. Institution = System formgebundener (formaler) und formungebundener (informeller) Regeln inkl. Vorkehrungen zu deren Durchsetzung. Quelle: Bea/Göbel 1999, S. 5
  • 10. Definitionen Merkmale der Organisation als Institution - Personen und Spielregeln - Grenzen - gemeinsamer Zweck - vorsätzlich, willentlich, bewußt erschaffen Quelle: Bea/Göbel 1999, S. 5f.
  • 11. Definitionen „Unter Organisation verstehen wir eine Institution, in der eine abgrenzbare Gruppe von Personen (die Organisationsmitglieder) ein auf Dauer angelegtes Regelsystem planvoll geschaffen hat, um gemeinsam Ziele zu verfolgen und in der Ordnung auch von selbst entstehen kann.“ (Bea/Göbel 1999, 6) Quelle: Bea/Göbel 1999, S. 6f.
  • 12. Gestaltungsaufgaben nach Macharzina 1 Wer soll was unter Einsatz welcher Sachmittel und Informationen tun? (Aufbauorganisation) 2 In welcher zeitlichen Reihenfolge und an welchen Orten sollen die Aufträge erfüllt werden? (Ablauforganisation) 3 Wie werden ungeregelte, nicht explizit festgelegte Veränderungen, informelle organisatorische Normen, Strukturen und Prozesse beobachtet, gehandhabt und bis zu welchem Ausmaß geduldet oder „einorganisiert“? (Autorisierte Organisation) Quelle: Macharzina 1999, S. 350-351
  • 13. Aufbauorganisation Geschäftsführung Marketing Personal Buchhaltung Produktion PR Sales Admin Entw. Stätte 1 Stätte 2 Quelle: Macharzina 1999, S. 350-351