"Projektmanagement Methoden und Soft Skills" mit Abschluss zum Projektmanager (zertifiziert durch TÜV Rheinland)
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Like this? Share it with your network

Share

"Projektmanagement Methoden und Soft Skills" mit Abschluss zum Projektmanager (zertifiziert durch TÜV Rheinland)

on

  • 366 views

Der Lehrgang der Tiba Businss School besteht aus 2 Seminar-Modulen und einer abschließenden TÜV Rheinland-Prüfung (Zertifizierung).

Der Lehrgang der Tiba Businss School besteht aus 2 Seminar-Modulen und einer abschließenden TÜV Rheinland-Prüfung (Zertifizierung).

Statistics

Views

Total Views
366
Views on SlideShare
366
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

"Projektmanagement Methoden und Soft Skills" mit Abschluss zum Projektmanager (zertifiziert durch TÜV Rheinland) Document Transcript

  • 1. Projektmanagement Grundlagen mit TÜV Rheinland Zertifikat Dieses Training ist Teil des einzigartigen Tiba Konzeptes zur durchgängigen Zertifizierung im Projektmanagement. Sie lernen die essenziellen Methoden für erfolgreiche Projektarbeit über den gesamten Projektlebenszyklus sowie die notwendigen Soft Skills. Als Abschluss erwerben Sie ein persönliches TÜV Zertifikat erwerben, das Ihre Kenntnisse nachweist. Methoden des Projektmanagements Kursziele: Nach dem Besuch dieses Seminars sind Sie in der Lage, die Methoden des Projektmanagements sicher anzuwenden, Planungssicherheit zu erzielen und den Projekterfolg nachhaltig zu unterstützen. Im Modul „Methoden des Projektmanagements“ (Modul 1) lernen Sie folgendes:  Projektmanagement Grundlagen: Definition „Projekt“, Projektorganigramm, Projektmanagement Achsenkreuz mit den Erfolgsfaktoren Mensch, Methodik, Organisation und Software, Projektmanagement bei unterschiedlichen Unternehmensgrößen  Projektablauf/Projektlebenszyklus: Aufbau eines Projektes, Gliederung des Projektlebenszyklus in Phasen  Projektinitiierung: Erfolgreicher Projektstart, Projektauftragsgestaltung mit Nutzung eines Vorlagendokumentes, Festlegen von Key Performance Indikatoren (KPI)  Projektplanung: Projektstrukturplan (PSP), Meilensteinplan, Terminplan in Gantt-Form, Netzplan, Ressourcen- und Kostenplanung, Chancen- und Risikoanalyse  Projektdurchführung und Projektsteuerung: Projektdokumentation und Berichtswesen, das PDCA Modell zur Qualitätssicherung, Umgang mit Veränderungen in Projekten  Projektabschluss: Projekt-/Produktabnahme, optimales Auflösen eines Projektteams, Lessons-LearnedVeranstaltung Zielgruppe: Mitarbeiter mit geringen Projektmanagementkenntnissen sowie angehende Projektleiter mit ersten praktischen Erfahrungen in der Projektarbeit Schulungsmethoden: Gruppenarbeit in kleinen Teams, basiert auf dem Szenario des Projektlebenszyklus, Fallbeispiele, Diskussionen und Erfahrungsaustausch, Arbeit an eigenen Themen Trainer: Zertifizierte Tiba Trainer Teilnehmerzahl: Maximal 12 Kurspreis (zzgl. MWSt.): Modul 1 oder 2 990 EUR Komplettkurs (2 Module + Prüfung) mit TÜV Zertifikat: 2.100 EUR Ihr Nutzen Kursdauer: Modul 1: Modul 2: 2 Tage 2 Tage Prüfungstag: 5 Tage Mit professionellem Projektmanagement erreichen Sie eine exzellente Projektmanagement-Performance in Ihrem Unternehmen  Sie erreichen eine hohe Zuverlässigkeitsstufe für Projektplanung und -durchführung und können Probleme und Risiken frühzeitig und sicher erkennen  Sie haben Ihre Projekte sicher unter Kontrolle und treffen die richtigen Entscheidungen 1 Tag Gesamter Kurs:  Kurstermine: Ihren nächsten Kurstermin finden Sie in unserem Internet. Sie möchten einen anderen Termin oder an einem anderen Ort lernen? Sprechen Sie uns einfach an.
  • 2. Projektmanager sind Führungskraft auf Zeit. Entsprechend hoch sind die Erwartungen an die persönlichen Kompetenzen. Ohne disziplinarischen Durchgriff ist der Projektmanager für den Projekterfolg verantwortlich und muss das Projektteam mit Überzeugungs- und Motivationskraft leiten. Im Modul 2 unseres Grundlagenkurses vermitteln wir nicht nur Fachwissen, sondern fördern auch die persönliche Weiterentwicklung. Wir trainieren deshalb vor allem soziale Fertigkeiten, damit die methodischen Kursinhalte auch wirkungsvoll im Projektalltag umgesetzt werden können. Aufbauend auf dem im Modul 1 vermittelten Fachwissen und den erworbenen methodischen Kompetenzen geht es hier um die Bereiche Führung, Kommunikation und Projektkonflikte Kursziele: Soft Skills im Projektmanagement Sie kennen die Rolle des Projektmanagers als Führungskraft auf Zeit und erlernen Methoden zur Ausübung dieser Rolle und zur Konfliktlösung Im Modul „Methoden des Projektmanagements (Modul 1) lernen Sie folgendes:  Die Rolle als Projektmanager: unterschiedliches Führungsverhalten und die Rolle des Projektmanagers als Führungskraft, Spannungsverhältnisse im Projekt  Führung und Kommunikation: Gesprächsführung in „schwierigen“ Projektsituationen, Feedback als Führungsinstrument, Analyse der unterschiedlichen Inhalte/Ebenen einer Botschaft  Lösung von Projektkonflikten: denkbare Konflikte in Projekten, konkrete Lösungsmöglichkeiten, Einsatz von Tools zur Konfliktlösung Zielgruppe: Mitarbeiter mit geringen Projektmanagement-Kenntnissen sowie angehende Projektleiter mit ersten praktischen Erfahrungen in der Projektarbeit. Schulungsmethoden: Interaktives Training, Rollenspiele, moderierte Diskussionen, Erfahrungsaustausch, Teamreflexion Trainer: Zertifizierte Tiba Trainer Personen-Zertifikat "Projektmanager mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation" (optional) Teilnehmerzahl: Maximal 12 Am letzten Kurstag haben Sie die Kurspreis (zzgl. MWSt.): Modul 1 oder 2 990 EUR Komplettkurs (2 Module + Prüfung) mit TÜV Zertifikat: 2.100 EUR Möglichkeit, durch das Ablegen Kursdauer: Prüfung enthält Multiple-Choice- eines Zertifizierungstests ein Personen-Zertifikat des TÜV Rheinland zu erwerben. Die Modul 1: 2 Tage Fragen und hat eine Modul 2: 2 Tage Bearbeitungszeit von 90 Minuten. Prüfungstag: 1 Tag Ihre Kursunterlage darf für die Gesamter Kurs: 5 Tage Prüfung benutzt werden. Kurstermine: Ihren nächsten Kurstermin finden Sie in unserem Internet. Sie möchten einen anderen Termin oder an einem anderen Ort lernen? Sprechen Sie uns einfach an. Kontakt: Tiba Business School GmbH Elsenheimerstr. 47a 80687 München Telefon: +49 (89) 893161-0 - Fax: +49 (89) 893161-20 E-Mail: business-school@tiba.de