Your SlideShare is downloading. ×
Team4 Microsoft CRM Showcase Erweiterungen im Überblick
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Team4 Microsoft CRM Showcase Erweiterungen im Überblick

2,349
views

Published on

Microsoft Dynamics CRM hebt sich von ähnlichen Produkten durch eine umfassende Anpassbarkeit und Erweiterbarkeit aus. Dazu bietet das Produkt integrierte Konfigurationsmöglichkeiten, aber auch …

Microsoft Dynamics CRM hebt sich von ähnlichen Produkten durch eine umfassende Anpassbarkeit und Erweiterbarkeit aus. Dazu bietet das Produkt integrierte Konfigurationsmöglichkeiten, aber auch Programmierschnittstellen zu fast allen Produktaspekten. Die Präsentation gibt einen greifbaren Abriss, wie sich damit typische Anforderungen - insbesondere bei B2B-CRM - umsetzen lassen, beispielsweise:
- Reklamationen
- Vertreterberichte
- Vertriebsplanung
- Musterverwaltung
- Projektmanagement
- Visuelles Beziehungsmanagement
- Verkaufschanchen-Analyse
- Lieferantenmanagement
- Offene Posten-Management

Published in: Business, Technology

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
2,349
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Microsoft Dynamics CRM Wir machen mehr daraus! Einige Beispiele
  • 2. Hintergrund
      • CRM-Systeme sollten das Fundament der Arbeits- und Entscheidungsprozesses im Vertrieb sein.
      • Sie sollen operative Mitarbeiter bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen
      • Sie sollen Vertriebscontrollern und Geschäftsführern harte Zahlen ebenso wie „soft Facts“ liefern, um Entscheidungen kurzfristig und Zielsicher treffen zu können.
      • Passende CRM-Systeme auszusuchen, gestaltet sich aber nicht immer einfach, insbesondere da oft individuelle Anforderungen abgedeckt werden müssen.
      • Vor diesem Hintergrund ist es ein Segen, wenn ein System umfangreiche Konfigurations- und Erweiterungsmöglichkeiten bietet.
      • Microsoft Dynamics CRM ist ein solches System.
      • Um die flexible Konfigurier- und Erweiterbarkeit glaubhaft zu dokumentieren, stellen wir Ihnen in dieser Präsentation eine Vielzahl von Beispielen aus der Praxis vor.
  • 3. Die Lösung
      • Um diese Beispiele umzusetzen sind natürlich einige Hintergrundkenntnisse erforderlich.
      • Insbesondere:
        • Konfigurations-kenntnisse Microsoft Dynamics CRM
        • JavaScript
        • C#
        • ASP-Kenntnisse
      • oder …
  • 4. So kann Team4 Sie unterstützen
      • Im Rahmen von Projekten konzipiert Team4 Lösungen wie die nachfolgend beispielhaft dargestellten.
      • Die Konzeption erfolgt auf Basis Ihrer Anforderungen. Im Rahmen einer Analyse berät Team4 dabei sowohl in prozessspezifischen Angelegenheiten als auch in System- und Designfragen.
      • Integriert die Lösung in Ihre Systemlandschaft.
      • Führt den Rollout durch oder unterstützt Sie dabei.
      • Leistet Support in unterschiedlichen Stufen.
  • 5. Darstellung des Szenarios (1)
      • Wir zeigen Ihnen einen Auszug aus Microsoft Dynamics CRM-Konfigurationen, welche im Rahmen von Projekten und Design-Studien entstanden sind.
      • Natürlich sind die nachfolgenden Bilder nur kleine Ausschnitte. Alle Hintergründe darzustellen, würde den Rahmen dieser Präsentation sprengen (zu einigen Aspekte gibt es Detailpräsentationen).
      • Doch zuvor möchten wir Ihnen auf der Folgefolie ein komplexeres Datenmodell zeigen.
      • Es soll vermitteln, dass mit Microsoft Dynamics CRM auch umfangreiche Datenmodelle und komplexe Prozesse unterstützt werden können.
  • 6. Darstellung des Szenarios (2)
      • Anonymisiertes Datenmodell
      • Das einzige Standardobjekt, in diesem Bild, ist das Firmenobjekt.
      • Alle anderen Objekte wurden im Rahmen eines Projektes modelliert
      • Es untermauert, das weitreichende Modifikationen mit Microsoft Dynamics CRM möglich sind.
  • 7. Warum Microsoft Dynamics CRM
      • Weil sich Microsoft Dynamics CRM leicht in die vorhandene IT-Landschaft und in andere Produkte und Technologien von Microsoft wie z.B. Office, SharePoint, Outlook, Exchange und SQL-Server integrieren lässt.
      • Weil Microsoft Dynamics mit Webservices an Alt- oder Fremdsysteme angebunden werden kann.
      • Weil die Konfigurations-werkzeuge von Microsoft Dynamics CRM helfen, die Lösung exakt an spezifische Anforderungen anzupassen.
  • 8. Überblick über typische Erweiterungen von Microsoft Dynamics CRM
      • Reklamationen
      • Vertreterbericht
      • Marketingplanung
      • Marketingbudgetierung
      • Vertriebsplanung
      • Absatzplanung
      • Gebietsmanagement
      • Vertragsverwaltung
      • Provisionsmanagement
      • Zeitmanagement
      • Reisemanagement
      • Installationsmanagement
      • Gewährleistungsabwicklung
      • Retourenmanagement
      • Reparaturabwicklung
      • Musterverwaltung
      • Projekte
      • Beziehungsmanagement
      • Verkaufschancen-Analysen
      • Lieferantenmanagement
      • Offene Posten
      • Kunden-Finanzinformationen
      • Methodisches Opportunity-Management
      • Key Account-Management
      • Channal-Management
  • 9. Diese Team4-Musterkonfiguration enthält viele der Erweiterungen
  • 10. Erweiterungen – Beispielformular für eine Reklamationsbearbeitung
  • 11. Erweiterungen – Beispielformular für einen Vertreterbericht
  • 12. Erweiterungen – Beispielformular Planung/Forecsting Zu diesem Thema ist eine ausführliche Präsentation verfügbar.
  • 13. Erweiterungen – Beispielformular für eine Musterverwaltung
  • 14. Erweiterungen – Beispielformular für Projekte (1)
  • 15. Erweiterungen – Beispielformular für Projekte (2)
  • 16. Erweiterungen – Beispielformular für Beziehungsmanagement (1) Zu diesem Thema ist eine ausführliche Präsentation verfügbar.
  • 17. Erweiterungen – Beispielformular für Beziehungsmanagement (2)
  • 18. Erweiterungen – Beispielformular Verkaufschancen-Analysen Zu diesem Thema ist eine ausführliche Präsentation verfügbar.
  • 19. Erweiterungen – Beispielformular für Lieferantenmanagement (1)
  • 20. Erweiterungen – Beispielformular für Offene Posten-Management
  • 21. Erweiterungen – Beispielformular für methodisches Verkaufschancenmgmt. (1) Zu diesem Thema ist eine ausführliche Präsentation verfügbar.
  • 22. Erweiterungen – Beispielformular für methodisches Verkaufschancenmgmt. (2)
  • 23. Weitere Fragen? www.team4.de