Your SlideShare is downloading. ×
  • Like
  • Save
Team4 Microsoft CRM Showcase Beziehungsmanagement
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Now you can save presentations on your phone or tablet

Available for both IPhone and Android

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

Team4 Microsoft CRM Showcase Beziehungsmanagement

  • 1,129 views
Published

Gerade im B2B-Vertrieb stehen Verkaufschancen oft im Kontext eines komplexen Beziehungsgeflechtes zwischen Personen beim Kunden, beim Lieferanten und ggf. weiterer Instanzen. Die Präsentation zeigt, …

Gerade im B2B-Vertrieb stehen Verkaufschancen oft im Kontext eines komplexen Beziehungsgeflechtes zwischen Personen beim Kunden, beim Lieferanten und ggf. weiterer Instanzen. Die Präsentation zeigt, wie Microsoft CRM mit einfachen Mitteln und im Zusammenspiel mit PowerPoint um ein visuelles Beziehungsmanagment ergänzt werden kann.

Published in Business , Technology
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
1,129
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Beziehungen managen mit Microsoft Dynamics CRM Ein Beispiel
  • 2. Hintergrund
      • CRM-Systeme sollten das Fundament der Entscheidungsprozesses im Vertrieb sein.
      • Sie liefern Vertriebscontrollern und Management die Unterstützung, um Entscheidungen kurzfristig und effizient treffen zu können.
      • Aber gerade bei größeren Vertriebsprojekten stehen weiterhin Personen im Mittelpunkt, die sich oft nicht auf harte Fakten und Zahlen reduzieren lassen. Beziehungsmanagement spielt hier weiterhin eine wichtige Rolle.
      • Aber mit flexiblen, konfigurierbaren CRM-Systemen wie Microsoft Dynamics CRM lassen sich – zusammen mit anderen Microsoft-Produkten wie PowerPoint – auch „weiche Prozesse“ wie Beziehungsmanagement zumindest unterstützen.
      • Um dies zu untermauern, stellen wir Ihnen auf den Folgefolien dar, wie eine pragmatische Unterstützung des Beziehungsmanagements aussehen könnte.
  • 3. Die Lösung
      • Einfaches Beziehungs-management-Modul für Microsoft Dynamics CRM mit Ausbaupotential
      • Um dies umzusetzen sind einige Hintergrundkenntnisse erforderlich.
      • Hier sind zu nennen:
        • Konfigurations-kenntnisse Microsoft Dynamics CRM
        • JavaScript
        • C#
        • ASP-Kenntnisse
      • oder …
  • 4. So kann Team4 Sie unterstützen
      • Im Rahmen von Projekten konzipiert Team4 Lösungen wie die nachfolgend beispielhaft dargestellte.
      • Die Konzeption erfolgt auf Basis Ihrer Anforderungen. Im Rahmen einer Analyse berät Team4 dabei sowohl in prozessspezifischen Angelegenheiten als auch in System- und Designfragen.
      • Integriert die Lösung in Ihre Systemlandschaft.
      • Führt den Rollout durch oder unterstützt Sie dabei.
      • Leistet Support in unterschiedlichen Stufen.
  • 5. Darstellung eines Szenarios
      • Im Rahmen eines Verkaufsvorgangs hat der Verkäufer es beim potentiellen Kunden mit vielen Personen zu tun. Diese sind in unterschiedlicher Form am Prozess beteiligt (Entscheider, Wächter, Kritiker, Anwender, Befürworter etc.).
      • Für den Verkäufer ist es nicht immer einfach, die aktuelle Situation im Beziehungsgeflecht zu überblicken – oder diese im Rahmen von Managementreports und Vertriebsmeetings darzustellen. Insbesondere, wenn er viele Verkaufsvorgänge aktiv vorantreibt.
      • Hier helfen Funktionen, die es erlauben, entsprechende Daten zu erfassen und die Beziehungsstrukturen grafisch darzustellen. Diese sollten dann auf einfache Art und Weise kontinuierlich angepasst werden können.
      • Solche Darstellungen eines Beziehungsgeflechtes helfen, die Situation beim Geschäftspartner zu erkennen und frühzeitig zu agieren, um die eigene Position zu verbessern.
  • 6. Ein Lösungsbeispiel auf Basis Microsoft Dynamics CRM
      • Warum Microsoft Dynamics CRM
        • Weil sich Microsoft Dynamics CRM leicht in die vorhandene IT-Landschaft und in andere Produkte und Technologien von Microsoft wie z.B. Office, SharePoint, Outlook, Exchange und SQL-Server integrieren lässt.
        • Weil Microsoft Dynamics mit Webservices an Alt- oder Fremdsysteme angebunden werden kann.
        • Weil die Konfigurations-werkzeuge von Microsoft Dynamics CRM helfen, die Lösung exakt an spezifische Anforderungen anzupassen.
  • 7. Beziehungsmanagement in Microsoft Dynamics CRM (1) Beziehungsmanagement als weitere Menüpunkt Ansicht „Verkaufschancen nach Kunde“
  • 8. Beziehungsmanagement in Microsoft Dynamics CRM (2)
      • Für jede Verkaufschance können 1 bis n Beziehungsdokumente angelegt werden (Relation auf Verkaufschance).
      • Innerhalb der Beziehungsdokumente werden die Personen definiert (Relation auf Kontakte), die für eine Beziehungsbetrachtung erforderlich sind.
      • Standardmäßig ist das Formular auf 6 Personen begrenzt, kann jedoch beliebig erweitert werden.
      • Darüber hinaus können zu den Personen Vermerke hinterlegt werden.
  • 9. Beziehungsmanagement in Microsoft Dynamics CRM (3) Assistenten unterstützen bei der Auswahl der Verkaufschance und der Personen
  • 10. Beziehungsmanagement in Microsoft Dynamics CRM (4)
    • Ausgefülltes Formular mit entsprechenden Eckdaten zu:
    • Verkaufschance
    • Personen
    • Bemerkungen
    • Erstelldatum
  • 11. Beziehungsmanagement in Microsoft Dynamics CRM (5) Auf diesem Reiter können Links zu Dateien hinterlegt werden, die auf einem beliebigen Verzeichnis liegen können.
  • 12. Beziehungsmanagement in Microsoft Dynamics CRM (6) Bei diesen Links handelt es sich um aktive Links, die durch Doppelklick die entsprechende Quelldatei öffnen
  • 13. Erweitertes Beziehungsmanagement in Microsoft Dynamics CRM (7) Beim öffnen der Quelldatei wird ein neues Fenster geöffnet (in diesem Beispiel wird eine vordefinierte PowerPoint-Folie geöffnet). In diesem Fenster (kann auch auf Vollbild geschaltet werden) ist es möglich, die definierten Personen in einem Quadranten gemäß ihrer Bedeutung/Haltung zu positionieren.
  • 14. Beziehungsmanagement in Microsoft Dynamics CRM (8) Erstellte oder geänderte Datei auf dem Reiter „Grafik“ für die schnelle Übersicht im Vorschau-Fenster
  • 15. Beziehungsmanagement in Microsoft Dynamics CRM (9) Teilausschnitt des Vorschaufensters. Dieses Bild stellt die im Kaufprozess involvierten Personen dar und welche Rolle sie bei der Kaufentscheidung spielen könnten.
  • 16. Beziehungsmanagement in Microsoft Dynamics CRM (10) An der Quelldatei können jederzeit Veränderungen durchgeführt werden, so dass das Diagramm immer die aktuelle Situation im Beziehungs-management im Rahmen des Verkaufsprozesses widerspiegelt.
  • 17. Viele Erweiterungen sind denkbar
      • Viele Erweiterungen und Einsatzszenarien sind denkbar:
        • Personenrollen (Entscheider, Wächter, …)
        • Wettbewerber
        • Wettbewerber / Personen
        • Firmen
        • Produktlebenszyklus
        • Partnerranking
        • Produktranking
        • Partnerentwicklung
        • Partner-Historieverfolgung
        • Weitere Koordinatenkreuze
  • 18. Weitere Fragen? www.team4.de