• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Cloud Computing: Eine Einführung
 

Cloud Computing: Eine Einführung

on

  • 12,382 views

 

Statistics

Views

Total Views
12,382
Views on SlideShare
12,115
Embed Views
267

Actions

Likes
3
Downloads
304
Comments
0

9 Embeds 267

http://www.t-systems-mms.com 153
http://www.slideshare.net 95
http://www.webservice-cn.de 12
http://static.slidesharecdn.com 2
http://wildfire.gigya.com 1
http://webcache.googleusercontent.com 1
http://frank-schoenefeld.myonid.de 1
http://abhinav-pathak.blogspot.com 1
http://www.memonic.com 1
More...

Accessibility

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Cloud Computing: Eine Einführung Cloud Computing: Eine Einführung Presentation Transcript

    • Cloud Computing: Eine Einführung Dr. Frank Schönefeld Raik Dittrich T-Systems Multimedia Solutions GmbH Fachtagung Dynamisierung IT, Schloss Vollrads 8.9. 2009
    • CloudFront Virtual Private Cloud Virtualisierung Cloud Sourcing Elastizität Public Cloud Private Cloud Skalierung APEX Multitenancy Cloud Computing Pay-as-you-go TCO Hybrid Cloud Google Apps Big Table Google App Engine Grid Computing Hadoop Eucalyptus
    • Agenda. 1. Cloud Computing: Die Grundlagen. 2. Cloud Computing: Erste Erfahrungen. 3. Cloud Computing: The Big Switch?
    • Agenda. 1. Cloud Computing: Die Grundlagen.
    • Cloud Computing: Das große Versprechen
    • Die Cloud gibt dir unerschöpfliche Computing Ressourcen. Cloud Computing: Das große Versprechen
    • Die Cloud gibt dir unerschöpfliche Computing Ressourcen. Diese Unerschöpflichkeit ist genau dann da, wenn du sie brauchst. Cloud Computing: Das große Versprechen
    • Die Cloud gibt dir unerschöpfliche Computing Ressourcen. Diese Unerschöpflichkeit ist genau dann da, wenn du sie brauchst. Du bezahlst nur den Teil an Unerschöpflichkeit, den du wirklich benötigst. Cloud Computing: Das große Versprechen
    • Wo ist die Cloud? Organisation 3 Organisation 2 Private Cloud Anbieter 2 Anbieter 1 Public Cloud Organisation 1 Anbieter 3 Private Cloud Hybrid Cloud Nach J. Nimis: Cloud Computing Tutorial
    • Was sind Computing Ressourcen? Processor
    • Was sind Computing Ressourcen? Processor Memory Controller
    • Was sind Computing Ressourcen? Processor Memory Controller I/O Connectivity DB Storage
    • Was sind Computing Ressourcen? Processor Processor Memory Controller LAN Connectivity I/O Connectivity DB Storage
    • Was sind Computing Ressourcen? Client WAN Connectivity Software Abstraktion (OS, Programmiermodell, VM) Processor Processor Memory Controller LAN Connectivity I/O Connectivity DB Storage
    • Was sind Computing Ressourcen? Wieviel Leistung kauft man Client mit 1 Dollar?1) WAN Connectivity On Premise AWS Software Abstraktion (OS, Programmiermodell, VM) •~3 GByte •~9 GByte WAN WAN ! Processor Processor Memory •128 •50 Stunden Stunden Controller CPU CPU LAN Connectivity I/O Connectivity DB •10 GByte •7,5 GByte Storage Storage Storage 1) Above the Clouds: A Berkeley View of Cloud Computing. TR UCB/EECS-2009-28 (Reine HW und Connectivity Kosten Betrachtung).
    • Cloud Layer und ihre Anbieter. Client WAN Connectivity Software Abstraktion (OS, Programmiermodell, VM) Processor Processor Memory Controller LAN Connectivity I/O Connectivity DB Storage
    • Cloud Layer und ihre Anbieter. Client WAN Connectivity Software Abstraktion (OS, Programmiermodell, VM) Processor Processor Memory Network Computation Controller LAN Connectivity I/O Connectivity DB Storage IaaS Storage
    • Cloud Layer und ihre Anbieter. Client WAN Connectivity Software Abstraktion (OS, Programmiermodell, VM) Processor Processor Memory Network Computation •Amazon EC2 Controller LAN •Amazon S3 Connectivity I/O •Google BigTable Connectivity •Hadoop MapReduce DB Storage IaaS Storage
    • Cloud Layer und ihre Anbieter. Client WAN Connectivity Software Abstraktion (OS, Programmiermodell, VM) Programming PaaS Execution Processor Processor Memory Network Computation •Amazon EC2 Controller LAN •Amazon S3 Connectivity I/O •Google BigTable Connectivity •Hadoop MapReduce DB Storage IaaS Storage
    • Cloud Layer und ihre Anbieter. Client WAN Connectivity Software Abstraktion (OS, Programmiermodell, VM) •Google App Engine Programming PaaS Execution •Force Memory •Microsoft Azure Processor Network Processor Computation •Amazon EC2 Controller LAN •Amazon S3 Connectivity I/O •Google BigTable Connectivity •Hadoop MapReduce DB Storage IaaS Storage
    • Cloud Layer und ihre Anbieter. Client WAN Connectivity SaaS Software Abstraktion (OS, Programmiermodell, VM) •Google App Engine Programming PaaS Execution •Force Memory •Microsoft Azure Processor Network Processor Computation •Amazon EC2 Controller LAN •Amazon S3 Connectivity I/O •Google BigTable Connectivity •Hadoop MapReduce DB Storage IaaS Storage
    • Cloud Layer und ihre Anbieter. •Google Apps Client WAN •Microsoft BPOS Connectivity SaaS •ZOHO, demandware Software Abstraktion (OS, Programmiermodell, VM) •Google App Engine Programming PaaS Execution •Force Memory •Microsoft Azure Processor Network Processor Computation •Amazon EC2 Controller LAN •Amazon S3 Connectivity I/O •Google BigTable Connectivity •Hadoop MapReduce DB Storage IaaS Storage
    • Cloud Computing Definition. „Basierend auf Virtualisierung liefert Cloud Computing skalierbare, netzwerkzentrierte, abstrahierte IT-Infrastrukturen, Plattformen und Applikationen als on-demand Dienste die nach Verbrauch abgerechnet werden.“ Quelle: Jens Nimis FZI
    • Cloud Computing: Warum gerade jetzt? Ständige Verfügbarkeit Hardwareweiterentwicklung  Zugriff und Virtualisierung  Bandbreiten  Container RZ  QoS Cloud Computing Weiterentwicklung verteilter Verarbeitung  neue Architekturen  neue Algorithmen  neue Datenbanken
    • Agenda. 2. Cloud Computing: Erste Erfahrungen.
    • ENTERPRISE CLOUD COMPUTING SUCCESS STORYS. In fünf Jahren sollen rund zehn Prozent der weltweiten IT-Ausgaben auf Cloud-Angebote entfallen  16.300 Mitarbeiter nutzen GoogleApps für e-mails/Dokumente /Tabellenkalkulation Genentech  Der Umfang des Deals beträgt 815.000 U$ pro Jahr  Salesforce liefert 40.000 Webdelivered software subscriptions Japan Post  Deal umfasst den Bereich “Platform as a Service”  Anwendung einer Talent Management Solution auf 13.000 Mitarbeiter Orange in Großbritannien  Wechsel von 90.000 e-mail Nutzern zu Microsoft Exchange Online GlaxoSmithKline  GlaxoSmithKline rechnet durch den Wechsel mit einer Kostenersparnis von ca. 30% St. John´s University/  Hybridnutzung von on-premise und cloud Anwendungen Hinds Community College  Zehntausende Studenten nutzen Outlook Live (schulisches Äquivalent zu MS Exchange) Microsofts größter SAAS Kunde derzeit Coca-Cola Enterprises 35.000 Mitarbeiter nutzen Exchange Online + zukünftig ggf. 30.000 mobile workers
    • Eigene Erfahrungen mit Cloud Computing. Thema MMS Ansatz DeskTop Virtualisierung VMWare VDM, Thin-Clients (WYSE, SunRay) Private Cloud Server Virtualisierung VMWare ESX-Cluster, 330 virtuelle Server, 16 physische Server  55% Serverauslastung Speicher Virtualisierung Blue Arc Architecture LAN Virtualisierung VLAN SaaS  ECaaS  Shops auf Referenzen: Playmobil, S.Oliver demandware Basis Public Cloud Auffangen von Überlast in der Elastic Referenz: Marketingkampagne für Cloud EC2 von Amazon global agierendes Unternehmen der Unterhaltungselektronik Partnerprogramm für Windows Azure Einer von 20 weltweiten Partnern
    • Was ist neu?  Übertragung der Idee der Fließbandproduktion auf die Bereitstellung von IT-Dienstleistungen  Automatisierung aller internen Abläufe wie Verkauf, Bereitstellung und Support  Effekte: – Kostensenkung – Standardisierung – Flexibilität  Weitergabe der Vorteile an den Kunden
    • Was kann die Cloud noch aufhalten? Cloud Computing
    • Was kann die Cloud noch aufhalten? Sicherheit Cloud Computing
    • Was kann die Cloud noch aufhalten? Sicherheit Service- Verfügbarkeit, Cloud Lock-In Cloud Computing
    • Was kann die Cloud noch aufhalten? Sicherheit Service- Verfügbarkeit, Cloud Lock-In Cloud Computing schnelle Skalierung
    • Was kann die Cloud noch aufhalten? Sicherheit Service- Verfügbarkeit, Cloud Lock-In Cloud Computing schnelle Skalierung Cloud Sippenhaft
    • Was kann die Cloud noch aufhalten? Sicherheit Service- Verfügbarkeit, Cloud Lock-In Cloud Computing schnelle Skalierung Cloud Sippenhaft Kostensicherheit
    • Was kann die Cloud noch aufhalten? Sicherheit Verschlüsselung Service- Verfügbarkeit, Cloud Lock-In Cloud Computing schnelle Skalierung Cloud Sippenhaft Kostensicherheit
    • Was kann die Cloud noch aufhalten? Sicherheit Verschlüsselung Service- Multiple Cloud- Verfügbarkeit, Anbindung Cloud Lock-In Cloud Computing schnelle Skalierung Cloud Sippenhaft Kostensicherheit
    • Was kann die Cloud noch aufhalten? Sicherheit Verschlüsselung Service- Multiple Cloud- Verfügbarkeit, Anbindung Cloud Lock-In Cloud Computing schnelle Speicherskalierung Skalierung Autoskalierung Cloud Sippenhaft Kostensicherheit
    • Was kann die Cloud noch aufhalten? Sicherheit Verschlüsselung Service- Multiple Cloud- Verfügbarkeit, Anbindung Cloud Lock-In Cloud Computing schnelle Speicherskalierung Skalierung Autoskalierung Reputation Cloud Guarding Services Sippenhaft (trusted email) Kostensicherheit
    • Was kann die Cloud noch aufhalten? Sicherheit Verschlüsselung Service- Multiple Cloud- Verfügbarkeit, Anbindung Cloud Lock-In Cloud Computing schnelle Speicherskalierung Skalierung Autoskalierung Reputation Cloud Guarding Services Sippenhaft (trusted email) Kostensicherheit Software Flatrates
    • Beispiel: Microsoft Azure “More as virtualized servers only: Ready for composed & global business applications.”  Microsofts Cloud-Betriebssystem  Hosting von Web-Anwendungen, Datenbank, Benutzerverwaltung und Internet Service Bus  Auch für Nicht-Microsoft-Technologien nutzbar: Java, PHP, ...  Verfügbar ab November 2009  Geplante Basis für weitere Dienste wie Office, Sharepoint, Exchange, CRM, ...
    • Preisvergleich für PaaS AWS Google App Azure Force/ Engine Appex CPU Hour 0,11 - 0,88 $ 0,10 $ 0,12 $ license based model IN 0,10 $ /GB 0,10 $ /GB 0,10 $ /GB license based model WAN Bandwidth OUT 0,10 - 0,17 $ /GB 0,12 $ /GB 0,15 $ /GB license based model Storage 0,11 $ /GB /month 0,15 $ /GB 0,15 $ /GB /month license based /month model
    • Geschäftsmodelle in der Cloud. “Be the Cloud“: Sei die Wolke! - Bereitstellen von Cloud Infrastruktur, IaaS, PaaS, SaaS “Use the Cloud“: Nutze die Wolke! - Cloud Services ergänzen die klassische IT und lösen teilweise ab “Build your own Cloud“: Erschaffe deine eigene Wolke! - Private Cloud und Übergänge in Hybrid und Public Cloud “Dynamize the Cloud“: Dynamisiere die Wolke! - Dienstleistungen entlang der Cloud: Cloud Application Mgmt, …
    • Agenda. 3. Cloud Computing: The Big Switch?
    • Die IT Industrielandschaft verändert sich. Internet MegaServices Internet SaaS Anbieter Wie komme ich von einem Wie kann ich mich werbefinanzierten Consumer gegen die Suites der Geschäft zu einem Geschäft Großen behaupten? mit Geschäftskunden? Cloud Computing Klassische IT-Dienstleister Klassische SW-Lizenzanbieter Bereitsstellen der Cloud- Wie komme ich von einem Economies of Scale, lizenzbasierten Geschäft zu Positionierung in WSK. einem servicebasierten?
    • Amaras Gesetz „Wir tendieren dazu, kurzfristige (Technologie) Auswirkungen zu überschätzen und langfristige zu unterschätzen.“ Roy C. Amara (*1925)
    • Empfehlung für Anwender Für Startups:  Keine eigene IT-Infrastruktur  Volle Abdeckung der benötigten Services aus der SaaS Cloud Für SME:  Bestandsaufnahme  Cloud TCO  Nutzung der SaaS- und ggf. der PaaS Cloud Für Großunternehmen:  Weiterentwicklung der Private Cloud  Experimentieren mit der Public Cloud und Hybrid Cloud  Stratifizierung von Anwendungen und Anwendern
    • Vielen Dank. Cloud Computing: Eine Einführung Quellen: - cloudwiki.fzi.de - delicious.com/frank_open/cloud Dr. Frank Schönefeld Raik Dittrich T-Systems Multimedia Solutions GmbH Fachtagung Dynamisierung IT, Schloss Vollrads 8.9. 2009