Corporate Responsibility beim FC St. Pauli                   - Maßnahmen statt Hochglanzbroschüren
Inhalt 1. Mythos & Marke FC St. Pauli 2. Definition Corporate Responsibility 3. Soziales Verständnis des FC St. Pauli 4. V...
1. Mythos & Marke FC St. PauliMehr als ein Fußballverein – ein Lebensgefühl  Rebellischer Ansatz   Reduktion im turbokapit...
1. Mythos & Marke FC St. PauliEine lebende LegendeSinnbild des authentischen Fußballs   besondereAlleinstellungDie Basis b...
2. Definition Corporate Responsibility„Der Begriff Corporate Responsibility (unternehmerische Verantwortung) beschreibt de...
3. Soziales Verständnis des FC St. Pauli     Der FC St. Pauli verdankt seine Bedeutung der öffentlichen Anteilnahme     Da...
3. Soziales Verständnis des FC St. Pauli                                           Soziales                    Ökonomie   ...
4. Verantwortungsvolles Verhalten     Leitlinien – ein vielfältiger Verein, aber ein Verständnis     Satzung – die Paragra...
5. Kooperationen                    9fcstpauli.com
5. Kooperationen                          Viva con Agua de St. Pauli:                             Sponsoringstatus        ...
6. Maßnahmen     Weihnachtstafel                seit 2008                kostenlose verschiede warme Mahlzeiten für Bedürf...
7. Ausblick     St. Pauli-Tag            ein Aktionstag vom Stadtteil für den Stadtteil            In der Sommerpause der ...
8. Ausblick„Gemeinsam die Welt verbessern“    Online-Plattform für verschiedene Zielgruppen:           Fans           Symp...
Miteinander füreinander, Taten statt Worte                     –              Forza St. Pauli!                            ...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Fc st. pauli cr vortrag michael meeske

606

Published on

Vortrag im Rahmen des 12. internationalen Symposiums Sport und Ökonomie, 31.05. und 01.06.2012, in Hamburg

Published in: Education
0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
606
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
3
Actions
Shares
0
Downloads
8
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Fc st. pauli cr vortrag michael meeske

  1. 1. Corporate Responsibility beim FC St. Pauli - Maßnahmen statt Hochglanzbroschüren
  2. 2. Inhalt 1. Mythos & Marke FC St. Pauli 2. Definition Corporate Responsibility 3. Soziales Verständnis des FC St. Pauli 4. Verantwortungsvolles Verhalten 5. Kooperationen 6. Maßnahmen 7. Aktionen 8. Ausblick 2fcstpauli.com
  3. 3. 1. Mythos & Marke FC St. PauliMehr als ein Fußballverein – ein Lebensgefühl Rebellischer Ansatz Reduktion im turbokapitalisiertenMarkt auf das Wesentliche den authentischen Fußball Entstehung des revolutionären „Kampfes“ gegenFußballestablishment der Verein und Sympathisantenmit tiefem Stolz erfüllt Stolz und Lebensgefühl mittlerweile Statussymbol in derWelt des Fußballs Entstanden durch den eigentlichenVerzicht auf die klassischen Statussymbole des Marktes 3fcstpauli.com
  4. 4. 1. Mythos & Marke FC St. PauliEine lebende LegendeSinnbild des authentischen Fußballs besondereAlleinstellungDie Basis bildet die Leidenschaft und Unterstützung derFans. Folgende Markenwerte werden untrennbar mit demVerein assoziiert: rebellisch kreativ selbstironisch unangepasst authentisch leidenschaftlich sozialverantwortlichDas Stadion als „Freudenhaus des Fußballs“ legendärfriedliche und stimmungsgeladene PartyVerein und Stadtteil ergänzen sich einzigartig 4fcstpauli.com
  5. 5. 2. Definition Corporate Responsibility„Der Begriff Corporate Responsibility (unternehmerische Verantwortung) beschreibt den Graddes Verantwortungsbewusstseins eines Unternehmens, wo immer seine GeschäftstätigkeitAuswirkungen auf die Gesellschaft, die Mitarbeiter, die Umwelt und das wirtschaftliche Umfeldhat. Corporate Responsibility steht im engeren Sinn für eine Unternehmensphilosophie, dieTransparenz, ethisches Verhalten und Respekt vor den Stakeholdern in den Mittelpunktunternehmerischen Handelns stellt.“ Corporate Responsility Corporate Corporate Social Corporate Governance Responsibility Citizenship 5fcstpauli.com
  6. 6. 3. Soziales Verständnis des FC St. Pauli Der FC St. Pauli verdankt seine Bedeutung der öffentlichen Anteilnahme Daraus resultiert eine umfassende Verantwortung seinem Umfeld gegenüber Bei all seinen Aktivitäten hat er somit stets damit verbundene Auswirkungen auf sein Umfeld zu berücksichtigenAuszug aus den Leitlinien des FC St. Pauli:1. „Der FC St. Pauli in seiner Gesamtheit aus Mitgliedern, Angestellten, Fans undEhrenamtlichen ist Teil der ihn umgebenden Gesellschaft und somit auch mittelbar undunmittelbar von gesellschaftlichen Veränderungen in politischen, kulturellen und sozialenBereichen betroffen.“3. „Der FC St. Pauli ist ein Stadtteilverein. Hieraus zieht er seine Identifikation und hat einesoziale sowie politische Verantwortung gegenüber dem Stadtteil und den hier lebendenMenschen.“12. „Sponsoren und Wirtschaftspartner des FC St. Pauli und deren Produkte sollen imEinklang mit der gesellschaftlichen und vereinspolitischen Verantwortung des Clubs stehen.“15. „Der Verkauf von Waren und Dienstleistungen beim FC St. Pauli wird nebenwirtschaftlichen Gesichtspunkten geprägt durch die Grundsätze der Sozialverträglichkeit,Angebotsvielfalt, Nachhaltigkeit und Ökologie.“ 6fcstpauli.com
  7. 7. 3. Soziales Verständnis des FC St. Pauli Soziales Ökonomie Umwelt FCStP Mitarbeiter Umfeld Fans & Partner Mitglieder 7fcstpauli.com
  8. 8. 4. Verantwortungsvolles Verhalten Leitlinien – ein vielfältiger Verein, aber ein Verständnis Satzung – die Paragraphen des Vereins Stadionordnung – wer am Millerntor ist, muss mehr als das Strafgesetzbuch beachten Vermarktungsrichtlinie – regelt Auswahl von Partnern und Maßnahmen Personalmanagement – Mitarbeiterentwicklung und –Beteiligung statt –Verwaltung Ganzheitliche Nachwuchsförderung – mehr als nur Fußball Vorgaben bei Partnerauswahl – auch die Partner müssen den FC St. Pauli-Geist leben Infrastruktur – sofern wirtschaftlich möglich, Invest in nachhaltige Technologien 8fcstpauli.com
  9. 9. 5. Kooperationen 9fcstpauli.com
  10. 10. 5. Kooperationen Viva con Agua de St. Pauli: Sponsoringstatus Promotionmaßnahmen Ticketkontingent KiezKick: Bereitstellung Infrastruktur Spendensammlung Spielerpräsenz N Klub: Bereitstellung Räumlichkeiten Ticketkontingent Hamburg Energie: Nutzung von Ökostrom Einsatz Photovoltaikanlage Prüfung der Nutzung eines Blockheizkraftwerkes 10fcstpauli.com
  11. 11. 6. Maßnahmen Weihnachtstafel seit 2008 kostenlose verschiede warme Mahlzeiten für Bedürftige aus dem Stadtteil St. Pauli und Umgebung Geschenktüten mit Kleidung und Gebrauchsgegenständen für den Alltag Kaffee und Kuchen Organisation von VereinsmitarbeiterInnen & der Unterstützung von Sponsoren und Partner Abstimmung mit dem Haus Bethlehem Zukünftig ähnliche Veranstaltung zusätzlich 1000 Gäste – Tendenz steigend Charity Golf-Turnier Regelmäßig zum Ende der Saison Sponsoren Prominente aus Politik & Wirtschaft Organisation vom FC St. Pauli Spendenerlöse durch TeilnehmerInnen und Auktionserlöse: pro Turnier durchschnittlich 10.000,- Euro Unterstützt wird: der „Silbersack“, eine auf St. Pauli beheimatete soz. Einrichtung für Kinder & Jugendliche 11fcstpauli.com
  12. 12. 7. Ausblick St. Pauli-Tag ein Aktionstag vom Stadtteil für den Stadtteil In der Sommerpause der Fußball-Bundesliga Kooperation mit verschiedensten Einrichtungen aus dem Stadtteil Hier sollen sich alle Menschen, Unternehmen, Schulen usw. aus St. Pauli angesprochen fühlen und Gutes für ihren Stadtteil tun. Bspw: Pfandflaschen sammeln Grünflächen säubern Kochen für einen guten Zweck Charity-Partys veranstalten Workshops St. Paulis Elf 11 unterschiedliche Institutionen auf St. Pauli sollen dauerhaft unterstützt werden Von Schulen bis Seniorenheimen, Anlaufstellen für Drogenabhängige, Hilfe für Obdachlose, Arbeitslosenunterstützungen etc. nicht nur monetäre Förderung, sondern vielmehr soll durch Kommunikation, gemeinsame Workshops und die Einbindung von Sponsoren & Medienpartner auf die Alltagsprobleme der diversen Gruppen aufmerksam gemacht werden Zur Refinanzierung: Spendenakquise durch vers. Aktionen wie Events, „Testspiel-Euro“ und feste Partner 12fcstpauli.com
  13. 13. 8. Ausblick„Gemeinsam die Welt verbessern“ Online-Plattform für verschiedene Zielgruppen: Fans Sympathisanten Sponsoren breite Öffentlichkeit Ziel: Auf der neuen Online-Plattform erfolgt die Vorstellung, Bewerbung und Auswahl von sozialen Projekten Herausforderungen: Der breiten Masse der „weichen“ Fans, soll ein niedrigschwelliger Zugang ermöglicht werden, sich unkompliziert finanziell zu engagieren und sich mit dem Verein zu assoziieren. Für alle gilt: „Tue Gutes und ermutige andere, dies auch zu tun“ (Viraleffekt) 13fcstpauli.com
  14. 14. Miteinander füreinander, Taten statt Worte – Forza St. Pauli! 14fcstpauli.com
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×