SeHF 2013 | VGIch - Erfolg durch Vernetzung (Christoph Lanz)

570 views
478 views

Published on

Swiss eHealth Forum | 7. März 2013 | Referat Christoph Lanz

Die VGIch hat sich als wichtige Austauschplattform für die Informatikverantworltichen von mittlerweile 46 Institutionen des Gesundheitswesens etabliert.
Die Ziele und Services der VGIch werden Interessierten vorgestellt und Mitglieder geben Auskunft über Ihrer Erfahrungen.

0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
570
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
24
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

SeHF 2013 | VGIch - Erfolg durch Vernetzung (Christoph Lanz)

  1. 1. VGIch am Swiss eHealth Forum 2013 Vereinigung Gesundheitsinformatik Schweiz Erfolg durch Vernetzung06.03.2013 1
  2. 2. Wer ist VGIch ?• Der Verein ist herstellerunabhängig und finanziert seine Aktivitäten aus Mitgliederbeiträgen und Projektbudgets der teilnehmenden Institutionen.• Mitglieder des Vereins können Institutionen des schweizerischen Gesundheitswesens sein• Die Institutionen werden in der Regel durch den CIO/IT-Leiter vertreten Die Vereinigung Gesundheitsinformatik Schweiz ist eine «exklusive, handverlesene Gesellschaft»06.03.2013 Swiss eHealth Forum 2013 2
  3. 3. Mitglieder des VGIch 1/206.03.2013 Swiss eHealth Forum 2013 3
  4. 4. Mitglieder des VGIch 2/206.03.2013 Swiss eHealth Forum 2013 4
  5. 5. Ziele des VGIch• Gemeinsamens Sprachrohr für die IT der Institutionen des schweizerischen Gesundheitswesens• Wahrung, Förderung und Vertretung der politischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Interessen der Informatikorganisationen der Mitglieder• Stärkung der Stellung und Bedeutung der Informatik im Gesundheitswesen nach innen und nach aussen• Unterstützt und fördert qualitativ hoch stehenden, innovativen, institutionsübergreifenden und wirtschaftlichen Einsatz von Informatiklösungen• Erarbeitung von Empfehlungen und Lösungsansätzen für gemeinsame Herausforderungen06.03.2013 Swiss eHealth Forum 2013 5
  6. 6. Aktivitäten der VGIch• Generalversammlung• 4 Mitgliederanlässe pro Jahr mit spannenden Referaten und Themenworkshops zu aktuellen Themen• Teilnahme an Vernehmlassungen• Austausch mit Verbänden• Publikationen in Zeitschriften• «Hauszeitung» IT for Health• Umfragen und Studien• Patronatspartner des Swiss eHealth Forum• Patronatspartner des eHealth Summit06.03.2013 Swiss eHealth Forum 2013 6
  7. 7. Bisherige Referate anAnlässen der VGIch 1/2• «Neue Spitalfinanzierung Top oder Flop?» Andreas Faller / 2013• «eHealth-Kongresse quo Vadis?» Jürg Lehni und Markus Gnägi / 2012• «Datenschutz und -sicherheit» Daniela Ittensohn / 2012• «IT bei den Krankenkassen» Christoph Lanz (Visana) und Patrik Heierli (KPT) / 2012• «Spital-IT im Wandel» Stefano Santinelli / 201206.03.2013 Swiss eHealth Forum 2013 7
  8. 8. Bisherige Referate anAnlässen der VGIch 2/2• «Elektronisches Patentendossier» Eric Beer / 2012• «eImpfdossier» Sang Il Kim / 2012• «Strategie eHealth Schweiz» Adrian Schmid / 2012• «Projekt eKarus» Gregor Ineichen / 201106.03.2013 Swiss eHealth Forum 2013 8
  9. 9. VGIch NetworkingPlattform• Öffentlicher Auftritt des Vereins• Mitgliederbereich mit Services • Mitgliederverzeichnis • Dokumentzugriff • Foren • TermineLive Demo06.03.2013 Swiss eHealth Forum 2013 9
  10. 10. Diskussion und Fragen06.03.2013 Swiss eHealth Forum 2013 10

×