Digitale PR wird Kontextkommunikation - Vortrag Webinale, Björn Eichstädt, Storymaker

1,020 views

Published on

Vortrag zum Thema "Digitale PR wird Kontextkommunikation" von Björn Eichstädt, Managing Partner Storymaker GmbH, auf der Webinale 2013, 4. Juni, in Berlin.

0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
1,020
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
216
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Digitale PR wird Kontextkommunikation - Vortrag Webinale, Björn Eichstädt, Storymaker

  1. 1. STORYMAKER GMBH TÜBINGENPressearbeit,oder was?Digitale PR wirdKontextkommunikationvon Björn Eichstädt,Storymaker GmbHWebinale - Berlin, 4.6.2013Dragon30photocase
  2. 2. STORYMAKER GMBH TÜBINGEN04.06.2013 Seite 2Über Storymaker
  3. 3. STORYMAKER GMBH TÜBINGENManaging Partner StorymakerNeurobiologeDigital seit 1986World Wide Web seit 1994Mobile Web seit 20032.0 seit 2005Björn Eichstädt04.06.2013 Seite 3
  4. 4. STORYMAKER GMBH TÜBINGENDragon30photocasePressearbeit,oder was?Digitale PR wirdKontextkommunikation
  5. 5. STORYMAKER GMBH TÜBINGEN20.03.2012 5Damals:In derVergangen-heit wurde dieöffentlicheMeinung vonwenigenmedialenGatekeepernvermittelt.starfishphotocase
  6. 6. STORYMAKER GMBH TÜBINGEN20.03.2012 6Interessenteninformiertensich überwenige zentraleAnlaufpunkte.Das Bild warsynchronisiert,nicht vernetztund unabhängigvom Rezipient.ergonoMediaphotocase
  7. 7. STORYMAKER GMBH TÜBINGEN20.03.2012 7PR undJournalismuswurden zumeingespieltenTermin-Team.kallejippphotocase
  8. 8. STORYMAKER GMBH TÜBINGEN20.03.2012 8News kamen auf den Punkt:PressemitteilungDas ist neu!Bärlin, 4. Juni 2013 –Das ist absolut neu!
  9. 9. STORYMAKER GMBH TÜBINGEN20.03.2012 9Tödlich:OldNews
  10. 10. STORYMAKER GMBH TÜBINGEN20.03.2012 10Und heute sieht das so aus:
  11. 11. STORYMAKER GMBH TÜBINGEN20.03.2012 11Also eigentlich so:Kontext-Pool
  12. 12. STORYMAKER GMBH TÜBINGEN20.03.2012 12Die Folge: PR ändert sich
  13. 13. STORYMAKER GMBH TÜBINGENHerausforderung:AufmerksamkeitFokusEreignisErfahrungMitteilungjedes Einzelnen sind zeitlich versetzt.
  14. 14. STORYMAKER GMBH TÜBINGENUnd: „DashochgradigdynamischeAngebot im SocialWeb bewirkt eineVerkürzung derAufmerksamkeits-spanne“aus „Das Gehirn 2.0“von Hütter und Unkelin social-media-magazin.de
  15. 15. STORYMAKER GMBH TÜBINGEN„Das hochgradigdynamischeAngebot im SocialWeb bewirkt eineVerkürzung derAufmerksamkeits-spanne“aus „Das Gehirn 2.0“von Hütter und Unkelin social-media-magazin.deDie Herausforderung:Die Trefferquote erhöhen, indem diePR den Punkt der maximalenAufmerksamkeitsspanneeines Nutzers für ihr Thema erkenntund diesen proaktiv aktiviert.
  16. 16. STORYMAKER GMBH TÜBINGEN20.03.2012 16Interesse durch Text-Monitoring erkennen.Proaktiv agieren.Content bieten.
  17. 17. STORYMAKER GMBH TÜBINGEN20.03.2012 17Der „Long Time Tail“:OldNewsArchiveNewNews
  18. 18. STORYMAKER GMBH TÜBINGEN20.03.2012 18PR-Filter: Sozial
  19. 19. STORYMAKER GMBH TÜBINGEN20.03.2012 19PR-Filter: Sozial
  20. 20. STORYMAKER GMBH TÜBINGEN20.03.2012 20PR-Filter: Meta-Magazine
  21. 21. STORYMAKER GMBH TÜBINGEN20.03.2012 21Content...Bisher: Jetzt:
  22. 22. STORYMAKER GMBH TÜBINGEN20.03.2012 22Kommunikation Corporate Content...zur Verfügung stellen
  23. 23. STORYMAKER GMBH TÜBINGEN20.03.2012 23Kontextsuche
  24. 24. STORYMAKER GMBH TÜBINGEN20.03.2012 24Aspekt 4: MatchingKontextMatchingFilterPublicRelations
  25. 25. STORYMAKER GMBH TÜBINGENDragon30photocasePressearbeit,oder was?Digitale PR wirdKontextkommunikation
  26. 26. STORYMAKER GMBH TÜBINGENDie Kunst aus Unternehmen Erfolgsstories zu machencybernautin|photocase

×