6 Level im Überblick

810 views
735 views

Published on

Published in: Education, Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
810
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
45
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

6 Level im Überblick

  1. 1. KAIZEN Ò März Forum INFOSlIMPULSElIDEEN Effizientes Office-Management mit KAIZEN Ò 2002 INHALT Unabhängig von Zeit und Raum Moderne Nomaden S. 2 Pfiffige KAIZENÒ -Idee - das mobile Office S. 2 1500. Teilnehmer beim S. 4 Von Klaus Bieber KAIZENÒ -College Das neue Jahrtausend stellt an die moderne Arbeitswelt neue S. 4 1. Benchmarktour 2002 Anforderungen. Schnelligkeit, Wissen und Innovationen sind Veranstaltungskalender S. 4 gefordert. Moderne Technik führt zur Entstehung einer neuen Arbeitskultur. Alte Strukturen brechen auf, Flexibilität gemeinsame Arbeitsplätze, die von unterschiedlichen Personen genutzt verdrängt Hierarchien. werden. Die individuelle Organisation Sie arbeiten in meist am selben Ort zu einer erfolgt über Rollcontainer, welche die projektorientierten bestimmten Zeit gearbeitet wurde, lautet persönlichen Akten und Arbeitsmittel Strukturen und das Motto des eigenverantwortlichen der einzelnen Mitarbeiter enthalten. beherrschen Ihre Arbeitens: ‚Arbeite mit wem, wo und Dadurch wird die Kommunikation Tätigkeiten und Ihre wann Du willst'. gefördert, da man durch öfteren Prozesse? Sie arbei- Losgelöst vom ‚eigenen' Schreibtisch Wechsel des internen Arbeitsplatzes ten im Team mit werden Büromitarbeiter zu modernen mit vielen Kollegen in Kontakt Zielen? Sie haben Nomaden. Dabei können verschiedene kommt. Hierarchische Strukturen lösen entsprechende Strukturen in einem Unternehmen ent- sich auf. Fortsetzung auf Seite 2 Kennzahlen und stehen, wie z. B. Business Lounge oder Klaus Bieber, Leiter diese werden im KAIZENÒ College Team gemeinsam 6 Level zur Steigerung der Büroeffizienz und KAIZENÒ Tours verfolgt? Dann sind Sie und Ihr Team reif für das nonterritoriale Arbeiten. Effizientes Office-Management mit KAIZENÒ gliedert sich in 6 Level. Im ersten Level kümmern wir uns mit 5A um die Verbesserung der Selbstorgani- sation. In Level 2 geht es um die Ver- besserung der Zusammenarbeit im Team. Prozessverbesserungen stehen im Mittelpunkt von Level 3. Die team- und prozessorientierte Zielauflösung wird beim Audit in Level 4 abgefragt. Damit sind die Grundlagen geschaffen, um im Level 5 unabhängig von “Zeit und Raum” zu arbeiten. Während bisher in einer relativ festen Struktur,
  2. 2. Fortsetzung von Seite 1 Mobil im Office mit individuellem Rollcontainer Noch autonomer wird der ‚moderne Der neue Trend: Mobil sein im Nomade', wenn er auch außerhalb des Office, den Arbeitsplatz je nach Büros seine Aufgaben erfüllen kann. Bedarf verlegen in den Gemein- Dazu benötigt er/sie ein mobiles Büro schaftsbereich oder ungestört arbei- ten im Einzelbüro. Und doch immer mit Notebook, Mobiltelefon und die indivduell benötigten Unterlagen einigem Zubehör. So können z.B. und Arbeitsmittel griffbereit haben. Reisezeiten mit der Bahn, Wartezeiten Ein abschließbarer Rollcontainer bei Geschäftsterminen und Hotel- macht es möglich, wie ein Nomade aufenthalte effektiv genutzt werden, um das Zelt im Büro dort aufzuschla- gen, wo es gerade günstig und anstehende Aufgaben zu erledigen. sinnvoll ist. Schnelle Kommunikation über Mobil- Der Rollcontainer bietet genügend telefon und e-Mail verkürzt die Durch- Platz für aktuelles Arbeitsmaterial laufzeiten. Entscheidungen können und Unterlagen. Gleichzeitig wird schneller getroffen werden, da ‘out of durch den begrenzten Raum die Ansammlung von überflüssigen office’ nicht mehr gleichbedeutend ist Dingen vermieden. mit ‘unerreichbar’.3 Interview zum Thema ‚Moderne verantwortlichen Erfüllung von Ziel- Was sind die Anforderungen an diese Nomaden' mit Klaus Bieber, vorgaben, an unterschiedlichen Orten zu Menschen? KAIZENÒ Berater seit 1997 und ganz unterschiedlichen Zeiten, vielleicht Neben der bereits erwähnten Flexibilität Herausgeber des Buches ‚Effizientes sogar unterschiedliche Dinge zu tun. ist die Mobilität ein wichtiger Faktor. Office Management mit KAIZEN’ Die Erreichbarkeit der Personen und der Würden Sie sich selbst als modernen Zugriff auf Informationen zu jeder Zeit Herr Bieber, in letzter Zeit hört man Nomaden bezeichnen? und an jedem Ort sind essentielle im Zusammenhang mit effizientem Ja, denn es gibt kaum einen Tag, an dem Voraussetzungen für das nonterritoriale Büromanagement häufig den Begriff ich am gleichen Ort bin ebenso wie alle Arbeiten. ‚Moderner Nomade'. Was verstehen meine Kollegen, die ich ebenfalls als Sie darunter? moderne Nomaden bezeichnen würde. Um dies zu realisieren, benötigt man Moderne Nomaden sind Menschen, die Letztendlich sind alle Mitarbeiter eines sicher viel Technik? nicht an einem festen Ort zu fest- Unternehmens, die projekt- und Ja, das stimmt. Zu Beginn meiner gelegten Zeiten ihre Arbeit erledigen. kundenorientiert arbeiten, moderne Beratertätigkeit war ich mit bis zu 6 Im Vordergrund steht dabei die Nomaden. Folienkoffern und einem Aktenkoffer Flexibilität, im Rahmen der eigen- unterwegs, um alle benötigten Informationen bei mir zu haben. Fast ein Pfiffige KAIZENÒ -Idee im Office Jahr und viele kleine KAIZENÒ - Aktivitäten dauerte es, um meine Daten Voraussetzung für die gemeinsame vollständig auf einem Notebook zu Nutzung von Arbeitsplätzen ist ein nach der Arbeit stets aufgeräumter organisieren. Heute benötige ich für Schreibtisch (Clean Desk Policy). meine Arbeit ein Notebook mit CD-R- Ein mobiles Shadowboard hilft, alle Laufwerk, eine Digitalkamera, ein Arbeitsmittel mit einem Griff im Mobiltelefon und einen Zeigestock. Das Rollcontainer zu verstauen und bei restliche Equipment finde ich in jedem Bedarf wieder zu entnehmen. So ist die individuelle Zusammenstellung ordentlichen Besprechungszimmer. der Arbeitsmaterialien für jede(n) Mitarbeiter(in) kein Problem. Was ist außer der Technik weitere Voraussetzung für diese Art zu arbeiten? Wichtig ist ein schneller Zugriff auf Informationen. Eine 5A-Aktion hat mir geholfen, meine Festplatte so zu organisieren, dass ich die benötigten Daten relativ schnell finde. Die beiden A wie Aussortieren und Anordnen sind 2
  3. 3. dabei die wesentlichen Aspekte. Einige Mobilitätskonzept Standards zur Dateistruktur helfen mir, die Zugriffszeit klein zu halten. Wie organisieren Sie Ihr mobiles Büro? Konnten Sie bereits das papierlose Office realisieren? Mein Büro funktioniert fast papierlos. Alles was ich benötige, habe ich in einem funktionalen Rucksack unter- gebracht. Dort sind allerdings auch noch einige temporäre Ausdrucke zu finden. Es gibt bestimmte Dinge, die lassen sich mit Kunden besser anhand eines Papierausdrucks klären. Aber im Homeoffice ist mein wichtigstes Gerät der Aktenvernichter. Regelmäßig wird alles vernichtet, was ich auch digital archiviert habe oder was in unserem mobile Büro kann auch einmal zu Office an den Kunden zu leiten, so Office in Bad Homburg archiviert ist. mobil werden und z. B. gestohlen schaffen wir das heute in 2 Tagen. Dank werden. Deshalb ist Datensicherung gewisser Standards und Prozessver- sehr wichtig. Dazu benutze ich eine besserungen reduzierte sich die Das mobile Büro externe Festplatte, auf der ich die Daten Durchlaufzeit um 80%. einmal wöchentlich spiegle. Was sind Ihre nächsten KAIZENâ - Sind Sie mit dieser Art zu arbeiten Aktivitäten am mobilen Office? besser geworden? Aktuell arbeite ich an einer Homepage, Ja, und das ist sogar messbar. Zum auf der die meisten Antworten auf Beispiel hatte ich früher ein Büro mit Fragen meiner Kunden online und zum 16 m², heute benötige ich noch ca. 1 m². Download zur Verfügung stehen sollen. Somit hat sich meine Flächenproduk- Damit spare ich mir weitere nicht tivität um über 90% verbessert. Be- wertschöpfende Tätigkeiten und meine nötigte ich vor einigen Monaten noch Kunden fühlen sich gut informiert.3 ca. 10 Tage, um ein Angebot über unser Ò Noch eine pfiffige KAIZEN -Idee im Office Der ideale Begleiter für den modernen Nomaden ist ein Rucksack zumTransport von Notebook, Büromaterial und allen benötigten Utensilien. Kann ich mal sehen wie Ihr Rucksack organisiert ist? Diesen Rucksack bezeichne ich auch gerne als mein mobiles Büro. Vorne sind aktuelle Vorgänge, Prospekte, Kugelschreiber, Zeigestock, Block und Klemmbrett. Im großen Außenfach befindet sich technisches Equipment wie Digitalkamera, Mobiltelefon, Netzkabel und digitale Visitenkarten. Im Hauptfach befindet sich die Telefonieren mit Head-Set hält die Hände frei und entspannt den Nacken. “Zentrale”: das Notebook mit allen Eine Direktwahl über den PC ist bei geeigneter Technik ebenfalls möglich. wichtigen Daten. Doch Vorsicht: Das Pfiffig, nicht nur was für Vieltelefonierer. 3
  4. 4. VERANSTALTUNGEN Glückwunsch für den 1500. College-Teilnehmer Ò Das KAIZEN -College begrüßte bei Ò dem TPM -Basics-Seminar in Neckarsulm (14. - 18. Januar 2002) den 1500. Teilnehmer. ® Klaus Bieber, Leiter des KAIZENÒ - KAIZEN-COLLEGE College und der Seminarleiter www.kaizen.com Mirko Reiher gratulierten Herrn Peter Köhn von der Fa. Metzeler Seminarprogramm 2002 Automotive Profile Systems mit TPM Schnupperkurs in einem Best Practice Unternehmen 22.-23. April in Berlin Noch mehr TPMÒ - Basics Anlass zum 10.-14. Juni in Stuttgart Feiern: 09.-13. September in Pforzheim Das KAIZENÒ - Institute in TPMÒ - Prozessbegleiter Deutschland 11.-15. März in Fulda feiert in diesem TPMÒ - Manager Jahr 10-jähriges 16.-17. September Raum Nürnberg Jubiläum. Verbesserungen mit KAIZENÒ 5.-7. November in Hannover al r 1. Benchmarktour 2002 Total Flow Management xim e 03.-07. Juni in Pforzheim Ma lnehm Tei Effizientes Office Management 15 3 Tag 6 Untern e 05.-07. März in Pforzheim ehmen ® 24.-26. September in Köln Ziel Intensivtraining in Bad Homburg: Mi 30. April und 03. September Hockenheim oder Effizientes Office-Management Heidelberg 6 Level zur Steigerung der Büroeffizienz Wertstromdesign Bad Homburg 24.-25. April in Bad Homburg So Start 04.-05. September in Köln Sommer-College* Schweinfurt Malsch / Heidelberg TPMÒ Manager 08.-19. Juli Mi Flow Manager 12.-23. August Mo CIP for Production CIP for Services Erfahrungsaustausch*. KANBAN-System in der TPMÒ Manager 10.-11. Juni variantenreichen Officemanagement 05.-06. Mai Kleinserienfertigung * Veranstaltungsorte auf Anfrage. Für weitere Informationen fordern Schafft Fleischwerke Sie bitte unser komplettes Seminar- Mühlacker und Tourprogramm an. Ansbach Erfolgreiche Service Hotline: 06172-138-0 Mo Di Einführung Germany@kaizen-institute.de Schwäbisch Gmünd ® von TPM (Total Productive Maintanance) Di IMPRESSUM Veränderungsprozesse Herausgeber: erfolgreich managen Steigerung der Produktivität ® mit KAIZEN® und TPM®, Teamentwicklung und Entlohnung KAIZEN Institute Ort: Start in Hockenheim oder Heidelberg Benzstrasse 9 Termin: So 07.04. - Mi 10.04.2002 D-61352 Bad Homburg Teilnahmegebühr: € 2.950,- (zzgl. gesetzl. MwSt.) Tel. 0049 (0) 6172-138-0 Leistungen: Inklusive Mittag- / 2 Abendessen, Bustransfer, Fax 0049 (0) 6172-138-138 6 Betriebsbesichtigungen, Bustransfer zum Ausgangsort germany@kaizen-institute.de Änderung vorbehalten! Redaktion: K. Bieber und S. Leikep 4

×