Storify:STORYTELLING    MITSOCIAL MEDIA    Sonja Kaute   Freie Journalistin  www.stift-und-blog.de
Mit Storify werden    Journalisten zuSocial-Media-Kuratoren Neue Geschichten entwickeln & neue Blickwinkel zeigen         ...
WIE FUNKTIONIERT Storify?1. Stichwort-Suche in Netzwerken      3. Drag & Drop: ausgewählte2. Auswählen: Beste Ergebnisse  ...
WELCHE INHALTE LASSEN SICH EINBINDEN?       Stichwort-Suche in: Twitter, Facebook, YouTube, Soundcloud,       Tumblr, Flic...
EINBETTEN & TEILEN VON Storifys                     Storifys lassen sich                     überall im Web               ...
BEISPIELE: WISSENSCHAFTSTHEMEN Wasser, Lügen, Videos - Die Spur  „Sandys“ im Web (Tagesschau):  http://www.tagesschau.de/...
ARTEN VON StorifysEs gibt mehr Einsatz-Möglichkeiten für Storify als man auf den ersten Blick denkt:              Kategori...
AUFGEPASST!• Storifys liegen nicht auf dem eigenen Server & Storify  ist Beta → keine Kontrolle über Zuverlässigkeit und  ...
Storify & Urheberrecht:→ Inhalte verwenden, die nicht geschützt sind   z.B. Fotos unter entsprechender CC-Lizenz. Diese fi...
QUELLEN ZUR        URHEBERRECHTS-DEBATTEMehr Infos zum Thema Storify, Social Media & Urheberrecht:• Storify: Einbetten in ...
MEHR SOCIAL MEDIA?         Sonja Kaute / Freie Journalistin / Twitter: @stiftblog• Viele Storify-Beispiele…• Weitere Tools...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Storify: Storytelling mit Social Media

9,176

Published on

Kurz-Präsentation für die Wissenschaftsjournalismus-Konferenz Wissenswerte 2012 in Bremen im Rahmen eines BarCamp-Experiments zum Thema Wissenschaftsjournalismus und Social Media.

Published in: News & Politics
0 Comments
3 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
9,176
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
12
Actions
Shares
0
Downloads
17
Comments
0
Likes
3
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Storify: Storytelling mit Social Media

  1. 1. Storify:STORYTELLING MITSOCIAL MEDIA Sonja Kaute Freie Journalistin www.stift-und-blog.de
  2. 2. Mit Storify werden Journalisten zuSocial-Media-Kuratoren Neue Geschichten entwickeln & neue Blickwinkel zeigen Foto: Rosaura Ochoa / Flickr / CC-BY
  3. 3. WIE FUNKTIONIERT Storify?1. Stichwort-Suche in Netzwerken 3. Drag & Drop: ausgewählte2. Auswählen: Beste Ergebnisse Elemente ins Storify ziehen – aussuchen – Tweets, Status- verschieben später noch möglich Updates, Videos, Fotos, Artikel, 4. Moderieren und gliedern: Storify Audios einleiten und Elemente einordnen
  4. 4. WELCHE INHALTE LASSEN SICH EINBINDEN? Stichwort-Suche in: Twitter, Facebook, YouTube, Soundcloud, Tumblr, Flickr, Instagram, Google – und generell Weblinks! Quellen werden automatisch transparent verlinkt!
  5. 5. EINBETTEN & TEILEN VON Storifys Storifys lassen sich überall im Web einbetten & teilen. → Können auch von anderen eingebettet werden → Können kommentiert und „geliked“ werden → Share-Button für Facebook, Twitter, G+, LinkedIn, E-Mail
  6. 6. BEISPIELE: WISSENSCHAFTSTHEMEN Wasser, Lügen, Videos - Die Spur „Sandys“ im Web (Tagesschau): http://www.tagesschau.de/ausland/storify 122.html Queensland Solar Eclipse (News Ltd.): http://storify.com/networknewsdesk/quee nsland-solar-eclipse-2012 History in the making – Live tweeting the Mars Curiosity landing (Hayley Fick): http://storify.com/hayleyfick/history-in- the-making-live-tweeting-the-mars-curio Weitere Beispiele: http://storify.com/sections/science#stories
  7. 7. ARTEN VON StorifysEs gibt mehr Einsatz-Möglichkeiten für Storify als man auf den ersten Blick denkt: Kategorisierung & Beispiele: www.stift-und-blog.de/2012/01/8-arten-von-storifys/
  8. 8. AUFGEPASST!• Storifys liegen nicht auf dem eigenen Server & Storify ist Beta → keine Kontrolle über Zuverlässigkeit und Entwicklung des Dienstes• Journ. Sorgfaltspflicht & Urheberrecht beachten! Foto: Florian Seroussi / Flickr / CC-BY-NC-SA
  9. 9. Storify & Urheberrecht:→ Inhalte verwenden, die nicht geschützt sind z.B. Fotos unter entsprechender CC-Lizenz. Diese findet man zum Beispiel mit CC-Search oder Photopin (durchsucht Flickr).→ Erlaubnis von Urhebern einholen: Urheber ausfindig machen und gezielt anfragen, ob man die jeweiligen Inhalte für eine Veröffentlichung nutzen darf.→ Inhalte per Aufruf aggregieren: gezielter Aufruf mit Hinweis auf Veröffentlichung, z.B. bei Twitter („Was halten Sie von…?“, „Schicken Sie uns Links zu Ihren Fotos, wir sammeln die schönsten Bilder zu XY“)
  10. 10. QUELLEN ZUR URHEBERRECHTS-DEBATTEMehr Infos zum Thema Storify, Social Media & Urheberrecht:• Storify: Einbetten in der Grauzone (Onlinejournalismus.de)• Kuratieren, Modularisieren und Remixen des Webs: Neuer Brandherd der Urheberrechtsdebatte (Netzwertig.com)• Twitter und Recht: Sind Tweets urheberrechtlich geschützt? (Recht 2.0)• Wann ist ein Bildzitat erlaubt? - Anleitung mit Beispielen und Checkliste (Rechtsanwalt Schwenke)• Vorschaubilder beim Teilen von Inhalten in Social Media – Praxistipps zur Minderung des Abmahnrisikos (Rechtsanwalt Schwenke)
  11. 11. MEHR SOCIAL MEDIA? Sonja Kaute / Freie Journalistin / Twitter: @stiftblog• Viele Storify-Beispiele…• Weitere Tools für Journalisten…• Tipps, wie Journalisten und Redaktionen Social Media nutzen können… www.stift-und-blog.de
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×