Your SlideShare is downloading. ×
Mitten drin statt nur dabei - im Social Media Buzz - Vortrag vom IBM Partnercamp 2010
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Mitten drin statt nur dabei - im Social Media Buzz - Vortrag vom IBM Partnercamp 2010

1,321
views

Published on

Vortrag von Lars Basche und Stefan Pfeiffer auf dem IBM Partnercamp 2010 zum Thema Social Media. Beispielhaft wird gezeigt, wie die Lotus Brand der IBM Social Media in Deutschland nutzt.

Vortrag von Lars Basche und Stefan Pfeiffer auf dem IBM Partnercamp 2010 zum Thema Social Media. Beispielhaft wird gezeigt, wie die Lotus Brand der IBM Social Media in Deutschland nutzt.

Published in: Technology, Business

1 Comment
2 Likes
Statistics
Notes
No Downloads
Views
Total Views
1,321
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
21
Comments
1
Likes
2
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Mitten drin statt nur dabei - im Social Media Buzz © 2010 IBM Corporation
  • 2. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Where have all the good media gone...? © 2010 IBM Corporation
  • 3. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Where have all the good media gone...? © 2010 IBM Corporation
  • 4. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Where have all the good media gone...? © 2010 IBM Corporation
  • 5. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Alte Medien <----> Neue Medien © 2010 IBM Corporation
  • 6. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Alte Medien <----> Neue Medien © 2010 IBM Corporation
  • 7. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Alte Medien <----> Neue Medien “If you don't like it, if you think that level of change or that different way of working isn't right for me, then go and do something else, because it's going to happen. You're not going to be able to stop it.” Peter Horrocks, Director of BBC Global News © 2010 IBM Corporation
  • 8. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Die Kunden sind noch da...nur wo? ● Studie von Virtual Identity ● Das Web auch bei deutschen B2B Entscheidern fester Bestandteil ihres Arbeitsalltags ● Einflussreichster Informationskanal zur Vorbereitung von Investitionsentscheidungen. ● Social Media, Foren, Blog gewinnen an Bedeutung © 2010 IBM Corporation
  • 9. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Die Kunden sind noch da...nur wo? ● Studie von Base One (pdf) ● In Auswahlphase haben Social Media und Empfehlungen eine große Bedeutung für B2B Entscheidungsträger ● Medien und klassische Anzeigen verlieren an Bedeutung © 2010 IBM Corporation
  • 10. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) CIO.DE-Umfrage: In welchem Netzwerk CIO.de-Leser sind  Nur 11 Prozent haben kein Profil in einem sozialen Netzwerk  Nur 20,7 Prozent nutzen keine mobilen Endgeräte  Motive: Kontaktpflege und Karrierezwecke  Xing 82,5 Prozent  Linkedin 40,3 Prozent  Facebook 39,4 Prozent  Twitter 19 Prozent Via http://www.cio.de/karriere/2231098/index.html © 2010 IBM Corporation
  • 11. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Unternehmen und Social Media – Beziehungen zu (neuen) Zielgruppen © 2010 IBM Corporation
  • 12. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Unternehmen und Social Media – Content-Produzenten © 2010 IBM Corporation
  • 13. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Wie sieht B2B-Marketing in einer digitalen Welt aus? ● 73% des arbeitsbezogenen Inhaltskonsums erfolgt via Internet ● 3/4 der C-Level Manager nutzen das Internet am Arbeitsplatz ● 83% der B2B-Einkäufer recherchieren Lieferanten im Internet ● 70% starten ihre Internet-Recherche mit einer Suchmaschine ● Wechsel zu einer Content-getriebenen Marketing-Strategie ● Mehr als 50% der IT-Einkäufer nutzen anonyme RSS-Feeds ● 2/3 der B2B-Entscheider nutzen min. 1x pro Woche Videos ● Wechsel von einseitigem Push- zu Push-und-Pull-Marketing Aus: Wie sieht B2B-Marketing in einer digitalen Welt aus? © 2010 IBM Corporation
  • 14. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) ‘Social Media’ ist für mich eigentlich ein trojanisches Pferd, dass wir die letzten Jahre in die Meetingräume und Vorstandbüros unserer Kunden geschoben haben. Via Sebastian Küpers © 2010 IBM Corporation
  • 15. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Von: http://www.computerwoche.de/mittelstand/1935533/ © 2010 IBM Corporation
  • 16. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) © 2010 IBM Corporation
  • 17. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Nicht The Rings of fire … … The Rings of Influence „In order to scale in both time and mass, corporations must now extend their communication strategy beyond just corporate communications and sanctioned ‘company representatives’ to include others in the mix.“ via web-strategist.com © 2010 IBM Corporation
  • 18. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Wer „besitzt“ Social Media im Unternehmen?  Weder PR noch Marketing alleine „besitzen“ Social Media  Social Media ist jedermann  Jeder ist Brand Manager in Social Media  Es geht um Kommunikation, nicht Beschallung  Social Media ist eine neue Dimension von Customer Relationship Management (CRM) © 2010 IBM Corporation
  • 19. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Jenseits der Social Media-Welle Social Media hat uns noch intensiver gezwungen uns mit unseren Kunden zu beschäftigen. ● Was macht der da im Social Web? ● Warum twittert er, was er twittert? ● Warum wird er Fan auf Facebook von uns? ● Was motiviert ihn, über uns zu schreiben? ● Wie nutzt er eigentlich sein iPhone? ● Was erwartet er von mir als Unternehmen? ● Was denkt der eigentlich über mich? ● Wieviel Einfluss hat eigentlich eine solche Äußerung? Via Sebastian Küpers: Der schleichende Untergang von Social Media © 2010 IBM Corporation
  • 20. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Social Media ist ein Vertriebsinstrument © 2010 IBM Corporation
  • 21. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Es ist ein Netz ... © 2010 IBM Corporation
  • 22. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) IBM Lotus im sozialen Netz German Notes User Community (DNUG) http://connections.euluc.com IBM BlueBlog Platform on ibm.com/de/blueblog Präsentationen: http://www.ibm.com/de/blueblog http://www.slideshare.net/lotus_de Videos & Animationen: http://www.youtube.com/user/IBMLotusDeutschland Microblogging & News Push www.twitter.com/Lotus_DE Feed Consolidation http://friendfeed.com/lotusde Facebook Fan Page Lotus Germany http://www.facebook.com/Lotu Lotus Notes Group, Social Bookmarks other Special Interest Groups http://delicious.com/Lotus_DE www.xing.com © 2010 IBM Corporation
  • 23. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Alle Web 2.0-Dienste sind miteinander vernetzt ReTweet(s) durch IBM‘er Neues Posting Publizieren über Abstract oder RSS volles Posting auf Xing Posting im IBM Über Yahoo Pipes BlueBlog Publizieren 23 © 2010 IBM Corporation
  • 24. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Lotus Membership Oct09 Feb10 May10 Social Media Scorecard Lotus_DE Twitter- Followers Account 925 1.391 1.772 Facebook Fan Fans 133 180 216 Page lotus.de 1400000 1200000 392601 1000000 800000 287992 600000 180996 135931 940651 400000 81441 673737 41446 498999 200000 413530 307844 202760 0 50000 0 April 2008 April 2009 August 2009 Oktober 2009 November Februar May 2010 2009 2010 Gestartet April 2007 © 2010 IBM Corporation
  • 25. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Die eigene Angebote für Social Media nutzen: EULUC auf Lotus Connections Lotus Connections-Modul „Entsprechendes“ Web 2.0 Tool Profile, Visitenkarte, soziales Netzwerk Facebook, XING, LinkedIN ... Microblogging Twitter Blogging WordPress, Blogsport, Blogger ... Wiki Wikipedia Communities Gruppen in XING usw. Aktivitätenmanagement ??? Lesezeichen Delicious, Mr. Wong Tagging diverse RSS Feeds diverse File Sharing Dropbox, Slideshare ... © 2010 IBM Corporation
  • 26. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Lotus Connections EULUC – Die Lotus Online-Community © 2010 IBM Corporation
  • 27. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) © 2010 IBM Corporation
  • 28. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Social Media Monitoring © 2010 IBM Corporation
  • 29. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) IBM Lotus JamCamp 2010 Smarter Work Der Jam Die Bustour Das Camp 14. - 24. April 19. - 23. April 23. - 24. April 90 Ideen in 4 Idea Spaces mit Zwischenstops bei Telekom, Veranstaltung nach dem Open 326 Kommentaren und 422 Bertelsmann Stiftung, Uni Space/Carcamp-Prinzip Benotungen. Koblenz (IBM Center for 150 Teilnehmer Höchste Aktivität wärhend der Business Collaboration), SAP, Hochqualitative Keynotes und Bustour XING Lounge, KIT, Impulsvorträge Start auf der re:publica 2010 Karlshochschule, Uni Intensive und interessante Mannheim ... Diskussionen Tour auf Video dokumentiert 29 © 2010 IBM Corporation
  • 30. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Lotus JamCamp - Feedback „Große Unternehmen wie IBM müssen den Geist und die Inspiration der modernen Event- Kommunikationsformate anderen Großunternehmen vorleben.“ Martin Meyer-Gossner „Die Positionierung des Brands Lotus (wo war der eigentlich die letzten Jahre?) in der Welt der Blogger, „Digital Somethings“ und Unternehmen, die sich aktiv mit den Veränderungen die im und durchs Web enstehen, beschäftigen, ist sicher gelungen. Das JamCamp in Ehningen hat dazu auch einen grossen Teil beigetragen. Offene, unkonventionelle Atmosphäre, die bei einem Goßkonzern der IT-Industrie auf den ersten Blick nicht unbedingt vermutet wird.“ Oliver Zils © 2010 IBM Corporation
  • 31. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Lotus JamCamp Feedback „Das LJC am 23. und 24. April in Ehningen war ein ernst gemeintes positives Beispiel dafür, wie ein Unternehmen die Organisation einer Veranstaltung in die Hand nehmen kann und man trotzdem nie das Gefühl bekommt, einer ständigen Befeuerung vom Marketing ausgesetzt zu sein; trotz Veranstaltungsort und sonstiger Gegebenheiten. Dies trug der guten Atmosphäre zusätzlich positiv bei. Die Mischung aus Anwesenden, denen das Konzept des Open Space bereits durch die Teilnahme an diversen BarCamps bekannt war und auf der anderen Seite Teilnehmer aus Unternehmen, denen das Konzept bis dato völlig neu war, wirkte sich ebenfalls auf gesunde Weise auf den allgemeinen Tenor aus.“ Tobias Glawe © 2010 IBM Corporation
  • 32. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Video – BytheFire TV © 2010 IBM Corporation
  • 33. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Traditionelles Marketing © 2010 IBM Corporation
  • 34. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Kein entweder - oder: Es geht um den Marketing-Mix ... Traditionelles Marketing: Social Media Marketing: ● Messen, Seminare  SEO ● Werbung (Print, Online, Out-of-  Bloggen / Microblogging home)  Communities ● Telefonmarketing  Social Media ● Mailings  Virale Videos ● E-Mail Newsletter  Podcasts ● Webpräsenz  RSS ● ...  ... © 2010 IBM Corporation
  • 35. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Social Media-Thesen ● An Social Media Marketing führt kein Weg mehr vorbei – auch im B2B Umfeld ● Social Media Marketing ist (oder wird) unverzichtbar für Kundenbindung, Lead-Generierung, Brand Awareness ● Social Media Monitoring ist ein Muss für Unternehmen ● Mitarbeitern Social Media verbieten ist kein gangbarer Weg ● Social Media ist nicht alleine eine Marketing-Aufgabe ● Social Media braucht Engagement und Zeit der gesamten Organisation ● Social Media hat einen ROI ● Social Media bedeutet Dialog – nicht Einweg-Kommunikation © 2010 IBM Corporation
  • 36. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) I have a (Social Media) dream ... Social Media ist JEDER im Unternehmen Social Media ist JEDER in der Lotus Community Jeder sucht sich eine Plattform aus, auf der er aktiv ist © 2010 IBM Corporation
  • 37. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) Herzlichen Dank! Stefan Pfeiffer (IBM Deutschland) Lars Basche (Text 100) Stefan.Pfeiffer@de.ibm.com Lars.Basche@Text100.de Tel. +49 160 909 852 39 Tel. +49 89 998 370 33 Twitter: Stefan63atIBM Twitter: Larsbas Blogs & Communities: Blogs & Communities: www.euluc.com www.larsbas.com www.ibm.com/de/blueblog https://www.xing.com/profile/Lars_Basche http://digitalnaiv.com/ www.delicious.com/larsbasche © 2010 IBM Corporation
  • 38. IBM PartnerCamp 2010 Lars Basche (Text 100) & Stefan Pfeiffer (IBM) 38 © 2010 IBM Corporation