Your SlideShare is downloading. ×
Beispielauftrag Tipps für die Abschlussarbeit
Beispielauftrag Tipps für die Abschlussarbeit
Beispielauftrag Tipps für die Abschlussarbeit
Beispielauftrag Tipps für die Abschlussarbeit
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Beispielauftrag Tipps für die Abschlussarbeit

810

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
810
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Beispielauftrag –Tipps für die Abschlussarbeit – für den Betrag von 9,99€Auftraggeber Julia Muster ….@web.deThema Neue Märkte durch Social Media besetzenBeschreibung Ich schreibe meine Masterarbeit zum Thema – Neue Märkte durch Social Media besetzen – und habe folgende Frage: Wie würden Sie bei diesem Thema vorgehen, was würden Sie mir empfehlen (Literaturarbeit oder empirische Ausarbeitung)?Anzahl Literaturquellen 0Kernbegriffe NeinSuche nach wichtigen NeinWissenschaftlernTipps für die JaAbschlussarbeitÜbermittlung der NeinErgebnisse 24h nachGeldeingangHallo Julia,ich möchte mich kurz bei dir vorstellen. Mein Name ist Simon und ich habe bereits zweiUniversitätsabschlüsse, einen Master-Abschluss und einen Diplom-Abschluss. Daher kenneich nur zu gut die Herausforderungen, die an dich gestellt werden. Keine Sorge, wirbekommen die Herausforderungen zusammen gelöst. Ich habe bereits vielen Studenten beider Abschlussarbeit mit meinen Empfehlungen geholfen. Ich freue mich, heute auf deineinteressanten Fragen zu antworten. Bei Fragen wende dich bitte direkt an michsimon.duesseldorf@startliteratur.deDu hast dir ein sehr interessantes Thema ausgewählt, welches dir sehr viele Möglichkeitenbietet.Das Thema Social Media ist brandaktuell und viele Unternehmen versuchen sich zurzeit einSocial Media Image oder Reputation aufzubauen, um Märkte zu erschließen und dann zubesetzen. Oder in bereits besetzte Märkten, die Marktanteile zu halten. Erklärtes Ziel istnäher am Puls der Zeit oder besser gesagt am Markt zu sein und zu fühlen was der Kundemöchte und wie er auf Produkte oder Produktideen reagiert, um diese im Markt richtig zuplatzieren. 1 Der wissenschaftliche Online-Betreuer - Der Service für Studenten! info@startliteratur.de
  • 2. Erste Empfehlung - Recherchieren der verschiedenen TheorienDa Social Media immer stärker an Bedeutung im Marketing-Mix, dort vor allem beim P„Promotion“, gewinnt, würde ich mich zu erst mit wissenschaftlicher Literatur im BereichMarketing beschäftigen. Im zweiten Schritt sollte man sich mit den verschiedenen BusinessDevelopment Ansätzen auseinandersetzen, um Social Media richtig einordnen zu können.Hier findest du meistens auch schon Verweise auf weitere wichtige Literaturquellen für denBereich Social Media. Abschließend solltest du Literatur, die sich ausschließlich auf SocialMedia Marketing bezieht, lesen. Wichtig für mich ist die Einordnung von Social Media in denKontext des Marketings und des Business Development. In der Abbildung 1 sind die Schrittedargestellt. Abbildung 1.: Theoretische AnsätzeZweite Empfehlung – Graphische Darstellung der ZusammenhängeAus meiner Sicht ist es bei der Komplexität deines Themas sinnvoll, die Zusammenhängezwischen den verschiedenen Theorien (Marketing, Business Development, Social Media)grafisch aufzubereiten. Dabei sollte das Objekt, die Besetzung von Märkten, im Zentrum derAbbildung stehen. Dies ist im Modell die abhängige Variable. Die unabhängigen Variablensind die einzelnen Theorien. Abbildung 2 zeigt die Kontexteinordnung des theoretischenRahmes in den Forschungsrahmen. Abbildung 2: Theoretischer Rahmen 2 Der wissenschaftliche Online-Betreuer - Der Service für Studenten! info@startliteratur.de
  • 3. Dritte Empfehlung – Methodisches Vorgehen – Auswahl einer BrancheDa dein Thema am Puls der Zeit ist, empfehle ich dir eine empirische Forschungsarbeit. Ichwürde versuchen zwei oder drei Unternehmen als Fallstudien zu gewinnen, um Insight-Analysen durch zu führen. Dabei kannst du Interviews mit den Angestellten führen, um zuanalysieren und zu bewerten welche Social Media Strategien genutzten werden. Ich würdezwei - drei Unternehmen aus einer Branche auswählen (Telekommunikation, FMCG,Automobil, etc.). In Abbildung drei siehst du die Einbettung der Datenerhebung für dieIndustrieanalyse in den Forschungsrahmen. Abbildung 3: Datenerhebung für IndustrieanalyseVierte Empfehlung – Bewertung / Kategorisierung von Social Media KanälenIch würde dir empfehlen die verschiedenen Social Media Kanäle (z.B. Facebook, Twitter,Studivz, YouTube, Xing) nach vordefinierten Kriterien zu kategorisieren. Hier könntest duzum Beispiel differenziert darstellen, wann welcher Kanal am besten geeignet ist, um einenMarkt zu besetzen. Es könnte dargestellt werden welcher Kanal von welcher Kundengruppeam stärksten genutzt wird, hier spricht man vor allem von Reichweiten und Nutzergruppen.In Abbildung 4 ist die Bewertung der Social Media Kanäle in den Forschungsrahmenhinzugefügt worden. 3 Der wissenschaftliche Online-Betreuer - Der Service für Studenten! info@startliteratur.de
  • 4. Abbildung 4: Bewertung Social Media KanäleFünfte Empfehlung – SchlussfolgerungIm letzten Schritt ist es sinnvoll darzustellen warum welcher Social Media Kanal für diebetrachtete Branche in Frage kommt, um einen Markt zu besetzen. Du könntest dann auchEmpfehlungen für die 2 – 3 Unternehmen (Fallstudien) abgeben, wie diese dieunterschiedlichen Social Media Kanäle nutzen können, um die besetzten Märkte zuverteidigen. In Abbildung 5 ist der vollständige Forschungsrahmen dargestellt. Abbildung 5: Vollständiger Forschungsrahmen Viel Erfolg bei der Abschlussarbeit wünscht dir das Team von StartLiteratur - Der wissenschaftliche Online-Betreuer 4 Der wissenschaftliche Online-Betreuer - Der Service für Studenten! info@startliteratur.de

×