Polnische Staatsarchive und Social Media (Anna Sobczak)
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Polnische Staatsarchive und Social Media (Anna Sobczak)

on

  • 775 views

Vortrag auf der Konferenz "Offene Archive 2.1", 4. April 2014, Stuttgart

Vortrag auf der Konferenz "Offene Archive 2.1", 4. April 2014, Stuttgart

Statistics

Views

Total Views
775
Views on SlideShare
223
Embed Views
552

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

5 Embeds 552

http://archive20.hypotheses.org 546
http://www.inoreader.com 2
http://feedly.com 2
http://plus.url.google.com 1
http://newsblur.com 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Polnische Staatsarchive und Social Media (Anna Sobczak) Polnische Staatsarchive und Social Media (Anna Sobczak) Presentation Transcript

  • Polnische Staatsarchive und Social Media Autorin: Anna Sobczak, IG&IB US Stuttgart, 4. April 2014 1
  • Folie 2 Polnische Staatsarchive und Social Media Stuttgart, 4. April 2014 1. Staatliches Archivnetz 2. Social Media • Warum eigentlich Social Media? • Einführung in Social Media Benutzung bei Archiven • Steigender Trend der neuen Profile bei FB u. YT • Neue Profile pro Jahr bei FB u. YT • Was postet man bei Facebook? • Was postet man bei YouTube? • Gibt es noch etwas anders als FB u. YT? 3. Zusammenfassung Plan
  • Folie 3 Polnische Staatsarchive und Social Media Stuttgart, 4. April 2014 Staatliches Archivnetz View slide
  • Organigramm 3 Polnische Staatsarchive und Social Media Stuttgart, 4. April 2014 Folie 4 http://archiwa.gov.pl/images/stories/file/jpg2/schemat_eng.gif View slide
  • Örtliche Zuständigkeit Polnische Staatsarchive und Social Media Stuttgart, 4. April 2014 Folie 5 Die Karte wurde von der Autorin mit Logos von Social Media ergänzt (Stand vom 19.03.2014). Karte: http://archiwa.gov.pl/images/stories/Fotografie/%20O%20archiwach/archiwa%20pa%C5%84stwowe%20stan%202010(2).jpg,
  • Folie 6 Polnische Staatsarchive und Social Media Stuttgart, 4. April 2014 Social Media
  • „Aufbau des Images der Staatsarchive als moderne und freundliche Institutionen, die sich aktiv an der Bildung einer offenen Gesellschaft beteiligen.“ (Strategie für die Staatsarchive für die Jahre 2010-2020) Warum eigentlich Social Media? Polnische Staatsarchive und Social Media Stuttgart, 4. April 2014 Folie 7
  • Statistiken: 1. Facebook seit 2010: • Profile: 19 • Fans: durchschnittlich:3.353, zusammen: 63.711 (von 17 bis 46.886) 2. YouTube seit 2011: • Profile: 12 • Aufrufe: durchschnittlich: 6.872, zusammen: 82.459 (von 151 bis 31.242) • Abonnenten: durchschnittlich 19, zusammen: 224 (von 1 bis 98) • Filme: durchschnittlich: 15, zusammen: 176 (von 1 bis 83) Einführung in Social Media Benutzung bei Archiven Polnische Staatsarchive und Social Media Stuttgart, 4. April 2014 Folie 8
  • Steigender Trend neuer Profile bei FB u. YT Polnische Staatsarchive und Social Media Stuttgart, 4. April 2014 Folie 9 0 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 2010 2011 2012 2013 2014 FB YT
  • Polnische Staatsarchive und Social Media Stuttgart, 4. April 2014 Folie 10 Neue Profile pro Jahr bei FB u. YT 0 1 2 3 4 5 6 2010 2011 2012 2013 2014 FB YT
  • Posts: 1. über ausgewählten Digitalisate der interessanten Archivalien (mit humoristischem o. historischem Kontext) 2. thematisierte Galerie mit Digitalisaten (Fotos) 3. vom Leben des Archivs u. der archivarischen Welt (Infos/Fotos von Events: Ausstellungen, Vorträge, Konferenzen, Feiertagen, Veröffentlichungen, neue Hardware, Renovierung, neue Gebäude) 4. Wettbewerbe 5. als Hilfe bei der Erschließung von Fotos (Crowdsourcing) Was postet man bei Facebook? Polnische Staatsarchive und Social Media Stuttgart, 4. April 2014 Folie 11
  • 1. audiovisuelle Archivalien 2. Filme: • von Events: Ausstellungen, Vorträge, Konferenzen, Feiertage • über Veröffentlichungen, Renovierung u. neuen Gebäuden, gekaufte Hardware • Promotionsfilme • über ausgewählten Archivalien • TV - Berichte über Archive • TV - Programme Was postet man bei YouTube? Polnische Staatsarchive und Social Media Stuttgart, 4. April 2014 Folie 12
  • 1. Twitter: Naczelna Dyrekcja Archiwów Państwowych 2. Google Open Gallery: Archiwum Państwowe w Opolu 3. Forum: Internetowe Forum Archiwalne (IFAR) Gibt es noch etwas anders als FB u. YT? Polnische Staatsarchive und Social Media Stuttgart, 4. April 2014 Folie 13
  • Folie 14 Polnische Staatsarchive und Social Media Stuttgart, 4. April 2014 Zusammenfassung
  • Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!!! Folie 15 Polnische Staatsarchive und Social Media Stuttgart, 4. April 2014
  • Kontakt: Anna Sobczak asobczak(at)univ.szczecin.pl Instytut Historii i Stosunków Międzynarodowych Uniwersytet Szczeciński Ul. Krakowska 71-79 71-004 Szczecin, PL https://twitter.com/AnnaSobczakUS https://www.facebook.com/AnnaSobczakUS http://www.linkedin.com/in/AnnaSobczakUS https://www.youtube.com/user/AnnaSobczakUS/videos Folie 16 Polnische Staatsarchive und Social Media Stuttgart, 4. April 2014