• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Social Media Gipfel März 2012 Luzern St. Gallen
 

Social Media Gipfel März 2012 Luzern St. Gallen

on

  • 1,479 views

Keynote-Version der Präsentationen von Martin Bunjes, Stadt Luzern, und Roman Kohler, Stadt. St. Gallen, zu den Social-Media-Engagements der beiden Schweizer Städte. Links zu Berichten über die ...

Keynote-Version der Präsentationen von Martin Bunjes, Stadt Luzern, und Roman Kohler, Stadt. St. Gallen, zu den Social-Media-Engagements der beiden Schweizer Städte. Links zu Berichten über die Präsi und Videos auf www.socialmediagipfel.ch

Statistics

Views

Total Views
1,479
Views on SlideShare
963
Embed Views
516

Actions

Likes
1
Downloads
8
Comments
0

8 Embeds 516

http://www.blogwerk.com 314
http://bernetblog.ch 168
http://feeds.feedburner.com 17
http://blogwerk.local 13
http://flavors.me 1
http://localhost 1
http://dev.bernet.ch 1
https://www.blogwerk.com 1
More...

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Apple Keynote

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment
  • \n
  • \n\n
  • \n\n
  • \n\n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n

Social Media Gipfel März 2012 Luzern St. Gallen Social Media Gipfel März 2012 Luzern St. Gallen Presentation Transcript

  • BERNET_PR «Social Media#smgzh Städte: St. Gallen vs. Luzern.» Kaffee, Gipfel, Technik:13. Social Media Gipfel4. April 2012
  • BERNET_PR
  • BERNET_PR
  • BERNET_PR
  • BERNET_PR
  • BERNET_PRMartin Bunjes @stadtluzernStabschef Stadtpräsidium/BildungsdirektionStadt Luzern
  • Martin BunjesStabschef Stadtpräsidium/ Bildungsdirektion
  • LeitbildVerordnung Social Media
  • Wir sind gesprächsbereitund offen für den Dialog.
  • Braucht zuviele RessourcenViele negative FeedbacksKurzfristiger HypeDie Kontrolle entgleitetWer liest das?
  • Keine monatelangenKonzeptarbeiten...Einfach machen...Die Hierarchie zieht...
  • Infoauftrag besser erfüllenErreichen neuer ZielgruppenDirekte KommunikationDialog mit Feedback
  • Abteilungen•  Erfassung InhalteKommunikationsstelle•  Feedbacks, Coaching, MonitoringWebmistress•  Support
  • F‘book TwitterFollower/ 2‘200 1‘000 FansFeedback/ 20 40 Mt.
  • Zeitungsartikel über LuzernQuartieranlässeWettkampferfolgeOffene StellenKorrektur Falschmeldungen
  • Interne OrganisationExekutive im NetzBeteiligungsplattformenSee Click FixTourismusanwendungen
  • www.facebook.com/stadtluzernwww.twitter.com/stadtluzernGoogle+, Stadt LuzernWir freuen uns auf den Dialog undFeedback.
  • BERNET_PR
  • BERNET_PRRoman Kohler@romankohlerKommunikation / SocialMediaStadt St. Gallen
  • @RomanKohler, Fachstelle Kommunikation Stadt St.Gallen, Bereich Social Media
  • Zielgruppen Organisation Website Neue Medien Massenmedien•! Wir setzen Themen•! Wir kommunizieren schnell und direkt•! Wir sind für unsere Bürger rund um die Uhr erreichbar•! Wir fördern Dialog und Partizipation
  • nDialog/Partizipatio Zielgruppen Massenmedien
  • nDialog/Partizipatio Zielgruppen Massenmedien
  • 3 Uhrca. 2 Frage U hr 3.20 ca. 2 rt o Antw hr ca . 8 U gelöst m P roble
  • Reichweite (täglich) Resonanz (über drei Monate)Tagblatt 26’000 Auflage Stadtausgabe 2011 2 Leserbriefe ? Besucher auf Website 0 KommentareMySG 1’200 Besucher auf Website 35 Kommentare 270 Umfrageteilnehmer
  • …von 300 Besuchern pro Tag auf heute 1’200…interne Sensibilisierung weit vorangeschritten …Integration in www.stadt.sg.ch
  • …Initiative muss von Stadtrat kommen…regelmässige, persönliche Beiträge sind Grundvoraussetzung
  • •! gute Abdeckung in Schweizer Haushalten (gem. Bundesamt für Statistik 85% im Jahr 2010)•! Trend zu mobilen Geräten erfordert öffentliche WLAN-Netze•! Hotspots in St.Gallen mit gratis WLAN•! Wireless St.Gallen nutzt Glasfasernetz•! Optimale WLAN-Abdeckung bei kleinstmöglicher Strahlenbelastung
  • 14’000 Besucher pro MonatApp: 4’500 Downloads im ersten JahrAusbau des mobilen Angebots für Bürgerinnen und BürgerZusammenarbeit mit externen Partnern im Bereich Tourismus,Verwaltung und Verbänden/Vereinen
  • Gunter Czisch, Bürgermeister Stadt Ulm
  • Sie finden mich auf Twitter unter @RomanKohler
  • Nächste Gipfel:6. Juni5. September7. Novemberwww.socialmediagipfel.ch BERNET_PR