10 Gründe für Twitter in Unternehmen

  • 1,273 views
Uploaded on

Die

Die

  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
1,273
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
3

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. 10 GRÜNDE FÜR TWITTER TWITTER IN DER UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION BY SOCIAL MEDIA AACHEN
  • 2. GRUND 1 INFOKANAL
  • 3. GRUND 1 ‣  Kunden & Stakeholder mit aktuellen Informationen versorgen. ‣  Schnell wichtige (Branchen-) News erhalten. ‣  Unternehmensrelevante Trends & Themen beobachten. ‣  Informationen mit Hashtags (#) bündeln. TWITTER IST EIN INFORMATIONSKANAL
  • 4. GRUND 2 ECHTZEIT- MEDIUM
  • 5. GRUND 2 ‣  Neuigkeiten, Informationen & Angebote umgehend und direkt an die Zielgruppe vermitteln. ‣  Mit (potentiellen) Kunden in Interaktion treten, Feedback erhalten und darauf reagieren. ‣  Schnellen Service anbieten. ‣  Nutzer an aktuellen Geschehnissen live teilhaben lassen. TWITTER IST ECHTZEITKOMMUNIKATION
  • 6. GRUND 3 KURZ- NACHRICHTEN
  • 7. GRUND 3 ‣  Statt ellenlanger Werbetexte: Mit max. 140 Zeichen das Wichtigste auf einen Blick. ‣  Die Integration von Links steigert den Nachrichtengehalt – trotz der Kürze. ‣  Mit Shortlinks Aufmerksamkeit erzeugen. NACHRICHTEN SIND KOMPRIMIERT
  • 8. GRUND 4 REICHWEITEN- STEIGERUNG
  • 9. GRUND 4 ‣  Weltweit über 100 Mio. aktive Mitglieder, über die Hälfte der Nutzer sind täglich aktiv. ‣  55% der aktiven User nutzen ein mobiles Endgerät. ‣  Durch Retweets & Favorisierungen können virale Effekte entstehen. TWITTER HAT EINE HOHE REICHWEITE
  • 10. GRUND 5 MULTI- MEDIALITÄT
  • 11. GRUND 5 ‣  Einbinden von Fotos und Videos steigert den Mehrwert der kurzen Nachrichten. ‣  Tweets mit Bildern werden häufiger geklickt als reine Text-Nachrichten. ‣  Bilder sagen eben mehr als 140 Zeichen. TWITTER IST MULTIMEDIAL
  • 12. GRUND 6 VERNETZUNG
  • 13. GRUND 6 ‣  Durch Tweetbox und Plug-Ins mit Webseiten & anderen Plattformen verbinden. ‣  Durch Suchfunktion Partner, Kunden, Unternehmen & Meinungsbildner finden & ihnen folgen. ‣  Mit Retweets und Favorisierungen auf sich aufmerksam machen. ‣  Best Practices folgen und eigene Strategie optimieren. TWITTER VERNETZT DIE WELT
  • 14. GRUND 7 KUNDEN- BINDUNG
  • 15. GRUND 7 ‣  (Potenzielle) Kunden am Unternehmen teilhaben lassen und Vertrautheit erzeugen. ‣  Folgen und nichts mehr verpassen: Kunden auf dem aktuellen Stand der Dinge halten. ‣  Ein Plugin auf der Webseite unterstützt die Follower- Generierung. ‣  Mit spannenden (Hashtag-)Kampagnen die Freundschaft erhalten. TWITTER BINDET KUNDEN
  • 16. GRUND 8 ZIELGRUPPE
  • 17. GRUND 8 ‣  Durchschnittsalter: 31 Jahre. ‣  66,5% haben einen akademischen Abschluss oder studieren. ‣  29% sind (nach eigener Angabe) in Führungspositionen tätig. TWITTER IST KEIN TEENIE-PHÄNOMEN
  • 18. GRUND 9 EINFACHE BEDIENUNG
  • 19. GRUND 9 ‣  „Twittersprech“ kann schnell erlernt werden. ‣  Tweets lassen sich mit wenig Zeitaufwand verfassen & veröffentlichen. ‣  Durch Tools wie TweetDeck oder SproutSocial Tweets organisieren, terminieren & monitoren. TWITTER IST EINFACH ZU HANDHABEN
  • 20. GRUND 10 KEINE BASISKOSTEN
  • 21. GRUND 10 ‣  Ein Firmenprofil bei Twitter ist kostenfrei. ‣  Für Twitter braucht es lediglich Motivation, Zeit, Engagement und Kreativität. TWITTER IST GRATIS