Your SlideShare is downloading. ×
0
TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

TechTalk - Share point for internet sites part 2

1,654

Published on

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
1,654
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
5
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. TechNet Schweiz SharePoint Server 2010 for Internet Sites Part 2 Farmtopologie, Aufbau, Content Organisation andDeployment 12. Januar 2010 Samuel Zürcher Senior Consultant ADVIS AG Microsoft Schweiz GmbH http://www.microsoft.ch/technet 1
  • 2. Agenda Microsoft Confidential 2 Infrastruktur Lizenzierung Farm Toppologien Metadaten und Inhaltstypen Inhaltsorganisation Inhaltsbereitstellung Die Suche in Aktion
  • 3. Infrastruktur – Hardware 3 Nur x64 fähige Hardware wird unterstützt Frontend- und Applikationsserver 4 Kern Prozessor 8GB RAM 80GB Systemfestplatte SQL Server (Clustered, Mirrored oder Standallone) 1-2 x 4 Kern Prozessor (Stage / Produktion) 8-16GB RAM (Stage / Produktion) 80GB Systemfestplatte RAID 10 Disksubsystem oder Attached Storage Datenbankserver langsam = SharePoint langsam
  • 4. Infrastruktur – SQL Storagedesign 4 Temp DB Transaction Log Datenbanken SQL Instanz für Search Lun 1 Lun 3 Lun 2 SQL Instanz für Daten und Konfiguration Lun 4 Lun 5 Lun 6
  • 5. Infrastruktur – Netzwerk: Design Variante 5 Back to back DMZ mit Content Publishing Vorteile Interner und externer Inhalt ist getrennt Automatisches Content Publishing Interne Daten sind vor Angriffen geschützt Nachteile Zusätzliche Hardware wird benötigt Grösserer Datenoverhead Nur Einweg-Publishing möglich Technisches Diagramm: Extranet Topologiesfor SharePoint 2010 Products http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc263199.aspx
  • 6. Infrastruktur – Netzwerk: Design Variante 6 Internet Internes Netzwerk Technisches Diagramm: Extranet Topologiesfor SharePoint 2010 Products http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc263199.aspx
  • 7. Infrastruktur – Netzwerk: Betroffene Ports 7 Internet Ports: HTTP TCP 80 HTTPS TCP 443 Domain Controller Ports: LDAP/S TCP 389/636 Kerberos TCP/UDP 88 DS TCP/UDP 445 Name Server DNS TCP/UDP 53
  • 8. Lizenzierung 8 Staging Farm kann SharePoint Server 2010 S/E sein Eine SC als Publishing Site mit Content Deployment Achtung: S/E CALs notwendig Production Farm muss SharePoint 2010 FIS (S/E) sein Keine CALs notwendig, doch sichtbar für alle Windows Server 2008 R2 S/E Lizenz CAL für interne User Connector Lizenz für Internet Users SQL Server 2008 R2 S/E Lizenz CAL für Interne User Prozessorlizenz für Internet User
  • 9. Farm Toppologien – Single Farm 9 Technet Artikel: Entwerfen der Inhaltsbereitstellungstopologie http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc262004.aspx
  • 10. Farm Toppologien – Multifarm 10 Technet Artikel: Entwerfen der Inhaltsbereitstellungstopologie http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc262004.aspx
  • 11. Farm Toppologien – Single vs. Multi Farm Single Farm Kleine Internet Sites Direktes Publishing Wenig Kontrolle Single Point ofFailure Content Deployment Nur für interne Zwecke Site Collection zu Site Collection Multi Farm Für Stagingto Live Szenarien Indirektes Publishing Höhere Kontrolle Doppelte Datenhaltung bei Angriffen Content Deployment Farm zu Farm Sicher für Internet Facing Websites 11
  • 12. Farm Toppologien – Unser Beispiel 12 Content Routing
  • 13. Metadaten und Inhaltstypen – Definition 13 Metadaten: Als Metadaten oder Metainformationen bezeichnet man allgemein Daten, die Informationen über andere Daten enthalten (Quelle: Wikipedia) Inhaltstypen: Ein Inhaltstyp ist eine wiederverwendbare Sammlung von Metadaten (Spalten), Workflows, verhaltensweisen und anderen Einstellungen für eine Kategorie von Elementen oder Dokumenten. (Quelle: Technet)
  • 14. Metadaten und Inhaltstypen – Nutzen 14 Unterstützung beim Verwalten von Inhalten Vorlagen Management Kategorisierung Workflows Genehmigung Unterstützung beim Organisieren von Inhalten Inhaltsorganisation Unterstützung bei der Suche Suchverfeinerung (Refinement)
  • 15. Metadaten und Inhaltstypen – Konfiguration 15 Farm Shared Services ManagedMetadata Service Content Routing Content Type Hub
  • 16. Metadaten und Inhaltstypen – Content Type Hub 16 Schritte zur Konfiguration eines Content Type Hubs: Definieren des Content Type Hub (Site Collection) Einschalten des Features «Content Type Hub» Erstellen und konfigurieren der Inhaltstypen Konfigurieren des ManagedMetadataservice Content Type Hub festlegen Service Proxy konfigurieren Beteiligte Timer-Jobs ggf. manuell ausführen DEMO Technet Artikel: Planen und Freigabe von Terminologie und Inhaltstypen http://technet.microsoft.com/de-de/library/ee519603.aspx
  • 17. Metadaten und Inhaltstypen – Shared Services 17 Schritte zur Konfiguration der Farm Shared Services: Stellen Sie einen Trust zwischen den zwei Farmen her (beide Farmen)TechnetArtikel: http://technet.microsoft.com/de-de/library/ee704552.aspx Veröffentlichen der ManagedMetadata Service Applikation (Staging Farm)TechnetArtikel: http://technet.microsoft.com/de-de/library/ee704545.aspx Herstellen einer Verbindung zu einer Service Applikation (Live Farm)TechnetArtikel: http://technet.microsoft.com/de-de/library/ee704558.aspx DEMO
  • 18. Inhaltsorganisation – Definition 18 Von der Inhaltsorganisation werden Weiterleitungsentscheidungen getroffen, indem die dem jeweiligen Element zugeordneten Metadaten analysiert werden. Weiterleitungsentscheidungen können zwar auf Inhaltstypen basieren, jedoch ermöglicht die neue Detailtiefe, die sich durch die Analyse der Metadaten ergibt, der Inhaltsorganisation komplexe Dokumentverwaltungsentscheidungen, die auf den vom Inhaltsverantwortlichen oder Bibliothekar definierten Regeln basieren. (Quelle: Technet) Technet Artikel: Inhaltsorganisation http://technet.microsoft.com/de-de/library/ee558288.aspx
  • 19. Inhaltsorganisation – Nutzen Pro Dokumente werden automatisch an der richtigen Stelle abgelegt Sehr gute Kontrolle der Inhalte möglich Sehr geringe Fehleranfälligkeit Metadaten auf den Elementen sind gesetzt und auch für die Suche verfügbar Struktur ist durchgängig logisch aufgebaut Contra Alles muss mit Metadaten aufbereitet sein Jeder Speicherort braucht seine eigene Regel Sehr enges Korsett 19
  • 20. Inhaltsorganisation – Konfiguration 20 Vorgehen zur Konfiguration der Inhaltsorganisation Inhaltsorganisation in der Source SC aktivieren Inhaltsorganisation in der Destination SC aktivieren Send to Location in der Zentraladministration einrichten SC übergreifendes Senden in der Source SC aktivieren Regel zum Senden an die Destination SC erstellen Regeln zum Verteilen des Contents in der Destination SC erstellen DEMO
  • 21. Inhaltsbereitstellung – Definition 21 Die Inhaltsbereitstellung ist ein Feature von Microsoft SharePoint Server 2010, mit dem Sie Inhalt aus einer Quellwebsitesammlung in einer Zielwebsitesammlung bereitstellen können (Quelle: Technet) Content Routing
  • 22. Inhaltsbereitstellung – Bereitstellungsjob Checken des Change Token, definieren der Deploymentart Export des Content auf den Source Server in ein *.cab File Verschieben des Contents auf den Destination Server via httpPost Status-Poll des Import Jobs Extrahieren der Daten und Import Importstatus zurückmelden (Erfolgreich/ Fehler) 22 Technet Artikel: Übersicht über die Inhaltsbereitstellung http://technet.microsoft.com/de-de/library/ee721058(office.14).aspx
  • 23. Inhaltsbereitstellung – Konfiguration 23 Einkommende Verbindungen in die Quellfarm einrichten Leere Site Collection «Select Template later» auf der Zielfarm erstellen Inhaltsbereitstellungspfad von der Quellfarm auf die Zielfarm einrichten Eigener Account verwenden Braucht Farm Admin Rechte auf der Zielfarm Inhaltsbereitstellungsjob erstellen DEMO
  • 24. Die Suche in Aktion 24
  • 25. Fragen zum Teil 2 25
  • 26. Microsoft TechNet Switzerland TechNet Switzerland Home http://technet.microsoft.com/de-ch/default.aspx http://technet.microsoft.com/fr-ch/default.aspx Swiss Websites for all IT Professionals TechNet Newsletter http://technet.microsoft.com/de-ch/bb898852.aspx http://technet.microsoft.com/fr-ch/bb898852.aspx 3-weekly Newsletter for IT Pro‘s (free, german, french) TechNet Seminars / Eventshttp://www.microsoft.com/switzerland/server/de/events/default.mspxFree-of-charge Events and Seminars with deep-technical content TechNet Webcast Finder and WEBcasts http://technet.microsoft.com/de-ch/bb291010.aspx http://technet.microsoft.com/fr-ch/ee517233.aspx 26

×